Leserbriefe, COMPACT Intern Mai

0
  Zu COMPACT allgemein Herr Elsässer, ich habe über Youtube zum ersten Mal Ihre Existenz apperzipiert, was meine «Sympathieamplitude» in Schwingung zu setzen vermochte und spontan den Abschluss eines Jahresabos zur Folge hatte. Heute traf das erste Exemplar ein, und ich war von der seriösen Gesamtausstrahlung angenehm überrascht: griffiges, gediegenes Papier, übersichtliche Aufteilung der Reportagen, erlesenes Schriftgut, pragmatische Formulierungen, syntaktische Brillanz, dialektische Professionalität, anstatt Titty-/Infotainment Information – der letzte Qualitätsjournalismus, der alle Kriterien des Pressekodex


Dieser Inhalt ist registrierten Benutzern vorbehalten.
Bitte loggen Sie sich ein, oder holen Sie sich jetzt den Digital-Pass – für Smartphone, Tablet und Desktop

Anmelden
   

Über den Autor

COMPACT-Magazin

 

Bitte beachten Sie unsere Kommentarregeln. Kommentare sind nur innerhalb von 24 h nach Veröffentlichung des Artikels möglich.

Empfehlen Sie diesen Artikel