„75 Jahre des Großen Sieges“: Putin gibt Westmächten Mitschuld am Zweiten Weltkrieg (Teil 2)

24
In einem aktuellen Artikel für die US-Zeitschrift The National Interest stellt Russlands Präsident Wladimir Putin die Rolle der Westmächte beim Ausbruch des Zweiten Weltkrieges heraus – und gibt auch der damaligen polnischen Führung eine Mitverantwortung an der Eskalation. Die These der Alleinschuld Deutschlands wird damit erstmals von einem bedeutenden Staatsmann unserer Zeit infrage gestellt. Es ist ein Paukenschlag, der weltpolitisch nicht ohne Folgen bleiben dürfte: Putin sieht nicht nur Deutschland. sondern alle seinerzeit führenden Länder


Dieser Inhalt ist registrierten Benutzern vorbehalten.
Bitte loggen Sie sich ein, oder holen Sie sich jetzt den Digital-Pass – für Smartphone, Tablet und Desktop

Anmelden
   

Über den Autor

COMPACT-Magazin

 

Bitte beachten Sie unsere Kommentarregeln.

Empfehlen Sie diesen Artikel