«Identität ist eine tief empfundene Wahrheit»: Kemal Cem Yilmaz

0
Der Komponist Kemal Cem Yilmaz ist in der deutschen Musik verwurzelt. Dennoch kehrte er in die Heimat seiner Eltern zurück – und verteidigt dort die Pegida-Bewegung. _ von Sebastian Hennig Kemal Cem Yilmaz beim Komponieren. Foto: Laura Saffioti Fast ehrfürchtig gleiten die Finger über die Tasten des Flügels. «Die Musik, in der sich mein melodisches und rhythmisches Empfinden in Gänze entfalten kann, ist vor allem deutsche Musik», sagt Kemal Cem Yilmaz. In jenen Klängen hat


Dieser Inhalt ist registrierten Benutzern vorbehalten.
Bitte loggen Sie sich ein, oder holen Sie sich jetzt den Digital-Pass – für Smartphone, Tablet und Desktop

Anmelden
   

Über den Autor

COMPACT-Magazin

 

Bitte beachten Sie unsere Kommentarregeln. Kommentare sind nur innerhalb von 24 h nach Veröffentlichung des Artikels möglich.

Empfehlen Sie diesen Artikel