Thema: Magazin 04n2019

Digital+

Foto des Monats: April

A Star is born: «Ich möchte ein Eisbär sein, im kalten Polar. Dann müsste ich nicht mehr schrei’n. Alles wär so klar», intonierte die Band Grauzone 1981 auf dem Höhepunkt der Neuen Deutschen Welle.

Digital+

Schöne des Monats: Laura Stach

Als ich Laura einmal kurz nach acht Uhr abends anrief, ging sie nicht ans Telefon. «Ich bin eingeschlafen, weil ich den Kleinen ins Bett gebracht und ihm noch was vorgelesen habe. Kaum war er im Reich der Träume, bin ich ihm gefolgt. Passiert mir immer öfter.»

Digital+

Hartlages BRD-Sprech: Diskriminierung

Diskriminierung heißt nicht mehr und nicht weniger als Unterscheidung, und Unterscheidungen zwischen Menschen nehmen wir täglich vor: Einen Bischof behann wir anders als unseren Kneipenwirt, einen Freund anders als einen Vorgesetzten, einen Nachbarn, dem wir vertrauen, anders als einen Unbekannten, über dessen Vertrauenswürdigkeit wir nichts sagen können.

Digital+

Zitate des Monats: April

Jeden Monat durchforstet COMPACT den Blätterwald nach skurrilen und amüsanten Meldungen und Zitaten. Beispiel: «Ich kann sagen, wir verändern das Deutsche. Ich kann sagen: Inschallah ist jetzt auch ein deutsches Wort – so wie Portemonnaie.» (Die kroatischstämmige Schriftstellerin Jagoda Marinic, Deutschlandfunk, 1.3.2019)

Digital+

Sellners Revolution: Nimm die rote Pille!

Im Film Matrix gibt es eine Szene, die berühmt geworden ist. Neo, der Held, wird damit konfrontiert, dass er in einer virtuellen Scheinwelt lebt. In Wirklichkeit ist sein Körper eine «biologische Batterie», die von Maschinen zur Energiegewinnung genutzt wird.