COMPACT.DerTag vom 1. August 2022: Über 10.000 Freiheitsfreunde demonstrierten am Samstag in Berlin gegen Corona-Diktatur und Kriegstreiberei. Wieder einmal typisch: Die Pinocchio-Journalisten im Mainstream schwindelten die Teilnehmerzahl auf 1.000 bis 1.200 herunter. Doch heute bekommen die Lügenmedien selbst Zunder: Zur Stunde läuft in der Hauptstadt der sogenannte “Medienmarsch”, vorbei auch an den Zentralen von ARD und ZDF. COMPACT war dabei. –  Hol Dir kostenlos das T-Shirt “Wir sind frei” und werde Mitglied im COMPACT-Club – damit unterstützt Du unser TV-Programm!

    Und das sind unsere weiteren Themen:

    Frieden und Freiheit: Berlin auf der Straße

    dieBasis: Zwei Jahre Widerstand

    Freddy Ritschel: Der Sündenbock im Kreml

    Das Beste: Höcke und die Halben

    Sie finden COMPACT-TV wichtig und gut und wollen dazu beitragen, dass wir unser – für Zuschauer kostenloses! – Programm weiter ausbauen? Dann werden Sie doch Mitglied im COMPACT-Club! Als Clubmitglied unterstützen Sie unsere Aufklärungsarbeit mit einem kleinen Monatsbeitrag – vor allem den Ausbau unsere kostenlosen Nachrichtensendung COMPACT.DerTag, unserem abendlichen Immunschutz gegen die Propaganda des Regimes.

    COMPACT-Club ist das Netzwerk für alle, die frei leben und die Wahrheit verbreiten wollen. Wir sind viele – und wir werden immer mehr! Mit uns wächst das Geheime Deutschland! Jedes Clubmitglied erhält ein T-Shirt mit dem Slogan “Wir sind frei” – so finden sich die Gleichgesinnten. Hier gibt es alle Infos und das Beitrittsformular.

    COMPACT-Club: “Wir sind frei!”

    Gerne können Sie uns auch via Paypal, Kreditkarte oder Einmalzahlung oder Dauerauftrag eine Spende zukommen lassen.

    51 Kommentare

    1. "Alter weißer Mann an 2. August 2022 12:15
      Du glaubst halt Selenskij jedes Märchen"

      Ich war nicht dabei und weiß es nicht zu 100%.
      Das spricht dafür, daß es die Russen waren:
      1. Das Motiv. Sie haben vorher angekündigt die Asow Kämpfer zu töten und so konnten sie das elegant tun.
      2. Warum sollten die Ukrainer ihre eigenen Leute mit hochpräzisen Himars Raketen beschießen bzw. eins ihrer Gefängnisse in russisch besetztem Gebiet?
      3. Die Ukraine fordert eine internationale Untersuchung des Vorfalls durch die UN usw.
      4. Russen lügen noch mehr und krasser als Ukrainer.

    2. Schweinelendsky schwört Rache für die angeblich von Russen ermordeten Gefangenen, der Kerl ist die fleischgewordene Lüge, er hat das Gefängnis in Donez beschiesen lassen.

      • Nein, das waren die Russen, die schon zuvor angekündigt hatten Asow Kämpfer zu ermorden und die das durch Bombardierung nun auf eine Weise getan haben, die nicht viel Aufsehen erregt.
        Wieso sollten Ukrainer ein Gefängnis im russisch besetzten Gebiet beschießen, in dem ihre eigenen Leute sitzen?

      • Frieden mit dem Islam an

        D u lügst, wenn du behauptest zu wissen, wer es war. Immerhin geben die Iwans damit zu, daß sie Kriegsgefangene rechtswidrig behandeln.

    3. Berlin bekommt nun endlich seinen Rio Reiser Platz! Dieser wäre heute sicher ein Teil der Bewegung und würde der ehemaligen Managerin der Scherben und heutigen Staatsministerin für kulturelle Propaganda C. Fatima Roth den Mittelfinger zeigen. In einigen Jahrzehnten werden dann vielleicht der Ballweg Platz, die Bhakdi Straße, der Stürzenberger Boulevard, die Wodrag Chaussee eingeweiht werden. Hoffentlich darf der alte weiße Mann es noch erleben! Nachdem der „nicht mein“ Präsident nun die Patenschaft für einige Kinder von Mohamed Bushido übernommen, der Feingeist, der solche Dinge vertont wie: „Ficke deine Mutter auf der Wohnzimmercouch… die Nutte schreit… Du Hurensohn“ scheint nun vieles möglich. Er könnte doch auch die Patenschaft für die Kids der IS-Rückkehrerinnen sprich Terroristinnen übernehmen und damit einen sinnvollen Beitrag zur Integration leisten. Der Nachwuchs muß vor den Nazis geschützt werden. Hauptsache grün, gerne auch unter der grünen Flagge des Islam. Da wächst zusammen, was…die ehemalige Frau Doktor und nun Bürgermeisterin im Kalifat Berlin wird die Einführung der Scharia mit einem charmanten Lächeln begleiten. Für die Renitenten unter uns: „Macht kaputt, was Euch kaputt macht“ von den Scherben in Gedenken an Rio Reiser.

    4. Amerika First an

      Das 1. Plakat find ich Klasse. "Haftung für Impfschäden"

      1. Impfen ist freiwillig, der mögliche Schaden somit auch.
      2. Impfschadenhaftung ist bereits im Infektionsschutzgesetz geregelt. Staatliche Haftung statt Pharmakonzernhaftung (besser geht nicht)
      3. Wer haftet für mögliche Coronaschäden? (ach auch der Staat, wir leben ja im Sozialismus, der Staat denkt, der Staat haftet)
      4. Find ich gut, dass sich Ungeimpfte (sind die Plakatträger und Beführworter dieses Ansinnens doch?) für Geimpfte stark machen. Nichts animiert mehr zur Impfung als ein staatliches Rundum-Sorglos-Paket.
      5. Wer zahlt für Impfschäden? Die querdenkenden Steuerzahler? Die haben ihren Namen offensichtlich zu Recht gewählt. Ich würd mal sagen KK-Beitrag für alle Zusatzversicherungsforderer 10% raufschrauben, irgend wo her muss das Impfversicherungsgeld ja kommen und wer die Musik bestellt der zahlt!

    5. jeder hasst die Antifa an

      Da hat Fredi recht, Der Pomespanzer Ricarda Lang ist so Unfähig wie sie Unförmig ist.

    6. Ob diese Demos wirklich was bringen, darf bezweifelt werden. Unsere transatlantischen bunten Befehlsempfänger sind doch nur ein Teil des internationalen Verbrechersyndikats ! Außerdem ist die Mehrheit der einst so stolzen Deutschen Nation verdummt verjudet und verdorben. Von den ca. 60 Millionen Bio Deutschen schauen gerade einmal 50000 die gute und freie Nachrichtensendung Compact an und davon und unterstützen gerade mal 2000 diese mit einem Mitgliedsbeitrag. Traurig, aber dieses Deutsche Volk will scheinbar seinen Untergang. Wer keinen Stolz und keine Achtung mehr vor sich selbst hat ist verloren ! Wer nicht bereit ist in der Welt des ewigen Ringen für sein Dasein zu kämpfen, der hat auch nicht die Zukunft verdient !

    7. Im Russen-TV eskaliert die Kreml-Hetze gegen Deutschland!

      Top-Propagandist Wladimir Solowjow (58) brüllte in seiner Sendung: „Deutschland ist das ultimative Böse!“

      Er habe „einen großen Hass auf Scholz und alle politischen Nazis“. Zuvor hatte Solowjow bereits den Angriff auf Deutschland gefordert.

      Erst im Juli wurde er von Kreml-Despot Wladimir Putin (69) mit einem Orden ausgezeichnet.

      • Friedenseiche an

        Wen genau meint der mit Deutschland? Ich fühle mich nicht angesprochen

        • Ist mir völlig klar, daß ihr euch nicht angesprochen fühlt, egal was in Russland gegen uns gesagt wird. Aber keine Sorge, das kommt noch und zwar dann wenn auf Worte Taten folgen.

        • Amerika First an

          "no true scotsman" lach

          Als sie 45 einmarschierten gab’s hier ja auch nur antifaschistische Widerstandskämpfer. Musste nur jeder für in der russischen Kommandantur sein Pionierehrenwort abgeben, dann durfte er gehen.

      • Der Dummfunk der BRiD ist der letzte Dreck, neben seinen Lesern und Glotzern natürlich.

      • Die Wut gegen das Bunte Regime hat eine gewisse Berechtigung. Das üblich-dumme "Nazi"- Geplärre disqualifiziert den neo-roten Osten aber fast genauso wie den Regenbogenwesten.

        • Wo ist die Berechtigung?
          Die haben auch schon vor dem Ukraine Krieg so geredet.
          (Schirinowski, die Nummer 2 hinter Putin: "Berlin bombardieren, Deutschland vernichten bis zum letzten Mann")
          Und wo sind die Nazis? Weißt du, was die Russen mit "Nazis" machen und dies ankündigen?
          "Vollständig und erbarmungslos vernichten", wie die Journalistin Julia Latynina schreibt. Nazi ust dabei jeder, der sich nicht Russland unterwirft unf patriotisch ist ( Ukrainer, Balten und selbst Polen. Wurde alles so von den Russen gesagt. Und NATO sind auch Nazis) Solowjow hat auch schon Krieg gegen Deutschland gefordert und gesagt, es wäre ein Fehler gewesen, daß Stalin Deutschland nicht vollständig ausgelöscht hätte. Letzteres habe ich auch schon oft in Kommentaren von normalen Russen unter YouTube Videos über den Krieg gelesen

        • Meinst du nicht, daß der rote Osten EIN BISSCHEN gefährlicher ist, als der Westen mit seinen Claudia Roths und Schwulenparaden? Mit Letzteren kann binnen 3 Monaten aufgeräumt werden, wenn das Volk es will.

      • Jedem mit mehr als 3 Gehirnzellen sollte klar sein, daß das psychologische Kriegsvorbereitungen sind, denn diese Hetze wird in Russland (das sich offen bekennt in einem Hybrid-Krieg mit dem Westen zu sein) seit Jahren systematisch betrieben. Die militärische Ausbildung der Jugend wurde auch wieder aufgenommen. Einjährige steckt man in kleine Uniformen bei Paraden.
        Das Land ist durch und durch militaristisch und extrem chauvinistisch. Wie eine Zeitbombe, die irgendwann explodiert und den Putin-Verstehern ind Gesicht fliegt.

      • Frieden mit dem Islam an

        Ist Solowjow Präsident Russlands ? Haß- Hetze ist immer für den Pöbel , Führer dürfen nicht hassen, weil Haß den Verstand trübt.

        • Solowjow ist der Chefhetzer. Der Rest der russischen Propaganda hetzt genauso und tut dies auf Geheiß des Kremls.
          Auch Putin äußert sich ähnlich mit Hass in der Stimme, etwas wenn er am 9. Mai sagt, daß die Rote Armee volle Vergeltung an Deutschland geübt habe oder wenn er von “antisemitischen Schweinen” spricht oder davon "faschistische Bastarde auszurotten ".

    8. NOCH NEN köm an

      "Die Pinocchio-Journalisten im Mainstream schwindelten die Teilnehmerzahl auf 1.000 bis 1.200 herunter. "

      Interessant. Die offiziellen Zahlen der Polizei, welche die Journalisten nur übernahmen, nennt man hier "Pinocchio " Journalisten Zahlen….

    9. Die Rote Armee muss zur kriminellen Organisation erklärt werden, der Kommunismus zur verbrecherischen Ideologie. Alle Symbolik muss verboten werden.

      • Frieden mit dem Islam an

        Veto. Den Feind kriminalisieren ist schlechter Amistil , sollte man nicht kopieren.

        • Ich zeige nur auf, was man mit uns, den Guten, gemacht hat und drehe den Spieß mal um. Das sind Worte, die man so noch nicht vernommen hat (obwohl sie völlig berechtigt sind) und hoffentlich bewusst machen in welcher kranken, bösen Welt wir Leben in der alle auf Deutschland herumhacken und sich hier jeder daran gewöhnt hat und es akzeptiert.

    10. Russland muss hart bestraft werden, damit diese Vergewaltiger, Mörder und Kriegstreiber ihre Lektion aus der Geschichte lernen. Amerika, England, Frankreich müssen für immer niedergehalten und von uns dominiert werden.

    11. Deutschland muss Weltmacht werden, auf Augenhöhe mit China und mächtiger als die USA.

      • Friedenseiche an

        Iwo mein Land und die Kinder dieses Landes müssen nur wieder frei sein!

        Das beinhaltet dass der Rest uns nie wieder heimsucht

        Allah nach allahland

        Yahwe nach yahweland
        Usw
        Und alle Menschen sind wieder glücklich

        • Spargelstecher an

          Naja, ob alle rückgeführten deutschen Auswanderer mit deiner Methode glücklich sein werden? Oder meinstest du, wir sollten nur Deutschland von Ausländern befreien und die Restwelt nimmt das mal so einfach hin?

          PS
          Die tatsächlich von Folter und Tod bedrohten Menschen setzt du auch persönlich ins Flugzeug. Vorher unterschreibst du dafür!

        • Wieso?
          Ich schreibe nur das, was in andere Länder, auch Russland mit uns gemacht haben und was bis heute als gut und richtig gilt.

    12. Nero Redivivus an

      Und sie bewegt sich doch, die Bewegung … und die Bewegungspartei tanzt "Polonaise Blankenese" zum zweijährigen Basis-Jubiläum … und Widerstand und Not machen erfinderisch!

    13. Freichrist343 an

      Ich spende in diesem Sommer insgesamt 50 € an Compact. Obwohl ich nur Geringverdiener bin. Wenn auch Besserverdienende spenden, kommen über 1 Milliarde € zusammen. Dann kann die verdammte Corona-Politik geändert werden. Und die verdammte Russland-Politik kann geändert werden.
      Die verdammte Wirtschaftskrise ist eigentlich überwunden. Denn es hat jetzt das erste Schiff mit Getreide Odessa verlassen. Zudem liefert Russland wegen der Slowakei-Pipeline ausreichend Erdgas. Bitte googeln: Manifest Natura Christiana

    14. Heuchlerschreck an

      Ne Null mehr oder weniger in Berlin (3,5 Millionen Einwohner) was macht das schon. Ob eure Nasen oder die der Mainstreamjournalisten länger sind ? Gelogen ist ja schon mal, daß es Corona-Diktatur und Kriegstreiberei überhaupt gibt , sind reine Phantasieprodukte.

    15. Die Russen sind flink bei Bau: https://orf.at/#/stories/3279108/
      Im BürokratenRäuberDistrikt (BRD) würde es ewig und noch drei Tage dauern, wie BER gezeigt hat, was auch für einen neuen S-Bahn-Tunnel in M zu befürchten ist. Nur der Gerichtsvollzieher vom Zwangsrundfunkgebühreneintreiber ist schneller.

    16. Im Impressum der Zwangsgebühreneintreiber steht:
      "ARD ZDF Deutschlandradio Beitragsservice Freimersdorfer Weg 6 50829 Köln
      Telefon: 0221 5061-0 (Zentrale) E-Mail: impressum@rundfunkbeitrag.de"
      Wann gibt es dort in Köln eine Kundgebung?

      Für Gutes bezahlt man gerne, Schlechtes hat Mafiamethoden nötig.

    17. Leider tut die schwingende Mehrheit nichts. Hoffen wir das ändert sich wenn die Leute die Rechnung für den Klimawahn bekommen.

      • Friedenseiche an

        Die wird auch bei Kälte und Hunger nicht aktiv hat sie sich doch impfen lassen

    18. Obama hat immer wieder eine Welt ohne Atomwaffen gefordert und Russland die Hand ausgestreckt.
      Russland unterdessen hat nuklear aufgerüstet mit modernsten Raketen, Hyperschallwaffen und nuklearen Torpedos. Die USA haben nichts Vergleichbares. Ihr Arsenal ist veraltet. Gleichzeitig kamen aus Russland seit 2007 ununterbrochen Drohungen, Hass, Hetze, Filmchen, Memes usw. die die Zerstörung der USA zeigen. So ziemlich jedem Land in Europa haben die Russen Vernichtung oder Demilitarisierung angekündigt oder es atomar bedroht. Aber es geht nicht in die Köpfe rein, was im Kreml für Schweine sitzen, die rücksichtsloser als alle anderen das Spiel der Macht spielen.

        • Brilliante Erwiderung und Entkräftung meiner Argumentation. Aber dieses hohe Niveau der kenntnisreichen und objektiven Debatte bin ich hier gewohnt.

      • Friedenseiche an

        Obama hat mitzuveratworten: ach Lies es doch selbst nach in der us-presse

        Der will Atomwaffenfreien Raum außer USA und dingenskirchen

        Tolle Marionette

      • Frieden mit dem Islam an

        USA nix gut , nur weil Russia böse, kapiert ? Im internationalen Verkehr gibt es Gut u. Böse gar nicht. Obama forderte Abschaffung der Atomwaffen, weil er glaubte, die USA könnten die Welt auch ohne beherrschen. Schwachsinnige Idee , dann hatten die Iwans mit 6000 A-Sprengköpfen freie Bahn. Niemand der sie hat, schafft sie freiwillig wieder ab , Israel schon gar nicht. Ein Land ohne A-Waffen ist heute nicht wirklich souverän.

        • Ich habe nicht behauptet, daß die USA gut sind. Aber ich sage, daß Russland und China noch aggressiver sind, bisher vor allem rhetorisch, und, daß eine russisch-chinesisch dominierte Welt noch um einiges schlechter wäre, als das was wir heute haben. Russland wird seine Macht gnadenlos und mit allen Mitteln überall ausbauen, wenn es nicht auf entschiedene Gegenwehr stößt.