Karl Lauterbach ist happy: Heute, am 11.10., wird der letzten Schritt zur Impf-Apartheid vollzogen. Dann sind die Corona-Tests nicht mehr gratis, sondern kosten zwischen elf bis 20 Euro. Lassen Sie sich durch den Info-Trash des Establishments nicht irre machen. Was Ärzte und Patienten jetzt wissen müssen, lesen Sie in der Neuerscheinung Corona-Impfung von Beate Bahner. Hier mehr erfahren.

    Reiche Impfskeptiker können sich das solche Tests notfalls leisten, für Ärmere wie Hartz-IV-Sklaven bedeuten  die praktisch eine 2G-Regelung. Und genau dorthin will der sogenannte Gesundheitsexperte der SPD, Karl Lauterbach, sie treiben. Gegenüber der Funke-Mediengruppe verriet Lauterbach:

    Kostenpflichtige Tests werden dazu führen, dass sich sehr viele noch impfen lassen, weil sie eine regelmäßige Testung vermeiden wollen.

    Und für absolut Unbelehrbare forderte der Panik-Profi kreativere Impfwerbung: durch Werbe-Spots mit konformistischen Promis wie Jürgen Klopp beispielsweise. Die könne man direkt vor den Abendnachrichten ausstrahlen. Und die Argumente der Impf-Skeptiker, so Lauterbach, ließen sich ganz leicht widerlegen:

    Es gibt keine späten Impfwirkungen bei bekannten Impfungen. Das ist einfach so.

    Leider hält nicht jeder dieses „Argument” für unwiderlegbar. Auch die Schlussfolgerung, dass kostenpflichtige Tests zu mehr Impflust führen, wird nicht von jedem geteilt.

    So glaubt der Marburger Bund, dass die Kostenpflicht eher vom Impfen abhalte. Damit aber erhöhe sich das Risiko der Übertragung. Nur Tübingens Oberbürgermeister Boris Palmer (Grüne) will die Covid-19-Tests in seiner Stadt weiterhin gratis anbieten. Die Kosten würden durch Spenden gedeckt.

    Anwalt: Fake-Impfpass keine Urkundenfälschung

    Mancher Bürger plant eine vorsätzliche Infizierung, um den 2G-Status als Genesener  zu erhalten. Eine weitere Option deutete der Rechtsanwalt Rechtsanwalt Christian Solmecke in Stern-TV an. Auf die Frage, ob die Erstellung eines gefälschten Impfpasses eine Urkundenfälschung sei, antwortete Solmecke:

    „Urkundenfälschung bedeutet, dass ich ein Dokument habe, mit dem ich irgendwas beweisen kann. Und diese leeren Impfpässe, mit denen kann ich ja noch nichts beweisen, da fehlt noch der Name. Und deswegen fällt die Urkundenfälschung raus. Und es gibt was anderes, das ist das Fälschen von Gesundheitszeugnissen, das könnte auch noch eine Norm sein, aber bei den Fälschungen von Gesundheitszeugnissen, da haben wir nur eine Straftat, wenn ich so ein Gesundheitszeugnis bei Behörden oder bei Versicherungsunternehmen vorlege. Das heißt, wenn ich mit einem gefälschten Impfpass ins Restaurant oder in den Club gehe, ist das keine Straftat.“

    Lauterbach fordert Kreativität bei der Impf-Propaganda. Die Kreativität der Impf-Skeptiker scheint er zu unterschätzen.

    Lassen Sie sich durch den Info-Trash des Establishments nicht irre machen. Schließlich wurden Impfstoffe noch nie so schnell zugelassen und so wenig getestet. Noch nie wurden genbasierte, experimentelle Substanzen so vielen gesunden Menschen verabreicht. Noch nie gab es so viele Todesfälle und Nebenwirkungen im Zusammenhang mit einer Impfung. Und das ist erst die Spitze des Eisberges, denn die Langzeitfolgen könnten noch wesentlich gravierender ausfallen. Medizinrechtlerin Beate Bahner klärt in ihrem neuen Buch Corona-Impfung umfassend auf – auch über Schadenersatzklagen. Hier bestellen.

    89 Kommentare

    1. ZITAT des TAGES:

      Daten von 22 Millionen Menschen: Impfungen senken Risiko schwerer Krankheitsverläufe um 90 Prozent +++

      Corona-Impfungen schützen laut einer neuen französischen Studie sehr effektiv vor schweren Covid-19-Verläufen – auch im Fall der hochansteckenden Delta-Variante. "Geimpfte Menschen haben ein neunmal geringeres Risiko, ins Krankenhaus eingeliefert zu werden oder an Covid-19 zu sterben als ungeimpfte", erklärte der Epidemiologe Mahmoud Zureik, Leiter der Wissenschaftsgruppe Epi-Phare. Dafür untersuchten die Wissenschaftler die Daten von 22 Millionen Menschen über 50 Jahren im Zeitraum vom 27. Dezember 2020 bis 20. Juli. Dabei zeigte sich, dass Geimpfte zwei Wochen nach ihrer zweiten Dosis ein 90 Prozent niedrigeres Risiko einer Krankenhauseinlieferung oder eines tödlichen Krankheitsverlaufs hatten als Ungeimpfte. Untersucht wurde die Wirkung der Vakzine von Biontech/Pfizer, Moderna und Astrazeneca. Die neueste Studie bestätigt ähnliche Erkenntnisse aus den USA, Großbritannien und Israel. Laut den französischen Wissenschaftlern ist es jedoch die bislang größte Untersuchung dieser Art.

      • hmmm…. meinen Sie etwa diese Studie hier?

        Nosocomial outbreak caused by the SARS-CoV-2 Delta variant in a highly vaccinated population, Israel, July 2021
        Shitrit, Pnina and Zuckerman, Neta S and Mor, Orna and Gottesman, Bat-Sheva and Chowers, Michal, Eurosurveillance, 26, 2100822 (2021

      • Ne… aber mal in Ernst: Von welcher Studie reden Sie? Die aktuellste Studie (September 2021) von Herrn Zureik und der genannten Gruppe ist diese hier

        Semenzato, Laura & Botton, Jérémie & Drouin, Jérôme & Cuenot, François & Dray-Spira, Rosemary & Weill, Alain & Zureik, Mahmoud. (2021). Chronic diseases, health conditions and risk of COVID-19-related hospitalization and in-hospital mortality during the first wave of the epidemic in France: a cohort study of 66 million people. The Lancet Regional Health – Europe. 8. 100158. 10.1016/j.lanepe.2021.100158.

        Aber selbst Sie sollten schon am Titel erkennen, dass der Inhalt dieser Studie nichts mit dem zu tun hat, was Sie hier behaupten.
        Wenigstens habe ich keine aktuell Studie gefunden, die zu dem passt, was Sie schreiben. Daher bitte: Fakten, Daten, Quellen! Von welcher Studie ist die Rede?

        • da schein sich jemand zu interessieren.

          Also, habe nur die Schlagzeile des corona-Livetickers von 13 Uhr der Seite n-tv wiedergegeben.
          Leider steht dort nichts weiter, leider keine Fakten/Nachweise.

          So quasi als Zitat des Tages, im Style der Seite hier. um Stimmung zu machen.

      • Und fließen in dieser Studie auch all die Länder (oder Gebiete) ein, wo vor der "Impfung" nichts war, aber nach der Impfung auf einmal die Zahl der (offiziellen) Corona-Toten explodieren? Wie z.B. die Mongolei oder Gibraltar.

        Aber natürlich stellen sich hier nur Nazis, Reichsbürger, Alluhutträger und Leugner die Frage, inwieweit die Todesfälle im Zusammenhang mit der Impfung stehen, entweder als direkte Impfnebenwirkung, oder Infektion mit schwerem Verlauf wegen der massiven Schwächung des Immunsystems durch die Impfung.

    2. Könnte mir mal Jemand einen Tipp geben, wo ich meinen Anteil der KK Beiträge wieder bekommen kann.
      Ich zahle seit 56 Jahren in die verbrecherischen KK ein. War seit 30 Jahren nicht bei einem ärztlichen Krank Macher.
      Zahle aber für Menschen ein, welche nicht auf eine gesunde Lebensführung achten, sondern drauf scheissxx.
      Ich zahle für AIDS Idioten, Süchtige, Übergewichtige, Alkoholgenießer, Geschlechtsumwandlungen, 20 Millionen illegale Asylanten und ihre Familien in der Heimat, für Kinder , welche durch diesen Corona Irrsinn psychisch Auffällig geworden sind. nicht zu vergessen sind die Milliarden Betrügereien der Ärzte und Krankenhäuser.
      Und nun kommt ein Vollidiot daher und will das ich mich mit der Spritze vergewaltigen lassen muss.

    3. Bei allem Verständnis der Lage, aber Corona kann man nicht mit der Geisteskrankheit eines Lauterbach bekämpfen. Solche Leute gehören nach Den Haag! Volksverdummung und Abzocke ist in Deutschland ein Geschäftsmodell geworden. Der Staat ist pleite, die Reichen Abartigen wollen in Dollars baden. Dass dieser Geisteskranke auch noch vom Posten eines "Gesundheitsministers" träumt, bestätigt auch meine These, Geisteskranke sind oft Egomanen mit Geltungssucht sowie Trieb zum Quälen anderer Menschen. Dass solche Leute in der politischen Landschaft Platz und Sendezeit bekommen liegt daran, weil in der offenen Psychiatrie Bundesregierung jede rechtliche Gegenwehr durch die Bürger kriminalisiert wird. Lauterbach ist der Stoff für Bürgerkriege und Massenaufstände. Wenn er noch weiter sein Unwesen treiben darf, garantiere ich sensationelle Proteste und Aufstände! Wenn die Regierung Vertauen zum Menschen erlangen will, sollten solche Abartigen ganz schnell des Platzes verwiesen werden.

    4. Was heißt hier denn Apartheid und vor allem Impf-Apartheid?
      Welches Querhirn hat sich den diesen Begriff ausgedacht?

      Apartheid ist ein Verbrechen gegen die Menschlichkeit. Sie war in Südafrika durch die autoritäre Vorherrschaft der weißen Bevölkerungsminderheit über die schwarze Bevölkerungsmehrheit gegenzeichnet.

      Ach, jetzt fällt der Groschen. Ich musste mal gerade querdenken.

      Die Impf-ähh Ömpf Querulanten sehen sich als weiße Minderheit an, die die Mehrheit gerne unterdrücken wollen.
      So ist es also.
      Wir hätten also schon längst unseren "freedoms day" in Deutschland gehabt, gäbe es diese Apartheidfuzzies aka Querleugner nicht.
      Ich will keine Beschränkungen und Masken usw. mehr, also lasst euch impfen.

      Wer will noch mal und hat noch nicht!

      Fakten, Fakten, Fakten – und immer an die Leser denken.

      • Dem deutschen Dummvolk kannst du auch erzählen, das eine Bürokraft an den vielen Toten der NAZI Herrschaft hätte was ändern können!
        Heute verfolgen die Richter eine 100 Jährige und lassen in der Gegenwart Vergewaltiger und Mörder frei herum laufen!
        Was interessiert mich, was für Märchen heute über die NAZIs verbreitet werden. Das kann nicht mehr geändert werden.

      • Dann kämpfen Sie doch lieber (friedlich natürlich) gegen das herrschende Corona-Regime. Denn für Beschränkungen und Masken besteht nun einmal überhaupt keine Veranlassung, geschweige denn irgendeine Evidenz, dass diese irgendeinen Nutzen (für was auch immer) gebracht hätten.

      • Fast schon demokratisch gedacht. Unterdrückung von Minderheiten geht i.o. umgekehrt wär’s ein Verbrechen gegen die Menschlichkeit? (Die Hautfarbe hab ich mal weggelassen, verkompliziert alles unnötig).

        Wie gesagt, "Fast".

        (ist ja erst Montag, also noch Denkluft nach oben)

        • Unterdrückung von Minderheiten geht i.o. – sagen sie oder wo stand das?
          Verbrechen gegen die Menschlichkeit – Volkerrechtlich ja.

      • >Ich will keine Beschränkungen und Masken usw. mehr, also lasst euch impfen.<

        Ich bin kein Impfgegner, aber eine solche ungeteste Brühe lasse ich mir nicht verpassen, denn ich bin nicht deren Versuchskaninchen !
        Zumal es keine Impfung ist.
        Und warum haben Sie Angst vor gesunden und ungeimpften Menschen wenn Sie ihre scheinheilige Impfungen haben ?
        Das ist ja voll Paradox !
        TIP:
        Einfach mal wieder LOGISCH Denken und Vernunft annehmen anstatt Hass und Hetze zuverbreiten !!!

    5. Wenn man dann – konsequenterweise – auch die Testerei in Kindergärten, Schulen, Universitäten läßt, wird der Indizes schlagartig runtergehen! Inzwischen hat man festgestellt, daß bestimmte "Blutwerte" wie bei Prostatakrebs (bei Männern) und soche von Unfruchtbarkeit (bei Frauen) bei längerfristig Geimpften vermehrt auftauchen! Ich hätte sogar vermutet, daß das garnicht so schnell geht! Wer also vor Corona dauerhaft geschützt sein will, sollte sich ansteckem lassen, um Genesener zu sein! Daß die immer länger immun sind stellt sich so langsam raus! – ist ja auch noch nicht so lange her! Vermutet hat ,man das mit der Unfruchtbarkeit zumindest ja schon länger!Dann macht die Impfung – bis zum Baby runter auch Sinn. Also müssen die nun Druck machen – und die angeblichen "Risikogruppen" sind es nicht eimal, weil die eben keine Kinder mehr kriegen. Dafür aber die Jungen, die auch einer Arbeit nachgehen müssen und wollen!
      Auch hat man mittlerweile festgestellt, daß Corona nur Personen mit erhöhtem Blutzuckerwerten schwer oder tödlich angreift. Dieser Personenkreis ist vor 1920 sowieso gestorben und dessen Behandlungsmöglichkeit, vor allem Typ 2 hat die Überalterung sehr stark gefördert. Wegen der gewollten Nebenwirkungen der RNAImpfungen hat man die einfache Impfung von Prof.Stöcker nicht zugelassen, sogar verfolgt!

      • 2. Man will – und muß – die rasende Übervölkerung abbauen, aber ist zu feige sich mit mit den monotheistischen "Weltreligionen" anzulegen. Also muß das Hinterlistig gemacht werden!
        Deshalb ist auch die Annahme, daß es sich bei Corona um eine gezielte Laborentwicklung handelt. Ob per Laborunfall oder gezielt freigesetzt ist hier die Frage! Das die erforderlichen Impfstoffe mit den gewünschten "Nebenwirkungen" so schnell da waren spricht für Letzteres!

      • Inkonsistent. Stöckers vermeintlicher Wunderheilstoff würde ja (zumindest in Ihrer Gedankenwelt) die mittlere Lebenserwartung anheben. Dürfte nicht im Sinne Ihrer hiesigen Agenda sein.

      • Ohne Tests geht die Indizes nicht schlagartig runter. Es gäbe keine.

        Gratistip:
        Besorgen Sie sich Stöcker. Wird Ihnen zwar offiziell nichts nützen, aber zumindest sind Sie sicher und nebenswirkungsfrei vor Coro geschützt. Oder welchen triftigen Grund gibt es noch für Ihre penetrante Stöcker-Impfstoffwerbung?

    6. Volksdeutscher an

      Es ist und bleibt ein Versuch diese Plandemie zu stoppen, indem die fälschlichen Ursachen beseitigt werden, nämlich der PCR Test als Basis.

    7. Ich finde es übrigens sehr edel von den Antifanten, dass sie sich für notleidende Pharma- Konzerne einsetzen, die sich offerbar in einer prekären Situation befinden. Man muss eben Prioritäten setzen. Politik macht man besser mit den Russen und nicht gegen sie. Insofern ein herzliches: Freiheit für RT DE. Ein Fan von Erdogan bin ich nicht, aber Sofagate war ‘ne gute Performance. Man sollte fair bleiben.

    8. friedenseiche an

      ab 15 euro aufwärts wollen die hier bei mir für den test ab heute haben

      ok das ist das eine

      ABER

      man MUSS das geld bargeldlos entrichten also mit ec-karte

      nenene, ich hab keine bezahlfunktion auf meiner einfachen bankkarte :-)

      bargeld abschaffen ohne waffen ?
      da bin ich mal gespannt wann die uns denn erzählen ab wann wir dann kein bargeld mehr nutzen dürfen
      ich tippe auf frühjahr 2022
      womöglich auf den 22. februar
      ein schelm wer dabei böses denkt

    9. Es gibt mittlerweile gute und sehr wirksame Medikakemte gegen (Covid) Grippe- Erkrankungen. Bei einem Medikament handelt es sich um einen RNA- Wirkstoff. Seltsamerweise wird von Estalishment davor gewarnt, dass es das Erbgut schädigen können solle. Von einer ähnlichen Warnung habe ich bei den mRNA- "Impfstoffen" nichts mitbekommen. Diese Medikamente können auch erst zum Einsatz kommen, wenn es unbedingt nötig seien sollte. Die Tage habe ich jemanden in der Psychiatrie besucht, den LWL- Kliniken. Vor den Kliniken hängen Plakate mit Ärzten, Pflegern und Therapeuten. Jeder ist dort seinen Spruch losgeworden, warum er sich hat "impfen" lassen. Die meisten fand ich unproblematisch. Nur bei einem Oberarzt steht: "Weil mir Aluhüte nicht stehen". Da wird es dann politisch und man hat es mit institutioneller Gewalt zu tun.

    10. Haarsträubend , was der RA S. da zu gefälschten Impfpässen äußert ( gesetzt er wurde hier richtig zitiert ) . Werde ihn aber nicht korrigieren bzw. ergänzen. Sollen die Impfboykotteure doch ins offene Messer laufen. Jedoch, die Gefahr erwischt zu werden ist praktisch null , wenn man das Papier nur mit Verstand vorlegt. Damit haperts natürlich bei Verschwörungsgläubigen.

      • friedenseiche an

        " wenn man das Papier nur mit Verstand vorlegt. Damit haperts natürlich bei Verschwörungsgläubigen."

        jaja

        du hast also erkannt dass wir nicht ganz so viel grips haben wie du
        treibst dich dennoch hier rum in dem versuch uns zu bekehren
        wo du doch weißt dass man viel grips braucht um zu verstehen dass man bekehrt werden soll
        ein sinnloses unterfangen also

        wer hat nun zu viel oder zu wenig grips ????

        ;-)

      • Soki, Selbstgänger. Gem. dieser Rechtsauffassung darf dann auch jeder eine Polizeimarke führen oder bleibt straffei, wenn er seinen gefälschten Dienstausweis mit Micky Maus unterzeichnet.

        Rechtlich problematisch ist allerdings die Kontrolle. Hans und Kunz dürfen das nicht! Wo kämen wir hin, wenn jeder Blockwart…

      • Sind sie schon das 2 Mal geimpft ?
        ….. ab ab, das reicht nicht, sie müssen sich dringendst das 3 Mal
        impfen lassen, oder sind sie etwa ein Querdenker ?

    11. Mathias Szymanski an

      Karl Lauterbach und Klaus Schwab sind so häßlich, daß sie jeden Job annehmen müssen. Die Zahlenverhältnisse im Zusammenhand mit der Zahl Phi sind in Lauterbachs Gesicht nicht annäherungsweise erkennbar, daß nur eine noch häßlichere Frisur das Debakel verschleiern kann.

      • Das ist wie bei diesen Suffragetten – je häßlicher, desto fanatischer. Ist ja auch kein Wunder, daß die Psyche Schaden nimmt, wenn man sein Leben lang gehänselt wird, sogar der geschöntest-selbstkritische Blick in den Spiegel eine unerträgliche Tortur darstellt und eine/n selbst bei Damenwahl keiner zum Tänzchen bittet. Irgenwann schreit es dann in solchen armen Menschen nach Rache. Rache an allem und jedem.

    12. So, ich habe heute die erste Corona- Maßnahmen kritische Demo mitgemacht. Ich habe durch Zufall davon erfahren. Ich saß an einer Haltestelle und da kam ein Autocorso vorbeigefahren der informierte. Die Stimmung war hervorragend. Ein sehr schönes Erlebnis.

      • Marques del Puerto an

        @451,
        wie jetzt, sind Sie mitm Ikarus Long Vehicle hinterher gefahren, ganz hinten im Bus ? ;-)
        Wenn erstmal ein Grüner ein Spritzminister…ääh… Spritminister ist, dann würd hier nüscht mehr gefahren nur noch die Elite… Baschta !
        Und Ihr Penner mit euren lauten KTM se ( Komm trag mich ) wo der meiste angebaute Schrott nur noch aus China kimmt, ihr knallt mir hier auch nicht mehr durchn Wald mit der lauten Akropovic-Anlage. Dann jeht ihr zu Fuss weil ihr 3 Liter Benzin soviel kostet wien Puffbesuch in Izmir in der Türkei ….ääh… Unsinn in der Krepenstraße in Hannover meine ich doch !
        Sorry, Izmir und Hannover verwechsle ich oft, vermutlich wegen den gleichen Anteil von Fachkräften und Nu***.
        Also nicht böse gemeint, es gibt in Deutschland echt super viele patriotische Türken die sich gerne Sultan Erdo als Kanzler wünschen.
        Ich als ehemaliger Deutscher kann das verstehen, den der türkische Wachsriese vom Bosporus, sieht wenigstens aus wie ein Mann und was wir hier als Kanzler geboten bekommen sind Handlampen mit 2 lehren R 20 Batterien. Da macht der eine Politik so wie der andere aussieht, einfach nur noch zum ko*** ääh…hochwürgen.

        Naja wie auch immer, schöne neue Woche und immer daran glauben, es wird jeden Tag schlimmer . ;-)

        Mit besten Grüssen

        • Wieso dran glauben?! Glauben ist nicht Wissen.
          Und ich WEISZ es jeden Morgen bereits beim ersten Blinzeln –
          also, noch bevor ich die Guckerchen richtig geöffnet habe.
          Es wird schlimmer. Immer, täglich.

        • Hallo Marques,

          Das ist aber wieder die Brutalo-Methode, um etwas zu vermitteln. Meinen Se nicht, dass es die meisten hier auch so kapieren, was uns bevorsteht? Für KTM musste ich tatsächlich noch gockeln, aber sie meinten wohl das Knattergerät aus Österreich, made in China. Wer kauft denn auch so nen Sch… Bestimmt nicht die Konsumreichen aus dem Westen. Die fahren demnächst mit BMWuptig durchs Gelände, natürlich mit E-Motor. Wenn denen dann der Saft, äh Strom, ausgeht, dürfen Se die dann nach Hause mit Ihrem Diesel chauffieren.

          Na dann viel Spaß, vergessen Se aber nicht, die ordentlich abzukassieren. Das schreibt die Marktwirtschaft so vor.

          Auch ne schöne Woche

      • hilföööö an

        Da sag mal noch einer, dass Diktatur nicht auch Spass machen kann. Gute Stimmung, schöne Erlebnisse, genau wie damals in Russland.

    13. Ein Wortbeitrag eines Arztes zur Corona-Diktatur: dasgoetheanum.com/georg-soldner-zur-freien-impfentscheidung

      • Die freie Impfentscheidung wird durch Verquer selber boykottiert, indem sie ihre Rechte mit mangelhaften Impfstoffen argumentieren. Echte Entscheidungsfreiheit ist nicht davon anhängig, ob Cocacola gesund oder ungesund ist.

        • Die Debatte hat sich erledigt, da jetzt ca. 85 % geimpft sind. Klappe zu, Affe tot. Die Frage ist jetzt, warum die Notlage trotzdem nicht für beendet erklärt wird.

        • Soki, deine Frage rein logisch und unemotional beantwortet: Entweder die Notlage besteht weiterhin oder sie lügen. Ich tippe auf ersteres, denn DU hättest eine Lüge sofort bemerkt. ;-)

          (Wenn es morgen eine Impfung gegen AIDS gibt, müssen auch wieder ALLE mitmachen, lach)

    14. HEINRICH WILHELM an

      Merkels Ortskraft Klabauterbach kann nun mal nicht anders. Wer einmal mit Schwachsinn Erfolg hatte, versucht es immer wieder. Klabauterbach ist null und nichtig, Aber ihm wird dennoch permanent eine ÖRR-Bühne geboten.
      Da es keine "Coronawahn"-Entziehungsanstalt gibt, muss man das Schlimmste befürchten.

    15. Habe eben Karl "The Mad Scientist" Lauterbach im "Bericht aus Berlin" gesehen.Um Gottes Willen! Seine Physiognomie ähnelt – in meinen Augen – immer mehr der eines völlig durchgeknallten Soziopathen. Unkontolliertes Zucken der Gesichtsmuskulatur inklusive.
      Es sei der Gemeinschaft der Geimpften nicht zu zu muten, die Kosten für Corona-Tests mit zu tragen. Ach was.
      Aber alle Nichtraucher dürfen sich an den immensen Kosten der Folgen von HK-Erkrankungen beteiligen. Lauterbach, der Mann ohne gute Argumente, wird wohl unser neuer Gesundheitsminister. Wie war das mit dem Bock und dem Gärtner?

      • Und um Gottes Willen – hab ich mich gerade erschreckt, als ich sein Photo mit dem irren Blick ansehen musste. Habt ihr kein ansehnlicheres?
        Apropos Kosten für Corona-Tests als Zumutung für die Geimpften: Ich dagegen empfinde es als Zumutung, die Kosten für die sinnlose und gefährliche Impfung mittragen zu müssen!

        • Ich vermute mal daß die Compact-Redaktion mehr als Überfordert wäre ein ansehnlicheres Foto von dem Extremhypochonder Klabauterbach zufinden. Wenn ich sein Vater wäre, dann hätte ich diesen Misanthropen mal richtig arbeiten geschickt, z.B. Straßen- und Gleisbau oder ab in die Landwirtschaft, da hat er wenigstens was konstrukives zutun.
          Aber für solche Arbeiten ist dieser Schnösel nicht geeignet mit seinen Patschehändchen und seiner niederigen Intelligenz !
          ;-)

      • Und sammelt doch mal für einen neuen Haarschnitt für unseren designierten Gesundheitsminister. Der kann doch unmöglich so durchgehen!

        • Mit einer Tapezierschere würde ich dieses Männlein kostenlos die Haar frisieren, denn da ist doch nicht mehr viel zuretten.
          ;-D

      • Marques del Puerto an

        @DeSoon
        Ja und nein !
        Fliegen Paul und Volker kennen sich persönlich.
        Bei Paul ist es wie bei Volker …. Crystel ihr Meth… ;-)

        Aber mal ganz ehrlich, hat Deutschland nicht auch Knall Lauterbache als Buntes-Gesundheit,s -Kläriker verdient ?
        Ich finde das System so super geil, die dümmsten Bauern ernten nicht nur die größten Kartoffeln, nein sie finden auch noch einen Goldklumpen im Boden.
        Wir sind so im Oarsch , da kommt es auf diesen armen Irren nun wirklich nicht mehr an .

        Ich bin begeistert, die Zukunft von Deutschland lässt mich endlich auch die Vergangenheit vom Land richtig sehen und verstehen.
        Marques del Puerto
        im Herbst 2021

        Mit besten Grüssen

        • INNERLICH_GEKÜNDIGT an

          Recht haste, Marques!

          Ich hab schon das neue Buch bestellt, was schon seit Tagen auf der Abschussrampe liegt und drauf wartet, endlich von der Ankündigung wegzukommen: Das Auswanderbuch ist jetzt meine letzte Hoffnung …
          Da ich auch raus muss aus der durrchgeknallten EU, ist Nordirland als nächstes Land vielleicht dran, wo man weg is aus BallaBallaScholzomatenland der Bekloppten & Bescheuerten und der Leyenpredigerin ihre Ka..-EU.

          Und in Nordirland könnt ich vielleicht sogar Lkw fahren!!
          Beste Grüße zurück!

      • Warum beschwerst du dich über Impfvorbildliche. Exakt gleiche Gedankenschule.
        Morgen machen wir dann die Fetten, gefährliche Sportarten und Säufer. Die fortgeschrittenen brainbugs dürfen sich direkt an Arbeitslosen und Behinderten versuchen.

      • INNERLICH_GEKÜNDIGT an

        Besonders bemerkenswert: Diese Sch…Figuren wie Spahn etc. entdecken jetzt auf einmal ganz plötzlich die "Fairness gegenüber dem STEUERZAHLER!"

        Jetzt auf einmal! Hat man je davon vorher gehört? Etwa bei den Milliarden, die man für Asylantengäste, die ohne Arbeit vollversorgt werden wollen, rausschmeist? Hat man da den Steuer- und jetzt auch kommunalen Gebührenzahler gefragt oder gar Fairness gegenüber diesem beschworen?? Oder bei sinnlosen Milliarden für Afghanistan, gefolgt jetzt von weiteren für sogenannte "Ortskräfte"?? Oder sonstige Milliardenverschwendungen, die tagtäglich in diesem verlogenen heuchlerischen Dreckssystem zu Lasten des Steuerzahlers erfolgen?

        NEIN! Jetzt ganz plötzlich bei den kostenlosen Tests hat die verlogene Drecksbande den armen Steuerzahler entdeckt!!!

        Solche Gestalten können sich wirklich nur in einem BallaBalla-Scholzomatenland der Bekloppten und Bescheuerten halten! Na dann spart jetzt mal schön unglaublich viel von euren Steuern, ihr Schlafschafe!!

      • Raucher bezahlen über die Tabaksteuer.
        2020: Einnahmen Tabaksteuer, 14,7 Milliarden €uronen. Anteil der Nichtraucher: 0

        • …entlasten die Rentenkassen durch vorzeitiges Ableben. Klingt doof, sind unterm Strich aber gewaltige Summen.

          Daher KK-Beiträge etwas rauf, RK-Beiträge etwas runter und die Kleingeister sind wieder glücklich und zufrieden.

      • Schaue dir doch bitte einmal die kreischenden Weiber im Bundestag an, wenn sie den Reden eines AfD Abgeordneten nicht folgen können.
        Da bekomme ich regelmäßig das Würgen über soviel Dummheit!

    16. friedenseiche an

      da werden dann halt die zahlen deutlich nach unten gehen
      weil sich die leute dauerhaft nicht alle diese tests leisten können

      schön wenn die zahlen dann nach unten gehen

    17. Nach der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte (1948), Artikel 26, hat jeder
      das Recht auf Bildung. Die Bildung ist unentgeltlich, zu mindesten der Grundschulunterricht und die grundlegende Bildung.09.09.2013

      Dem müssen sich demnächst auch die Studenten stellen.

      Was bleibt?
      Die Impfung, um dem Kostendruck des dauerhaften, kostspieligen Testens zu entkommen?
      Die dauerhafte Finanzierung der hohen Testkosten können sich die wenigsten leisten?
      Studienabbruch?

      Dazu der Epoch Times Beitrag vom 10.10.21 -AUSZUG-

      Was das Ende der kostenlosen Corona-Tests für Studenten bedeutet

      Impfen oder nicht impfen? Vor dieser Frage stehen derzeit unzählige Studenten in Deutschland. Aufgrund der bald kostenpflichtigen Corona-Tests stehen ihnen erhebliche finanzielle Belastungen bevor, wenn sie ihr Studium fortsetzen. Doch die Umsetzung der Regelungen in den Bundesländern ist unterschiedlich, wie eine Umfrage der Epoch Times ergab.

      • Kleiner Finger, ganze Hand an

        Am Problem vorbei.

        Nichts ist für die Ewigkeit. Wer kostenlose Test widerspruchlos hinnahm, soll sich später nicht beschweren. Insbesondere eine zukünftige Elite sollte so was einfaches wissen.

        Außerdem Quatsch Recht auf Bildung. Auch ohne Coro darf nicht jeder studieren. Testkosten und Bildungskosten sind nicht argumentativ vermauschelbar. Und sebst wenn, siehe 1.Satz.

    18. gerald Wloch an

      Wer fälscht, stellt sich nicht besser als die anderen Fälscher. Dazu stimmt er der Propaganda zu und unterstützt diese sogar. Fragen stellen und bereit sein, vor einem Gericht, auch wenn hier keine freie Gerichtsbarkeit vorhanden ist, sein Handeln zu verteidigen. Fragt doch mal die Richter, was die COVID 19 Erkrankung verursacht. Wenn im Influenzabericht des RKI vom 09.05.-15.05.2020 ausgeführt wird, das seit der 16.KW keine SARS COV-Viren in den Sentinelproben mehr messbar waren. Fragt das Gericht doch mal, wie der Verwaltungsakt der Ordnungswidrigkeit zum Gericht kommt. Verwaltungsverfahrensgesetz §2 Abs. 2 "Dieses Gesetz ist nicht für die Verfolgung und Ahndung von Ordnungswidrigkeiten". Alle Institutionen arbeiten aber nach VwVfG. Siehe Art1. Danach gilt §44 Nichtigkeit des Verwaltungsaktes. Und hier im Besonderen Satz 5 i.Z.Satz 4. Wenn also nur über das Begehen einer rechtswidrigen Tat die Verfolgung geahndet werden kann, ist der Verwaltungsakt nichtig.

    19. Eine vollständige Impfung schützt nicht davor, sich mit dem Coronavirus zu infizieren. Fachleute nennen das einen Impfdurchbruch.

      Unterliegt dieser erkrankte Personenkreis ebenfalls der Testpflicht?
      Sind deren Tests kostenlos oder kostenpflichtig?

      Und auf einmal ist die Ausgangssperre in Bayern verfassungswidrig.

      Ein weiteres Beispiel sind die mehr als 100 beim Landgericht Bonn anhängigen Verfahren wegen der nicht bezahlten Masken.
      Bis jetzt mussten rd. 28 Mio € an die Importeure gezahlt werden.

      Deshalb abwarten und Tee trinken, wie es mit der Kostenpflicht der Tests weitergeht.

    20. Impfpass fälschen nannte man früher: "Feigheit vor dem Feind". Diese wurde niemals belohnt.

      • Marques del Puerto an

        Doctor…Doctor…..

        ist doch bald ois vorbei…..
        Der neue Impfpass ist so groß wie der FÜHRERschein oder Ihr Personalienausweiß.
        hatte ich alles schon geschrieben, egal…. ihr werdet es ja sehen .
        Mai 2022 ist Einführung…. also geplante .

        Mit besten Grüssen
        der Marques

    21. Und ich fordere von dem Extremhypochonder Herrn Lauterbach daß er mal ein Psychiater seines vertrauens aufsucht !
      Dieses Männlein scheint übelst psychische Störungen zuhaben die man behandeln sollte.

        • Erstens ist der PCR-Test nicht geeignet um Viren festzustellen wie der verstorbene Erfinder ausgesagt hat !
          Und warum zahlt man denn in der Krankenversicherung ein wenn man für fast alles draufzahlen muß während die obersten Versicherungsbüttel sich die Taschen vollstopfen ?
          Das ist Abzocke und Asozial !
          Aber solche Tatsachen werden ja übersehen und Leute wie Sie sind mit dieser miesen Masche zufrieden wie es aussieht.
          Meine Frau hat Krebs und muß viel Geld zuzahlen obwohl sie mehr als 30 Jahre in die Kasse gezahlt hat, und das finden Sie bestimmt auch Toll vermute ich mal.
          Ich finde das Asozial und Erniedrigend.
          Ich hoffe für Sie daß Sie keine ernsthaften Krankheiten unterliegen, denn dann werden Sie selber feststellen müssen wie schnell Ihre Geldreserven zur Neige gehen !
          ;-)

    22. Volksdeutscher an

      Lauterbach scheint sich nebenher nicht nur als Clown, sondern auch als Wahrsager zu betätigen.
      Wenn so einer Bundesgesundheitsminister werden kann, zeigt das uns, was da oben im Wolkenkuckucksheim der bekloppten Regierung los ist:
      Der reinste Wahnsinn.

      • Querdenker der echte an

        Na, na! Mal nicht immer nur so auf den Lauterbach rumhacken! Schaut Euch doch mal die ganzen "Spiegelfechter" die um die höchsten Ämter buhlen an!!
        Deutschland liegt in den letzten Zügen!
        Deutschland ist der einzig wahre und echte Gokolores- Patient im Lande!! Und dem helfen genau so wenig ein paar Spritzen! Dem Parienten den man in 15 Jahren so oft "Zur Ader gelassen " hat, dem ist schwerlich noch zu helfen!!

      • Klar Tests für lau, was sonst? Dient doch der Volksgesundheit, oder?
        Wo Drogensubstitutionstherapien inkl.Hepatitis und HIV-Tests gezahlt werden, sollten auch Corona-Tests kostenlos angeboten werden.

        • Rischtisch @DeSoon. Coro ist so was wie Hepatitis und HIV. Wenn nicht, warum dann der sinnentleerte Vergleich?

        • Was hier in Bremen mit dem idiotischen Methadon Programm durch gezogen wurde, war ein Beschiss ohne Ende und für die Versicherten teuer. Allerdings profitierten die Ärzte und Süchtigen richtig davon, aber nur in finanzieller Sicht! War eine totale Luftnummer.

      • friedenseiche an

        "Tests für lau sind die Lösung."

        die sind nicht kostenfrei
        die geldflußkette ändert sich nur geringfügig
        am ende werden wieder die arbeiter (nicht beamte und höhere schmarotzer) das ganze bezahlen

    23. Mathias Szymanski an

      "Der wahre Helm des Pluto, der den Politiker unsichtbar macht, ist nichts als Geheimhalten seiner Pläne und dann Geschwindigkeit im Handeln." (Francis Bacon, Essays, Über den Aufschub)

    24. Svea Lindström an

      Mit dem analogen Impfpass meiner Mutter bin ich im Fall der Fälle sehr gut unterwegs. Wer macht sich beim Ansturm während einer Eingangskontrolle schon die Mühe, das Geburtsdatum zu checken?

      • Fallen Sie damit nicht anderen Querdenkern in den Rücken? Schließlich unterwerfen Sie sich, wenn auch nur aus persönlicher Vorteilsnahme.

        Spricht ja nichts gegen PRO Maßnahmen, oder KONTRA Maßnahmen zu sein. Mach nur wenig Sinn seinen eigen Standpunkz zu konterkarieren, indem man, wenn’s drauf ankommt, mit den Wölfen heult (sich selber verleugnet)….um dann später wieder über das zu jammern, bei dem man mitgeholfen hat.

      • HERBERT WEISS an

        Vielleicht stimmt auch das daraus ersichtliche Alter mit dem augenscheinlichen überein…

    25. Weltweit lassen diese Lumpen Millionen Menschen verhungern, erfrieren oder töten diese mit Drohnen und Bomben. Diese Schwerverbrecher sind nie am Wohle der gesamten Menschheit interessiert, sondern nur an ihren eigenen Genuss und dem Dasein.

      COMPACT: Wir müssen aus Ihren Kommentaren permanent bestimmte Äußerungen entfernen, damit diese Ihnen und uns keine Probleme bereiten. Bitte formulieren Sie Ihre Standpunkte künftig so, dass Sie den Administratoren weniger Arbeit machen, sonst kann es passieren, dass die Kommentare nicht mehr freigeschaltet werden.

      • Menschenwürde an

        Habe es verstanden…..schuld ist aber das ganze Merkel Corona Regime, das ich mich zu recht aufrege und mein Blutdruck sich dadurch erhöht…..denn ich und viele andere Menschen haben ein Grundrecht auf unser eigenes Leben, Freiheit und Selbstbestimmung….

      • Die einzige "Schwierigkeit" , die m e i n e Kommentare machen, liegt darin, daß sie für falsche Patrioten zuviel unangenehme Wahrheiten enthalten.

        • friedenseiche an

          "die m e i n e Kommentare machen,"

          du plapperst doch nur den müll nach den deine hochwohlgeborenen dir eingespeist haben

      • Marques del Puerto an

        @ Köönig Heinrich der Erschte ….

        alles im Leben ist ein Frage des Geldes . Leben, überleben, Bildung, sozialer Stand , Macht usw.
        Als Multimillionär komme ich durchaus auf verdammt dumme Ideen. Die haben mit dem normalen Bürgern, Menschen die von 1800 Schleifen im Monat leben müssen und eine Familie durchbringen nichts mehr zu tun.
        Aber als Milliardär fange ich langsam an Gott zu spielen und wenn es mir passt auch den Teufel.
        Ab 25 Milliarden gehöre der Weltelite an , ob ich will oder nicht, sie ziehen einen in ihren Bann.
        Alle fühlen sich wie Götter, alle denken sie wären das einzig Wahre und sie könnten sich alles erlauben. Sie stehen über dem Gesetz was sie in der Tat tun.
        Die Elite hat sich schon lange abgesondert , sie bestimmen was passiert in der Welt. Nicht alle Pläne gelingen , aber man kann sagen sie sind erfolgreich.
        Ihre Lumpen sind die Elite beim Bilderbergertreffen können sie solche sehen. Sie reden nicht nur so abwertend über die Menschen , sie meinen es auch so.
        Und nun schauen Sie sich an was für Personen in den letzten 20 Jahren bei deren Konferenzen teil genommen haben und wer davon bei uns noch in der Politik aktiv ist.
        Oder glauben Sie das Ursel von der Knall durch reinen Zufall auf den EU Posten ,, Präsidentin der Europäischen Kommission ”
        gekommen ist ?
        Mit besten Grüssen

    26. Roswitha Ripke an

      Es schein so zu sein wie bei Napoleon. Der hat an Hand der Impfungen gesehen wer so dumm ist sich impfen zu lassen oder wer richtig kämpfen kann. Die die die Impfungen abgelehnt haben haben gekämpft und überlebt die Anderen sind verstorben oder mit schweren Schäden auf der Strecke geblieben. Und wenn nun die Harzis so dumm sind und sich impfen lassen werden viel von denen versterben und man braucht für die eben nicht mehr zahlen. Wie bei den Alten eben auch.

    27. Sie lassen nicht nach mit ihrem Narrativ, jetzt steigen die Zahlen der Infizierten wieder, zu schön ist halt das totalitäre Regieren in. Angst und Panik. Da geht so manches was früher undenkbar war!
      Ich frage mich nur was das ganze Impfen nützt, wenn trotzdem die Zahlen steigen? Aber nicht einmal dieses Paradoxum lassen sie gelten und Schwur elm von den wenigen Ungeimpften, die dafür noch verantwortlich sein sollen.
      Deutschland im Wahnsinn von dummen Menschen und ist es nicht Coronawahn, dann ist es die Luftnummer!
      Was kommt als nächstes….na klar das Wasser, hier muss noch privatisiert und verteuert werden damit noch ein paar Milliardäre geschaffen werden.
      Oh Deutschland deine Deppen!

      • Die Pläne für die Grundwasser Privatisierung gab es schon vor Jahren…..das Dummvolk ist zu feige gegen ihre Unterdrückung zu kämpfen und hat noch nicht einmal den Arsch in der Hose, einen Generalstreik im eigenen Lande dagegen durchzuführen….

      • Querdenker der echte an

        Also; Wem wie das Ömpfen nutzt ist doch seit langem, den Aufmerksamen von Anfang an bekannt. Das muss ich hier den aller meisten nicht wiederholen. Seit ein paar Tagen ist die Herdenimmunität angeblich erreicht. Das ganze Gokolores müsste also sofort abgeblasen werden. Hat man dem Volk versprochen. Aber es hat sich ja herausgestellt das die Geömpften nach ein paar Wöchelchen wieder Ungeömpfte sind!! Hat das der Tierarzt berücksichtigt?? Scheinbar ist es doch nun erwiesener Maßen so: Ihr Geömpfte könnt Euch bis zum sankt nimmerleins Tag immer wieder ömpfen lassen!! Es wird Euch nichts nutzen!!
        Dann hat der Tierarzt bekannt gemacht das Gokolores und die normale V- Grippe vergleichbar sind. Donnerwetter! Das fühlen Aufgeweckte Beobachter der ganzen Szenerie von Anfang an.
        Ich konstatiere: War die Ursache des ganzen Gokolores vielleicht doch das Abschmieren der Wirtschaft zu Beginn des Jahres 2020? Sollte das vertuscht werden? Und die Wirtschaft ist TROTZ dem Gokolores abgeschmiert- nur noch dramatischer! Aber das konnten unsere Fachspezialisten in Berlin und anderswo- in der EU-Verwaltung sowieso, nicht einschätzen.
        "Und nun haben wir den Salat"! KEINER der Fachspezialisten will offensichtlich zugeben was sie da angerichtet haben. Und die NEUEN in Berlin? Absolut keiner wird auch nur im Ansatz den gewaltigen Aufgaben die auf das Land warten gewappnet sein!

        • HERBERT WEISS an

          @ QDE:

          Wer weiß, welche Drangsalierungen die sich noch einfallen lassen, um eine Zwangsmedikamentierung gegen alles mögliche durch die Hintertür zu erreichen, damit die Pharmabosse auch ja zufrieden mit ihnen sind?!

    28. Co-ro-ro-ror-na an

      "Urkundenfälschung bedeute, dass ich ein Dokument habe, mit dem ich irgendwas beweisen kann. Und diese leeren Impfpässe, mit denen kann ich ja noch nichts beweisen, da fehlt noch der Name. Und deswegen fällt die Urkundenfälschung raus."

      Wer würde denn einen leeren Impfpass ohne Name vorlegen?

      Danach ist von ‘Fälschen von Gesundheitszeugnissen’ die Rede und dann wieder von diesmal offenbar ausgefüllten Impfpässen:
      "wenn ich mit einem gefälschten Impfpass ins Restaurant oder in den Club gehe, ist das keine Straftat."
      Manipulativ ausgefüllte Impfpässe sind also als gefälschte Gesundheitszeugnisse in bestimmten Fällen keine Straftat, aber dann vielleicht doch noch Urkundenfälschung?

      Ziemlich wirre Aussagen. Was will compact seinen Lesern damit sagen?

      • Noch schlimmer, da Nebenkriegsschauplatz hinter der Fichte. Wer fälscht macht mit.

        • Schlilimmer sind nur die Leute, die einen gippalen Infekt zu einem gefährlichen Supervirus hochfälschen. Wer da fälscht, macht mit, denn ohne Beweis/Fakten, keine Pandemie.
          Da Södilein in Bayern 2020 rechtswidrig einen Lockdown verhängt hat, wäre es dringlichst Zeit, das Groß/Mittel/Kleinunternehmer & Verbände mit Schadenersatzforderungen an die bayrische Landesregierung herantreten. Dies würde zwar die Steuerkasse zum platzen bringen, aber vorher sollte die Immunität der Beteiligten aufgehoben, das Haftungsrecht (auch das private Haftungsrecht) für alle politischen Corona-Motivierteni eingeführt werden, um somit auch das Privatvermögen der Aktionskünstler für den entstandenen Schaden der Zweckgebundenheit/Schadensausgleich zuzuführen.
          Stille Nacht, heilige Nacht….süßer die Glocken, die klingen…