Zitat des Tages: „Die Ampel scheint an Zustimmung zu verlieren, nicht aber die Grünen. Offenbar gibt es unter den Wahlberechtigten immer noch genügend Traumtänzer, die Habeck & Co jede Spinnerei abnehmen. Als ehemaliger Kinderbuchautor trifft er immer noch den richtigen Ton, mal so, mal so, mal das Gegenteil von allem.“ (Stefan Aust in der Welt am Sonntag)

    „Geht der grüne Höhenflug immer so weiter? Zu einer möglichen Bruchstelle können die wirtschaftlichen Kollateralschäden werden, die vor allem Habeck zu verantworten hat.“ (Jürgen Elsässer in COMPACT 6/2022 Grüne im Krieg)

    68 Kommentare

    1. Die dummen Deutschen wollen frieren und kalt duschen, für einen fremden Krieg im russischen Raum, der uns Deutsche nun wirklich Nichts angeht.
      Dummheit wird Immer bestraft, vor allem, wenn dumme dabei freiwillig mitmachen.
      Es könnte uns in Deutschland wirklich gut gehen, wenn der dumme Deutschen vernünftig wäre.
      Aber der hört in einer Mehrheit lieber auf die verrückten rot/grünen und schädigt sich selber.

    2. Na klar glauben die Leute alles was in den internationalen Medien verbraten wird. Bein uns allen voran die GEZ mit den Privatsklavensendern und der Papierverschwendung BILD, SZ, SPIEGEL usw. 40 Jahre lang wurden die Leute bis 1989 in der BRD umerzogen zum antinationalen Selbsthass und Konsumschäfchen für die Westwerte-Gesellschaft. Bei uns trat es frühestens 1991 in mitteldeutschen Großstädten in wenigen Vierteln ein dieses Mainstreamverhalten aber es hat noch bis ungefähr 2010 gedauert als alles den Bach hinunter ging. Die Scheineinheit hat dem Westen nie wirklich Unmengen Geld und Wohlstand gekostet, sondern sie haben fett bis 1995 profitiert. Vor allem der Gebrauchtwagenhandel und A& V mit Haushaltsgeräten und Kleidung florierte. Diese Waren wurden überteuert verkauft. Also können wir Ossis nie wirklich undankbar gewesen sein. Mit der Scheineinheit haben wir den US-Besatzern und der NATO nur den Weg nach Osteuropa Richtung Moskau geöffnet. Angekommen in das Hier& Jetzt gibt es ja totalen Handelskrieg mit dem Kreml durch den Ukrainekonflikt der seit 2014 durch die Hochfinanz von Übersee inszeniert wird. Also es sind immer die Räuberhöhlen Capitol& Pentagon wie es seit über 100 Jahren ist. FCK THE USA!!!

    3. Da schreibt der Herr Aust aber schlimme Sachen über den Robäärt. Wo er sich doch so für die Wirtschaft krumm macht. 1000 potenzielle Schwiegermütter und die Omas gegen den gesunden Menschenverstand können nicht irren. Ist doch ein lecker Kerlchen! Und seine Genoss:~*innen, diese Kompetenz in allen Bereichen. Gäbe es das Grüne nicht, wer hätte die 60 Geschlechter entdeckt? Wer hätte den Bau der Moscheen vorangetrieben? Wer hätte das Rechte, also alles Ungrüne, in die Schranken gewiesen? Aktuell zeigen sie Ihre Kompetenz bei den schweren Waffen und der Energie. Ehemalige Kriegsdienstverweigerer haben dazu gelernt und freuen sich über tote Russen. Um so effektiver die Waffen, also um so mehr Tote, um so besser mundet der Prosecco. Bei Finger Food und Bionade werden verschiedene Kriegsszenarien durchgespielt, hauptsache die eigenen Kinder weit weg von der Front. Die ausbleibenden Gaslieferungen sind für die Anna kein Problem, der Strom kommt durch das Netz direkt in die Steckdose. Die Wuchtbrumme mit queer stimmt zu, die Microwelle arbeitet zuverlässig und die Burger kommen wohltemperiert aus selbiger. Der türkische Erzieher, der sich aktuell in der Landwirtschaft versucht, überlegt mit diversen Beratern wie eine vegane Kuh zu züchten sei. Am Abend kommt die Emilia vorbei, und bei einem Joint aus biologischem Anbau werden Visionen ausgetauscht. Und der Robäärt ist der ungekrönte Boss von den wundervollen Volksvertretern.

    4. Es ist doch kein Höhenflug einer 14 Prozent Partei, sie koalieren um nicht zu verlieren!

      Die Menschen haben doch noch nicht einmal realisiert was da auf sie zukommt. Wenn der Geldbeutel leer ist und trotz Windräder und teurer Solarmodulen alles nichts hilft, dann hat keiner dieser 14 Prozent mehr die Grünen gewählt!

    5. Durchdenker an

      Und immer noch laufen so viele Ungläubige durch das Land!!
      Sie wollen, nein sie können, auf Grund mangelnder Schulbildung, eigenem Denkvermögen und Ideologisierung, (Alles von den Regierenden gewünscht und gefördert) einfach nicht glauben das: Im Lande schon seit Merkel die DDR Wiederauferstehung feiert!! Woran kann man das erkennen? "Wenn der Sozialismus in die Wüste kommt wird der Sand knapp!" Sagte man in der DDR hinter vorgehaltener Hand! Heute fehlt noch viel mehr im Land! Als Erstes eine breite wissensch, – technische Ausbildung OHNE Ideologischen Blödsinn! (sinnlosen Ballast!) Es fehlt an Gas, Kohle, Strom, Bargeld!!! Wohnungen, Fachleuten- Arbeitern!!
      Was haben wir überreichlich im Land? "Brotlose Künste in Übermaß"! Halbfertig oder gar nicht Ausgebildete sich zu Staatslenkern hochstilisierten Alles- Könnern! Selbst an Durchhalteparolen der DDR fehlt es nicht! "Spare mit jedem Gramm- koste es was es wolle!" Ohne Gas, Strom , (Gott und Sonnenschein) bringen wir die Ernte ein!" Wärmestuben für frierende Menschen werden nach VORBILD der DDR wieder errichtet! ! Ich will aufhören- es REICHT!!! ( Selbst wenn man sich die Finger auf der Tastatur blutig schreibt- Sinnlos!) Und glauben wollen es so die Wenigsten!! Aber Die werden ihr blaues Wunder noch erleben!

      • Ich glaubs!
        Nach der Wende wurde dei DDR nicht aufgearbeitet, die Stasi war nie weg.
        Die DDR hat die BRD assimiliert und keiner hats gemerkt.
        Kohl hat nicht nur die Deutschen verkauft, sondern auch die Russen.

        Die, die hinter dem Ganzen stehen lenken die frei gewählten Politclowns, die an die große
        Transformation glauben.

        Bekommen werden wir alle einen Haufen Scheiße, der bereits jetzt schon stinkt, obwohl er noch im Darm steckt.

        Aber die meisten Deutschen glauben ja immer noch an die grüne Transformation, obwohl die Grünen unter Transformation eine umfassende, tiefgreifende gesellschaftliche und wirtschaftliche Veränderung verstehen. Allerdings habern sie dafür nicht die nötige Intelligenz!

    6. Wenn es keinen Wind gibt, dann wird halt kalt geduscht und Papa kommt eher von der Arbeit nach Hause. Die Wirtschaft wird in Zukunft vom Wind angetrieben, wie auch die Segelschiffe erst dann richtig Fahrt aufnehmen, wenn der Wind weht. Man drückt heute die Zustände des Mittelalters in die Zukunft und nennt es Fortschritt.

    7. Thüringer an

      Wünsche allen einen schönen Sonntag !

      (Mal sehen was ich jetzt schon wieder falsch gemacht haben … ???)

      • Marques del Puerto an

        @Thüringer,

        danke ist angekommen. War heute beim Zauberer von Rost…ääh… Oz und jetzt bestelle ich noch einen neuen Schornstein für mein altes Katzenvieh bei Ebay.
        Angeblich gibt es von den Spritvernichtungsmaschinen nur noch 26 Stück in Deutschland. Also Teile , sind Mangelware.
        Kaum zu glauben wie die Tiet vergeht mein lieber Thüringer.
        Mit besten Grüssen
        der Marques del Puerto

    8. jeder hasst die Antifa an

      Diese Deutschlandverräter sollten sich noch mal das Schicksal des Duce aus Italien und Ceaucesku in Rumänien vor Augen halten.

    9. Das Fatale für unser Volk besteht in der Instrumentalisierung dieser Zwangsfinanzierten GEZ Verblödungsmedien. Lt. Umfrage von "Die Welt" haben rund 85% der dortigen Journalisten an dem rot/grünem Sumpf "anzugehören".
      Und es schauen sich immer noch zuviele diesen Mist an.

      • Deutsche Parteien: Abgehende Lawine der Unglaublichkeiten
        ansage.org

        In Deutschland bilden die Union, die FDP, die SPD und die Grünen inzwischen eine Illusion von Auswahlmöglichkeit. Realiter ist es aber egal, welche Partei man wählt. Man bekommt die immerselbe Sauce in verschiedenen Flaschen. Das ist kein Wunder. Sie scheinen alle auf desselben „Master’s Voice“ zu hören. Wer gewählt werden will, muß wissen, wovon das Wahlvolk überzeugt ist. Wovon es überzeugt ist, hängt davon ab, was es „weiß”, also zu wissen meint. Was das wiederum ist, bestimmen Medien, denen man völlig zu Recht vorwirft, inzwischen so gut wie gleichgeschaltet zu sein. Diese Gleichschaltung bezieht sich aber nicht nur auf das, was sie senden und schreiben, sondern auch auf das, was sie unter den Tisch fallen lassen. In anderen Teilen der Welt berichten Medien über ganz andere Dinge – und wo sie über dieselben Dinge berichten, berichten sie zum Teil deutlich anders. Regieren also im Endeffekt die Medien? Oder sind es die Medien, die letztlich die Ansagen der wahren, der unregierten Macht verbreiten? Danach sieht es aus. Des einen Oligarch ist des anderen Philanthrop.
        (Quelle: ansage.org/deutsche-parteien-abgehende-lawine-der-unglaublichkeiten/)

      • Und Sie beziehen Ihrer Infos aus dem Internet. Woher wissen Sie, was stimmt?

    10. Die heutigen Jugendlichen und Jungwähler (die lt. Demoskopie deutlich grünparteiisch wählen) scheinen durch giftgrüne Ideologie versprühende Pauker verdorben zu sein. Hinter der Paukerausbildung und den Lehrplänen stehen dubiose Oberbürokraten, sogar in Bayern trotz CSU-Freie-Wähler-Landesregierung. Vernünftige, politisch gesunde Lehrer sind von obrigkeitlichen Maßregelungen bedroht.

      Schon 1914 sind gerade die "gut" gebildeten Jugendlichen und Jungakademiker mit besonderer wahnhafter Begeisterung in den Krieg marschiert und dort mangels gründlicher soldatischer Erfahrung schnell und als Erste auf den Schlachtfeldern getötet worden. Grünparteilichen Krieg wählen, gegen die Natur und Biologie, gegen die volkliche Integrität, gegen das freie Wort, gegen eine gute Wirtschaft, gegen die Identität fremde Völker – schlimme Zeiten stehen bevor. Ohnehin nützt die Wählerei oft wenig wegen globalistischer Einflussnahme. So werden nur Volksaufstände, Generalstreiks und Meutereien wie 1918 eine Änderung bringen können.

      • Korrektur: gegen die Identität fremder Völker. D.h. gegen die Seele fremder Völker, getarnt mit propagierter Multikulti-Lüge.

      • @Hilda
        Von der Kita bis zur Uni -rot-grüne Indoktrination.
        Dazu rot-grün durchsetzte ÖRR, die das Zerstörungswerk der dieser Irren beklatschen
        Dieses Land verändert sich dramatisch und das in rasender Geschwindigkeit.Leider nicht zum Besseren.

    11. Marques del Puerto an

      Achtung eine Sardine…
      Wenn heute Wahlen wären, dann könnte Genosse Kai Olaf Schulze einpacken und der Kinderbuchautor Robäärt würde neuer Kanzlerdarsteller werden.
      Auch unsere Trampolin-Traumspringerin Analena hat beste Umfragewerte dafür. Aber warum nicht gleich auch noch eine grüne Bundespräsidentin ? Deutschland ist schmerzpervers und an grünen dummen Weibern mangelt es ja nun wirklich nicht.
      Da wären Top-Führungskräfte zu erwarten, alleine die Vorstellung mit Claudia Roth, Antonia Hofreiter oder Konstantine von Kotz eine weitere politische Fachkraft im höchsten Amt, geht runter wie Öl.
      Wobei ja Öl dann doch lieber nicht, denn dieses bekommen wir ja lieber auch nicht vom bösen Onkel Wladimir.
      Der Bundeswirtschaftsvernichter ist sich sicher, wir schaffen das. Natürlich nur mit Hilfe des Pöbels der sparen soll an allen Ecken und Kanten.
      Von 15 % Energie einsparen ist schon lange nicht mehr die Rede. Die neuen Volksansprachen haben jetzt schon die Qualität der Durchhalteparolen von einstigen verblendeten Führer der Vergangenheit.

      • Marques del Puerto an

        Eingespart werden soll nun alles, GAS, Strom, Wasser, Heizöl, Essen und Trinken, dem Wahlvieh wird so vorgegauckelt, es diene dem Frieden und natürlich dabei nicht den Umweltschutz vergessen.
        Und die restlichen Parteienlandschaften fügen sich brav den grünen Wunschvorstellungen und und befeuern den Wahnsinn mit noch mehr skurrilen Vorschlägen. Da spricht sich der Parteivorsitzende der CDU -Friedrich Merz- auch gerne von einem kurzzeitigen Höchstgeschwindigkeitsbegrenzung auf deutschen Autobahnen , um natürlich Energie zu sparen. Es gäbe viele Bausteine die wir jetzt nutzen müssten um über den Winter zu kommen sagte der Millionär.
        Mal davon abgesehen das bald über 3000 Tankstellen im mitteldeutschen Raum nicht mehr beliefert werden können mit Treibstoffen, dürfte sich das angebliche Rasen auf Autobahnen bei den geplanten 2,80 Euro der Liter Benzin und 3 Euro der Liter Diesel von ganz alleine lösen.
        Wer dann noch Auto fährt ist selber schuld , ebenfalls ein feuchter Traum der grünen Denkfabrik.
        Aber sind die Deutschen wirklich alle so irre und wählen diese vermeintlichen Weltverbesserer ?
        Laut den Umfragen ja , aber könnte es nicht auch an einer Art Alternativlosigkeit liegen der restlichen Parteien , oder sind die Millionen Gentherapierten schon so Marode im Kopf vom durchspritzen, dass es Ihnen egal ist wer da sitzt und über ihr Schicksal bestimmt?!

        • Marques del Puerto an

          Es könnte von allem wie immer etwas sein, aber meine Vermutung ist ja, die wählen sich einfach selber.
          In der DDR hatte die SED auch immer 98 % . Dieses Prinzip scheint grandios aufzugehen, zumal jeder 3. Wahlberechtigte eine Art-Politikverdrossenheit hat und es eigentlich Jacke wie Hose ist, ob ich CDU, SPD, Grüne, FDP oder Linke wähle.
          Man wählt somit die SED und wir kommen der alten DDR jeden Tag ein stückweit näher. Und wenn erst die Regale im Supermarkt mit gähnender Leere glänzen , der Stromausfall den Tagesablauf bestimmt, Millionen Menschen arbeitslos sind, die einstige Wirtschaftsnation ein Trümmerhaufen ist, dann werden viele feststellen das die Genossen von früher nichts so geistesgestört waren, als die von der Regierungsbank von heute.
          Diese müssten normal vors Gericht gestellt werden, aber welches Gericht sollte hier in Deutschland über diese Volksverräter schon richten.

          Mit besten Grüssen
          Marques del Puerto

        • Thüringer an

          Donner und Doria, wenn ich das geschrieben hätte würden jetzt wieder
          die üblichen "Verdächtigen" über mich bösartig herfallen.

          Habe hier was bei PI gefunden … ohne Kommentar …

          Unter der Dusche Wasserlassen für die Ukraine?

          https://www.pi-news.net/2022/07/unter-der-dusche-wasserlassen-fuer-die-ukraine/

          Wünsche einen schönen Sonntag !

        • Thüringer an

          Ich freue mich wenn diese Ars—er, den Euro dreimal umdrehen müssen
          um sich was zu Fressen kaufen zu können, autofahren ist für die dann
          sowieso nicht mehr drin und in einer kalten Bude sich den Arsch abfrieren.

          Und trotzdem werden die weiter Grün wählen weil man denen eben ins
          Gehirn, soweit vorhanden, geschissen hat !

          Wenn es gegen die grünen Volksfeinde geht geize ich nicht, sonst eigentlich
          nicht mein Stil, mit Kraftausdrücken !

        • Thüringer an

          Wenn ich schon alleine die Mimik von dieser kotzarroganten Fresse vom
          Merz sehe könnte ich dem rechts und links eins auf die Selbige hauen …
          Ein Narziss wie er im Buche steht …

        • @ Marques

          Erkenne eine gewisse Gesetzmäßigkeit im deutschen Denken. Es scheint eine Art genetischer Masochismus zu sein. Je mehr das Volk gequält wird, desto mehr ruft es nach der Peitsche. Seltsame Wiederholung in der deutschen Geschichte führt mich zu diesen absurden Gedankengängen.

          Schauen wir mal in der Zeitkugel zurück. Im ersten Weltkrieg konnte gar nicht genug Hurra gerufen werden, wie in Flandern Soldaten starben. Wiederholung im zweiten Weltkrieg „Wollt Ihr den totalen Krieg“. „Ja, ja, ja“ riefen die Parteibonzen im Sportpalast. Und selbst zum Ende wurde noch an allen Fronten gesiegt, obwohl Deutschland längst in Trümmern lag. Die Zeit danach war die Zeit der großen Demütigung. „Mea culpa! Maxima Culpa“. Wir sind die Nachfahren der bösartigen Nazis, aber wir fühlen uns wohl, die Erbschuld auf uns zu laden.

          In der heutigen Zeit meinen wir, wir müssten die Wohltäter für die ganze Welt zu sein, weil es uns selbst zu gut geht. Der Schuldkomplex leistet auch da Bärendienste, wenn wir Neuankömmlinge mir Teddies erschlagen. Also muß im Winter gelitten werden, damit wir uns wohl fühlen.

        • Marques del Puerto an

          @Thüringer,
          Donner und Doria, wenn ich das geschrieben hätte würden jetzt wieder
          die üblichen "Verdächtigen" über mich bösartig herfallen.

          Gut als Graf Dracula habe ich auch hier bei Compact fast Narrenfreiheit das ist alles.
          Und alten Säcken die 1175 geboren sind glaubt man sowieso jeden Scheiss. ;-)
          Nein aber ehrlich, dass wird Knüppeldicke kommen für Deutschland.
          Ich möchte das Land eigentlich nicht aufgeben weil es doch auch so wunderschön ist. Ich liebe dieses Deutschland spez. den Osten mit seinen Ossis mit ihren Ecken und Kanten. Ich mag es einfach wenn sie Klartext reden und die Schnauze am rechten Fleck haben in ihren typischen Dialekten.
          Dieser bevorstehende Untergang kannt auch eine Bereicherung sein , wir können es schaffen endlich zusammen zuwachsen und endlich ein Volk werden, Ost und West. In der Not frisst der Teufel bekanntlich Fliegen und das ist wirklich so.
          Mir persönlich ist ein patriotisch eingestellter Italiener, Grieche , Spanier, Wolgadeutscher oder Pole ,der für das Land hier kämpft 100 mal lieber als ein deutscher Sportschau schauender Feinrippspastiker der vom Sofa aus die Welt verändern will mit seiner Stimme für die AfD.

        • Marques del Puerto an

          Dieses Land gehört nicht den Politikerbonzen in Berlin , es ist unser Land und wer den Mut und Ehre besitzt darum zu kämpfen , der soll auch hier in Ruhe und Frieden hier leben können.
          Mein lieber Thüringer, wir dürfen das Land nicht aufgeben und wir werden auch keine Huren des Systems wenn wir unseren Hände reichen. Den die meisten von uns sind Menschen und die machen das eben nunmal so….

          Mit besten Grüssen
          Marques del Puerto

        • Marques del Puerto an

          @Satiriker,
          an der Stelle mal gesagt mein nicht ganz so alter Freund aus NRW, meine Frau Lieselotte hält Euch für einen Intellektuellen. Ich sagte natürlich, nein ,Satiriker ist nur ein Wessi der gut schwatzen kann. ;-)
          Nun gut, von den hatten wir in Mitteldeutschland in 30 Jahren sehr viele, dass prägt zugegebenermaßen, da wird man vorsichtig.
          Aber natürlich trefft Ihr den Nagel hier recht zielsicher auf dem Kopf was mich veranlasst immer wieder eine sehr lustige und produktive Konversation zu führen.
          Es ist aber auch ein Zeichen, dass der Westen nicht ganz verloren ist und das gibt mit Kraft und Hoffnung das sich in dem Land das Gute durchsetzt.
          Bleibt so wie Ihr seit mein guter Satiriker, ich würde Euch vermissen.

          Mit besten Grüssen
          der Marques

    12. alter weißer, weiser Mann an

      Die grüne Raxxe Baerbock verschenkt 77 Millionen an Moldau zur „Abfederung hoher Energiepreise“, während die Deutschen frieren und sparen sollen

      • Hättest du denn gerne, dass ukrainische Flüchtlinge Moldau in Richtung Deutschland verlassen?

        Du weißt sicher noch, warum wir seinerzeit dem Erdolf etwas Geld hinterlegen mussten?

        Und nein, DU bewachst unsere Grenzen garantiert nicht.

        • Thüringer an

          Wo sind denn die klar denkenden Ukrainer die diesen
          Selensky für den Freiden endlich das
          Handwerk legen ???

        • Bananen Republik Dummland an

          Für die 77 Millionen könnte man unsere Grenzanlagen gut sichern….in Richtung Deutschland…..keiner will nach Polen Tschechei Rumänien usw….merkelst Du es nicht selber Sokrates

    13. Die Politiker der Ampel treiben uns in Armut und Krieg.
      Es wird zum gewünschten Chaos durch rot/Grün kommen.
      Danach haben wir dann eine Rot/ Grüne Gender Diktatur.

      • Thüringer an

        Und wenns, wie für mich eigentlich erwartet, zum Krieg kommt,
        können dann die Alten und Gedienten ihre Rübe hinhalten, die jungen
        Grünen verpssein sich dann in einer affenartigen Geschwindigkeit wenn
        die ersten Raketen einschlagen ! Die große Schnauze werden die aber
        behalten !!!

    14. Friedenseiche an

      Vor 10 Jahren hab ich den Bürgern meiner Stadt gesagt dass. Alle Bäume sterben. Die haben mich verspottet.jetzt sehen die dass ich Recht habe, alle möglichen staatlichen und privaten geben mir Recht. In 3 Jahren sind alle Bäume tot. Ändern die ihr Verhalten? Ja, die betreiben noch mehr Konsum. Deutsche sind *pii8iiiiieeeeee3p0p0pppppppp*

      • NOCH NEN Köm an

        @ Friedenseichel

        "Vor 10 Jahren hab ich den Bürgern meiner Stadt gesagt dass. "

        Lol. Aus welchem Kaff sind sie denn entfleucht ?^^

        • Karl der Käfer an

          Ich hab den Seher schon häufiger gefragt, warum er dann nicht zumindest eine vernünftige Berufsunfähigkeitsversicherung abgeschlossen hat.

          Typen wie er sind auch schon länger auf deutschen Strassen unterwegs. Nee..nicht die wo der Jesus immer gleich kommt. Waldsterben, Saurer Regen, Ozonloch, Methan, FCKW,…mit CO2 hat’s endlich funktioniert.

        • Thüringer an

          Warum ??? Absolut bösartig von Ihnen !
          Gehts auch nicht etwas sachlicher ?
          Man kann kontrovers diskutieren, sollte aber,
          wie bei dem Forum von "Freiewelt" die Contenance
          wahren.
          Aus welchem Elternhaus kommen Sie ???

        • Friedenseiche an

          Du kennst nicht Mal den Unterschied zwischen Eiche und Buche. Woher DU wohl stammst? Sodom? Gomorrha? Sag’s uns bitte

        • Marques del Puerto an

          @Friedenseiche,

          Bumskastanie ? ;-)

          Mit besten Güssen
          Marques del Puerto

    15. Hat Habeck etwa auch behauptet, dass 13,7 Mio 1000 Watt Radiatoren uns über den Winter helfen könnten? 7 Stunden täglich betrieben, 840 kWh, lach

      • Thüringer an

        Sehen Sie, ich mag Tiere sehr gern. Ich habe seit dem letzten Jahr
        sehr sehr viel Gels für Vogelfutter ausgegeben, keinen Cent jedoch
        für irgendwelche Ukrainer.
        Wenn ich früher mit dem Auto auf der Autobahn gefahren bin, war
        nach kurzer Zeit die Frontscheibe voll mit Insekten, heute ist das nicht
        mehr so. Ich habe in meinem Garten Pflanzen angepflanzt, die von
        Bienen und Hummeln sehr gerne beflogen werden.
        Das was die Grünen , die GRÜNEN, lachhaft, jetzt veranstalten, wird noch
        mehr Tieren und Insekten das Leben kosten. Haben Sie schon mal gelesen
        das, wenn die Bienen vernichtet worden sind, die Menschen dann nur
        noch drei Jahre zu leben hätten ??? Wahrscheinlich nicht !
        Schönen Tag noch !

        • Friedenseiche an

          Ich sammel immer Haselnüsse für meine gefiederten Freunde sonst gibt’s Haferflocken:-) neblumenwiese hab ich auch angelegt mit wenig Erfolg wei null Regen hier

        • @ Friedenseiche

          Spar Dir Deine Haselnüsse und Haferflocken. Du wirst froh sein, wenn Du das im nächsten Winter selber futtern kannst.

          Jetzt kommst ganz hart! Nach dem 1. Weltkrieg hatten die Menschen in Deutschland nix zu kauen und haben in ihrer Not auch die Gefiederten ohne Federn verspeist. Und das waren nicht etwa Enten, Fasane, Gänse, sondern alles mögliche.

        • ja, bald schon habt ihr eure russischen zustände!

          nur etwas weniger jammern als igor und olga, dann wird schon.

    16. Als ob zwischen den Systemparteien irgend ein wesentlicher Unterschied bestünde. Die Grünenbesessenheit J.Es. ist lächerlich. Bei den nächsten Wahlen wird das Wahlvolk sich wieder der CDU zuwenden , Merz statt Bearböckin, toll.

    17. Bananen Republik Diätenland an

      Habeck haben den Bürgern Deutschlands vorsätzlich Schaden zugefügt und wenn diese Corona und Gas Bonzen es wirklich ehrlich meinen, dann würden diese Verbrecher endlich zurücktreten und vorher noch die Mehrheitsteuer auf mindestens 12% senken. All das andere in nur reine Heuchelei….frieren für die Freiheit und nur 1 mal wöchentlich duschen, Wohnung kalt lassen und dafür dicke Pullover anziehen, zur Arbeit laufen……usw.

    18. Die Deutschen wurden bereits durch die Merkel-Medien jahrelang mit links/grüner Propaganda zugemüllt und hirngewaschen.
      Das ist der Grund, weshalb die dummen fast jede neue Lüge der Grünen und ihrer roten Socken glauben.
      Angeblich sind sogar 70 % der dummen bereit, nur wegen der Pleite-Ukraine hohe Kosten für ihren Lebensunterhalt zu bezahlen.
      Was für eine Blödheit.
      Mir persönlich geht die kriminelle Pleite-Ukraine am Ar.. vorbei. Wenn ich die vielen neuen und dicken Autos der geflüchteten Personen sehe, fehlt mir jedes Verständnis, weshalb solche Leute mit Milliarden von unserm Steuergeld gepäppelt werden. Dummland, das Weltsozialamt.
      Von mir gibt es nichts für solch einen grenzenlosen Blödsinn.

      • Durchdenker an

        Privat:
        Hat Sie schon jemals einer von den Regierenden gefragt wofür Die IHR Steuergeld ausgeben dürfen????

    19. jeder hasst die Antifa an

      Dieser Komiker will kein Russisches Gas wegen des Ukraine Krieges, fährt aber nach Saudi.Arabien und bettelt dort unterwürfig wie ein Hund um Gas obwohl dieses Land Menschenrechte verletzt un einen Angriffskrieg gegen den Jemen führt,alle Erdöl und Gas liefernden Länder sind in Kriege verwickelt vor allem die Amis,daher dürften wir von niemanden mehr etwas abnehmen,wir sind Opfer der grünen Heuchler und nicht Putins.

    20. Nach vorne schauen ….. am Sonntag in der Frühe …. noch schlafend Thesen verkünden …

      Vielleicht mal diese Hochwohlgeborene Hausordnung lesen …. das GaGa Schriftwerk lesen …..
      Habeck ist kein Bundespräsident ….der ist nur Kasper von einem anderen Kasper ….. er wird bezeichnet als Ver—- Wirtschaftungs Mister ….
      Art. 56 ist nur für den Bundespräsidenten erfunden ,damit man daran glaubt in der heutigen Zeit …..
      Schon die Einleitung besagt …. bei dem EID der Rentner Formel …: Ich schwöre,dass ich meine ganze Kraft ….meine ganze Kraft ….
      als Schlossgeist bei Ordenverleihungen und Schauckelstuhlphasen einsetzen werde ……. Er ist ein besserer Opa für besondere Anlässe ….
      In diesem Land kann jeder bestallte Minister machen was ihm gefällt …. und dann noch dem Volke ,diese Redewendung dem Volke …
      Als das Ding niedergeschrieben wurde ….ahnte man nicht ,dass ein anderer Hochwohlschauspieler das Volk als Pack verkündete ,was somit dem Art. 56 nicht gerecht wird.

    21. Wenn das Gas nicht mehr von Putin kommt …… denn bisher ist die regenerierte Pumpe nicht an Russland ausgehändigt worden ….. und die Temperaturen ab Herbst Ende Oktober fallen ,und alle nochmal die Wohnung auf voll Power aufwärmen ,wozu sie ja ein Recht haben ,weil in jedem Vertrag die Liefervereinbarung garantiert ist ….fällt in Tagen das Stimmungsbarometer der Grünen voll auf sinkende Sonntagswerte ……
      Die meisten dieser Diesteln in der grünen Weltpartei sind dumm …., mit denen würden die Menschen wieder in die Höhlen einquartiert …..
      Wenn Wasser ,Strom und Gas ,die alle einen Zusammenhang haben nicht mehr zur Verfügung stehen und Habeck durch die Lande turnt ,grüne Märchen von Lieferketten und Lieferkobolden erzählt wird der Ruf wie in Schwedt HAU AB sehr laut werden ….
      Alles was der so in die Wege gebracht hat ,mit dummen Verhandlungen ohne seinen Tallismann den Gullideckel ist Katastrophe im Vormarsch… Ich schliesse mich schon heite dem Ruf an … Habeck hau ab ….. Schreib Gullideckelstorys für nicht zurechnungsfähige …deine eigenen Parteiindianer werden dich skalpieren …

    22. jeder hasst die Antifa an

      Wenn die Grünen zu den Deutschen sagen springt in den Abgrund würden die grün wählenden Lemminge das auch tun,sie marschieren sehenden Auges in ihre Vernichtung, denn Habeck und Bärbock haben hier die Macht übernommen sie sind der Abgrund aber das begreifen einige dumme erst wenn sie in den Abgrund gefallen sind doch dann ist es zu spät,denn so fing es 1933 auch an,damals war es ein untalentierter Maler und heute ein untalentierter Kinderbuchautor.

    23. Lesen wir den Satz nochmal: "Offenbar gibt es unter den Wahlberechtigten immer noch genügend Traumtänzer, die Habeck & Co jede Spinnerei abnehmen."
      (Man könnte dies natürlich auf völlig zutreffend über jegliches Klientel der Altparteien sagen.)

      Nun gut.
      Da ich ja öfter mit dem Rassismusvorwurf konfrontiert werde – und mir bisher keiner schlüssig darlegen konnte, was an rassisch orientierter Diskriminierung falsch oder besser nicht-der-Natur/Lebenswirklichkeit-entsprechend ist;
      Und
      Sozialdarwinismus ersten eine mindestens unscharfe Bezeichnung für das damit gemeinte ist und ferner den "echten" Darwinismus ungerechtfertigteweise wissenschaftliche Relevanz und Charakter beimißt, werde ich mal was zum ‘Humanismus’ sagen:

      • Dieser richtet den Fokus grob gesagt auf "die Würde des Menschen, Menschlichkeit, ethisch moralische Dogmen und das dementsprechende Handeln".
        Und genau da liegt der Hund begraben. In Bezug auf den Artikel muß man sich ernsthaft die Frage nach der Menschlichkeit/dem Grad der Menschlichkeit/dem Fortschritt in der Entwicklung hin zum Menschen dem Hintergrund solch eklatanter kognitiver Fehlleistungen stellen.
        Vielleicht bin ich ja kein Ingenieur und kann die Statik einer Autobahnbrücke berechnen – aber ich laß mir nicht von jedem Heijopei allen möglichen Mist erzählen.
        Insofern sehe ich einen deutlichen Unterschied zwischen mir und dem oben genannten Wählerklientel.
        Und schon garnicht laß ich mir von bewiesenen Lügnern denselben Schei§ nochmal auftischen.

        Es reicht einfach nicht, den aufrechten Gang zu beherrschen und einen opportunierbaren Daumen zu besitzen, um ein Mensch zu sein. Das Menschsein spielt sich zu 99,999% im Bewußtsein seinerselbst, selbstbestimmten Denken und Handeln (landläufig ‘Freiheit’ genannt) und Ausrichtung an bzw. Leben nach den Gesetzen der Natur/Universum/Schöpfung (….setzen Sie ein beliebiges Wort ein) ab.

        Homo sapiens sapiens!? Nicht in meinen Augen.

      • Er sollte nur eingeladen werden um über sein Gullideckelbuch zu blabbern , um die Zuhörer schon nach wenigen Sätzen zu vergraulen ….

      • Dieser richtet den Fokus grob gesagt auf "die Würde des Menschen, Menschlichkeit, ethisch moralische Dogmen und das dementsprechende Handeln".
        Und genau da liegt der Hund begraben. In Bezug auf den Artikel muß man sich ernsthaft die Frage nach der Menschlichkeit/dem Grad der Menschlichkeit/dem Fortschritt in der Entwicklung hin zum Menschen dem Hintergrund solch eklatanter kognitiver Fehlleistungen stellen.
        Vielleicht bin ich ja kein Ingenieur und kann die Statik einer Autobahnbrücke berechnen – aber ich laß mir nicht von jedem Heijopei allen möglichen Mist erzählen.
        Insofern sehe ich einen deutlichen Unterschied zwischen mir und dem oben genannten Wählerklientel.
        Und schon garnicht laß ich mir von bewiesenen Lügnern denselben Schei§ nochmal auftischen.

        Homo sapiens sapiens!? Nicht in meinen Augen.

    24. jeder hasst die Antifa an

      Das wir in einem Grotesken Land leben und von grünen Narren regiert werden zeigt auch das eine Türkische Kartoffelköchin namens Ataman die laufend die deutschen diskrimminiert und gegen sie Hetzt,Antidiskrimminierungsbeauftragte wurde,man hat hier eine linksgrüne Ziege zum Gärtner gemacht,man kann nur hoffen das sie sich bald an einer heißen Kartoffel die Finger verbrüht.

      • Durchdenker an

        jeder hasst die Antifa
        Was soll es?
        Die Grünen haben eine zur Bundestagspräsidentin gemacht die als Qualifikation Küchenhilfe und 3 Semester Theologie studiert (abgebrochen) hat!

    25. Nach_vorne_schauen an

      Herr Habeck wird zum Schluß vor einem Gericht stehen. Er verstößt gegen das Grundgesetz, Artikel 56. Herr Habeck sollte sich schämen!

      • Nachtrag ….. der kann machen was er will …kein Staatsanwalt ,der für den Staat arbeitet ,würde den anklagen lassen …. wenn du einen Apfel klaust ,oder ohne Ticket Bus fährst …haben sie 10 Etagen voller Staatsanwälte …die deinen Fall sofort bearbeiten …. deine Graf von Monte Christo Ära einer geordneten betreuten vergitterten Zukunft zuführen lassen .
        Alle Gewalt geht vom Volke aus ….. damit ist die Gewalt gemeint bei körperlichen Arbeiten …… und die Gewalt der Ordnungshüter …..
        und Hochwohlgeboerenen die mit Gewalt schnell reich werden wollen … Vielleicht auch so….greift die Bundeswehr mit der NATO ein weiteres Land an …sind die Schuldigen nicht zur Verantwortung zu ziehen ,nur das Volk ,denn alle Gewalt geht vom Volke aus !
        Hier stimmt nichts mehr von dem was schwarz auf weiss gedruckt und Wälder gerodet wurden für das Amtliche Volksbibelpapier .. Druckpapier ….

      • Nicht nur Habeck, andere Antifaschisten auch. Real befürchte ich allerdings, daß sie alle im Bett sterben werden.