COMPACT.DerTag vom 19. Juli 2022. Das sind einige unserer Themen:

    • 40 Grad – Endlich richtig Sommer!
    • Spurensuche: Wo ist die Nordstream-Turbine?
    • Brandenburg in der Krise: Lars Günther im Interview
    • Freddy Ritschel: Klaut Putin wirklich Getreide?
    • Das Beste: Ulfkotte packt aus

    Sie finden COMPACT-TV wichtig und gut und wollen dazu beitragen, dass wir unser – für Zuschauer kostenloses! – Programm weiter ausbauen? Dann werden Sie doch Mitglied im COMPACT-Club: https://www.compact-online.de/jetzt-mitglied-im-compact-club-werde

    Als Clubmitglied unterstützen Sie unsere Aufklärungsarbeit mit einem kleinen Monatsbeitrag – vor allem den Ausbau unsere kostenlosen Nachrichtensendung COMPACT.DerTag, unserem abendlichen Immunschutz gegen die Propaganda des Regimes. COMPACT-Club ist das Netzwerk für alle, die frei leben und die Wahrheit verbreiten wollen. Wir sind viele – und wir werden immer mehr! Mit uns wächst das Geheime Deutschland! Jedes Clubmitglied erhält ein T-Shirt mit dem Slogan “Wir sind frei” – so finden sich die Gleichgesinnten. Hier gibt es alle Infos und das Beitrittsformular.

    18 Kommentare

    1. Währinger an

      Die einzige wirkliche Spaßbremse ist für mich das Wetter. Ich gönne ja jeder idealgewichtigen Upper-Class-Tochter ihre bauchfreien Oberteile und ihre klimatisierte Luxuswohnung, aber wenn man deutlich mehr wiegt und deutlich mehr anzieht und dann noch in einer Sozialwohnung ohne Rollläden lebt, ist das einfach zu viel.

    2. Warum wird Herr Orbán zur bürgerfeindlichen Spaßbremse, soweit man den manchmal noch etwa neutralen österreichischen Medien trauen kann?
      https://orf.at/stories/3276896/
      Der ORF-Bericht sieht erstaunlich sachlich und sorgfältig aus. Warum staatlicher Bürokratenterror gegen Kleinunternehmer, die üblicherweise aktivsten, innovativsten und produktivsten Menschen im Volk? Steht Herr Orbán unter fremdem globalistischem Druck? Kann man ihn und die Ungarn mit Zuspruch stützen?

      • @Hilda Was westliche Medien über Orban berichten, ist grundsätzlich Fake oder das bewusste Gegenteil dessen, was in Ungarn tatsächlich passiert. Seit 6 Jahren lebe ich in Ungarn, nachdem ich zuvor 35 Jahre durch 5 andere Länder gezogen bin (und dabei immer gearbeitet habe), nirgendwo war ich freier und habe nettere Menschen kennengelernt als in Ungarn. Die Abneigung vieler Westler gegen die Ungarn rührt wohl auch daher, dass sie die Sprache nicht im Ansatz verstehen und somit Vieles nicht sichtbar und überschaubar wird. Das soll keine Entschuldigung sein für das Orban-Bashing, schlimm genug, dass es in Europa Politiker und Journalisten gibt, die sich aus Unkenntnis der Situation auf diese Fake-News eingelassen haben. Ich kann nur jedem raten, nach Ungarn zu kommen, hier zu leben und zu arbeiten. Sie werden feststellen, dass es eines der wenigen Länder ist, in denen Sie die absolute Freiheit erfahren.

        • Ursache/Wirkung an

          Wenn das so ist, dann liegt es an der Befreiung Ungarns aus den Klauen Russlands. Die sind nicht umsonst in EU und Nato geflüchtet. Wäre aus Ungarn heute so was wie Weißrussland oder Tschetschenien geworden würdest du sicher ganz anders berichten.
          Wenn’s die Ungarn ohne Russland geschafft haben, warum sollten WIR dann Putin brauchen?

    3. Versuchs Mal an

      Wunderbares Wetter , ich liebe es, auch weil die fleißigen ,dummen Arbeitstiere jetzt richtig stöhnen, wie "heiß" es ist. Man sollte natürlich nicht direkt unterm Dach wohnen . Nur Regnen sollte es öfter.

    4. jeder hasst die Antifa an

      Die Katastrophenregierung ruft eine Katastrophe nach der anderen aus Covid,Klima, Gas dabei sind sie die größte Katastrophe für Deutschland. aber wehe man übt Kritlk das steht sofort die linksradikale Faeser vor der Tür und drischt mit der Nazikeule auf uns ein

      • Durchdenker an

        jeder hasst die Antifa:
        "Die Katastrophenregierung ruft das …."
        Richtig! Aber wie und woher Sie Gas , Öl, Strom hernehmen wollen das sagen DIE nicht! UND DAS ist Denen ihre Aufgabe!! Wieso stecken die Monat für Monat tausende Euros an Steuergeldern ein?? Die WIR- als Deren Auftraggeber- sauer verdient haben!!!!???
        Und das noch nicht genug: ( 8 Wochen URLAUB genehmigen DIE sich selbst!!) Muss man in Krisenzeiten das Volk in Krisenzeiten sich selbst überlassen?
        Ach so. Die Eidesformel gibt es ja vor: "Den NUTZEN des Volkes mehren…" Das nehmen Die wörtlich!!Sie machen Urlaub und der ECHTE Steuern verarbeitende sorgt für Deren Wohlergehen!

    5. jeder hasst die Antifa an

      Das sang schon Rudi Carell, wann wirds mal wieder richtig Sommer nun haben wir ihn.

      • Durchdenker an

        Jetzt ist es endlich wieder Sommer!
        Ein Sommer wie er früher immer war! (Als es noch keine Melonenparteien gab! (Außen grün, Innen rot mit BRAUNEN Kernen!)
        Sonnenschein von Juni bis September,
        und nicht saukalt so wie im letzten Jahr!!
        Randbemerkung:
        Damals- hat man EXTRA auf den SOMMER gewartet bis man den ersten Schuss abgegeben hat!!
        Hoffe das es nie wieder passiert! Aber die "Friedenstreiber" sind heißer als der Sommer darauf "ARME TEUFEL" wieder los zu schicken!
        (Kriegstreiber darf man ja nicht mehr schreiben!)
        Neulich 2 Tage um die 31 Grad, diese Woche 2 Tage mit 35 Grad, Morgen Vorschau: 28 weiter abnehmend!
        4 Tage insgesamt.
        2 Schwalben machen noch keinen Sommer!
        4 Schwalben machen AUCH noch keinen Sommer!!

    6. Ich bin Baujahr 1964 und habe einige heiße Sommer erlebt und auch kühle Sommer.
      Also ist diese sogenannte Hitzewelle nichts Neues !
      Der Gedächnisverlust von älteren Menschen gibt mir zudenken, egal ob Klima- oder Coronahysterie.
      Hauptsache in verordneten und vorgekauten Panikmachereien schwelgen.

    7. Nichts wie hin zum leeren Wannsee an

      Gerade ein komplettes Thüringer Dorf abgebrannt. Mangel an Löschwasser.
      Naja, vllt. können 20.000 Hitzeschläge den Sommerspass noch lustiger machen.

      Packt die Badehose ein!

      • Otto Baerbock an

        "Packt die Badehose ein!"

        Wannsee … Wannsee …? Liegt das nicht in … Bürlün?? Wer braucht denn da noch ‘ne Badehose??? Heute singt man da doch wohl: Pack die Badehose ein … nimm dein schwules Brüdalein … und dann nischt wie raus zum Wannsee …

    8. Ekelhaft, diese afrikanischen Temperaturen. Erinnert mich an meine jungen Jahre, da gabs fast jedes Jahr im Juli und August derart abartige Temperaturen. Da freu ich mich auf den hoffentlich bald kommenden arktischen Kälteeinbruch im Winter.

      Dafür gabs gefühlt früher deutlich mehr Gewitter im Juni, fält vor allem beim Gießen auf.

      • Asenpriester an

        In den letzten Tagen sind die tiefsten Temperaturen in Australien gemessen wurden, vor einigen Wochen die tiefsten in Südamerika. Auf der Nordhalbkugel und Grönland hat die Eisschmelze wegen den niedrigen Temperaturen noch nicht begonnen. Das verschweigen uns natürlich die Klimafanatiker.
        Seit März sind wieder die Haarp-Anlagen (Marlow bei Rosock) angeworfen wurden, die uns fast ununterbrochen eine extrem trockene
        NW – Nordströmung bescheren mit mäßigen Temperaturen. Wegen dieser selbstgemachten Dürre sind herbe Ernteausfälle zu verzeichnen.
        Der von Ihnen prognostizierte arktische Kältewinter wird wohl tatsächlich so eintreten, wenn nicht so viel manipuliert wird am Wetter.

      • jeder hasst die Antifa an

        Afrikanische Temperaturen bei uns,darum fühlen die sich bei uns so wohl.

    9. Schweinesystem BRD, bei dem der BND im Namen der Regierung
      ganze Artikel zur Indoktrinierung der Bevölkerung, in die gekaufte,
      "freie" Schweinpresse veröffentlicht.

      • Versuchs Mal an

        Dummes Zeug, der BND spioniert im Ausland und lanciert gar nichts in die Presse.