Zitat des Tages: Digitaler Impfpass von IBM kommt

23

„Der geplante digitale Impfnachweis in Deutschland soll nicht nur als Bescheinigung eines vollständigen Impfschutzes dienen, sondern auch offizielle negative Corona-Testergebnisse anzeigen können, heißt es aus Regierungskreisen. […] Das Projekt unter der Führung des amerikanischen Technologiekonzerns IBM liegt offenbar zeitlich im Plan.“ (n-tv)

„Angedacht ist die Weiterentwicklung des Warnsystems zu einer sogenannten Gesundheits-App, in der zum Beispiel der Impfpass abgelegt ist. Ohne Corona-Impfung keinen Zutritt: weder in die Bank, noch in die Shopping Mall, noch ins Nudelrestaurant.“ (COMPACT-Aktuell Corona Lügen. Wann bekommen wir endlich unser Leben zurück?)

Über den Autor

23 Kommentare

  1. Ich wünsche für mich weder eine Impfung noch ein Personenüberwachungsgerät! Und mein Impfpaß ist noch aus meiner Kindheit, rein deutsch; denn ich wünsche auch keinen Text in Besatzersprache! Die können mir eine Impfung da ergänzen oder einen losen Zettel ausstellen oder es ganz lassen!
    Wenn die meinen einen Text international gestalten zu woööen, können sie Mandarin, Pali oder Suaheli nehmen, aber NICHT Englisch! Diese Besatzersprache verunziert unser schönes Deutsch schon viel zu stark und zu lange!
    Fast alle globalen Probleme, die wir heute haben, lassen sich darauf zurückführen, daß die USA den 2.WK gewonnen haben. Ich hätte inzwischen das eher dem Genossen Stalin alleine gegönnt!

  2. HERBERT WEISS am

    Welches Gewese wurde um die DSGVO gemacht? Alles nur Getue! Irgendwann werden wir gechipt wie ein Stück Vieh. Zumindest aber macht man uns zum Sklaven unseres Smartphones, Alles im Interesse der perfekten Überwachung.

    Wacht endlich auf, ihr Schafe!

    • Meisenpiep am

      "macht man uns zum Sklaven unseres Smartphones"

      Klar, wurde Ihnen sicher aufgezwungen.

  3. Unheilbar doof am

    Wie undankbar die Menschen doch sind. Idealisten wie Stöcker riskieren Kopf und Kragen für euch, wollen nicht mal ne Mark daran verdienen und ihr nehmt die Pandemie nicht Ernst. Schämt euch.

  4. Ad gloriam dei am

    An Feiertagen müssen alle Geschäfte geschlossen bleiben, gut so. Unlogisch, daß der ganze digitale Mist weiterläuft. An Feiertagen müsste auch das gesamte Internetz abgeschaltet werden.

    • HERBERT WEISS am

      Es gibt da einen kleinen Unterschied: "der ganze digitale Mist" berührt die Feiertagsruhe so gut wie gar nicht. Im Unterschied zum Shoppen und Malochen, welches mit Fug und Recht nur an den Werktagen stattfinden kann und soll. Vieles läuft ohne das www nicht. Wir hatten z.B. heute Vormittag unseren Online-Gottesdienst aus Berlin-Prenzelberg. Ansonsten wäre nix gewesen.

      Jedem bleibt es übrigens unbenommen, an Feiertagen digitale Abstinenz zu üben.

    • Zur Ehre der Erzengelin am

      Du hättest ja freiwillig den Feiertag heiligen können, indem Du heute geschwiegen hättest.

      Chance verpasst!

  5. Marques del Puerto am

    Na hat doch der Säufer vom Hafen…ääh… der Marques euch doch ois verzoit…. Heiliger Bumsbam und jetzt passt mal auf die Begründung auf…. in ein 2 Monaten bereichert uns Seuchenerika damit, weil es so viele gefälschte gelbe Impfpässe gibt, wegen Feststellung und 4. Welle liebe Corona-Liebenden…
    Dann kommt endlich die Esche…ääh … der Echte…. der einzig Wahre, es kann nur einen geben im Corona Reich, den Impfpass mit allen Datteln ääh… Daten von den Schafen…. muuh…. quatsch määh natürlich.
    Wann wo kacken, welche Farbe, flüssig oder doch fester, wo eingekauft, wann eingekauft , welche Lumpen an, wo gestohlen, ob in Deutschland oder doch in Polen, welche Freunde getroffen, wann gesoffen…ääh… getroffen, gab es eien Grillparty oder die Zweisamkeit mit der Mutti in der Badewanne und 2 Kerzen an, die eine mit Feuer die andere stand nur, ja , ja liebe Liebenden, der Impfpass 2 Generation hat es in sich ,
    als der vor 2 Jahren schon im Gespräch war, hielt ich es für irre , der Erfinder meinte , nee du Depp, die Menschen in dem Land sind so bekloppt und sehnen sich danach.
    Vermutlich liegt es daran, dass ich mit Bekloppten so meine Probleme habe, wer sich drauf einlässt kann sicher die eine, oder andere Mark damit machen.
    Na denn, Heil Corona….

  6. Rumpelstielz am

    Kaum hatte VW 25Mrd$ als Strafe – also 2 1/2 Flugzeugträger – finanzieren die VSA die Anti Motoren Lobby um Ihre Scheiße Batterie Patente aqn den Deutsche n zu bringen, unterstützt von Berufskriminellen Politikern hier. Natürlich wird auch für diesen Unsinn APP unser Geld in VS Patente gesteckt für Nichts und wider Nichts.

    Die verursachenden Parteicken ins Arbeitslager.

  7. Ausgerechnet der amerikanische Computer-Riese mit seinen Verbindungen zu Johnson und Johnson, Vanguard, Black Rock, Charles Schwab und andere (Quelle: Yahoo Finanzen).

    Das Ziel ist klar, eine weltweite Impfpass-Lösung unter amerikanischer Federführung. Mit welchen Servern soll denn die Chipkarte kommunizieren? Sollen die Daten irgendwo gespeichert werden? Das erinnert an den Geheimagent-Krimi, wo 2013 die Handie-Daten von Angie seitens amerikanischer Geheimdienste abgehört wurden.
    „Ausspähen unter Freunden geht gar nicht“.

    Sind europäische Softwareentwickler nicht in der Lage, einen solchen Chip marktreif zu entwickeln? Wir wollen doch das Wachstum nach Europa holen, auch mit digitaler Technologie.

      • Marques del Puerto am

        @BESCHWERDE ABGELEHNT ,

        direkt nicht, aber eine Verpflichtung sich einen Chip in den Mittellandkanal …. äähh … in den Zwölf- Finga Darm zu stecken…
        Keene Sorche Volksverblödung…. ääh.. Volksgesundheit…. bald können Sie den Überwachungschip auch schlucken.
        Dann bekommt der Spruch ,, schluck du Luda “ eine ganz andere Bedeutung. 😉

        Laut Aussage meines Kumpels Bäda, aber auch erst 2026 …. na dann ois guad in der Kolonie.
        Wiegeilcorona !

    • Eine IPhone-Pflicht gibt es auch nicht!

      Wir wissen aber heute noch nicht, was alles nach Corinna zur „Empfehlung“ wird. Nein Pflicht ist das sicherlich nicht.
      Aber rein spekulativ könnte es zukünftig sein, wenn Sie in einem Ami-Gourmet-Tempel ein lukullisches Mahl bestellen wollen, sie gefragt werden: „Wo ist Chip-Karte, Alder?“

  8. Der Überläufer am

    Naja, Impfnachweis ist ja nichts Neues. Wer sich’s digital bequem machen möchte, wird daran nicht gehindert.

    Die ganze Diskussion erinnert doch starkt an die "Eingabe" eines besonders schlauen DDR-Bürgers, der sich im Intershop eine hochmoderne West-Wanze besorgte, um sich dann bei der Stasi über widerrechtliche Nutzung zu beschweren.

    Gleiches gilt für Messenger-Dienste und anderes. "Meine Wanze ist garantiert abhörsicher", lach.

  9. Silvia Maringer am

    Das US Tribunal Kriegsgericht wird wieder nach Deutschland kommen und sich auf den großen Prozess seit 1945 drauf vorbereiten. Aber dieses Mal sitzen die richtigen Kriegsverbrecher auf der Anklagebank.

    • @ SILVIA MARINGER am 13. MAI 2021 12:12

      Hä ?!? Außer das dieser Kommentar Null an echten Infos enthält hat er auch null mit dem Thema zu tun.

      @ Compact, bitte löschen.

      • Es ist doch heute Fathersday! Also ein bisschen Rücksichtnahme!
        Vielleicht hat jemand heute einen (zuviel) gezischt.

      • Ad gloriam dei am

        Heute ist nicht "Father`s Day", heute ist das Fest der Himmelfahrt Christi. Auch wenn 70% der Bunzelbürger nicht mehr wissen,was genau da war.

      • Archangela am

        @ AD

        Das Fest der Himmelfahrt Christi wird also warum gefeiert? Weil der Christus aufgefahren ist zum VATER (neudeutsch Father). Um sich unverzüglich an die rechte Seite des VATERS zu setzen und ihm den Gerichtskram abzunehmen.

        Das geliebte Opferlamm endlich raus aus dem irdischen Jammertal und sofortige Arbeitserleichterung im Himmel.

        Das soll nicht der Tag des VATERS sein?

        Welche Ignoranz!

    • LAMME GOEDZAK am

      @ S I L V I E:
      ==========
      Da Rule 21, U.S. Code 18 Criminal Procedure – Evidence [ U.S.-Bundesgesetz ] zwecks Gewährung eines "fair trial" den Gerichtsstandwechsel gestattet, wird man für das "US Tribunal Kriegsgericht" [ hört sich ernst an !! ] sicherlich auf die neutrale VENUS ausweichen . . . Problem: Wie erklimmen Ankläger & Richter den VENUS-Hügel ?
      SILVIE, Ihre Vorschläge sind erwünscht, aber hey, diesmal nicht mit Lockenwicklern in den Haaren . . .l

    • Marques del Puerto am

      @SILVIA MARINGER ,

      halloooo, bei mir kommen keine Amis, hier wird nach dem Sachsenspiegel verhandelt , kleine Vagabunden….äääh… Vergehen wie Pullerman kürzen , macht der Landesfürst noch höchstpersönlich selber mit dem Breitschwert.
      In Islam nennt man das bescheissen…ääh… Beschneidung, hier ist es eine Strafe. Die meisten Weiber beklagen sich ja dann das ich zu viel vom Guten… naja dem verlängerten Gehirn abtrennte….
      Ach egal, hier 2 Tage auf der Borch und se bruken nie wieder einen anderen…. 😉

      Mit besten Grüssen

Bitte beachten Sie unsere Kommentarregeln. Kommentare sind nur innerhalb von 24 h nach Veröffentlichung des Artikels möglich.

Empfehlen Sie diesen Artikel