„Deutschland wird weitere Waffen an die Ukraine liefern. Das Wirtschaftsministerium genehmigte die Abgabe von 2.700 Stück Flugabwehrraketen vom Typ ,Strelaʽ, wie die Deutsche Presse-Agentur am Donnerstag aus Kreisen des Ministeriums erfuhr. Dabei handle es sich um Waffen sowjetischer Produktion aus ehemaligen Beständen der Nationalen Volksarmee (NVA) der DDR.“ (Zeit)

    „Die westliche Welt scheint sich geradezu nach einem großen Schlachten zu sehnen. Monatelang haben die Monopolmedien einen russischen Einmarsch in die Ukraine geradezu herbei geschrieben.“ (Jürgen Elsässer in COMPACT 3/2022)

    58 Kommentare

    1. Koboldhasser an

      DER FASCHISMUS IST BESIEGT!!! DER FASCHISMUS IST BESIEGT!!!

      Wiktor Janukowytsch, der legitime und demokratisch gewählte Präsident der Ukraine, steht kurz vor seiner Rückkehr ins Amt!

      https://uacrisis.org/de/50044-l-interrogatoire-de-viktor-yanoukovitch

      DER FASCHISMUS IST BESIEGT!!! DER FASCHISMUS IST BESIEGT!!!

      Die Siegermächte Russland und Belarus haben eine Aufteilung der besiegten und entnazifizierten Ukraine in vier Sicherheitszonen beschlossen!

      https://www.br.de/nachrichten/kultur/so-wollen-medien-aus-russland-die-ukraine-aufteilen,SyuxACt
      https://www.sueddeutsche.de/politik/krieg-in-der-ukraine-alexander-lukaschenko-belarus-karte-1.5539887

      DER FASCHISMUS IST BESIEGT!!! DER FASCHISMUS IST BESIEGT!!!

    2. Ach so hiermit möchte ich bitte alle Moskaukritiker noch einmal an Vietnam(Agentorange& Napalm) ,Guantanomo und Abu Gharib(Gefängnisse für Terroristen) erinnern, diese waren aber und sind SCHLICHT EINFACH PENTAGON-EREIGNISSE. mfg

      • Plagegeist an

        Genau Möller, aber leider nur fast verstanden.

        Was dem Ami sein Vietnam, ist dem Russen seine Ukraine.

        Fast schon eine Unverschämtheit sich über amerikanische Übergriffe zu beschweren, wenn andere das Gleiche tun aber den Verständnisvollen mimen. Ich spreche jedem Ukrainekriegversteher BlaBla-Amerikaschelte ab.

    3. Die leitenden West-Internazis wollen die Ukraine mitsamt den Ukrainern so schlimm wie möglich ruinieren und traumatisieren, um danach sog. Wiederaufbaudarlehen auszureichen, mit denen die dann ohnehin Geschädigten über Jahrzehnte zu Zinsknechten werden. Griechenland wurde mit "friedlichen" Mitteln verzinsknechtschaftet, das zuvor dank Öl reiche Libyen wurde mittels sog. Regime-Change (gewaltsamer Wechsel des Staatssystems und der Regierungsweise) verzinsknechtschaftet, den naive westbezahlte aufgehetzte "Rebellen" bewerkstelligen durften, die dann fallen gelassen wurden, so dass sie wie Raubritter zurückblieben und bei den libyschen Bürgern verhasst waren.

      Würden den leitenden West-Internazis Menschen und Menschenleben am Herzen liegen, würden sie keine Waffen liefern und nicht zum Blutvergießen animieren. Jeder Ukrainer, der sich derzeit auch nur mit einem Messer oder einer Pistole ausstatten lässt, verliert den zumindest rechtlich vor militärischen Angriffen schützenden Zivilistenstatus und kann kriegsrechtlich legal bekämpft oder vernichtet werden.

      • Plagegeist an

        Wir brauchen mehr weibliches Führungspersonal. Landesverteidigung wird Kriegsverbrechen.

    4. Hallo;
      zunächst handelt es sich bei dem Bild um die S-125 Newa (russisch С-125 Нева, NATO-Codename: SA-3 GOA) und es ist ein radargeleitetes Flugabwehrraketensystem mit einer zweistufigen Rakete, das in der Sowjetunion vom Konstruktionsbüro Issajew entwickelt wurde und ab 1961 bei den Streitkräften des Warschauer Vertrages eingesetzt wurde. Und sollte von den 40 Systemen nach über 30-ig Jahren noch Systeme einsatzfähig sein – Hut ab vor sowjetischer Technik.
      Darüber hinaus rege ich eine Gender-konforme Definition von Oligarchen an – Oligarschen, Oli-Gender-Arsch.

    5. Damit weiter Blut fliesen kann und der Untergang bald kommen möge! Die einen Machen aus Schwerten Pflug Scharren, die anderen aus Pflug Scharren Schwerter.

      • Plagegeist an

        Keine Sorge, ist nicht DEIN Blut was da gerade vergossen wird. Ja ich weiß, du willst nur helfen. Als Sklave leben ist allemal bessers als tot aufwachen.

    6. Ich versuche mal zu prognostizieren. Putin holt sich nach der Entmilitarisierung der Ukraine die alten Raketen zurück. Auch kein schlechter Deal!

      • Plagegeist an

        Militarisierung mit dem Ziel der Entmilitarisierung. Köstlich!

        Wenn Putin die Ukraine im Sack hat lässt er dort bestimmt Pflüge schmieden.

      • Marques del Puerto an

        @Satiriker,

        na wie schon gesagt er faselt schon was davon sich die alte DDR wieder zu holen . Ich mag den Typen ;-)
        Also Visionen hat er … ;-)

        Mit besten Grüssen
        Marques del Puerto

    7. So sehe ich das auch ,wenn du nicht der Ukraine nicht erkennen kannst das die EU- und NATOaufnahme (Geschenke bis zum Ende bedeuteten sollten Arbeitslosengeld ,Rentner bekommen genau wie Deutsche Steuerzahler die gleiche Rente ) Noch vorgestern hat der ukrainische Präsident verkündet ,die Wesrfreunde haben sie im Stich gelassen ….und ob ein neutraler Status nicht besser wäre für die Ukraine und somit auch für Russland… Also der Präsident versteht die russische Seite und weiss was Sache ist mit der ungezügelten Freundschaft des Westens ,gesteuert aus dem Land der Friedensengel….
      Vor Hitlers Wahl verkündeten Plakate – Wer Hitler wählt ,wählt den Krieg – Die SPD zweifelte und sah in Hitlers Aufschwung für Deutschland schon keinen Grund mehr in Hitler einen Verbrecher zu sehen ….sie verstanden nicht was Hitler in seinem Machwerk offen vekündete….. Man glaubte , ein paar Stunden und Hitler hat ausgegeigt ….. Erst im KZ ,wo sie von den Russen befreit wurden hatten sie Gelegenheit ihre Parteipolitik zu bezweifeln….
      Ukraine heute …der Präsident hat Berater wie Klitschkos , die vom Westen hofiert wurden und heute als brauchbare Konterrevolutionäre gebraucht werden . Wenn die in die Hände des Tschetschenen Kommandos fallen – kein Erbarmen . Aber die werden rechtzeitig die Hühner satteln und sich im Westen einnisten mit Entschädigungen . Das einfache Volk ….wieder die alte Lehre ,muss die Suppe auslöffeln .

    8. Hihi, wie das Leben so spielt . Habe mich schon gefragt, wieso die BRiD Panzerabwehr und Raketen zu Tausenden zu verschenken hat. Ironie des Lebens : Jetzt bekommen die Russkis ihren eigenen Tabak zu schmecken , den sie vor Jahrzehnten an ihre NVA-Knechte geliefert haben.
      Gegen Hubschrauber mag das Zeug noch allemal wirksam sein, und Jets werden vorsichtshalber etwas höher fliegen , statt auf Radfahrer Jagd zu machen.. Werden die Russen Nägel mit Köpfen machen (d.h. die Ukraine heim ins Reich holen), oder haben sie sich verkalkuliert und ziehen nach faulen Kompromissen wieder ab ? DAS ist die für Deutschland allein wichtige Frage. Alles andere ist Gedöns. Ich nehme Wetten an.

    9. Diese Belieferung wird am Ende unser aller Problem, denn im Falle einer Niederlage der Russen, wird sich das Blatt gegen uns wenden und bevor die Regierung dort untergeht, wird sie versucht sein, es noch auf ihre Art zu regeln und das ist hochexplosiv und kann doch nicht allen Ernstes gewünscht sein, weil es unsere Untergang bedeuten kann und wer so blöde ist, sich mit der größten Atommacht der Welt anzulegen, hat die Tragweite nicht verstanden oder er begeht Selbstmord und diese Möglichkeit kann man ja der Regierungsriege überlassen, nicht aber der gesamten Bevölkerung, die dann mit einbezogen wird.

        • Plagegeist an

          Nee, der hat nur Angst dass sich der kleine Wladimir, wenn er seinen Willen nicht kriegt, auf den Boden wirft und alles kaputt schlägt.

        • Daß man Russenknecht war, sollte man ja besser verschweigen. Und sich schämen.

        • Plagegeist an

          Wo im Kriegseinsatz, oder nur 40 Jahre lang die Sowjetarmee an der Oder-Neiße-Friedensgrenze supportet und ein paar unbewaffnete Landsleute dingfest gemacht?

          Unterhalte dich gelegentlich mal mit einem amerikanischen Vietnamveteranen wie geil das Soldatenleben ist, nimm den Ossi zur Verstärkung mit. Wenn der Weg zu weit sein sollte, dann sprecht mit deutsche Afghanistansoldaten die tatsächlich in Kampfeinsätze verwickelt waren (oder Jugoslavien), ihre Kammeraden haben verrecken sehen. Nicht einer von denen gibt was auf dein oder Ossis peinliches Heldengeschwätz und ich schon mal gar nicht, also verkneifs dir.

        • Ob hier manche Schreiberlinge mit mehrere Computer arbeiten und Telefon ….weger der ID ….????? Manche haben ein und denselben Stil …..

          Egal …… Russenknechte wissen ,was Slawomirs und andere geistlose UFO Heizer für einen Intelligenzgrad verstreuen …..

          Das Gegeteil von Russenknecht ist AMIKNECHT …….. Ob das schon gechipte Deutsche mit Fehlfunktion des Ami – Chip sind …..

          Mit Idioten kann man nur auf gleicher Stufe sprechen …..

        • Marques del Puerto an

          @Slavomir,

          Wir hatten mal in den 90 er eine recht gute KSK, die haben in Dreckslöchern der Welt gesteckt für Konflikte , die von Amerika angezettelt wurden.
          Wir waren schon damals deren Huren und keine Sau von den hat es interessiert wenn Deutsche ne 7,62 er zwischen die Augen bekommen haben. Die bunte Wehr hat schön verschwiegen wie, wo was….
          Ich sage nur Somalia, trauern war ja verboten den eigentlich waren wir ja nie richtig da.
          Schämen als NVA Soldat muss man sich mit Sicherheit nicht. Die meisten der heutigen Rentner haben noch mehr Dampf in der Bluse , als das frische Transengelumpe was von Heeresoffizierschule aus Hannover kommt.
          Ich würde heute lieber 10 Ex KSK die 50 + sind und 10 Ex NVA Soldaten nehmen anstatt 2000 von den heutigen Witzfiguren die nicht mal ein Glas warme Pi*** bewachen könnten.

          Mit besten Grüssen
          Marques del Puerto

        • @ Thüringer

          Sie waren mit Sicherheit nur Angehöriger NVA. Somit kein echter Soldat

    10. Die "Strela" das ist Waffen-Technik aus der Mottenkiste. Für gute Freunde, nur das Allerbeste!
      Da werden die Russen aber das große Zittern kriegen.
      Mit ihren S-400 Raketen können die sogar Stealth-Bomber vom Himmel holen.

      • Plagegeist an

        Klar zittern die Russen. Aus lauter Angst vor Bedrohung sind die doch einmarschiert. Putin stand mit dem Rücken zur Natobedrohungswand.

        • @Plagegeist
          Was Sie alles wissen, sagenhaft!
          Im Rücken hat Putin nicht die NATO-Bedrohungswand, sondern China (4300 km gemeinsame Grenze. Aber, nicht nur geographisch gesehen.

    11. Vorsokratiker an

      der doofe Scholz tappt schon wieder in die angelsächsische Falle. Aber vielleicht ist er ja selbst schon Angelsachse, und hilft nur mit beim Falle-Aufstellen.

      • Was für ein Mist, wenn man der anderen Diener sein muß und täglich feststellt, daß man zumindest außenpolitisch nichts zu melden hat und den Befehlen gehorchen muß und nach innen ist es ja nicht besser, denn der Hegemon sitzt ja noch mittig in Deutschland und paßt auf was wir machen und das nennen sie Freiheit und Demokratie, da ist ein Russe keinesfalls schlechter dran, wenn er sich Moskau beugt und dann alle Vorteile hat, die eben so in einem Land bestehen, nur mit dem Unterschied, daß es dann die eigene Regierung ist und nicht der Besatzer, der sich gemütlich eingerichtet hat und uns alles noch bezahlen läßt.

      • Sachse ist der sicherlich nicht, hängt aber zur Zeit noch an der Angel. Das andere kommt später!

    12. DerGallier an

      Und wo bleibt der Aufschrei der Umwelthilfe, der Co2-ler, FFF, Green Peace usw.?

      Und man stelle sich vor, die docken dort aufgrund technischer Fehler wieder an, von wo aus sie gestartet sind?

    13. Das Kriegsrecht erlaubt dem angegriffenen Staat, sich zu wehren und sich zu verteidigen ("Verteidigungskrieg).
      Bezug Russland und Putin
      Wenn ein Staat einem anderen Staat mit Krieg droht, kann es sein, dass der bedrohte Staat dann einen Krieg beginnt.
      Das nennt man "Präventivkrieg".

      Scheinbar kennen Trolle nicht diese Auslegung von Kriegsrecht …..

      Trifft voll auf die Ukraine Operation zu ……. die Russen wurden seit Jahren durch den Zusammenzug der NATO Raubritter an den Grenzen zu Russland ganz unverholen bedroht ,denn Russland hatte zu keiner Zeit seine Nachbarn vor dieser Ukraine Operation bedroht ,aber in den NATO Staaten wurde der Feind Russland konkret bezeichnet um die Stationierungen in Russlands Nachbarländer legal zu waschen ….
      Das macht man nicht aus Langweile ,das waren keine Manöver , man hatte Russland unterschätzt wie immer.Nun waren die Russen schneller und mit der Präventiv legalisiert . Die jetzt von Völkerrecht quaken …kennen scheinbar ihre eigene Definition von Kriegsrecht nicht .

      • Und Blöd Deutschland hat keine Verfassung und kein Friedensvertrag!
        Theoretisch kann Russland hier einmarschieren und auf den 4 Mächte Status pochen!

    14. jeder hasst die Antifa an

      Wird jetzt die bunte Wehr ganz entwaffnet,das ihr bloss noch um die Ecke schiessende Karabiner Lastenfahrräder und Einhorn LKW gehören, General Lamprecht braucht dann nur noch die Rheumapillen verteilen und schon kann der Russlandfeldzug beginnen,aber diesmal endet der nicht in Stalingrad sondern schon vorm Kasernentor

    15. friedenseiche an

      guten freunden gibt man also 50 jahre alte technik ?
      und die soll migs vom himmel holen ?

      was gibt man dann erst besten freunden ?

      hat die bunteverteidigungstusse mal gesehen was passiert wenn man eine mig vom himmel holt ?
      wie viele zivilisten dabei sterben können ? wie viel natur getötet wird

      wie viel co2 dabei entsteht ?

      und greta und ihre vielfliegende freundin aus dem zigarettenkonsortium die absichtlich gifte in den tabak tun
      an denen menschen jämmerlich verrecken tanzen wieder den teufelstanz

      ich könnte kotzen
      aber ich esse lieber erst mal mein mittag essen
      dann gucke ich mal ob die scholzmarionette was nettes gepostet hat auf der regierungsseite

      warum kann nicht mal ein raumschiff kommen und mich hier wegholen ?

      scottie beam me away from all this killers

      • An dieser Raketentechnik wurden wir auch geschult bei der NVA in Kasachstan …… Bei jedem Ausflug ins Grüne war diese Technik mit an Bord … schnell einsatzbereit – aber , der Feind konnte anhand des Kerosinverbrennungsnebel den Standort der Rampe sehen ….und kann diese im Tiefflug bekämpfen ….
        Die Polen bekamen als Begrüssungsgeschenk von Deutschland die alten Migs …Sadam Hussein die Panzer , der Rest wurde an klabautermänner der NATO an seine Gehilfen verteilt . Waren ja billig im Einkauf . SPW wurden schnell mit Beobachter Kennbuchstaben und sichtbaren Weiss angepinselt ……. Nichts mit Entsorgung und Abrüstung ,nur was nicht reperabel war wurde dem Schneidbrenner überlassen .Man wusste, alles was noch nutzbar ist ,stärkt den Raubritter Pakt …..

        Frage : Eine No Name Rakete ,oder darf es eine russische sein …. No name Raketen Made USA sind etwas billiger ,nur nicht treffsicher ,kann schon mal eine Outdoor Hochzeit treffen …. statt auf Melmak bei Alf zu landen …. Russische Raketen haben nun Flugverbot .

        Ja geh Mittag essen solange der Kamin noch dampfen darf …… Die Trolle können erst reagieren nach dem Mittagsschlaf und der Gehirnwäsche …. Gutmenschen Shampoon ….

        • Ja klar, vom Kindergarten über Abitur bis Studium …… es fiel manchmal nicht leicht das Geschulte zu verstehen ….. Aber der Weg des Lebens gab die Möglichkeit zu unterscheiden was gut und böse ist ….. Auf alle Fälle ist der Wertewesten das letzte,was sich Demokratie und Friedensbotschafter nennen kann ….
          Aber ….meine Freunde sagen immer wieder ,lass jedem Idioten glauben was er will ,setze dich im Garten in die Sonne und lache
          über die Unterbelichteten ….
          Solange Putin noch Öl liefert, können die Ölkannen noch gefüllt werden um das kwietschen der Dummheit mit Öl zu vermindern ….

        • Plagegeist an

          Wer zwingt dich im Westen zu leben, hier steht keine Mauer. Ab nach Chile mit dir! Kannst dir deine bei Honecker "erarbeitete" Westrente gerne überweisen lassen.

        • friedenseiche an

          das wollen wir dem guten alf auf melmak ja nicht antun :-)

          wenn die welt nur aus menschen wie dir mir und den anderen bestünde
          brauchte es keine zielgenauigkeit
          wir bräuchten keine waffen
          jeder bezeugt die 10 gebote und dann haben wie alle ein paradies auf erden

          da aber diese eine art sich das gebot du sollst nicht begehren deines nächsten weib haus hof …. anders auslegt
          hat die ganze welt krieg
          deren krieg
          echt schade
          gucke ich mir die kinder der heutigen generation an
          da steckt so viel potential
          und diese orks vernichten alles gute :-(

    16. Es besteht berechtigter Grund zur Annahme, daß Waffenlieferungen seitens Deutschlands ins Ausland per se rechtswidrig sind. "2+4Vertrag" Artikel 2. ‘Die Regierungen der Bundesrepublik Deutschland und der DDR bekräftigen ihre Erklärung, daß von deutschem Boden nur Frieden ausgehen wird…’
      Inwiefern Waffenlieferung den "Export von Frieden" darstellen, möge jeder Steuersklave selbst entscheiden.

      • Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland. Art 26. (1) Handlungen, die geeignet sind und in der Absicht vorgenommen werden, das friedliche Zusammenleben der Völker zu stören, insbesondere die Führung eines Angriffskrieges vorzubereiten, sind verfassungswidrig. Sie sind unter Strafe zu stellen.

        GRUNDHAUSORDNUNG DES FRIEDLICHEN DEUTSCHLAND

        Ich verbeisse mir einen Kommentar ,weil …..wer lesen kann und denken …… kann das auslegen wie er möchte …

        Nur eine Waffenlieferung an eine Kriegspartei ist schon eindeutig strafbar ….. oder war dieses Gesetz für den häuslichen Kriegssandkasten der Keller Militärs gedacht …

        Seelig ist der ,der einen Hammer hat im Hause …er erspart den Psychiater .

        • Putin braucht solche Hinweise nicht , denn alles was der Westen deklariert hat ist Toilettenpapier .Er hat nicht den Status …verwirrt ,hilflos unwissend wie der Grossteil der politischen ABC Schüler des Bundestages ….
          Aber das weisst du ja selbst …wie es ist immer nur Vorgekautes nachzukauen …. Wiederkäuer genannt ….

    17. Besser spät als nie. Die Strela ist bißchen älter aber genial. Holt alles runter
      Bin selbst Fla Aufklärer/Fla Rak

      COMPACT: Für den letzten Satz bitte einen Beleg…

      • @leo: Leo,ach Leo! Ein Fan von Waffen und "sabbert" bei der Vorstellung, dass "alles runter geholt wird". Natürlich sterben hierbei Menschen, aber so kennen wir das Hellbraune, empathisch bis…..Der Leo ist ein angenehmer Zeitgenosse….vielleicht kann er der Ukraine sein Fachwissen zur Verfügung stellen?

      • jeder hasst die Antifa an

        Leo die Ukraine ist ja im Runterholen schon Experte, als sie die Niderländische Linienmaschine abgeschossen haben.

      • Man gestern hast du noch Lutscher und die Mickey Mouse Zeitung gelesen , heute schon Sexual Aufklärer ….
        So muss ja jeder NATO Einsatz mit Flucht enden ….

        • Kleine Korrektur …..
          Themat : Holt alles Runter … ( Runterholen …. umgangssprachlich für Selbstbefriedigung …)

          Die Amerikaner hatte Feldbordelle am Hindukusch …. Ukrainische Spezialitätetn 24 Stunden auf dem Speiseplan …

          Man gestern hast du noch Lutscher und die Mickey Mouse Zeitung gelesen , heute schon Sexual Aufklärer ….
          So muss ja jeder NATO Einsatz mit Flucht enden ….

          Bist du dir sicher , nicht schon von einer kleinen russischen Rakete getroffen worden zu sein …???

      • @ Compact

        Was träumen Sie denn nachts ?! :-D

        Beschäftigen Sie sich mal lieber mit den Minderintelligenz zb von einem "Gutmensch " oder "Antifa" :-D3

        • @leo: Leo, ach Leo! Den Gutmensch in einem Atemzug mit den antiFASCHISTEN zu nennen, ist bestenfalls geschmacklos. Aber was will der Mensch erwarten von Einem, der als guter Untertan der Zahnfee huldigt und in seinen feuchten Träumen irgendwelche Dinge mit Waffengewalt runterholen möchte. Möge er seine Fantasien für sich behalten.

        • @leonidas
          Ich möchte auch geschmeichelt werden. Eine Abwertung von Ihnen wertet mein Ego erst so richtig auf.

        • friedenseiche an

          mein ganz persönlicher traum liebe leonie wäre wie folgt

          alle die so sind wie du
          also die sich für die guten halten
          leben von morgen an in einem gebiet unter sich, mit all ihren best buddies
          wir leben in einem zweiten gebiet
          von euch hermetisch getrennt
          unüberwindbar

          nach wie vielen tagen meinst du wirst du bettelnd an unserer pforte stehen und einlass begehren ?

    18. Vorsokratiker an

      Da kann schon Zweifel aufkommen an der Zurechnungsfähigkeit unserer Eliten. Die westliche Eunuchen-Gesellschaft will Russland tatsächlich mit ihren Waffenlieferungen ein Blutbad androhen. Die geistige Umnachtung muß irgendwie mit der Gen-Impfe in Zusammenhang stehen, anders ist die grassierende Geschichtsvergessenheit nicht zu erklären. Es drängt sich der Eindruck auf, daß die meisten deutschen Intellektuellen sich nicht mal mehr an den Vortag erinnern können, geschweige denn an weitläufigere historische Zusammenhänge. Wie anders ist die große Abstrafungsaktion des Westens gegen Russland erklärkbar. Das der Sandkisten-Mind von Frau Baerbock der grünen Puppenstube entspringen durfte ist die eine Bundes-Katastrophe, daß aber jemand wie Scholz sich gleichfalls ins Moralisten-Gekreische auf Bildzeitungniveau einreiht, könnte nicht nur den Untergang West-Europas einleiten, sondern riskiert die Verwüstung des ganzen Planeten. Diese kranken Kinder meinen tatsächlich, gegen Russland, im Sinne der US-Russlandfresser, der Erde eine Zukunft geben zu können
      Ich weigere mich, dieser Politik-Verblödung in irgend einer Form Gefolgschaft zu leisten.

    19. Ich bewundere den Mut und die Intelligenz vom Deutschen, im Besonderen natürlich des Grünen. Die, die sich seit Monaten Giftmüll ins Gesicht tackern, wegen einer Grippe. Ihre Kinder zu sogenannten Medizinern schleppen, um diese den Menschenversuchen zuzuführen, möchten nun, dass der Russe vernichtet wird. Die, die sich Korkem ins Ohr schieben, wenn Karl der Große, das für zielführend hält, laben sich an Bildern von Kindern, die Molotowcocktails herstellen. Auf dem Sofa dann die wunderbar spannende Bilder, die der Grünfunk in die Wohnzimmer sendet. Rt wird verbannt, es kann nur eine Wahrheit geben, bestätigt auch der Faktenbieger Gensing. Das Grüne ist inzwischen Olivgrün und erkennt seine wahre Berufung. Umwelt war gestern, heute retten wir die Welt mit Waffenlieferungen in Kriegsgebiete. Die Kids von FFF werden mit dem SUV, was interessiert die Bionade-Bourgeoise der Spritpreis, zu den „Friedensdemonstrationen“ gekarrt. Der Russe ist der neue Ungeimpfte, das Gute hat eine neue Aufgabe. Die „Wohlgesinnten“ verlassen Ihre Löcher und lassen nach den Maskenlosen und Ungeimpften den Russen draußen stehen. Unpolitische Künstler sollen Putin abschwören, ggfls. Ihre Nationalität verleugnen, sonst droht Ungemach. Der dritte Weltkrieg scheint im Bereich des Möglichen, wer sagt den Untertanen, dass die Masken hier auch nicht helfen? Die Anna muß dann unter Schmerzen lernen, dass ein Stahlhelm nur begrenzt nützlich ist.

      • Ich erkläre hiermit präventiv, dass ich gegen die Waffenlieferungen an die Ukraine bin. Weithin, dass ich die Kriegsreden vom Hellbraunen verabscheue, sowie die Kriegspropaganda des Staatsfunks, in Russland der Ukraine und dem Rest Europas! Die Opfer auf russischer Seite sind ebenso beklagenswert wie die auf ukrainischer Seite. Möge es bald enden!

        • Plagegeist an

          Naja,die Opfer auf russischer Seite hätten auch ganz leicht vermieden werden können.

        • @Plage: da bin ich ganz bei Ihnen! Allerdings hätten alle "Opfer" vermieden werden können. Ich bezweifle aber, dass die Lieferung von Waffen, wie vom Hellbraunen gewünscht und umgesetzt, zu weniger Opfern führen werden.

        • Plagegeist an

          Wenn die Ukrainer nicht wollen, brauchen sie die ja nicht abfeuern oder können damit Kiew stürmen. Also überlassen wir das doch denen und nicht deutschen Besserwissern die offensichtlich immer nur wissen, was für andere gut ist.