„Historisches Treffen“: Auf der amerikanischen Luftwaffenbasis Ramstein in Rheinland-Pfalz wurde am Dienstag über die künftige Politik des Westens im Ukraine-Krieg beraten. Was planen die USA?

    Unsere Themen im Überblick:

    • Ramstein – Kriegsspiele unterm Sternenbanner.
    • Internet – Europäische Union weitet Zensur aus.
    • Selbstkritik – Warum Freddy Ritschel jetzt doch den Staat liebt.
    • Das Letzte – Kein Gas für Polen: Muss Deutschland jetzt liefern?

    Wichtig für Sie: Aufgrund der zunehmenden Zensur von Big Tech wird die Sendung nicht auf unserem Youtube-Kanal zu sehen sein, sondern exklusiv auf compact-online.de und über unsere neue Medienseite tv.compact-online.de.

    Sie finden COMPACT-TV wichtig und gut und wollen dazu beitragen, dass wir unser – für Zuschauer kostenloses! – Programm weiter ausbauen? Dann werden Sie doch Mitglied im COMPACT-Club! Als Clubmitglied unterstützen Sie unsere Aufklärungsarbeit mit einem kleinen Monatsbeitrag – vor allem den Ausbau unsere kostenlosen Nachrichtensendung COMPACT.DerTag, unserem abendlichen Immunschutz gegen die Propaganda des Regimes.

    COMPACT-Club ist das Netzwerk für alle, die frei leben und die Wahrheit verbreiten wollen. Wir sind viele – und wir werden immer mehr! Mit uns wächst das Geheime Deutschland! Jedes Clubmitglied erhält ein T-Shirt mit dem Slogan “Wir sind frei” – so finden sich die Gleichgesinnten. Hier gibt es alle Infos und das Beitrittsformular.

    COMPACT-Club: “Wir sind frei!”

    Natürlich können Sie uns auch weiterhin via Paypal, Kreditkarte oder Einmalzahlung oder Dauerauftrag eine Spende zukommen lassen. Aber durch eine Mitgliedschaft im COMPACT-Club geben Sie Ihrer Unterstützung eine Dauerhaftigkeit, die uns eine solidere Planung für COMPACT-TV ermöglicht.

    38 Kommentare

    1. übrigens "von Krementschuk bis Bar" in der Ukraine ging die Trasse im ersten Abschnit. Daher dieses Lied.

    2. kleine Kritik am Rande. Ich war an der Trasse (Drushba-Trasse) 3 Jahre, u.a. am Standort der Verdichterstation Bar. Diese kleine Stadt hat nichts mit dem Jugoslawien oder Kosowo zu tun, sondern ist ein Ort an der moldawischen Grenze! Bitte das nicht falsch interpretieren, wenn es auch gut gemeint. Danke!
      Viele Grüße P.M.

      • Die Sowjetunion hat die DDR beim Trassenbau nur ausgenutzt – so sehr, daß die DDR Führung nie wieder gemeinsame Projekte mit den Sowjets machen wollte.

    3. Zwischen Sagen und Meinen klafft existiert bei Politiker immer eine Lücke. Denn wenn man etwas etwas meint, was man „noch“ nicht sagen kann, muss man das Ganze nur so auslegen, dass jeder was anderes darin hineininterpretieren kann. Wenn die Briten (Truss) sagen, dass sie die Russen von der Krim vertreiben wollen, meinen sie die Entfesselung des 3.Weltkrieges. Und noch was wird damit gesagt: Es ist egal was die Ukraine als Kriegsteilnehmer dazu meint, das Sagen haben die Briten. Wenn also der graue FDP Betonkopf Zimmermann sagt, dass die territoriale Integrität der Ukraine wiederhergestellt werden muss, meint sie den Status von 2013 und damit den dafür nötigen 3.Weltkrieg mit Atomwaffen.

      • Stimmt, der Donbass und die Krim sind für die Russen ganz dicke rote Linien. Werden sie überschritten kommt es entweder erst zur Generalmobilmachung oder sie werfen gleich die (taktische) Bombe.

    4. Wie im Ersten und Zweiten Weltkrieg ist das seit Jahrhunderten global kolonialistische Vereinigte Königreich der Hauptkriegstreiber zu einem weiteren globalen Krieg. Das geht aus dem erklärten Ziel der GB-Außenministerin Liz Truss hervor, welche Russland "aus der gesamten Ukraine" verdrängen will.

    5. Durchdenker an

      Habeck tönt:
      Wir müssen leiden! Wen meint er? Sich? Nein Uns!!
      Bärbock tönt Gestern: "Wir Müssen die Ukraine unterstützen"! Was müssen wir? Eines Tages sterben! Weiter gar nichts! Mit Wir meinte sie bestimmt nicht sich! Sie meint, ebenso wie Merkel Damals UNS!!! Und das merken wir heute noch an unserm Geldbeutel! DIE nicht! Fette Diätenerhöhung vor ein paar Tagen!! Wie heist das? Weiter auf dem bewährten Kurs Merkels zur Vernichtung der Deutschen!
      Die ganzen Zugelaufenen nennen sie jetzt "Afro- Deutsche"! Wann gibt es NUR noch Afro- Deutsche??
      Und Gott? Die Gottlosen Antichristen der Kirche nennen ihn jetzt Gott* oder Gott+ Noch Fragen???

      • Werner Holt an

        @ Durchdenker

        Lustig wird’s ja bei der Anrede "HERRGOTT".

        Für Feminist_Innen sowie Lesbier_Innen dann: "FRAUGOTTIN".
        Für Homosexuelle (mit aufgeregtem Griff an’s Dekoletté): "HERRGOTTCHEN!"
        Und für Bisexuelle: "BIGOTT" …

        Aber im Grunde ist das, was des HERRGOTTs Bodenpersonal heutzutage so verzapft, alles nur Bigotterie.

      • "Müssen" – natürlich nicht, unnatürlich ja. Solche Müssereien sind amtlich induzierte Psychosen von Psychotikerinnen und Psychotikern, deren materielle Existenz auf dem Raub von Steuern und Abgaben beruht, die der gesunden Produktivwirtschaft schädigend abgepresst werden.

        Wäre der Geist der Amtsbestien natürlich und gesund, wären sie keine Bestien, sondern könnten wie seriöse Organisationen auf Spendenbasis arbeiten. Allein schon die Existenz von Zwangssteuern und Zwangsabgaben ist ein Beweis für die Einnistung von Diktatur im Volksorganismus. Bürgerliche Demokratie beruht auf Investition und Spenden.

    6. jeder hasst die Antifa an

      Eine Verteidigungsministerin die nicht mal weiß wo das gefährliche Ende einer Waffe ist führt uns auf Befehl eines alten Tattergreises aus den USA in den Krieg mit Russland

    7. Blödheit Regiert Doofheit an

      Das Restdeutschland nur noch eine US Kolonie ist, bewahrheitet sich wieder mit Ramstein, jede deutsche Regierung hätte um ihren Eid fürs Volk zu erfüllen, diese Kriegstreiberei im eigenen Lande verboten. Deutschland wird wieder zum Spielball der Großmächte und wenn jetzt die Russen immer noch die Bösen sind, waren wir Deutsche niemals schlecht, aber die Amis und Engländer sind die größten Lumpen auf der Welt.

      • Krümelchen an

        Kriegstreiber gleich Kriegs-Gewinnlinge. Denn alles Kriegsgerät soll doch nicht umsonst produziert worden sein . Oder sehe ich das falsch ?

      • Diese Ami Verbrecher hätten wir schon vor 80 Jahren aus dem Land prügeln müssen. Aber was macht der deutsche dumm Döddel, er finanziert die Lumpen die uns zwei mal zerstört haben. Selbst die Taliban haben dieser Verbrecher aus dem Land bekommen und dazu noch einen Haufen Waffen dazu!

    8. Ursula v.d. Leyen war, nach dem englischen Prinzen, einigen amerik. Militaers gerade in Indien und hat mit einer Engelsstimme und (falsch) aufgefuehrten Ereignisdaten versucht, dem moskautreuen Modi seine Standhaftigkeit auszureden. Ob ihr Gezwitschere Modi beeindruckte wird sich in Kuerze herausstellen. Ich glaube jedoch nicht daran. Es gibt noch Leute mit Charakter, die fuer ihre Landsleute sorgen. Modi hat mit geschickter Politik die Armut im Land um die Haelfte reduziert.
      Ramstein/Militaer. Da immer wieder China in Bezug auf Buendnis mit Russland erwaehnt wird, bin ich sicher, dass das chin. Militaer derzeit viel aus dem RU-UK-Konflikt am lernen ist.

      • Als neutrales Land wurde Indien jahrzehntelang von Sowjets/Russen unterwandert. Sie sind auch Großabnehmer russischer Waffen.

        • Weil sie wissen, was die englische Krone da früher angerichtet hat.
          Woher hat wohl das englische Königshaus sein Vermögen? Durch Raub und Ausplünderung! Und das ist heute noch so, diese Verbrecher ändern ihren Charakter niemals!j

        • Werner Holt an

          @ asisi1

          Jetzt hörnse aber ma’ auf!

          Wie jeder (Weber) weiß, waren es die Romanows,
          die Indien damals überfielen, beherrschten, ausplünderten, teilten.
          Und dabei mal locker 25.000.000 Tote zu verantworten hatten.

          Schxxß Russen, sag ich da nur!

    9. Ein Beispiel für krasseste Lügen der russischen Propaganda:

      https://english.pravda.ru/world/151106-fake_rape/

      In Russland lernen die Kinder auch in der Schule, daß Russland niemals ein anderes Land angegriffen hat. Das Riesenreich ist ihnen wohl in den Schoß gefallen. Die Lüge durchzieht alles in Russland.

    10. Die Vietnamesen haben es geschafft, die kriegerische USA-Regierungsherrschaft loszuwerden. Die Iraner haben es geschafft, die kriegerische USA-Regierungsherrschaft loszuwerden. Die Afghanen habe es geschafft, die USA-Regierungsherrschaft loszuwerden. Die Völker Europas haben also drei gute Beispiele vor Augen.

      Was war und ist das Geheimnis der großen Macht von Vietnam, Iran und Afghanistan? Unter anderem die Solidarität der Bürgerinnen und Bürger und das völkische Selbstbewußtsein.

      • XXXXXXXXXXXXX Die USA haben das freie Vietnam unterstützt, die Russen das kommunistische. Die Vietnamesen von heute hassen China. Von Amerika-Hass ist mir nichts bekannt. Afghanistan wurde von Amis und Russen besetzt, wobei die Amis gegen die Taliban kämpften. Als die Russen dort wüteten gab es bis zu 2 Millionen zivile Opfer.
        Und welche kriegerische US-Herrschaft wurden die Iraner los? Den Schah in der 60er Jahren? Der war nicht kriegerisch.
        Moral von der Geschichte: Die Amis sind schlecht, die Russen noch schlechter.

    11. Nee, machen sie nicht. Wäre auch schwierig, jemand in den Krieg zu zwingen. Deutschland mit seinen erbärmlichen Streitkräften würde in einem Krieg ja ein erbärmliches Bild abgeben . Nee, besser nicht.

    12. Ich kann es einfach nicht Glauben, was für völlig Hirnlose Politiker sich die Deutschen gewählt haben! Man hat das Gefühl die Klapsmühlen haben alle Insassen auf einmal entlassen .
      Die dumme deutsche Gurkentruppe hätte sich einmal in der Geschichte belesen , um dann fest zu stellen, die Amis haben uns doch schon die beiden WK untergeschoben und davon profitieren sie heute noch. Jetzt schieben sie uns auch noch den dritten WK unter und werden wiederum davon profitieren. Und Deutschland wird die Zeche dieses mal aber noch teurer bezahlen müssen!

      • Durchdenker an

        2 Jahre Sauerstoff Entzug, Microplastik und Angst- Psychose haben das Gehirn des Homo Kokolores auf die Größe einer Amöbe schrumpfen lassen!

        • Habe 40 Jahre im Gesundheitswesen gearbeitet. Wer heute noch glaubt, das es etwas mit Gesundheit zu tun hat, sollte malö über seine Arztbesuche nachdenken! Beiträge immer höher und höher, Leistungen immer weiter runter und Zuzahlungen wurden massiv erhöht! Heute werden die Kranken "Produziert" , weil nur das Geld einbringt. Jemanden gesund machen, schadet dem Geldbeutel nur.

    13. Deutschland muss man nicht zwingen soetwas zu tun im Sinne Amerikas ganz ohne Zutun …… wenn rote und grüne Socken sich vom Schwarzfussindianer Merz schon beeindrucken lassen ,dann ist dieses GmbH Gebilde Krebskrank ……

      Die deutsche Bundesrepublik handelt nach dem Pioniergruss der DDR ….. SEID BEREIT – IMMER BEREIT !!!!! Merkel hat ja die umerziehung auf den Punkt gebracht in diesem Staat ohne Verfassung …..

    14. Omas Bioladen an

      Bulgarien bezieht zwar 90% aus Rußland, aber insgesamt sehr wenig bedarf. Polen hat Flüssiggasdocks und bezieht billliges Gas aus den USA.
      Alles nicht so dramatisch wie es dargestellt wird.

    15. Wolfgang Gedeon, der aufrecht ist und sich nie an Sprech- und Denkverbote hielt, fordert die deutsche Atombombe. Aber der wurde ja aus der AfD rausgeworfen, ebenso wie Sayn-Wittgenstein, die auch sehr gut ist.
      Wenn die Deutschen aufhören sich voneinander zu distanzieren und sich als Einheit begreifen, werden sie frei.

      • alter weißer, weiser Mann an

        Die deutsche Kernwaffen gab es schon mal und noch viel mehr…

        Wer die als BRiD Insasse fordert hat nicht alle Latten am Zaun

        • Blödsinn. Mit Kernwaffen wären wir sicher und unabhängig von Amis UND Russen.

        • Durchdenker an

          Ach Weberlein:
          Die Kernwaffen ,3 Stück an der Zahl, wurden Deutschland GESTOHLEN und nach Amiland verbracht! Es ist Überliefert das die in Los Alamos im Winter 1945 der Reg. schrieben das sie erst im Jahre 1946 über genügend spaltbares Uran für eine Bombe haben werden!! Eine gestohlene A- Bombe wurde zu Testzwecken mit einem Druckbehälter versehen um eine Zündung in einer bestimmten Höhe zu erproben! Viele US- Soldaten bezahlten die Detonation der erste DEUTSCHEN Atombombe mit ihrem Leben! Die Deutschen Entwickler hatten diese Erfahrung schon hinter sich gebracht! Sie wussten von dem Ergebnis dieses Teufelszeugs!!
          Bitte weiterbilden bei Mehner "Und sie hatten sie doch!" oder Igor Wittkowski: "Die Wahrheit über die deutschen Wunderwaffen".
          Da wird Ihnen geholfen!! Lesen bildet! Leider nicht bei BILD, Fokus und Co!!

    16. Idiotenwatch an

      Gestern warn’s noch die Grünen oder Scholz und Co, heute sind es die Amis die uns zwingen? Aber auch das ist volkommen falsch, die Amis haben kein Interesse an schnellem Kriegsende. Putins Amoklauf ist eine perfekte Dollardruckmaschine. Egal ob neues Afghanistan vor unserer Haustür oder neues Cuba. Frieden mit Russland wird es nur OHNE Putin geben. Solange der in der Ukraine rumbombt oder sich dort ganz breit macht, liegt der Russlandhandel endgültig auf Eis. Klar kann Schland den Sonderweg versuchen, theoretisch funzt alles, vor allem Wohlstand dank russicher Planwirtschaft und Freiheit mit Chinas KP. Vor 90 Jahren gab es schon mal einen Schlauberger der weder europäische Nachbarn wollte, noch den Rest der Welt brauchte. Auch diesmal wird ein großes Ding werden, Deutschland/Russland/China gegen den Rest der Welt.

      • alter weißer, weiser Mann an

        "Vor 90 Jahren gab es schon mal einen Schlauberger der weder europäische Nachbarn wollte, noch den Rest der Welt brauchte"

        Dein Geschichtswissen ist unter aller Sau, aber die Siegerpropaganda kannste gut rezitieren, Schafkopp

      • @Idiotenwatch

        Der einzige, der damals keinen Krieg wollte, war Hitler.
        USA, England, Frankreich, Polen, Sowjetunion wollten alle Krieg, haben ihn erklärt oder waren kurz davor anzugreifen.
        Ihr müsst die wahre Geschichte kennen. Ohne diese, keine Zukunft.

    17. Wenn uns die Amis in einen Krieg zwingen wollen, so werde ich
      mich hier in Berlin Zehlendorf, bevor ich krepiere, persönlich um
      einige von diesen Arschlöchern kümmer … Merke, Clayallee …

      • Gelassenheit an

        Sowas gehört in die Geschlossene. Außerdem unlogisch, wenn du sowieso "krepierst" , kann dir jeglicher Krieg wurscht sein.

        • Bevor man selbst den Arsch zukneift, muss man von den Konsorten und deren Sippen noch einige mitnehmen. Oder auf die Viehwagen in Richtung Sibirien bringen!