Karfreitag. Der Freitag vor Ostern. „Kar“ kommt von dem althochdeutschen „Kara“ und bedeutet so viel wie Klage, Kummer, Trauer und bezieht sich in diesem Fall auf das Leiden und Sterben Jesu Christi am Kreuz. So weit zur Historie. 
    Heutzutage gibt es auch wenig Grund zum Jubel. Sonntag vermutlich auch immer noch nicht. Egal. Obwohl?
    Vielleicht erweicht die alljährliche Euphorie zur Auferstehung Christi die Herzen der Italiener, um die Schlepper von „Sea-Eye“ ihre nicht mehr fangfrische Fracht Inder verklappen zu lassen. Am letzten Montag nahm der NGO-Kahn „Alan Kurdi“ die 150 Nichtschwimmer aus Bangladesch vor der libyschen Küste auf. Auch Malta stellt sich quer. „Malta ist nicht in der Lage, Flüchtlingen einen sicheren Aufenthalt anzubieten“, stand in der Regierungserklärung. Auch die Hilfe per Rettungsschiffen könne nicht mehr garantiert werden. Die deutsche Bundesregierung bemüht sich nach Angaben aus Berlin um eine Abstimmung. Hmm.
    Das Bundesinnenministerium fordert ein Stopp der Seenot-Rettungsaktivitäten. Unfassbar! Der Abteilungsleiter „Migration“, Ulrich Weinbrenner in der von Horst, dem rotierenden Seehofer, geführten Behörde, fordert das. Darf der das? Vom einzig wahren Horscht hört man indes nicht viel. Ich vermute Taktik.
    Das Schwarz-Weiß-Model der FDP, Christian Lindner, kritisiert die Bundesregierung: „Die Art und Weise, wie unsere Freiheit gegenwärtig eingeschränkt wird, wird mit jedem Tag weniger verhältnismäßig.“ Naja. Und weiter sagte er was von der Ruhe der Opposition, welche langsam zu Ende ginge. Was soll ich sagen, außer „hmm“? Außerdem beklagte der smarte Oppositionist, dass die Regierung zu den Bürgerinnen und Bürgern wie zu Kindern spricht, die man im Unklaren lässt. Aber klar doch! Was denkt der, was hier los wäre, wenn alle wüssten, was hier los ist! Blitzmerker!
    Peter Altmaier ist entspannt. Nach seiner Mondreise im vergangenen Jahr in Dortmund setzt er jetzt auf Bodybuilding und Fahrradfahren. Stagediving ist nicht so seins. Naja, kann nicht jeder. Manchmal reicht auch schon der Geruch von Fischsekret zum Popstar. „Zu Hause liegen seit eh und je zwei Hanteln, die ich viel zu wenig bewegt habe“, sagte der Peter. Ich will das Kopfkino nicht! Aus! Aus! Aus!
    Da geh ich doch lieber in eine der vier sozial-psychiatrischen Fachkliniken des Freistaates Sachsens. Hier wurden 22 Betten für Quarantäneverweigerer freigeschaufelt. Dafür bedarf es einer richterlichen Anordnung. Sozialministerin Petra Köpping (61, SPD), teilte dem MDR mit, dies sei das allerletzte Mittel, um die öffentliche Gesundheit zu schützen. Der Erlass gilt seit Gründonnerstag! Das Allerletzte ist es allemal.
    JETZT VORBESTELLEN: COMPACT-Aktuell „Corona – Was uns der Staat verschweigt“ ist auf dem Zeitungs- und Zeitschriftenmarkt konkurrenzlos! COMPACT-Aktuell bringt auf 84 Seiten die Fakten, die andere unterdrücken. In unserer Sonderausgabe kommen angesehene Wissenschaftler mit Argumenten gegen die inszenierte Panik ausführlich zu Wort: Dr. Wolfgang Wodarg, Prof. Dr. Sucharit Bhakdi, Prof. Dr. Karin Mölling. Und: COMPACT-Aktuell dokumentiert die Pandemie-Übung der Bundesregierung aus dem Jahr 2012 – schockierend! Hier vorbestellen – Auslieferung ab 15. April.
    Zu diesem Zweck will die Polizei Drohnen für die Ortung von Menschenansammlungen nutzen. Früher hießen solche Zusammenkünfte Familienfeiern oder Feiertage. Mittlerweile erklärt sich die Angst der Obrigkeit vor Luftgewehren.
    Derweil fordert die Deutsche Umwelthilfe (DUH) ein Tempolimit auf deutschen Autobahnen, um Betten für die Corona-Toten freizuhalten!
    Unglaublich! Verrückte Ostern!

    44 Kommentare

    1. Und hier ein kurzer Bericht über meinen Vorstoß auf Rügen. Am Freitag früh um 5 Uhr fuhr ich, aus Berlin kommend über den Rügendem. Der neue war gesperrt, der Verkehr wurde über die alte Brücke geführt. Ich rechnete mit einer Kontrolle, aber so früh war dort nichts, ich konnte durchfahren. An den Autobahnabfahrten standen Schilder…Usedom, Rügen für Touristen gesperrt, Anlieger frei..Angekommen in Sassnitz, stellte ich fest, alles leer, keine Urlauber vor Ort. Es stand ein Auto mit einer Dresdener Nummer in der Straße. der Fahrer hatte, in Aussicht auf Denunzianten, einen Zettel an die Scheibe geklebt…Ich bin Einheimischer
      ..Ich habe auch eine "fremde" Nummer, aber so einen Zettel klebe ich nicht in mein Auto.Ein Spaziergang in Binz zeigte, leere Strände, die Einheimischen zu Hause.Ja, diese Bürger sind die idealen Untertanen. So kann Nazi Merkel mit ihrem Nazi Kabinett Deutschland in ein Gefängnis verwandeln. Die Bürger machen mit. Überlegt euch einmal die Konsequenzen für einen illegalen Einwanderer nach Deutschland und einen "illegal" nach Rügen gereisten Deutschen! Unser Grundgesetz garantiert gleiches Recht für alle Bürger? Die Infektionsschutzmaßnahmen sind ein klarer Verstoß gegen das Grundgesetz. In diesen Tagen geht Deutschland endgültig unter. Kein Virus hat daran die Schuld. Die Regierung und die Menschen die mitmachen sind die Totengräber der Deutschen Nation!

    2. Marques del Puerto an

      Des Marques Nachtschattengespräche,

      die Welt ist verrückt und fast aus den Angeln gehoben, die richtige Bodybilderin dazu ist de Muddi auch bekannt als , die Perle aus der Uckermark.
      Ihre Welteinladungskarte in,s . heilige römische Reich deutscher Nationen gilt seit 5 Jahren und wird gerne in Anspruch genommen aus aller Welt. Wer erstmal in Griechenland Zwischenstopp machen musste, weil das Traumschiff nicht in Hamburg anlegte sondern in Lesbos, vergnügt sich mit Messerwerfen nach Polizisten oder zerstört Olivenbäume der umliegenden Hügel der Bauern vor Ort die davon leben müssen.
      Brüssel kennt zwar die Misere schon, meinte aber die Griechen sollen durchhalten und anstatt Oliven lieber Kuchen anbauen.
      Unsere Heulboje der Nation , der letzte eiserne Sohn Mannackenheims hat ein Problem. So richtig als Erz Nazi verkaufen läuft nicht mit Xavier , dass hat schon das Spieglein an der Wand erkannt und auch ein paar unterbelichtete Qualitätsjournalisten der FAZ.

      • Marques del Puerto an

        Aber was macht man mit A oder B Promis die zu oft die Wahrheit sagen, ja man grenzt sie aus und erteilt ihnen eine lebenslange Pause.
        Unser Melankolie-Barde wollte am 15. August beim Open-Air-Festival in Ladenburg (Baden-Württemberg) auftreten. Grüne und SPD im dortigen Gemeinderat wollen das verhindern. Man könnte aber auch sagen, wer reitet so spät durch Nacht und Wind, es ist Xavier Naidoo, im entgegen bläst ein kühler Wind.
        Der Zentralrat der Ziegenhirten…ääähm Muslime sieht auch seine Schäfchen durch Corona nicht im trockenen und fordert und fordert …. gut das kennen wir ja , aber jetzt wird’s endgeil. Der Zentralrats-Vorsitzende Aiman Mazyekin meint allen Ernstes, dass die öffentlich-rechtlichen TV- und Radiosender in Deutschland ein Alternativangebot für Moslems anbieten müssten. Die ARD Irrenanstalt überlegt schon das Wort zum Sonntag wegfallen zu lassen und dafür einen Hassprediger aus NRW antanzen zulassen. Tom Buhrow meinte das wäre besser wie Weihnachten und Ostern auf einen Tag und noch viel besser als Sex mit der Schwiegermutter vom Bruder zu haben.

        • Marques del Puerto an

          In der USA gab es angeblich von Heute auf Morgen um die 17 Millionen Arbeitslose. Die gibt es in Deutschland auch, werden nur anders bewertet. alles was unter 25 ist wird nicht gezählt, alles über 55 auch nimmer mehr, alle Umschüler, Aufstocker, Leute die auf der Strasse abhängen, Kopftuchmamas die keine Staatsbürgerschaft haben aber dennoch gut vom Steuerzahler leben und viele Fachkräfte aus Rumänien, Albanien, Bulgarien, Serbien usw. Also wenn man mal alles ganz genau berechnet liegen wir bei fast 25 % die Unterstützung brauchen oder eben so bekommen. Vollkommen Wumpe, wenn der Liter Sprit erstmal 5 Euro kostet so wie es Tony gerne hat, dann reichen die Kohlen auch noch für 180 Millionen Afrikaner….

          Beste Grüsse
          der Marques

    3. Hanlon’s Razor
      Geh nicht von Böswilligkeit aus, wenn Dummheit genügt, muss in Bezug zur Elite umgekehrt werden.

      Geh nicht von  Dummheit aus, wenn  die Böswilligkeit der Eliten eine Option!

    4. Das Bundesinnenministerium fordert ein Stopp der Seenot-Rettungsaktivitäten.

      Der Abteilungsleiter "Migration" wird doch nicht etwa den Maaßen machen?
      Eine andere, politisch nicht konforme Meinung?
      Schneller kannst’e heute nicht mehr in Ruhestand/ Pension gehen.

    5. Flugtaugliche Drohnen gibbet bei Apple bereits ab 400,- Eur, die etwas bessern kosten 1079,99. Stealth-Modus können mittlerweile aber alle.

      Was für ein Doofland.

      • Man könnte doch die Scheinchen für das Bußgeld an die Drohnen hängen und Murkels mutige Knöllchenkellner könnten zum gleichen Zweck endlich auch die lange vernachlässigten Musel-Enklaven zum Abkassieren anfliegen. Aber wahrscheinlich würden die nur Zettelchen mit folgendem Wortlaut finden: Brudda, Dronne weiss sich wo Asch wont, lass darein landen.

    6. Wesel, Heinz an

      ach mensch frau fugmann, ich hatte mich wieder auf ein süßes tierbild gefreut…hmmm

      jetzt habe ich doch glatt den Text lesen müssen….hmmmm

      Was machen Sie eigentlich beruflich?

      • heidi heidegger an

        wasn (anzunehm’) Lurch, ey!..hat wohl zuville od. zuwenich Ziegenmilch intus, häh?, tsstss..

        • heidi heidegger an

          ..und verdient evtl. d e n ultimativään *lmaa*-Song überhaupts: Human Being/NYDolls oder GnR -> ♪♫ Aans Zwo drei vier.. if u dont like it, go ahead find yourself a female saint..änd if it gets a little obscene, däts cause Ute is a human ²be-iiiing..♪♫

          *²jaul/maunz’ wie ein angeschossener Coyote, hihi* – wie Axl Rose, yo! :-)

    7. Erich Mielke an

      Das hätte sich nicht einmal die Gestapo und die Stasi sich träumen lassen, ein ganzes Land und deren Bevölkerung werden mit Drohnen überwacht und beim nächsten Freigang in das Krankenhaus gibt es gleich einen Chip implantiert….eine kranke Gesellschaft mit moralisch verkommenen ReGIERenden

      • heidi heidegger an

        d-d-ditte iss ditt *dritte grosse Gesellschaftexperiment*, Baby! Welcome to the Dschanngl, wo ditt Mensch gegen DrohnenMaschinen sich wehren muss usw.

        • heidi heidegger an

          heidi-"meta"NEBENBEMERKUNG, bittschön-dankschön:

          eh überflüssich eigentlisch zu sagään, dass ditt(e) ein Hammer-Faden wurde..viele heidi-Lieblinge drinne unn datt: MIELKE HEIN Ute (indirekt quasi) Tiffi Saxe123 @HM undund..nice, yo! :-)

          dankedanke an alle! *kicher*

        • heidi heidegger an

          corr.: (bei) @HM müssma eh da dann ditt "M" uffn Kopp drehen, ja? :-)

      • Vorsokratiker an

        das, was da gerade von bestimmten Eliten durchexerziert wird, ist nichts anderes, als dem Volks-Vieh einen Ring durch die Nase zu ziehen.

    8. Hm…mit nem Luftgewehr auf Drohnenjagd?!
      Da muss man schon sehr gut zielen können und dann auch noch gut treffen.

      Deutlich effektiver dürfte der Einsatz einer handelsüblichen Futterschleuder für den Angesport sein. In den Korb/Beutel passt ne knappe Handvoll Kies in der Körnung 5-8mm.
      Da is auch deutlich mehr Masse hinter, als bei nem Diabolo.
      So ne "Schrotgarbe" streut schön und die Chance Objektiv oder gleich die Rotoren zu zerstören steigt beträchtlich.
      Zumal der Einsatz in der Öffentlichkeit im Vergleich zum Luftgewehr nicht das Waffengesetz auf den Plan ruft …. solange man die Zwille ohne Arm- bzw. Handgelenksstütze betreibt.

      • heidi heidegger an

        ²Diabolo, tsstss..diti heidi hat mit ditt ²Hütchenspielereien nix zu tun und aber richtig: WirbelTieren (Tauben etc.) darf man nicht die Schwanzfedern äh kürzen damit usw. – diese Drohnen verlangen nach Eier(n) aus Stahl, quasi -> Die Bola (spanisch Kugel) ist eine Wurfwaffe der Eskimos, sibirischen Tschuktschen sowie südamerikanischer Jäger und wird auch von Rinderhirten dieser Region zum Fangen entlaufener Rinder eingesetzt.

        • Wo bleibt heute eigentlich Soki ? Der ist zwar argumentativ schwach auf der Brust, bringt mich aber zum Lachen !

        • heidi heidegger an

          @Tiffi, si claró..aber nicht wann’s geschoren sind, hihi..tu’ nicht soo, ey! -> weisse eh Bescheid, yo! :-)

        • heidi heidegger an

          @OTTO, Karwoche, Baby! Soki ist da anzunehm’ streng wie Hund, und das geht auch voll i. O. :-)

      • Beim Wort Luftgewehr (Revo Luschen Chemnitz und so) bekommt Horch & Guck ganz heiße Lauscher.
        Nicht das GSG 9 und SWAT an der Tür klingeln.

        • heidi heidegger an

          Du-nee..ordentl. für drei!hundert muthalvovin EURO im W-Geschäft in Mainz einst erworbään (und gleich von die Steuer abgesetzt "versucht"/Sonderaufwendung und Gedöns) mitsamt Belehrung, dass ditte nur im Keller mit Kugelfang usw. *gähn* aber: goiles Teil, ey! ick konnte nicht widerstehään..auch wg. ditt Magazin von untään mit neun Kügelchen aus Messing usw. usw. nice, yo! klassischer Karabiner, Baby! :-)

    9. HEINRICH WILHELM an

      "Peter Altmaier ist entspannt. Nach seiner Mondreise im vergangenen Jahr" – Äh, Peterchens Mondfahrt?
      Da muss ein Irrtum vorliegen. Die Rakete will erst noch gebaut werden, die das schafft.
      Die Saturn V ist zu schwach… Vielleicht schafft es ja der Tesla-Fritze E. Musk, den endlich auf den Mond zu schießen. .

      Auch Dir frohe Ostern, liebe Ute!

      • heidi heidegger an

        *lach*..Du bindest einfach drei SAT-V zusammen mit (donald)duck tape und dann basst dös scho, schubmässig evtl.! heidi "Mäc Guyver" heidigga sagen so, yo! *krchhhhhhhhh*

    10. Achmed Kapulatez an

      Jeden Tag länger zeigt sich das Staatsversagen (Politikerversagen) auf der ganzen Linie. Jeder anständige Offizier der in seiner Funktion so vollumfänglich versagt hätte, währe aus Anstand nur zu einer Lösung gekommen, er hätte sich erschossen. Frage: Besitzt eines der jetzigen Regierungsmitglieder Anstand, sie könnten es beweisen.

      • Andor, der Zyniker an

        @ ACHMED KAPULATEZ

        Mit Anstand hat das aber weniger zu tun,
        sondern nur mit dem Kadavergehorsam
        der staatsdienenden Offiziere.
        Allerdings ist Anstand schon lange aus der
        Mode gekommen, was besonders bei Politikern
        und den Wasserpredigern der menschengemachten
        Kirchen zu beobachten ist. Über die Systemmedien
        brauchen wir erst gar nicht reden.
        Außerdem gibt es soviel frei verfügbare Waffen in Mrkls
        Wunderland gar nicht, dass auch all diese Anstandslosen
        sich freiwillig erschießen könnten.
        Denen fehlt nämlich auch und vor allem
        der Mut zur Wahrheit.

      • HEINRICH WILHELM an

        How dare you?
        "10.04.2020 12:22
        Umfrage zu Führung in der Krise – Merkel bekommt die Top-Bewertung" (Zitat)
        Na gut: Es war eine Forsa-Umfrage. Güllner eben.
        Da kann so etwas schon mal vorkommen…
        >>Also: Du hast Recht!

      • Kein Staats Versagen!
        Der Elite Schuldkult mit dem Freimaurer Popen in Rom und die 75 Jahre Buchenwald laufen auch ohne den Plebs.

      • Mit einem hat der Lindner recht, das war es aber auch schon.

        Die "Ansprachen" an das Wahlvolk lassen wirklich zu wünschen übrig.
        Vielleicht hängt das mit Pisa zusammen?

    11. heidi heidegger an

      Teil 2

      Brandenburch mal wieder gaanz vorne, war ja klar, tsstss:

      — Die höchsten Fallzahlen registrierten die Ordnungsamts- und Polizeibehörden am vergangenen Wochenende mit etwa 300 angezeigten Ordnungswidrigkeiten, weil nicht der erforderliche Mindestabstand von 1,5 Metern eingehalten wurde. In Brandenburg wurden innerhalb von zweieinhalb Wochen fast 2162 Platzverweise ausgesprochen, 564 Ordnungswidrigkeiten und 192 Straftaten angezeigt.. — weltdotde

    12. heidi heidegger an

      wot? dann fällt wohl der Rrrreichsparteitag (in Cabaret-Style natürlich!) diesmal aus, häh? shice-Drohnen, ey! Früher sammelte frau Maikäfer und bekam nen Groschen für ein Dutzend – ich will das mit die Drohnen auch so gehandhabt wissen..wo ischd mein Kirmes-Karabiner mit so MessingKügelchen groß wie StecknadelKopf unn datt, häh? Ahja-hier! an der Decke der HubschrauberKabine..alles klar! ;-)

      • heidi heidegger an

        ja, die "22 Betten", gut gesehen von Dir, liebe Ute. Ich nenne es: dem Volk die Instrumente zeigään! ..alles hoch bzw. höggschd-legal ‘türlich *SeuchenGesetz §30* oder so..ehklichehklich ditt Janze, ey!

      • Jeder hasst die Antifa an

        Die größte Drohne welche über allen schwebt ist Merkel,samt ihren Nichtarbeitsbienen,jetzt sammelt frau Mistkäferund bekommt mehr als nen Groschen. alles klar.hihi

        • heidi heidegger an

          isso! ..Grüßle! und schau bitte (auch) nach dem Öl, hihi..wir gehen dann gleich auf Drohnenjagd (drüber fliegen/überfliegen und mit dem Huey-Propeller passiv-fahrlässig die Mistviecher verwirbeln usw. hehe..)

        • Ach was Merkel, das System Merkel ist mehr als die Frau samt Doppelgänger.

          Wenn zu denken erlaubt:
          Mir ist egal wer unter mir Präsident ist.

          Gib mir die Kontrolle über die Währung einer Nation, dann ist es für mich gleichgültig, wer die Gesetze macht.

        • heidi heidegger an

          lel.."Wenn zu denken erlaubt:
          Mir ist egal wer unter mir Präsident ist." -> mimimir auch übrigens, Hauptsache es ischd drrr Elsässer und ditt heidi ischd da-dann eh BT-Präsidentin, yo!..LOL