Gossen-GEZ-TV: Jan Böhmermann an Seehofer: „F*** Dich, Opa!“

32

Es ist nicht das erste Mal, dass sich der sogenannte Comedian Jan Böhmermann im Ton vergreift: Man erinnere sich an sein Erdogan-Schmähgedicht – eine Aneinanderreihung von primitiven, schmuddelsexuell konnotierten Unterstellungen –, mit dem er fast eine Regierungskrise und diplomatische Verwicklungen ausgelöst hätte. Nun wurde der überschätzte Macher der ZDF-Formate „Neo Magazin Royale” und „Magazin Royale” erneut unflätig. Er riet Innenminister Horst Seehofer: „Fick Dich, Opa!“

Ausgerechnet der Mann, der häufig „Hausverbot“ in seinem „digitalen Kleinkunsttheater”, Twitter, erteilen müsse, der seit einigen Jahren rund 14.000 Accounts blockierte, wenn ihm bei diesen Reizwörter wie „Gutmensch“, „links-grün-versifft“, „Zwangsgebühr“ oder „Systemling“ auffielen, und weil er kein „Gift“ in seinem Feed haben wolle, spritzt mit Verbal-Arsen nur so um sich.

„Da ist für mich die Idee zusammengebrochen, dass das Internet ein Ort sei, wo alle miteinander kommunizieren. 2015 entlud sich in diesem Medium, was sich in der Wirklichkeit angestaut hatte: der Hass“, so Böhmermann gegenüber dem Nachrichtendienst rnd. Und weiter sagt der Mann, der ein dickes Fell hat im Austeilen gegen andere, eine dünne Haut aber, sobald Kritik an ihm selbst geübt wird: „Viele Menschen zeigten ihre Ablehnung der freiheitlich-demokratischen Grundordnung und ihrer Institutionen durch Sprache“, so der 39-Jährige.

Derer er sich – in bewährtem Gossen-Jargon – bedient mit seinem favorisierten Griff in die sexuelle Kiste, adressiert an den Bundesinnenminister. Dabei tickt der ähnlich wie Böhmermann mit seiner Feststellung, „eine Enthemmung der Worte“ führe „unweigerlich zu einer Enthemmung der Taten und zu Gewaltexzessen“. Die hatte Seehofer im Hinblick auf die Ausschreitungen in Stuttgart vom 21. Juni und im Kontext der TAZ-Kolumne getroffen, in der eine „Autorin“ über die Abschaffung der Polizei und ihre Entsorgung auf Mülldeponien polemisiert hatte.

Womit sich zwei Gründe für Böhmermanns Angriff auf Seehofer erklären: Einerseits dessen in Erwägung gezogene Strafanzeige gegen die TAZ, die Böhmermann „einer liberalen Demokratie“ für „unwürdig“, als „autoritären Willkürakt“ und als „Angriff auf die Pressefreiheit“ befand. Mit dieser „gefährlichen Effekthascherei“ beschädige Horst Seehofer „das Vertrauen in den Staat“.

Und andererseits verübelt ihm Böhmermann scheinbar dessen Vertrauen in die Polizei, die er ihr mit Verweigerung der von Linken und Grünen geforderten „Studien zu Rassismus bei der Polizei“ zollt. Trotz der zum „Rechtsextremismus-Skandal“ hochgejubelten Vorfälle – gegen 30 von insgesamt 42.000 Polizisten (0,07 Prozent) in NRW werden Vorwürfe wegen rechtsextremer Umtriebe erhoben, allesamt wurden nach Angaben des Innenministers vom Dienst suspendiert, gegen 14 laufen Disziplinarverfahren mit dem Ziel der Entfernung aus dem Dienst, gegen zwölf wird strafrechtlich ermittelt –, sieht Seehofer keine Notwendigkeit für „wissenschaftliche“ Untersuchungen zu rassistischen Vorurteilen bei der Polizei. Er wehrt sich gegen einen Generalverdacht. Stattdessen sei er überzeugt, „dass die überwältigende Mehrheit unserer Polizistinnen und Polizisten solche Machenschaften ablehnen“. Diese Mehrheit stehe „zweifelsfrei zu unserer freiheitlich demokratischen Grundordnung“.

Das ging Böhmermann offensichtlich gegen den Strich. Er hat sich über Seehofers Aussage zum Skandal um Chatgruppen mit rechtsextremen Inhalten bei der Polizei in NRW geärgert – und sich inspiriert gefühlt für seine unverschämte Bemerkung, die er inzwischen aus seinem Twitter-Account gelöscht hat. Nun ist er „traurig und verzweifelt“, wie er gestand. Er kriecht zu Kreuze und verteidigt die Polizei: „Ich hab vor Wut drei schlimme Wörter über Horst Seehofer getwittert. Egal, woran du glaubst oder woher deine Eltern stammen: Menschen sollen der Polizei vertrauen können und sich nicht vor ihr fürchten müssen.”

Millionen boykottieren die Staatsmedien und haben die Nase voll vom Zwangsbeitrag. Das sogenannte Oma-Gate des WDR war nur das obszöne Tüpfelchen aufs i – schon in den Jahren zuvor waren linke Propaganda und Fake News in den Öffentlich-Rechtlichen für viele unerträglich geworden. COMPACT stellt die sieben berüchtigsten GEZ-Journalisten vor – und wir geben Tipps, wie man Widerstand leistet, ohne mit dem Gesetz in Konflikt zu geraten. HIER bestellen – oder zum bestellen einfach auf das Banner unten klicken!

Fürchten muss sich auch das ZDF nicht – weder vor der Polizei, noch vor Sanktionen, geschweige denn vor dem Verlust verärgerter Zuschauer, die für diese Hetze dank staatlich abgesegneter Raubrittersteuer auch noch zahlen müssen. Es verteidigt seine „Star“-gewordene Zumutung für jeden Bürger mit Niveau gegenüber der Bild-Zeitung: „Der Tweet ist erkennbar spontan aus persönlicher Betroffenheit entstanden”, so ein Sprecher; die Wortwahl sei aber indiskutabel.

Indiskutabel ist für den Sender aber nicht Böhmermanns Pöbelei gegenüber Dieter Nuhr: „Fresse halten”. Auch nicht seine an Heinz-Christian Strache gewandte Hatespeech: „Ich will Dich brennen sehen.” Wie viel Hassrede hat Platz bei ARD und ZDF? „Spontane persönliche Betroffenheit“? Diese faule Ausrede sollte man sich merken, wenn man einmal in ähnliche Rechtfertigungsnot gerät…

Über den Autor

Avatar

32 Kommentare

  1. Avatar
    Rechtsstaat-Radar am

    Böhnernann ist der Prototyp sozialdemokratische Schul- und Bildungspolitik. Bis in die Grundfesten seiner charakterlich und intellektuell unzulänglichen Persönlichkeit wurde er in der Bildungskolchose der Volksrepublik Bremen (Ziitat von Kalbitz) mit sozialistischen Idiotologien indoktriniert und mit "grünen" Ideologien verhetzt.

    Böhmermann ist ein Opfer der totalitären sozialistischen Zustände in diesem Irrenhaus Deutschland. Dieser unterbelichtete Depp kann einem leid tun. Wie alle SPD- Opfer seines Genres, allesamt natürlich in ARD oder ZDF gehypt, greift er todesmutig die Opposition an, attackiert als Satiriker immer nur die, die schon am Boden liegend von allen getreten werden. Ihnen tritt einer wie er noch mit Wucht gegen den Schädel fast schon ehrt es diesen Deppen, dass er sich mal einen aus dem Terrorregime von Merkel zur Brust genommen hat. Allerdings ist See doofer dort der zahlosteste Depp aller Zeiten. Wieder ein Opfer für Böhmermann…..

  2. Avatar

    mit Verlaub, dieser Kreatur steht die Degeneration doch schon ins Gesicht geschrieben. Der kokst zu viel und erinnert auf dem Foto oben zudem fatal an einen Mullah. Wer derartigen Unflat von sich gibt, muß ihn schon eine ganze Weile in sich getragen haben.

  3. Avatar

    Der kommt mir manchmal vor,als hätte er den Zierrasen von der Emigrantenvolkskammer geklaut um den mit Dünger behafteten Kompost getrocknet zu rauchen….

  4. Avatar

    Wer ist Böhmermann für Deutschland….. ein fehlentwickeltes Fötus mit Tschernobilfolgen …..
    Dem werden wir rechtzeitig das CDU Pateiabzeichen auf den allerwertesten tackern ……. und einkleiden in Grünem Anzug mit gelber Fliege nebst Schlümpfenhut.

    • Avatar
      heidi heidegger am

      Nun, Oppar Seehofers Fickstock zu thematisieren, das geht gar nicht im TV: da kucken Kinder zu und Pubertäre, denen ischd die sexuelle Zukunft dann verbeult äh verbaut evtl. LOL

      • Avatar
        heidi heidegger am

        Teil 2

        weisse, Sachen wie: *Oppar hat den Fickstock hart, Oppar S. ischd selten zart*.. genau so ne Sachen in ditt Kommentare unter ditt Mimon Baraka-Videos (einst) brachten den Berber in die Forensik woll und raus aus youtube, hah! *schmunzel*

      • Avatar
        heidi heidegger am

        danke, liebe Natur(sex äh sekt)Freundin, hihi, Böhmi trägt Tweed? – war ja klar, dass ditt Kleinstbürgersöhnchen durch den öden Küppersbusch (Böhmis Gehirn!) gepusht ein auf seriös macht, haha!! + Grüßle! 🙂

    • Avatar
      Hein Blöd immer schön Tagesschau Dschungelcamp und Böhmermann anschauen, das macht dich schlau am

      Genau, von solchen blöden Heinis verdient der staatliche Hetzer seine Kohle…

  5. Avatar

    Wir alle wissen, daß Böhmermann unterste Schublade ist, aber wo er recht hat, hat er recht!!

    Jeder, der die aktuelle Fragestunde im Buntentag gesehen hat, hat mitbekommen, wie hilflos der Tattergreis Seehofer mit seinen Griffeln in der Hosentasche in primitivster Form, Stefhan Brander antwortete!!

    Ja Hosti fick dich und spiel Fahrdienstleiter im Keller bei deiner Eisenbahn!

    Es wird Zeit, daß diese senile Opportunistenlarve endgültig, aus der Politik entfernt wird!!

    • Avatar

      Horstel hat vieleicht auch schon Zittergriffel ….aber er wurde richtig froh und lustig als er sich selbst in den Märchenhimmel lobte…..Aber das ist bei allen bayrischen Tattergreisen der Politik so….,denen reicht das grosse Jodeln auf der Alm nicht ,die wollen zu Lebzeiten schon von der Wolke Merkel GmbH ihren Mist auf Deutschland runterrieseln….

      • Avatar
        Julius Cäsar bezahlte für den Verrat... am

        Wenn diese ganzen Bonzen der bunten Tagungsstätte ein Gewissen hätten , wären diese schon gegen Merkels Eid und Gesetzesbruch, Hoch und Landesverrat 2015 aufgestanden…

  6. Avatar
    Andor, der Zyniker am

    Man mag von Böhmermann halten was man will, aber er hat zumindest erreicht, so mein Eindruck,
    dass Compact und einige KommentarToren für Seehofer ein gewisses solidarisches Verständnis
    oder Mitleid bekunden. (So hart und unverschämt kann man doch mit einem alten weißen Mann
    nicht umgehen.) – Wer hätte das gedacht? – Ich bin betroffen ob solcher Einfalt.
    Böhmi ist vermutlich ein gut dotierter Agent Provocateur des VS oder wenigsten inoffizieller Mitarbeiter
    (IM) des (staatlichen) linksgrünen CDU/CSU-Propaganda-Apparates.
    (Man wird doch noch im Zustand spontaner, persönlicher Betroffenheit ein wenig spekulieren dürfen.)

  7. Avatar

    Auch ein Kandidat für den Steinbruch …..15 KG Hammer ist reserviert …. Bei schlechter Arbeitsmoral Rechtshilfeersuchen an die Türkei senden zur Übernahme.

    • Avatar

      Der Böhmermann ist doch mehr als untauglich körperlich Hart zu Arbeiten, zumal dieser Nichtsnutz zwei >linke< und zarte Händchen hat.
      Den kann man im Knast Tütchen kleben oder Kugelschreiber zusammen basteln lassen !
      Allerdings würde ich ihn lieber als Handlangersklave in der Baubranche oder in der Landwirtschaft sehen, und das wenigstens 12 Stunden am Tag damit er mal was nützliches tut und nicht immer überflüßigen und verbalen Sondermüll quatscht.

      • Avatar

        Im Steinbruch zusammen mit allen anderen Freiheitspolitikern wird er sich schnell zum Vorarbeiter entwickeln ,unter der Aussicht eine Erholungsreise zu Erdo antreten zu müssen falls er das nicht begreift.Ich bin Optimist , er wird in seinem Spatzenhirn das schon begreifen…..
        Ich hab auch nichts dagegen ,wenn Horstel sein Liebling mit ihm ein Team wird ,und die Schubkarre die Leistungserfolge noch steigern wird….

    • Avatar

      Vieleicht kurbelt Horst die bayrische Bratwurst schon am Telefon und untersagt alle Blödeleien im GEZ und anderen Sendern Free Deutschland…… Dann wird er mit einem Eselkarren durch die Lande turnen bis zur Steinbruch Casting Entdeckung….

      • Avatar
        HEINRICH WILHELM am

        Ei, Grüßle zrugg!
        Der Böhmermann hat den Charme eines vollen Schmutzeimers aus einem Straßenablauf – im Volksmund "Gully".

  8. Avatar
    heidi heidegger am

    Böhmi ist zwar aus der Gosse raus, aber die Gosse nicht aus ihm woll..zur Strafe muss der im Dritten in die Frührente gehen! Auch wg. ditt neue ²goile heidi-TV-Format *FernsehRichter Schill (in Rio/ehem. Hambuich) richtet gnadenlos Satire-Lurche*..ein Format so flink wie Flocky (einst) – zäh wie ne Maischberger-Show und hart wie ³Soki "Judge Dredd" Sonnenschein, hihi, und die Reisespesen erst! für mihsch und meine Assi-stentin/Agentin @Gabi! uiuiui! 🙂

    ²Fernsehgarten fliegt aber raus stattdessen, sorry!

    ³wird als "zweite Meinung" u. Jura-Experte per Skype zugeschaltet, aus Kostengründen und weil ihsch mit Gabi alleine am Strand/*Fernsehgarten deluxe quasi* mit Sand und echtem Fernweh-Seh/Fernseh-Weh quasi Caipiranja saugään will usw. 🙂

  9. Avatar
    Jeder hasst die Antifa am

    Wenn Deutschland als mieses Stück Scheiße betitelt wird,dann trifft das auf Böhmermann zu

  10. Avatar

    Was man von dem unfähigen Seehofer zu halten hat ist die eine Sache, aber derartige Sprüche von diesem GEZ-Clown sind einfach nur abartig…

  11. Avatar
    Widerlicher Typ...kann nur hetzen und andere ständig beleidigten am

    Jetzt hat das Böhmermännchen wieder große Klappe, bei Erdogan machte er sich vor Angst in die Hose und bettelte bei Ferkel um Polizeischutz…..

    • Avatar
      Jeder hasst die Antifa am

      Man sollte Ihn in die Türkei schaffen da wird ihm seine Schandschnauze schnell gestopft.

      • Avatar

        Man mag von Erdowahn halten was man will – aber in punkto Staatsräson tickt der doch einigermaßen normal. Wenn sich unsere Oberclowns von solchen Maulhelden anpinkeln lassen, ist ihnen nicht zu helfen.

      • Avatar
        Das schäbige Merkel Regime am

        @Herbert, alle ob Erdogan Putin Trump sind auch Schlitzohren, aber sie dienen Ihren Volk und der Erhaltung des eigenen Landes und der Kultur für die nachfolgenden Generationen……bald gibt es wieder gesperrte Weihnachtsmärkte in Deutschland

  12. Avatar

    Herr Böhmermann ist möglicherweise auch in die "Ibiza-Affäre" verwickelt. Dafür wird er – sofern hier endlich aufgeklärt wird – eventuell noch zur Rechenschaft gezogen werden. Für den Fall, dass Böhmermann dort seine Finger im Spiel hatte, wäre dies zwingend unter rechtsstaatlichen Prinzipien!!!

    • Avatar

      Und auf der Basis des Rundfunkstaatsvertrages wird das finanziert?
      Und wenn es eng wird ist es Satire.

Bitte beachten Sie unsere Kommentarregeln. Kommentare sind nur innerhalb von 24 h nach Veröffentlichung des Artikels möglich.

Empfehlen Sie diesen Artikel