Auch Oskar Lafontaine hat offenbar keinen Bock auf Baerbock. In seinem Facebook-Account ließ der ehemalige SPD- und Linken-Politiker seinem Unmut über die grüne Kriegstreiberin freien Lauf.

    Wer ist die Politikerin, die an der Spitze der gefährlichsten Partei Deutschlands agiert? Lesen Sie alles über Annalena Baerbocks Politik in Michael Grandts: „Junge globale Führerin. Wer ist Annalena Baerbock und wessen Interessen vertritt sie?” – Hier bestellen

    COMPACT-Online gibt Lafontaines Beitrag ungekürzt wieder:

    „Deutschlands olivgrüne Außenministerin: Dümmer geht’s nimmer

    Nachdem die Olivgrüne im Außenministerium vor einiger Zeit im alten Nazisprech meinte, man werde ,Russland ruinieren’, hat sie jetzt noch einen draufgesetzt: Deutschland werde seine Abhängigkeit von russischer Energie auf null reduzieren, ,und zwar für immer’. Die Grünen tun alles, dass ,wir ärmer werden’ (Habeck) und die deutsche Wirtschaft immer mehr an Konkurrenzfähigkeit verliert. Und Scholz und Lindner schauen zu.

    Da ist man doch froh, dass auch die Amtszeit unserer unbedarften Außenministerin begrenzt sein dürfte. Aber sie hatte bei ihrem Besuch in der Ukraine noch mehr im Repertoire: ,Waffenlieferungen bedeuten, dass keine Kriegsverbrechen mehr begangen werden können.’

    COMPACT 6/2021: Kein Bock auf Baerbock. Die Kandidatin für den Great Reset.

    Jetzt wissen wir, warum 39 Prozent der weltweiten Waffenexporte aus den USA und 19 Prozent aus Russland kommen, also aus den Ländern, deren erstes Anliegen es ist, Kriegsverbrechen zu vermeiden. (Vorsicht Ironie! – Ich schreibe das dazu, nicht dass noch eine Qualitätszeitung schreibt, Lafontaine begrüßt Putins Waffenlieferungen.)

    Dem World Economic Forum möchte man raten, bei der Auswahl begabter Nachwuchskräfte in seinem ,Young Global Leaders’-Programm etwas wählerischer und sorgfältiger zu sein; Annalena gehört zu diesen Young Global Leaders.

    Sonst wachen wir eines Tages in einer Welt auf, in der, wie Annalena in Interviews zum Besten gab, Energie ,im Netz gespeichert’ wird und statt Kobalt ,Kobolde’ in unseren Handys ihr Unwesen treiben.

    Und Bild fragt heute, ob Annalena Baerbock nicht die bessere Kanzlerin wäre – schließlich ist Deutschland das Land der Dichter und Denker und Annalena unsere beliebteste Politikerin.”

    Unnötig zu sagen, dass die publizistischen Sirenen der Kriecher-Medien laut aufheulten. Ohne auch nur einen Kritikpunkt zu widerlegen, jammerte die Website maennersache. Lafontaines Kritik sei „unsachlich und zynisch”. 24hamburg.de spricht gar von einem „Pöbel-Pamphlet”, kann die Kritik aber ebenso wenig entschärfen. Stattdessen die Feststellung, dass der Text zahlreiche „Geschlechterklischees” aufweise…

    Eine Politikerin, die von solchen geistigen Tieffliegern verteidigt wird, verdient fast schon wieder Mitleid.

    Wer ist die Politikerin, die an der Spitze der gefährlichsten Partei Deutschlands agiert? Lesen Sie alles über Annalena Baerbocks Politik in Michael Grandts: „Junge globale Führerin. Wer ist Annalena Baerbock und wessen Interessen vertritt sie?” – Hier bestellen

    59 Kommentare

    1. Ich habe noch keinen Krieg "erlebt" in dem die Hauptstadt des angegriffenen Landes nicht das Eroberungsziel Nr.1 ist. Russland/Putin laesst zu, dass der Nazifuehrer in Kiev Galaabende haelt, Stadtrundfahrten mit westlichen Politikern macht und Ansprachen rund um den Globus haelt. Der Vormarsch der russischen Armee stoppte urploetzlich als der israelische MP in Moskau war. Wurde bei diesem Treffen vereinbart, dass die erheblichen juedischen Liegenschaften in Kiev verschont bleiben und die ca. 400000 juedischen Glaubensgenossen die in Kiev ihren vorlaeufigen Aufenthalt finden nicht zur Flucht gezwungen werden? Wer hat eine Antwort darauf? Warum stoppte Putin vor Kiev?

      • Team Russki ist ein echt lustiger Haufen.
        Die mit dem Ei auf dem Kopf meinen Putin jagd Nazis, die mit dem Knopf an der Backe meinen er wurde von Israel zurückgepfiffen.

        mehr davon!

      • Da überschätzt jemand den jüdischen Einfluss auf Russland gewaltig. Putin stoppte vor Kiev , weil ihm ( zu spät) klar wurde , daß 1. keine Ukrainer seine Truppen mit Blumen empfangen würden , daß 2. die angesetzten Kräfte deshalb völlig unzureichend waren. Also rein militärische Prudentia , die endlich Eingang in sein Ohr fand. Einen Krieg anzufangen ist leicht, ihn zu beenden sehr schwer und oft gäbt sich ein unüberlegter Angreifer das eigene Grab.

    2. "Dem World Economic Forum möchte man raten, bei der Auswahl begabter Nachwuchskräfte in seinem ,Young Global Leaders’-Programm etwas wählerischer und sorgfältiger zu sein"
      Wieso eigentlich? Erfüllt Annalenchen die WEF-Vorgaben nicht ganz ausgezeichnet? Man wird doch nicht etwa jemand auswählen wollen, der selber denkt und/oder deutsche Interessen vertritt?

    3. Für mich wird diese Figur immer eine gefährliche, ungebildete und infantile Hochstaplerin bleiben.

    4. Grün uniformierte Bürokrat*innenärsch*innen
      multikassier*innen und multityrannisier*innen.

    5. tv.berlin Spezial mit Dr. Hans-Georg Maaßen und Gerhard Schindler (youtube …frisch noch nicht grün zensiert ..)
      Zwei EX Geheimdienstler geben Aufschluss ….Maaßen sachlich und klug in seiner Analyse und Schindler ein gealteter ewiger Krieger der unsichtbaren Front für Amerika ……
      Der deutsche Nachrichtendienst nach seiner Meinung besonnen ….( jeder zweite Mitarbeiter ein CIA Informant und Beamter für First amerikanische Interessen) ….,dass was Schindler sagt ,er diente nur der Regierung …ein Märchen vom bösen Wolf und den sieben Geisslein …,dann wäre er nicht auf dem Posten gewesen ….. Nun gut Schindler ist kein ehrlich zu nehmender Mensch ….der spielt im Alter gerne noch Krieg …. gegen Russland amerikahörig …. Maaßen hat seit seinem preussischen Rutenlauf Zeit gehabt die Äpfel von den Diesteln zu analysieren …….. eine gute menschliche Erkenntnis ,die er in diesem Gespräch als EX Staatsbeamter aufzeigt . Man muss nur den Mut zur Wahrheit haben ….Deutsche Gesellschaften haben eines gemein ,sie wollen Menschen verheizen für Lügen und Macht.
      Gerhard Schindler (* 4. Oktober 1952 in Kollig) ist ein deutscher Jurist und Beamter im Ruhestand. Er war von Dezember 2011 bis Juni 2016 Präsident des Bundesnachrichtendienstes und ist seitdem als Unternehmensberater und Lobbyist tätig.

      • Betonung liegt auf Lobbyist …..also kein Ideologe,sondern nur eine käufliche Figur ……
        Unternehmensberater in Sachen Kampf gegen Russland ???

        Soetwas kann man Gutmenschen vorspielen ,aber keinem Ossi ,der eine verkorkste Gesellschaft einzuschätzen weiss ….

        Meine Hochachtung gilt Hans-Georg Maaßen ….. für eine ehrliche Aussage…

    6. Unsere Anne Grünlicht als neue weltvorbildliche Wassermelonenkämpferin weis ganz genau was fakt ist und wo sie verstrickt ist. Würde sie widersprechen und mal auf eigene Faust handeln währe sie weg vom Fenster. Danach währ sie spurlos verschwunden entweder Unfall wie bei Lady Diana oder ganz einfach mal in irgend ein Nobelhotel untergebracht, also so ein feines karibisches wie Guantanamo meine ich natürlich. Wenn nämlich ein auserwählter Politiker wie unser Bockbärchen Einsicht hat in die Karten von Nebelgesellschaften, macht vorläufig zugeschusterter Reichtum und Besitz nicht glücklich. Denn früher oder später wenn man sich abgearbeitet hat muss man auch gehen. Und so ein Gang von seinem Gottesplatz kann nun einmal sehr unangenehm sein… Materialismus und Reichtum machen nicht wirklich glücklich, den Freiheit und Gesundheit sind unbezahlbar!!!

    7. Noch wird diese grüne Jungfaschistin gefeiert und sie rufen Hosianna, aber wenn`s wirtschaftliche bergab geht, wird der Ruf erschallen, kreuziget sie, denn das war schon immer so und trifft auch grüne Weltenverbesserer, weil sie im Enstfall den gleichen Kriterien unterliegen wie alle Despoten, auch wenn sie Wunder vollbringen wollen, die ihnen ehedem niemand abkauft.

    8. Ach, Oskar hat. Wer das Idiotenwort des Jahres gebraucht, ist wahrscheinlich einer. Es gibt keine "Kriegstreiber", sonst wären sie ja nicht blitzartig weggerannt, als Russland einen Furz ließ. Und Putin treibt nicht zum Krieg, er macht ihn schon, auch wenn er ihn heuchlerisch anders bezeichnet. Allerdings macht er ihn schlecht. Zum Vergleich : Deutschland brauchte Anno 1940 45 Tage, um die Franzen zur Kapitulation zu zwingen und die Englische Armee vom Festland zu vertreiben. Und das waren gute Armeen starker Staaten. Russland stöpselt schon die doppelte Zeit gegen die kümmerliche Ukraine herum ohne einen entscheidenden Durchbruch zu erzielen und wird diesen auch in weiteren 30 Tagen nicht erreichen. Wladimir II. war Geheimdienstoffizier , also eben kein Militär . Geld und Innenpolitik , da scheinen seine Talente zu liegen. Wahrscheinlich hat er mit seiner Autorität Generäle ,die es besser wußten, überstimmt. Die skeptischen Blicke, mit denen manche seiner hohen Militärs ihn bedacht haben, hatten wohl ihr Gründe.

      • Oskar? Ist das nicht der, der der ehemaligen Mauerschützenpartei zu neuer Stärke verhelfen wollte? (eigentlich hat der Berufsgenosse ja nur ein wenig beleidigt geschmollt…mit Gerhard und Co. )

        Wie auch immer, genau der richtige Vordenker, nebst Gattin, für derzeitiges Kommentarklientel (Ausnahmen bestätigen die Regel). Irgendwie hat sich das hier zur letzten Bastion Honeckers Erben entwickelt. :-(

    9. Ja. die grüne Flasch*in leer! Ich schäme mich für diese grüne Politikerin auf der ganzen Welt. Ich will den Herrn Selenskyj nicht! Er hat alle demokratischen Parteien verboten. Er hat im Donbass der Bevölkerung die russische Muttersprache verboten. Wem wollen wir hier helfen? Ich möchte auch keine ukrainischen Faschisten in der BRD. Die Westukraine lebt vom Anhimmeln des Faschismus! Ja, sind wir noch ganz richtig im Kopf! Frau Baerbock hat keinen Anstand, keinen Intellekt, Berlin als diplomatischen Ort für Frieden und Demokratie zu nutzen. Frau Baerbock muß als Demokratiehasserin die Bühne verlassen! Frau Baerbock ist untragbar!

      • Putin wird der Ukraine sicher Parteien- und Sprachvielfalt bringen. :-)
        Übrigens normal, dass in der Ukraine PRO-russische 5. Kolonne-Parteien verboten sind. Ist schließlich die Ukraine und nicht Russland.

        Die Sprachregelung (kein generelles Russisch-Verbot sondern Förderung der legitimen Landessprache) mag etwas ungeschickt erscheinen, aber versuchen Sie mal in Spanien ohne Spanisch durchzukommen.
        Ich glaube SIE wären auch an forderster Meckerfront, wenn hier jedes Leitmedium in feinstem Russisch oder Arabisch berichten würde. Schon wegen Denglisch hyperventiliert der deutsche Nationalstolze gerne mal, oder?

    10. Alter weißer Mann an

      Elendsky tönte
      Wir haben der russischen Armee das Rückgrat gebrochen

      Nun ist dieser Vogel völlig verrückt geworden
      Ich bin sicher, der ist mit der Welt fertig

      • Wenn es dem Putin zu dumm wird, mit dem Rückgrat-gebrochen-Gesabbel, wird er final Mininukes werfen. Ein solcher reicht, um eine Kleinstadt zu vernichten. Und die Nato? Artikel 5 zieht nicht dann. Und die USA, werden den Teufel tun, außer Geld und Waffenlieferungen in die Ukraine zu senden, auch noch einen atomaren Weltkrieg anzufangen, so blöde sind diese dann nun doch nicht. Nur die Deutschen Newcomer Reg,s ohne jede Ahnung und Erfahrung, die wollen A-Bomben mit Tornados ins Ziel fliegen. Möglich unter der Radarlinie, aber wer sol die dann betanken? Anosnten S 300 und S 4300 holen die bis 30 km Höhe vom Himmel.

      • Aus Selenskis Blickwinkel eine legitime Meinung. Ukraina First halt, guter Präsident, keine Zeit für Defätismus.
        Unverständlich eher, was ein arischer Paul in Putins Rektum verloren hat???

      • Statt schwerer Panzer der Bunten Republik wurden dem Spalttabletten und die Reste der deutschen Durchhaltetabletten Pervertin geliefert ….. Der scheint vielleicht auch schon voll neben sich zu stehen und merkt nicht ,dass er nicht mehr in der Komödie die Hauptrolle spielt ,sondern sich für Amerika zur Abschusscheibe gemacht hat …. Der sollte mal mit passionierten Jägern sich beraten wann die Abschüsse für wahsinnige Präsidenten im Jahreskalender freigegeben sind …
        Leider hat er keinen Bart wie Bin Laden ….aber die Amis wissen wo er sich versteckt in einem Führerhauptquartier….
        Leise kam der Schuss und es war mit Selenskys Parolen Schluss …. Fortsetzung folgt im europäischen Theater ….

      • Ja sein Kostüm wird nur noch vom Hasch und anderer Drogen gehalten ………..

    11. Alter weiser, weißer Mann an

      Zitate von Baerbock

      „Lasst uns dieses Europa gemeinsam verenden, liebe Freundinnen und Freunde.“ — Phoenix, Baerbock am EU-Wahlabend 26. Mai 2019

      „Deutschland hat Pro-Kopf-Emissionen von neun Gigatonnen pro Einwohner. Bangladesch, das ist zehnmal mehr als Bangladesch zum Beispiel.“

      „Kobold – wo kommt das eigentlich her? Wie kann das recycelt werden? […] Es gibt auch Batterien, die auf Kobold verzichten können.“

      „In manchen Dingen sind wir einfach sehr anders. Und da gibt’s natürlich Themen, ja. Vom Hause her, kommt er, Hühner, Schweine, äh, ich weiß nicht, was haste?, Kühe melken. Ich komme eher aus’m Völkerrecht. Ja, äh, da, äh kommen wir aus ganz anderen Welten im Zweifel.“ — In der NDR-Dokumentation „Baerbock und Habeck – Kurs aufs Kanzleramt?“ vom 23. November 2020

      „Die Klimakrise regelt kein Markt, weil dem Markt sind Menschen herzlich egal.“ — Deutscher Bundestag am 7. September 2021

      „Jedes Verbot ist auch ein Innovationstreiber.“ — ARD/ZDF-Bundestagswahlkampfveranstaltung „Das TV-Triell“, 12. September 2021

      Also, das Früchtchen ist doch ziemlich schlau, oder?

      • INNERLICH_GEKÜNDIGT an

        Deshalb ist diese Prachtfrucht ja auch erfolgreiche hochgeliebte deutsche Außenministerin. Was Besseres lag für´s BallaBalla-Land wirklich nicht im Regal! Bald Platz 1 in jedem Politbarometer! Und sowas hat sich der Wähler wohl redlich verdient!

    12. Wenn’s Wagenknecht, Lafontaine, Gysi und sogar Alice Schwarzer sagen, dann muss es stimmen.

      Neulichst brachte hier jemand das "Argument" Naidoo hätte Druck von seiner ukrainischen Frau bekommen, anders wäre seine persönliche Meinung (Verrat Verrat Verrat) zu Putins Kriegstreiberei nicht zu erklären.

      • Wäre ich eine ukrainische Frau, wäre mir N. zu schwarz gewesen. Aber warum sollte sie den Gatten nicht beeinflusst haben ? Ist so üblich in der Ehe. Von Verrat trotzdem keine Spur , N war zwar Covidiot , aber doch nicht Russkidiot.

      • Gysi ist schon auf anderem Parteikurs …….. Aber Wagenknecht und Lafontaine …. das sind keine Wendepuppen mal Komminist ,mal Schwarzer Geier …,ähhh,Adler der deutschen Raubritter …

    13. Westliche Werte = Völkersterben an

      Die Bärbock ist einfach nur ein transatlantischen Flittchen mit niedriger Intelligenz. Die Nato ist nur der Willensträger der USA und die EU eine abhängige transatlantische Gemeinschaft. England verließ diesen Gangsterverein nach den Griechenland Rettungsschirmen. Jetzt bekommt sogar ein korrupter Staat wie die Ukraine, Milliarden von Eu Steuergeldern /Ablass einfach geschenkt, obwohl dieses Land weder ein Eu noch Nato Mitglied ist.

    14. Baerbock ist dumm, daher leicht zu beeinflussen und steuerbar. Das wissen sowohl die Staatssekretäre etc., als auch die "Verbündeten" und die maßgebenden Diplomaten weltweit.

      • Das kann man vom ganzen dummen deutschen Volk sagen.
        Seit 100 Jahren saugt uns die Ami Mafia aus. Hat das Land zweimal völlig zerstört und sitzt heute noch hier. Und das mit 50.000 von uns finanzierten Soldaten. Selbst die Taliban waren klüger. Bei ihrem trostlosen Abgang aus Afgh.haben sie noch ihre hoch modernen Waffen den Glaubensbrüdern überlassen, damit sie das Volk weiter knechten können. Und mit solchen Verbrechern machen unsere Politiker noch mit!

    15. Frau Baerbock ist als Aussenminister ungeeignet, von Diplomatie hat sie keine Ahnung.
      Ihre ganze Art erinnert an Kinderpolitik und sie gibt sich noch dazu als Verteidigungsminister, was sie nicht ist.
      Das dieser Krieg nie gewonnen werden kann ist völlig klar, da noch Waffen zu liefern verlängert nur Leid und Tod.
      Auch ist dieser andauernde Krisenmodus nur ein Alibi für jahrelange schlechte Politik. Die Menschen haben längst genug und wenn nicht endlich Normalität in diese sogenannte Politik kommt, dann müssen diese Politiker und Pandemie und Kriegstreiber aus ihren Ämtern.

      So kann und darf es nicht mehr weiter gehen, weil auf eine Krise schon die andere folgt, damit solche Politbarden sich überhaupt noch profilieren können.
      Ist es nicht der Klimawahn dieser Politbarden, dann ist es eine Plandemie, die erneuerbaren Energien oder die Nachhaltigkeit.
      Ein Wahnsinn jagt den nächsten und alles wird schlechter unfreier und ungerechter für die Menschen.
      Die Demokratie scheint schon ausgehebelt und der Rechtstaat nur noch eine Farce,

      Back to the Roots und zwar schnell und ein Ende mit EU Ermächtigung und WHO WEF Diktat!

      • Und ein Herr Merz ist auch kein Retter der Union, eher das Gegenteil.
        Wer die Türen zu Russland in der Art zuschlägt wie er, damit jede Verhandlung und Diplomatie unmöglich macht, der ist ebenfalls ungeeignet!

        • Andor, der Zyniker an

          Aus Sicht der Amis aber sehr geeignet.
          Alles ein Frage des Blickwinkels.

        • Quatsch nicht immer von "Diplomatie", wenn du Kapitulation der Ukraine meinst.

          Man kann diese Ansicht ruhig offen und ehrlich vertreten, jede Meinung ist legitim. Nur dieses gutmenschliche linke hinterfotzige Geschleime nervt. Die eigenen niederen Beweggründe als Pazifismus auf Kosten anderer tarnen funzt sowieso nicht dauerhaft.

          Sagt es klar und deutlich. Putin hat die Ukraine zu kriegen und auch sonst immer seinen Willen, ohne Rücksicht auf Verluste, damit ihr weiterhin in euer Wohlfühloase verweilen dürft (die ihr allerdings an anderen BRiD-Vasallen-Tagen nicht ertragen könnt).

        • Quatsch. Nicht jede Meinung (bzw. deren Veröffentlichung " )ist legitim. Falsche Meinungen sind illegitim.

        • Merz ist ein Lobbyist …… ein ziviler Beutemacher mit demokratischer Funktion ….rausschmeissen aus der Regierung …Endlich anfangen die Wohlfühlpampa Zeckenfrei zu machen … Amthron kann seinem Parteigenossen tragen helfen beim Auszug aus dem Erholungstag der freien Schauspielkünste ….

      • Rasselbock an

        Heute steht im GEZ Videotext, was gestern noch verleugnet wurde, daß
        die Russen dieses Stahlwerk und die Stadt komplett eingenommen haben
        und die "armen" ukraiiiiinischen Soldaten gefangen genommen wurden.
        An GEZ und Scholz Bande, die gefangen genommenen Kämpfer waren keine
        regulären Soldaten sondern ukrainische Nazikämpfer und ich freue mich auf
        das, was Putin mit denen machen wird ! Als Freischärler unterstehen die
        nicht den Regelungen der Genfer Konvension !
        Zur Baerbock will ich mich nicht weiter äußern aber es gibt kaum Leute bei
        den Grünen, die man nicht hassen kann und ich freuen mich auf den Tag, der
        aber wahrscheinlich nicht kommen wird, wo diese Gangster mit allen Konsequenzen
        zur Rechenschaft gezogen werden. Wiese lebt eigentlich der Oberschurke Schwab
        noch ?
        Heute auch zu lesen im GEZ Videotext, daß jede Menge an ,vom "Westen" gelieferten
        Waffen , durch russische Präzissionsraketen zu Schrott umfunktioniert wurden …
        Wir wohl nichts mit dem von Scholz gewünschten ukrainischen Sieg, und das ist auch
        gut so !!!

        • Ich hatte heute Nacht einen Traum. Da wurde der Bundestag hermetisch abgeriegelt und es kam zu Stand Gerichten!

        • Entweder Sie lügen bewusst, oder Sie sind uninformiert.

          Wurde bereits gestern offiziell verkündet.
          siehe: www.tagesschau.de/ausland/europa/ukraine-russland-asow-101.html

          Zudem war jedem klar, dass es nur eine Frage der Zeit ist, trotzdem 1000x tapferer als die übermächtigen Ruskis, die sich offiziell ja von allem und jedem bedroht fühlen, vor allem vor der hochgerüsteten Naziukraine (die ja eigentlich Russland ist) und vor Annalena Stahlhelm.

          Mit dem entsprechenden Respekt
          Müllmann

        • Dummbock, es sind keine Freischärler und um die Genfer Vereinbarungen und die Haager Landkriegsordnung kümmern sich die Russkis sowieso nicht, nie. Erinnere dich an deine Sprüche, wenn man irgendwann DIR die Rechnung aufmacht.

        • Prawda an 21. Mai 2022 15:43

          Klar soll Putin die Ukraine bekommen ……… da können dann Deutsche auf der Krim einen richtige Badeurlaub machen einschliesslich die jungen Fassleerer Sangria mit Vodka bis zum totalen Blackout …. deutsche Wertekultur zeigen ….. arbeitsscheu aber trinkfest auf der Leber ….

          Das wird dann die Reiseagentur Putin Gas und Öl Badeurlaub Tourismus Ltd. veranstalten …. Für Selensky die letzte Chance als Charlie Chaplin auf der Strandpromenade seine Kriegserlebnisse den Badegästen zu zeigen …..

          Nun schreit nicht gleich wieder nach Sanktionen ,die Krim ist wirklich einen Urlaub wert ….

        • Wolfhard Wulf an

          Klasse Kommentar.
          Wetten das die Kobold-Mieze Baerbock bei Lawrow ein Praktikum machen wird wenn Olli S. sie endlich aus dem Außenamt gejagt hat? Denn sie kommt ja aus dem Völkerrecht oder war das Völkerball.

      • Nur Lawrow und Putin haben Ahnung von Diplomatie, wie sogar jeder Blinde sehen könnte.

        • Wieso …bist du blind und siehst das ??? Bist ein richtiger Prawda Batman …

      • Andor, der Zyniker an

        @Gerd

        Die Stasi hätte Sie seinerzeit als "Bürger mit idealistischer Einstellung" eingestuft.
        Wunsch und Wirklichkeit klaffen weit auseinander, wie auch die Geltung und die
        Wirksamkeit von Gesetzten und Regeln im heutigen politischen Schmierentheater.
        Deutschland ist schon so weit degeneriert, dass diese Normativität des Faktischen
        keine andere Entwicklung mehr zulässt.
        So wird und muss es immer weitergehen, eine Krise wird der anderen folgen, so wie die
        Affenpocken den Coronaviren. Wie sonst sollten die Politbarden in diesem Narrenland
        sich noch profilieren? Schlimmer geht immer.
        Das Baerböckli als Außenministerin ist wie Kinder-Rache an des Daseins tiefem Ernst,
        würde Christian Morgenstern heute sagen.
        Lichtgestalten wie Friedrich II. , der Große, Bismarck, Nitzsche, Marx, Albert Schweitzer,
        Heinz Rühmann, F.J. Strauß, Erhard, H. Schmidt und W. Brandt (um nur einige zu nennen),
        sind für diese Kobolde, Kasperle und Maulhelden ohnehin unerreichbar.
        In einem Schmierentheater braucht niemand Charakter, die Akteure müssen ihn, für die
        Lügenmedien, nur spielen können. Die schaffen Deutschland ab. In FF beispielshalber sind
        Deutsche schon in der Minderheit, aber die wollen artig gegen Putin frieren.
        Traurig, traurig, traurig.

    16. Im Gegenteil..
      Oskar hat viel zu wenig gesagt Innerlich _ Gekündigter.

      • Ich hatte bereits an anderer Stelle gsagt, daß man der Meinungsfreiheit enge Grenzen gesetzt hat. Am 25.04.1990 hat man Oskar Lafontaine und alle deutschen Politiker mit einem Attentat auf Lafontaine daran erinnert. Man wollte allen deutschen Politikern blutig mitteilen, daß nach 1990 eine (politische) "Zeitenwende" stattfindet. Man muß sich nur die alten Politiker (z. B. Gerhard Baum) bei Markus Lanz anhören, wie sie auf die neue Politik aufgesprungen sind, die sie in den 70er und 80er Jahren niemals vertreten hätten. Die Attentäterin Adelheid Streidel hatte ausgesagt: „Es gibt in Europa Menschenfabriken und unterirdische Operationssäle, wo Leute aus der Bevölkerung körperlich und geistig umfunktioniert werden.“ (Spiegel 18/1990)
        Für viele hörte sich das damals verrückt an, aber der Attentäter auf Schäuble sprach auch von Folter, die man vor dem Attentat auf ihn ausübte.

        • Verflixt, sie sind mr auf die Schliche gekommen, das habe ich so nicht erwartet.
          "Dem World Economic Forum möchte man raten, bei der Auswahl begabter Nachwuchskräfte in seinem ,Young Global Leaders’-Programm etwas wählerischer und sorgfältiger zu sein; Annalena gehört zu diesen Young Global Leaders."
          Das sagt einiges über Oskar aus, vielleicht aber auch ein Wink mit dem Zaunpfahl.
          Wenn ich/wir uns die Umgebung genauer anschauen, werden wir uns auf alle Fälle nicht wundern, weshalb solche Kandidaten sichtbar mit sich und der Umwelt Probleme haben, sich instabil verhalten.
          Drum lohnt es sich oft, zwischen den Zeilen zu lesen.

    17. INNERLICH_GEKÜNDIGT an

      Oskar traute sich offenbar nicht zu sagen, was viele denken:
      Dass man es eigentlich kaum für möglich hielt, dass man nach diesem Saar-Luis noch vom Regen in die Jauche kommen könnte …

      Aber diese Kobold*Ine ist ja auf dem besten Wege, die langjährige Nachfolgerin von Murksel als Nummer 1 des Politbarometers zu werden …

      Würggg …

      • Wenn die nicht viele Nachrichten hören würde ,könnte die keinen Kobold Gedanken freihändig auf die Menschheit loslassen ….die ist keine Aussenministerin ,das ist ein Papagei der grünen Gurken ….

        Hoffentlich muss dieser Politiklusche nicht in ein Rededuell mit Lawrow ………. Leute wie Selensky sind nicht dumm ,der wusste gleich auf welche Schwachstrompolitikerin er trifft….

        Ich kann kanzlern …. Ja in Hinter Deppenwalde vielleicht mit einer Koboldbrigade ….

        • > … das ist ein Papagei der grünen Gurken … <

          Grüne Gurken ?
          Das sind giftgrüne Nichtsnutze !
          Und Bearböckchen ist kein Papgei sondern eine dumme Nuß !
          Papageien sind da wesentlich intelligenter.
          ;-)

    18. Marques del Puerto an

      ( Die Grünen tun alles, dass ,wir ärmer werden’ (Habeck) und die deutsche Wirtschaft immer mehr an Konkurrenzfähigkeit verliert. Und Scholz und Lindner schauen zu.)

      Wer istn hier die Kanzlerette ? Schulze ist es nicht und Habeck macht seinen Job als Deutschlandvernichter doch sehr gut mit seiner Parteifreundin.
      In diesen Zeiten bekleiden die beiden die wichtigsten Posten um das Land in den Ruin zu fahren.
      Und ich freu mich schon darauf , auf die dummen Gesichter aus dem Westen die mit wachsender Begeisterung das grüne Elend wählten und immer noch an den Umweltschutz dabei denken.
      Der Anblick wird unbezahlbar sein, wenn sie ihr Abendessen aus den Mülltonnen kratzen müssen und sich dabei fragen , wie das so alles kommen konnte ?!
      Aber vermutlich hilft dann wieder mal ein Konzert gegen rechts oder in dem Fall gegen Putin und ein Parteiverbot der AfD lässt sicher auch wieder alles besser werden.
      Ganz bestimmt ….
      In keinem Land auf diesem Planeten , gibt es so viele Deppen in einer Regierung. Vor 30 Jahren hätte man 80 % der heutigen Politdarsteller vom Hof gejagt und angeklagt nach § 81 StGB.
      Da bei uns aber beim Gericht auch die gleichen Verbrecher sitzen, ist das somit ausgeschlossen und der Steuerzahlende -BRD-Kolonist merkt nichts mehr.
      Noch schöner kann man Narren nicht in den Untergang führen.

      Mit besten Grüssen
      Marques del Puerto

      • Mit besten Grüssen auch ……
        Da ich ab und an auch mal Bock auf Shopping habe und zwischen den Regalreihen stehe ….höre ich die Frauen schon wütende Ansprachen halten …Strolche ,diese ,die uns alles verteuern ,sollen arbeiten gehen diese Faulenzer ….. Das sind noch schonende Ansagen ….. Viele werden schon bis hin zu Attentäter ,Bombe müsste man den unter den Aexxx packen ……
        Da ich ja ein treuer Untertan bin , gehe ich dann an denen vorbei und sage …Entschuldigung ich bin auch ihrer Meinung ,deshalb die CDU und CSU wählen ,dann klappts auch wieder mit der Zufriedenheit ….gehe weiter und höre im Rücken , Der hat sie wohl nicht alle…
        In keinem Land auf diesem Planeten , gibt es so viele Deppen in einer Regierung. Vor 30 Jahren hätte man 80 % der heutigen Politdarsteller vom Hof gejagt und angeklagt nach § 81 StGB.

        • Die planen die Pol Pot Regierung zu kopieren , alle werden Reisbauern ,wer mehr Intelligenz als die grünen Intelligenzversager haben werden eliminiert …. Währet den Anfängen die schon durch die grünen Kohlköpfe in Planung ist ….. Ich habe ein Bauchgefühl ….noch in dieser Amtszeit dieser Grünbazillen werden die vom Sockel gehoben ……. Mein Bekanntenkreis ist gross , die scharren alle schon mit den Füssen landauf landab …… ausser denen ,die von den Arbeitenden gefüttert werden …. Experten des Grünkohlimperiums …. oder der Partei der Fresseklopperin ,die über Intelligenz verfügt ,die jeder Neger überbieten kann … Tschuldigung jeder afrikanischer Planetenmensch statt Neger…
          Solche Politprominenz Deutschlands braucht dumme Menschen und einen Haufen Raubritter und auch die Blockwarte mit langem Ohr oder nur Radartüte …
          Ich will keine Lobeshymmne auf Scholz ablassen , für den sind wir auch nur Pack ….,aber mir scheints am Abend , den kotzen die grünen Stinkmolche auch an …. Als Kanzler ist er schon ausgebootet ,die entfernen ihne eines Tages ,die grünen schrauben schom am Kanzlerthron für den Schleudersitz … Und dann kommt nach Merkeline Wawara Analena Bockbier mit extra grosser Elisabethkrone auf den Sockel … Ich bin nun eure Kanzlerin der Herzen …

        • Wenn Wahlen in der Kaufhalle abgehalten werden ….ist Deutschland umgehend parteilos , keiner will mehr was von Partei ,Wohlfühllandschaft und Demokratie hören …..

          Merkels Wunderspiegel wird immer noch bezahlt von Steuerzahlern ….Spieglein Spieglein an der Wand …… Frau Merkel ich verweigere die Aussage ,denn sie sind nicht mehr Gipfelkanzlerin ….. der Steuerzahler ist die Hand die mich füttert …

    19. Alter weiser, weißer Mann an

      Das ist sie und das in trauter Vereinigung mit dem Rauhaardackel Hofreiter und der FDP Kampfziege Strak-Zimmermann osä.

      • Marques del Puerto an

        @Alter weiser, weißer Mann,

        das Schlimmste ist aber, dass Antonia Hofreiterin uns die Affenpocken mitgebracht hat.
        Ich habe schon immer gesagt, vorsicht bei DAS, sah mir schon immer aus wie ein Halbaffe. ;-)

        Mit besten Grüssen
        Marques del Puerto

        • Affenpocken …. Aids verbreiteten zuerst die schwulen Pakete der Anormität ….jetzt Affenpocken ….machen die das jetzt schon mit den Affen ????
          Von Menschen mit Gummistiefeln hörte man schon ,die Ziegen vergewaltigten und der süssen Ziege auch saftige Wiesen versprachen ….,aber nun auch die Affen ….ja die sind ja nicht gegen Pocken geimpft ….

          Also alles abriegeln ,Mehr Polizei einsetzen Verfassungsschutz und Heilsarmee ….. alles was mit ,oder ,ohne Uniform ist …auch die Karnevalskasper …… Menschen verschliessen Balkone vernageln ….Lauterbach einsetzen als Affenpocken Experte mit Affentest ….wer nicht weiss wer Analena ist …hat schon die Rollwut Affenpocken ….
          Von Rinderwahn bis Affenpocken sind wir schon …… Schweinepest , Vogelgrippe ….. welche Tierart ist demnächst bedroht vom Menschen ……

          Politiker mit grünen Pocken haben wir auch schon ….

      • FDP Kampfziege Strak-Zimmermann

        Man sollte mal eine Anfrage starten ob irgendein Tierheim die Pittbullin aufnimmt ….die ist ja schon gefährlich …. Ob die deutsche Regierung die artgerecht im Bundestag wüten lässt … Wer hat die Haltererlaubnis …,und auch für den Merz Elefnt im Porzelanladen ,der ja auch kanzlern möchte und seiner Konkurrentin am liebsten ein doppelten Salcho schlagen lassen würde ….

        Schade der Bunte Zag ist nicht das ukrainische Parlament ,wo es regelmässig welche auf die Fresse gibt bis der Notarzt kommt …. Melnik war auch so ein Kandidat sagte man mir ….. Der war immer in den Kloppereien der Mitanstifter … Da kann man von gelebter Demokratie reden , wenns richtig zwischen Unterkiefer bis Hirnmasse kracht .