Überhastet, fahrlässig und mit unkalkulierbaren Risiken für die Menschen: Schon am 27. Dezember soll die größte Impfkampagne aller Zeiten beginnen. Wer treibt den Wahnsinn an? Welche Risiken gibt es? Wer verdient daran? Was haben wir zu erwarten? Alle wichtigen Infos findet man in COMPACT 1/2012 – zur Bestellung geht es HIER.

    In unserer Heftvorstellung diskutieren Chefredakteur Jürgen Elsässer, TV-Chef und unser neuen Mann an Bord, Martin Richter, die wichtigsten Themen der Ausgabe. Das Video finden Sie oben. Das Heft bestellen können Sie HIER.

    Der komplette Inhalt von COMPACT 1/2012:

    Titelthema: Impfen?
    Der Mensch als Versuchskaninchen: Das gefährlichste Experiment der Geschichte
    Sklaven der Spritze: Wer nicht mitmacht, verliert seine Freiheit
    «Unfruchtbarkeit möglich»: Petition von Wodarg/Yeadon
    Führt die Corona-Impfung zu Mutationen? Die mRNA-Impfstoffe und unser Erbgut
    Mitgefangen, mitgehangen: Die Grünen: Injektionen für alle!
    Kalter Krieg im Labor: Moskau und Peking gehen eigene Wege

    Politik
    Zehn kleine Nazi-Märchen: Rechte Anschläge, die frei erfunden waren
    Mad Max und das Ende des Verbrenners: Die EU will das Auto-Aus schon 2025
    Die Kutusow-Strategie: Putins Lavieren in der Außenpolitik
    Sterben für Schuschi: Erdogans Sieg in Bergkarabach
    Angriff auf den großen Otto: Antifa will Bismarck-Denkmäler fällen
    Wilhelm der Unverstandene: 150 Jahre Reichsgründung

    Dossier: Wahlbetrug in den USA
    Die Arme des Kraken: Wahlbetrug und Geheimdienst-Krimi
    High Noon in Frankfurt: Aussagen der Generäle Flynn und McInerney
    «Mehr Stimmen als Wahlberechtigte»: O-Ton Donald Trump
    Die magische Kugel: Warum Trump doch noch gewinnt

    16 Seiten Sonderbeilage! 10 Jahre COMPACT: Unser Jubiläum

    Leben
    Viren, Zombies, Mutationen: Impfthriller auf der Leinwand
    Gesichtsmasken und Elektroschocks: Walden Two und MK-Ultra
    Als ich den Krebs besiegte: Erfahrungsbericht einer Genesenen
    Kein Kuss für Molly Malone: Reportage mit Bullen, Bars und Bussen

    Kolumnen
    Hartlages BRD-Sprech _ Konstrukt
    Scharf-Richter _ Rauchen statt impfen
    Sellners Revolution _ Prügelnde Verlierer
    Serie des Monats _ Cagliostro

    21 Kommentare

    1. Es gibt immer wieder archäologische Funde, die in kein historisches Bild passen wollen. Riesenskelette gehören dazu, aber auch Teermasse anstelle von Mumien in Sarkophagen … Auch die Elektrizität wußte man in der Antike zu nutzen! Das sind alles Hinweise darauf, daß es in grauester Vorzeit schon einmal solche Dinge, auf die wir heute riskieren zuzulaufen gegeben hat!
      Die einen reden von einer außerirdischen Art, die auf der Erde experimentiert hat, die anderen von einer frühen Hochkultur – wahrscheinlich mit Zentrum auf dem antartischen Kontinent! Und die antiken Griechen redeten von einer Naturkathastrophe alle paar tausend Jahre, die solche Höhenflüge wieder auslöscht!
      Interessant ist, daß in der Bronzezeit, dem goldenem Zeitalter aller alten historischen Kulturen Medizin nur in Bezug auf Chirurgie – Verletzungen – ausgeübt wurde, das aber exelent. Und Chemie war noch bis knapp in die Neuzeit verboten! Vor dieser "wissenschaft" hatten alle Völker / Kulturen geradezu einen Horror! Und wenn man sich vergegenwärtigt was deren Vertreter sich vor etwa 140 Jahren – in D.! – vorgenommen hatten, kann man ihn kriegen!

      • 2. Auch die für den Planeten Erde derart in ihren Konsequenzen verheerende Übervölkerung und Überalterung konnte erst entstehen, nachdem man der Medizin immer mehr Macht, Möglichkeiten und Stellenwert einräumte! Nach einem Chaos, angerichtet durch diese Wissenschaften, könnten/sollten die wieder so verpönt werden, wie es schon mal war!
        Kriege töten längst nicht so viele um die Zahlen wieder auf ein normales Maß zu reduzieren, dazu reagiert die Natur mit Epidemieen. Wenn man diese bekämpft, läuft das System aus dem Ruder. Artensterben wird durch Lebensraumentzug ausgelöst.
        Eine Art wie die Menschheit wird aber erst wirklich bedroht, wenn Nachwuchs verhindert wird!
        Das ist bei Corona definitiv nicht der Fall!

        • heidi heidegger an

          indressant, ShT sind manchmal auch äh PräAstronauten (wenn *wild man* Soki aufs Tiffi losgeht mit dem Besen, hihi, und ihn aber nie erwischt, so wie der Coyote den Roadrunner)..*gacker*..aber wanns das Symbol des Raelismus aufs Raumschiff gepinselt wird, dann gehe ihsch in Rente..so!

          << Die Rael-Bewegung, auch Raelismus oder Raelistische Religion genannt, bis 1976 auch MADECH (französisch mouvement pour l’accueil des extraterrestres, créateurs de l’humanité, deutsch Bewegung für den Empfang der Außerirdischen, Schöpfer der Menschheit), ist eine Neue Religiöse Bewegung, die einen Ufoglauben verfolgt..>>

      • @ LIVIA

        Es soll ja Gerüchte geben, wonach zwar nicht Corona,
        sondern der Impfstoff dagegen unfruchtbar macht.
        Raten Sie einmal warum die Queen sich noch nicht
        impfen lies, sondern einer etwas jüngeren Landsmännin
        den Vortritt lies.
        Übrigens, die meisten chirurgischen Eingriffe (Amputationen)
        in der Bronzezeit wurden auf dem Schlachtfeld ausgeführt.
        Meistens gelangen die Eingriffe, obwohl die Patienten hernach
        an Wundbrand sterben mussten (Chemie war verboten), sodass
        es zu einer Überalterung nicht kam. (Könnte auch eine Erklärung
        für das Aussterben der Neandertaler sein.)

    2. Weitreichende Information …….

      heute SNANEWS ……. ehemals RT …….

      Der Bundesgesundheitsminister Jens Spahn und sein russischer Amtskollege Michail Muraschko haben in einem Telefonat über die Perspektiven einer gemeinsamen Herstellung von Impfstoffen gegen das Coronavirus in Europa gesprochen. Dies teilte der Pressedienst des russischen Gesundheitsministeriums am heutigen Freitag mit.

      Was ist nun los……. Mit dem Erzfeind einen Coronaimpfstoff herstellen statt transatlantischer Jauche auf den Markt bringen …. ????????????????????????????????????????????
      Haben die Oberen selbst die Hosen voll vor den Auswirkungen der gepriesenen Überlebensspritze von Pfizer und anderen Alchimisten ?????????????????????????????????????????

      • Hoffentlich wird der Kanzlerkandidat das schw… Gehoppse nun nicht aller Ämter enthoben von den transatlantischen Prostituten der Altparteien ….wegen solcher gefährlicher Gedanken ….

        Telefonat mit dem EU Feind….. Panzeruschi fallen bei solchen Aussichten sämtliche Haarstudiolocken aus der Perücke….

        Liebe transatlantische Kommentatoren ,Kahane Studenten, Russland kann vielleicht Deutschland ein zweites mal retten in der Geschichte….

        Sollte das Realität werden mit der deutsch-russischen Kooperation ,welche Sanktionen verhängen die Kaugummis über Deutschland …. eine 10 Meter Metallmauer um Deutschland rum ala Mexiko Modell und amerikanische Besatzungsghettopolizei ?????Noch haben die ja das Recht dazu…..

        • +60 OSSI. "Russland kann vielleicht Deutschland ein zweites mal retten in der Geschichte…." wenn ein gewisser Herr aus dem oesterreichischen Waldviertel nicht gewesen waere. Der gewisse Herr aus der damaligen UdSSR war ganz enttaeuscht, dass er nur halb Europa bekam. Gerettet…die Russen haben euch in der DDR auch gerettet. Vor zu viel Luxus, vor zu viel Wirtschaftskraft und vor zu viel Bananen.

      • Das wäre zumindest ein Mindestmaß an Fairnes, den Kunden auswählen lassen zwischen russischem und westlichen Impfstoff! Vielleicht läßt sich der russische sogar als Ritzung (Pocken) oder Schluckimpfung (Polio) verabreichen!
        Ich wünsche mir keinerlei Produkte aus dem "Westen"!
        Auch in der EDV ist es höchste Zeit für russische Produkte! Gibt es kein russisches Forum entsprechend ebay auf das Compact ausweichen könnte?

      • +60 OSSI. Am vergangenen Sonntag begann mittels Spritze die Reduzierung der Menschheit. Daran haben RU und BRiD gleichermassen Interesse.

        • Man ,Rabe….die Jagtsaison gegen Raben ist doch eröffnet …..

          hast Du wieder zuviel Schuhcreme weiss auf dem alten Brot gefuttert ????

          Wir d Zeit das Merkel die Arsche Noah für die Raben bereitstellt ,bevor diese Raben Keimflieger noch mehr Siff über uns bringen ….

    3. Meine Nachbarin fragt an ob sie jetzt aufhoeren kann, denn am 23. März 2020 gabs einen Artikel in der Bild-Zeitung, der "das Masturbieren als gutes Mittel zur Stärkung des Immunsystems gegen Corona anpreist". War das ein lobenswerter Beitrag des Springer-Konzerns zur Volksgesundheit? Jedenfalls ist die Arme ganz schoen fertig.

      • heidi heidegger an

        und dein Arm auch, hihi, oder nimmst Du beide Hände, häh? (Angeber..*krchhhhh*)

        • heidi heidegger an

          lel, aber bessa bloß nicht (wieder äh ämm) mit dem Staubsaugää, hihi, denn die Unfalläzzte werden anzunehm‘ gebraucht wie Hund momentans..Grüßle!

    4. heidi heidegger an

      Schmetterling hin oder her: Die Idee des »neuen Fleisches« durchkreuzt herkömmliche Grenzziehungen, welche die Domänen Natur und Kultur klar voneinander unterscheiden. Was sagen uns die gleichermaßen verstörenden wie verführerischen Körperbilder in den Filmen David Cronenbergs und den Filmen über KopfnussKalli (von ditt T-T-Tony Clifton) über die Bewertung von Kulturtechnologien, häh? oder anders gesagt: ShT sind noch 3 richtige altmodische Menschen , die sich in den Hubschrauber (Höhle!) zruggziehen (um dann aber loszulegään, hähä), während unsere Enkel mit dem SchmartFon quasi vaschmolzään sind zum neuen Fleisch und quak..

      • Frag mal bei einem gewissen Herrn Schwab nach liebe HEIDI. Der will uns das Handy in die Ohrmuschel inplantieren. Dat Ferkel wade is….

        • heidi heidegger an

          aha! und früher lachte frau über Loide die meinten, dass ditt TV-Gerät immer auch ne Kamera wäre, die zukuckt welche Biersorte frau trinkt und welche SchippsSorte se knabbert usw.

          Diese Narren! Bei ditt erste Läpptopp-Nutzung klebte ich deshalb sofort ne Briefmarke uff ditt Webcam am oberen Bildrahmen mittig druff, hihi.

      • heidi heidegger an

        Teil 2 (OT):

        sicher wollt ihr wissen was ditt ShT als *psycho warfare* einsetzt akkustisch im Tiefstflug per AussenMega!Fon..nun, Soki wählt klassisch quasi immer wieder Wagner und Tiffi ditt Heino und ditt heidi bevorzugt:

        /watch?v=dyMtIwobqbI