Zitat des Tages: „Schäubles eiskalte Abrechnung mit Merkel. (…) Schäuble zählt die ,großen deutschen Kanzlerʽ auf. Er nennt: Konrad Adenauer, Willy Brandt und Helmut Kohl. Wer in der Aufzählung fehlt: Angela Merkel.“ (Bild)

    „Merkel gegen Deutschland – Aus dem Leben eines Wendehalses: Wie sie sich früher selbst für nationale Identität einsetzte – und heute diejenigen verdammt, die das immer noch tun.“ (1.000 Seiten BRD-Diktatur – Das große Rabatt-Paket)

    34 Kommentare

    1. Was für eine fiese hinterhältige, abgrundschlechte Erscheinung.
      Jedes Volk bekommt die Politiker, die es verdient !

    2. Der Herr Schäuble ist nunmal ein grantiger Minusmensch der gegen die Murksel als Kanzlerkandidat verloren hat und das rumort noch immer in seinem verkorksten Hirn !
      Und der Hennoch Kohn alias Helmut Kohl hat kurz vor seinem Tode sich noch darüber beklagt dass er die Murksel an die Pseudomacht gebracht hat.
      Was für Ironien des Politzirkus !

    3. jeder hasst die Antifa am

      Diese FDJ Tante hat Honeckers Plan erfüllt die BRD zur DDR zu machen,jetzt haben wir die DDR in ganz Deutschland

    4. Schon das Bild oben zeigt …..die Böswilligkeit in Person …… Sehen so Christen aus ,die selbst im KZ vor dem Henker noch lächeln konnten und diesem vergaben …..
      Das Taufwasser von Hamburg muss konterminiert gewesen zu sein …mit Spätfolgen ….

    5. Der alte Wolfgang redet jetzt eben mal wieder für die alte CDU/CSU auf das paar Leute dieser die Treue halten sollen und diese wählen müssen. Es wird wohl bei vielen ehemaligen CDU-Abgeordneten der Geldhahn zu sein, weil ja der ganze Wassermelonensalat deren Sitze in den Parlamenten eingenommen hat. Das er Good Old Angie weggelassen hat, liegt daran das sie alles stückchenweise zum Gunsten des internationalen Großkapitals heruntergewirtschaftet hat. So hat sie sich selbst immer mehr unbeliebt gemacht. 2015 war die Krönung mit der ganzen Grenzöffnung für die ganzen Flüchtlinge und die größte Sauerei war die C19-Plandemie 2020. Mit paar Stichelein gegen den neuen verdorbenen Gemüse von 2021 denkt die CDU vielleicht das Volk abzulenken und so bei Wahlen der AFD die Stimmen zunehmen. Aber auch dieses Spiel ist längst durchschaut. mfg

    6. Merkel – Die schlechteste Besetzung für das Kanzleramt.
      Die alte Tante hat in Deutschland so viel Schaden angerichtet, wie kaum ein anderer.
      Verschenktes Geld in alle Welt, die bunte Scholztruppe tritt gerade in die Fußstapfen der ollen niederträchtigen Alten.

      • 1. Honecker reiste auch quer durch Afrika …und überall sabberte er das gleiche Referat runter …Imperialismus und Solidarität und schmiss mit Millionen ALU Chips in Währung der DDR …mal umgetauscht in Dollar ,mal in Rubel um sich ….
        kam zurück und überbrachte die Grüsse der afrikanischen Kommunisten in Fotm von ein paar Bananenflieger mit ….
        Merkel brauchte nichts ,weil der Westen alles hatte ….die kaufte nur mit der Kohle ,die leise teilweise ein bisschen öffentlich gemacht in Deutschland um sich ….. und Sprüche …wir sind offen für die Welt …nach altem DDR FDJ Ritual …Venceremos ….
        Merkel könnte man meinen ,war die beste Agentin des Ostens ….,nein ,das war sie nicht ,sie spielte nur die grosse Rolle nachdem Kohl Quoten Castin für die CDU in Form von Trude Adele Merkel veranstaltete …,die natürlich das SED Fühtimgsprinzip einleutete ….,den CDU Wähler kam das passgerecht ,ein bisschen alte Tradition ,der Deutschen ….

        • 2. Heute weiss man …Adela Angela war nur eine andere Schauspielerin ,die hoch hinaus wollte ,was sie ja auch erreichte dank der CDU/CSU Untertassen ….. Trotz der Erfahrungen Brands ,und anderer Politiker mit Ost Persönlichkeiten ,hätte man wissen müssen wer Merkel war ,aus welchem DDR Kombinat sie entstieg …zumal bis zu letzt die DDR besser ausrichten als der Westen es ist ……
          Angela war nach den Agentinnen ,Sekretärinnen des MfS ….eine gespaltene Persönlichkeit bis heute …… Sie diente nur ihrer Show ….
          Man kann in Frage stellen ,dass sie jemals den Doktortitel erwarb …….. ,denn was sie machte sehen die Bunzelbürger heute …Scherben ,beinahe ein Abflug der CDU Buchweizengrütze … Friedrich Merz wittert nun Kanzlerbraten … der schlaue Fuchs ,wie er sich darstellt. Nur Pech,man weiss …auch ein Lobbyist und Blender . Der kann bei Selenski Unterricht nehmen ..

    7. Betreff Meinungsfreiheit des Westen für die Zukunft progniziert 1983 von Sudel Ede ,wie der Volksmund ihn nannte ,weil die Menschen glaubten in der DDR die Bananen und Jacobs Kaffee ,nebst Camele mit Filter sind der Geruch der grossen freien friedlichen demokratischen Welt ….
      Youtube ….K.-E.v.Schnitzler über den Tod von Axel Springer und warum der Kapitalismus Giselher Suhr braucht.

      Schon 1983 sagte Sudel Ede …..die Meinungsfreiheit wird in der BRD eingeschränkt ……. heute stehen wir am Tor der geplanten verschlossenen Meinungsfreiheit …… Wer diese braucht ist ein Staatsgefährder !!!

    8. BRD Kanzler Trilogie: verKOHLt , geSCHRÖDERt und dann ausgeMERKELt.
      Den Rest , die BRDigung, erledigt jetzt die Laienspieltruppe . Featuring Scholz , Habeck, Baerbock , Lindner.

    9. Die Altparteien haben sich im Rahmen der Vereinigungskriminalität Scheinbares Vermögen der SED 1:1 umtauschen lassen – 500 Milliarden DM verschwanden in die Parteikassen – Enteignen diese Altparteien und die Kleptokraten.

    10. Auf dem Grabstein wird stehen ….. BASTA ….. und nicht hier ruht sich unsere Volksmutter aus …. Es wird eine traurige Verabschiedung …… keiner läuft der Kiste hinterher und trauert …weder schwarze ,rote ,grüne Diktatur Schildbürger …. die Linken schon gar nicht …. Gregor Gysi wird nur noch bemerken …Merkel turnt nicht mehr umher auf diesem Planet …

    11. Achmed Kapulatzef am

      Was soll Merkel in der Aufzählung von deutschen Kanzler, sie würde besser in die Reihe von Ulbricht, Honecker, Krenz und ihres Stasi Bosse Mielke passen, denn die FDJ Sekretärin für Agitation und Propaganda, sowie Stasi Spitzel IM Erika, hat den Untergand des Landes eingeläutet, dass haben nicht einmal die Parteibonzen der SED nicht geschafft. Dazu bedurfte es schon einer Kremlhure aus Moskau, nach Breschnewschen Vorbild

    12. Vom Exportweltmeister zum Weltmeister im Dummtun. Und Schäuble hat "Mutti" fleißig dabei geholfen. Er ist genauso schuldig!

      • Die ganzen BRD Bonzen sind schuldig am Untergang Deutschlands….Transatlantische Bücklinge und Arschkriecher.

      • Schäuble der willige Klappspaten von Merkel …….. Wenn man selbst keine Aufmerksamkeit mehr erzielt dann beginnt das Abrechnen . Auch ein Nestbeschmutzer …..in der AfD gibt es noch freie Plätze …Irrtum bekennen und auf das andere Pferd setzen ….
        Trude Merkel hat ein dickes Fell …prallt alles ab ……. Es ist für mich ein richtiger politischer Orgasmus …. ,dass sie jetzt nicht mehr Mutti vom Versuchszirkus DDR 2 ist ,sondern nur noch die böse Schwiegermutter …. Ob das noch für ein grosse Abschiedszeromonie reicht …mit BW Orchester und Staatsparty reicht ,oder nur noch Fegefeuer Krematorium und Einbudeldeln auf dem Ehrenhain der Kommunisten ???? Links neben Otto Grotewohl …. und anderer Genossen ….. aber bitte ,mein Wunsch ,die Kiste mit FDJ Fahne schmücken …. und das Manifest nebst schwarze Bibel beipacken ….. und für den Tag der grossen Auferstehung das Wecken von Trude vergessen . Die macht sonst wieder Mist …. Unter der Erde blüht ein Blümelein ,und das heisst ERIKA …

    13. Achja, der Pseudopatriot auf Rädern wieder mal. Und dann seine Nennungen…
      Adenauer; ohne ihn hätte es ne gute Chance auf eine Wiedervereinigung jahrzehnte vor 1990 gegeben.
      Brandt;…sagen wir mal so: er hat unterdurchschnittlich wenig Schaden angerichtet.
      Kohl; er hat die Deutschen über die Vernichtung der D-Mark und somit einer Haupttragesäule nationalstaatlicher Souveränität betrogen und die Ausschlachtung der DDR mittelst der Treuhand gedeckt und forciert.

      Die nehmen sich alle nix.
      Merkle: ohne Worte.

      • @Blitzmerker : Im Detail nicht ganz richtig: 1. An der (nicht mehr existierenden ) "DDR" gab es nichts "auszuschlachten" , nur wertloser Schrott außer dem Grund u. Boden.
        1. Lächerliche Querflötenmär , niemals hätten die Russkis zu Adenauers eine "Wiedervereinigung " zugelassen , die West-Besatzer auch nicht . Adenauer war einfach ein Kollaborateur , Separatist schon nach 1918 und Verräter.
        3. Brandt-Frahm , ohne Worte.

        • @Sokrates:

          Ohr Informationsstand ist unvollständig – augenscheinlich.

          Bsp.: Die Marke "Privileg" produzierte weiße Ware für den Westen, welche in der DDR nicht vertrieben wurde. Offensichtlich bedarf es dafür Produktionsstraßen.

          Bsp.: Buna und Leuna befanden sich meines Wissens nach in der ‘Ostzone’.

          Die sogenannte ‘Stalin-Note’ ist Ihnen kein Begriff?!
          Dann mal drüber schlau machen.

          Zudem ist ihre Stellungnahme reichlich pauschal. Bloße Behauptungen eben. Sie mühen sich nicht mal um den Versuch eines konkreten Belegs.

          Oder anders ausgedrückt: es gibt keinen Grund Sie ernst zu nehmen.

        • Die DDR wurde ausgeschlachtet. Darüber gibt es sogar einen Film: "Beutezug Ost". Das wissen aber manche Besserwessis bis heute nicht und in der DDR konnte man sogar schon auf zwei Beinen gehen.

        • Was weisst du von der DDR Zeit ….. siehst du nicht das deine gelobte BRD bald nur noch Schrott ist ……
          Selbst grosse Westpolitiker ohne ruhmteiche Schlachten nuddelst du so richtig runter ….. hast du überhaupt eine Heimat ,oder nur das Kontaktzentrum der Hexe Kahane ….

        • Ach Walt (h)er , eine Marke "Privileg" ist mir nie untergekommen , offenbar war sie entbehrlich. Buna/Leuna war wohl das ,was bei hellem Sonnenschein den Himmel verdunkelte, wenn man im Interzonenzug Berlin – München an Bitterfeld/Wolfen vorbei fuhr ? Gewiß ist mir die "Stalinnote" ein Begriff , sie wird ja von euch Russenleckern ständig kolportiert. Stalin wollte also die Gruppe Ulbricht, die er gerade erst implementiert hatte , gleich wieder fallen lassen ? Skrupellos war er ja , aber es war nix als eine Propaganda-Finte.
          Die ganze wunderbare "DDR"- Produktion war mit dem Untergang des Ostblocks entbehrlich geworden, es gab genügend Kapazitäten , die sie besser ersetzten. Tut mir ja leid , daß ihr euch unter der Russenherrschaft vergeblich abgemüht habt , echt. Noch mehr leid tut mir allerdings, daß Mitteldeutschland nicht unter Opfern befreit wurde , sondern der Iwan es der BRD fast gegen deren Willen in den Schoß warf. Weshalb Abrechnung und Strafe leider ausfallen mussten , kollaboriert hatte die BRD ja selbst.
          Ob Sie mich ernst nehmen oder nicht , ist mir herzlich egal , Ich nehme Sie ja auch nicht ernst, oder nur so viel wie die anderen potentiellen Überläufer , die sich nach der russischen Knute sehnen.

        • Ausgeschlachtet wurde die Ostzone schon ab 45 auch schon von den Amis und dann den Russen…..Merkers Goldreserven Autounion Zwickau AGFA Color V2 Nordhausen Zella Mehlis Walter 08 Eisenbahnschienenklau usw…….

      • Nur zur Information. Säufer Willi hat mit der Plünderung der Rentenkassen begonnen. Es gab in den Rentenkassen den sogenanmnten "Juliusturm"! Das waren ca. 400 Milliarden DM Guthaben. Um wieder gewählt zu werden, hat Willy die Rentner mit damals unnötigen Renten Erhöhnungen über 10% geködert!

    14. Ich finde diese frau wirklich eikelhaft aber es würde falsch zu behaupten das sie verantwortlich ist vor all dem was seit jahre in Deutschland passiert. Deutschland ist seit die zweite weltkrieg nicht souverän und hat, was ihr politiek angeht, einfach nix zu sagen; das gleiche gilt auch heute für Belgien. Merkel, Habeck und konsorten sind einfach willige vollstrecker der Morgenthau-plan und scheinen das mit ziemlich viel spass zu verwirklichen. Es würde mich sogar nicht überraschen das während sie alle am arbeit sind dass sie sich inspirieren lassen durch Roberto Blanco’s lied "Ein bisschen spass muss sein" und das lauthals auch singen.

      • Der Deutsche ist einfach ein Duckmäuser und Schißhase in allen Beziehungen. Selbst die Taliban haben ihre Unterdrücker aus dem Land vertrieben. Aber der Michel fühlt sich als glücklicher Sklave und läßt sich von der Ami Brut seit 100 Jahren ausnehmen und bestehlen.

    15. Da kann ich dem Schäuble nur Recht geben. Mit diesen div. (Ex?) Stasiagenten, im gg. Fall IM Erika / Merkel sind wir nicht gut gefahren.
      Schon Kohl hat vor der eindringlich gewarnt: "…die zerstört erst die CDU (das haben wir jetzt schon inkl. CSU) und dann Deutschland. (Da sind wir noch mitten drin!) Das diese rotgrüne Regierung noch schlimmer agiert ist dabei kein Trost!!!

    16. Miles Gloriosus am

      Ach so, Schäuble kann ja schwerlich die Merkel als großen Kanzler einstufen, schließlich war er unter ihr eine Ewigkeit Minister.
      Nebenbei : Der von Compact favorisierte E.Musk erweist sich z.Z als ein selbst für amerikanische Verhältnisse ungewohnliches , ausgekochtes Unternehmerschwein. Twitter-Sklaven kündigen massenhaft , 2x wurden sämtliche Büros des Unternehmens geschlossen. Wer Mitgefühl mit ausgepressten Lohnsklaven hat, meidet Twitter.

      • Was, bitteschön, ist Twitter?
        Wozu braucht man Twitter?
        Welche Werte schafft Twitter?
        Kann man Twitter essen?
        Kann man Twitter trinken?
        Macht Twitter die Bude warm?
        Welchen Nutzen (außer Frust ablassen)
        haben also die "Twitteristen" vom
        Schreiben und Lesen ihrer Kommentare?
        (gilt auch für andere Foren)
        Mein Mitgefühl allen Twitter*innen und außen.

    17. jeder hasst die Antifa am

      Merkel und ihre Partei ist Schuld das Deutschland zur sozialen Hängematte für Migranten wurde, und die SPD setzt das jetzt in verschärfter Form fort.

      • ….sie hat auch für die weitgehende Gleichschaltung der Zwangsfinanzierten GEZ Verblödungsmedien gesorgt, bis weit hinein in den Mainstream.
        Ist nicht unter ihrer Regide eben diese unsägliche Zwangsfinanzierung eingeführt??! Seitdem müssen Millionen Bürger für ein Produkt zahlen das sie garnicht wollen oder benutzen!!
        U.a.ausgebildet in Agitation und Propaganda wußte die genau wie das geht.
        Z.B. mit staatlichen Zuwendungen für regierungsfreundliche Printmedien deren Auflagen durch das Internet immer weiter zurück gehen. Ein kleverer und teuflischer Schachzug zugleich…..
        Und ich werde niemals vergessen wie die unsere Deutsche Fahne vor laufender Kamera verächtlich beiseite geworden hat
        Da zeigte die ihre Wertschätzung für unser Volk….

        • Unter Schwarz Rot Gold ist der Deutsche nur noch ein Unhold….Unter Schwarz Weiß Rot gab es für die Deutschen Freiheit und Brot. Die Mehrheit des Deutschen Volkes hat heute leider auch die eigene Selbstachtung verloren und ist dem ewigen Schuldkult verfallen. Ein Volk was nicht seiner Helden und Toten gedeckt, ist es nicht wert das es lebt…..