Hamburg spielt Apartheid-Avantgarde: Tests verlieren schneller an Gültigkeit!

33

Ungeimpfte werden systematisch ins Aus gedrängt: Der Hamburger Senat verkürzt die Gültigkeit von Corona-Tests und will Gastronomen belohnen, die nur noch Geimpfte und Genesene reinlassen. In COMPACT-Aktuell Corona-Diktatur finden Sie alle Argumente, die sie jetzt brauchen: Für die Freiheit! Gegen den neuen Totalitarismus. Inklusive einer kommentierten Version des Infektionsschutzgesetzes. Hier mehr erfahren.

Selbst die konformistische Justizministerin Christine Lambrecht (SPD) hält das G 2-Modell, wonach ausschließlich Geimpfte und Genesene öffentliche Räume betreten dürfen, für verfassungswidrig:

Jeder Eingriff in Freiheitsrechte muss gut begründet und verhältnismäßig sein. Ich sehe nicht, wie man eine derart schwerwiegende Beschränkung mit dem Infektionsschutz rechtfertigen könnte. Es macht einen Unterschied, ob ein Gastronom im Rahmen seiner Vertragsfreiheit sagt, ‚bei mir werden nur Geimpfte und Genesene bedient‘, oder ob der Staat so etwas vorgibt.

Dennoch können Politiker es nicht lassen, die Grenzen der Quälerei und Demütigung maximal auszuschürfen. Motto: wir kriegen euch an die Nadel.

Dazu gehören auch Mitglieder des Hamburger Senats. Deren Sprecher Marcel Schweitzer verkündete auf der Landespressekonferenz: Veranstalter oder Betreiber von Restaurants sollen künftig Apartheidsangebote nur für Geimpfte und Genesene machen. Die  G2-Regelung mag verfassungswidrig sein, also setzt man auf Freiwilligkeit. Zumal den Mitläufern eine Belohnung winkt. Schweitzer:

„Dafür entfallen dann eine Reihe von Auflagen beziehungsweise Beschränkungen“ für die Gastromen und Veranstalter,

Zwar sieht Hamburgs Eindämmungsverordnung eine solche Einschränkung nicht vor, aber die lässt sich schnell ändern.


Jetzt GRATIS zu jeder Bestellung: Unser Fakten-Hammer gegen die Grünen. Stöbern Sie in unserem Online-Shop. Für jedes bestellte Produkt – vom Aufkleber bis zum Buch – erhalten Sie COMPACT-Spezial „Nie wieder Grüne!“ im Wert von 8,80 Euro kostenlos dazu. Das Angebot gilt bis Dienstag, 24.8., 24 Uhr. Hier geht’s zum Shop.

Und das ist noch nicht alles!

Gültigkeit der Tests wird reduziert

Um finanziell schlecht gestellte Bürger noch stärker ins „freiwillige“ Impfexperiment zu treiben, verkürzt der Senat außerdem die Dauer der Tests. Die Ministerpräsidentenkonferenz beschloss, dass PCR-Tests ab sofort nur noch 48 Stunden ihre Gültigkeit besitzen (bislang 72 Stunden), während Antigen-Tests lediglich für 24 Stunden gelten (bislang 48 Stunden). Das zwingt Ungeimpfte ab dem 11. Oktober täglich zum kostenpflichtigen Test, der jedes mal und 10 bis 20 Euro pro Person kostet.

In Italien hat eine solche Verordnung bereits geschäftsschädigende Auswirkungen für Gastronomen: größere Gruppen wie ungeimpfte Familien verzichten auf Restaurantbesuche (die Impfung aller Mitglieder ist zu kostspielig) und Abgewiesene rächen sich an der Lokalität durch miserable Internet-Bewertungen. Den Politikern kann das freilich egal sein…


Apartheit, Panikmache, ständige Androhung von Impfpflicht, Privilegien – Regierungen betreiben finsteres Marketing für Big Pharma.  In COMPACT-Aktuell Corona-Diktatur finden Sie alle Argumente, die sie jetzt brauchen: Für die Freiheit! Gegen den neuen Totalitarismus. Inklusive einer kommentierten Version des Infektionsschutzgesetzes. Hier bestellen. Wenn Sie dieses Heft bis Dienstag, den 24. August um 24 Uhr bestellen, dann erhalten Sie die Spezial-Ausgabe Nie wieder Grüne! Porträt einer gefährlichen Partei GRATIS dazu! Hier geht’s zum Shop.

Über den Autor

33 Kommentare

  1. Rumpelstielz am

    Rund jeder zehnte Corona-Patient in deutschen Krankenhäusern ist nach Angaben von Intensivmedizinern trotz Impfung erkrankt. "Aktuell haben wir in Nordrhein-Westfalen 12 bis 13 Prozent der Covid-Patienten in den Kliniken mit Impfschutz. Diese Quote dürfte auch der bundesweiten Quote entsprechen" Wir müssen den Terror des dieses sexuell verirrten Span hinnehmen. Wann endlich begreifen die Politirren und dies Politterroristen, dass es auch auf die Blutgruppenverteilung in der Bevölkerung ankommt. Es bewegt sich nicht. Diese kriminellen politischen Geisterfahrer rasen dem Abgrund entgegen – wir sitzen in diesem Reisebuss BRD und müssen das hinnehmen.

    • Rumpelstielz am

      Die Impfung erzeugt Antikörper im Blut binden sich an die Oberfläche von Viren, können diese aber nicht neutralisieren. Dies führt zu einer verbesserten Aufnahme des Virus in eine Zelle und begünstigt damit seine Ausbreitung und Vermehrung. Besonders betroffen sind Leute mit den Buchstabenblutgruppen. Daher der Anstieg von Geimpften die trotz Impfung Hospitalisiert werden
      Leute mit Null rh neg müssen sich die geringsten Sorgen machen. Bei Denen sind die wenigsten Rezeptoren vorhanden, an die das Virus greifen kann. So sind Leute mit A; B; und AB stärker von Corona gefährdet als Leute mit Blutgruppe 0 rh pos am wenigsten die mit 0 rh neg.
      Geschätzwissenschaftler und Politschwätzer dürfen, neben dem unerträglichen ÖR Scheißfunk trotzdem weiterhin diese problematische Impfung für "jeden" propagieren.
      Fatale Fehlentscheidungen der offenbar allmächtigen IM Erika haben Deutschland ruiniert – stärker als durch den Zuwanderung von 2.5Mio fremder Ethnien. Es wäre besser gewesen Medikamente zu entwickeln, die die Folgen einer Coronaerkrankung mildern oder verhindern. Eine vollständige Durchseuchung ist längst erfolgt. Corona wird nie wieder verschwinden, Der Span gehört vor Gericht und IM Erika auch, die Ihn in Schädigungsabsicht gewähren lässt.

      • Rumpelstielz am

        Die Risiken der Geimpften – die Impfung ist wie ein Mordversuch.
        Die stark erhöhte Todesrate doppelt Geimpfter gegenüber Ungeimpften ist den Behörden seit Wochen bekannt.
        Die Britische Gesundheitsbehörde hat am 25.08.21 bekanntgegeben, dass 2fach Geimpfte, die positiv auf die Delta-Variante getestet wurden, vier mal häufiger sterben, als ungeimpft positiv Getestete. Offenbar macht die Impfung diejenigen Menschen, die sich danach infizieren, in dramatischem Umfang anfälliger für einen tödlichen Ausgang. Stoppen die Politkriminellen hier den Coronawahn? Was machen politischen Coronaspinner und Alt Parteigecken jetzt.
        Corona ist gelaufen. Eien Durchseuchung ist erfolgt – weitere Impfaktionen sind schädlich – werft den Impfmüll endlich in die Tonne und den Span und IM Erika ins Gefängnis.

        Btw: Es wäre toll, wenn Compact alle IP nummern von Blödfunkservern hier gesperrt – oder mindestens kenntlich gemacht würden…

    • Auf einmal ist Coro dann doch kreuzgefährlich. (außer für Blutgruppen-Nuller)

  2. Solange ich mein Essen zu Hause kochen kann, brauche ich keine Gastronomie! Die schreiben mir vor, welche Beilagen und welches Gemüse ich wozu zu essen habe und sind außerdem teuer! Beim Sport zuschauen langweilt mich, Nachtleben als "Lärche" auch. Lokale die um 6 auf machen, anstatt um 18Uhr oder noch später gibts auch nicht!
    Und die "öffendlichen Räume", die als 1. nach einer Ausnahme schreien, werden Kirchen, Tempel und ähnliches sein – und die kriegen die auch! (Moscheenbesucher können auch auf dem Parkplatz ihre Zeremonieen abhalten!) Dabei haben sich gerade solche Gebetstreffs zu Anfang als DIE Ansteckungszentren erwiesen! Denn da sind vor allem alte und kranke Leute, also besonders Gefähdete! Solche stecken sich heute auch trotz Impfung an! Und sterben geimpft mit oder an Corona, weil Mutter Natur sie längst aussortiert hat – und die hält sich nicht daran, daß Sterben jetzt verboten ist!
    Heiden verehren ihre Götter draußen – deshalb heißen sie Heiden!

  3. Compact Leser am

    Wahrscheinlich soll mithilfe der alle 9 Monate erfolgenden Impfungen ganz nach "Mareks Disease" aus der nicht sehr lethalen Covid Variante eine sehr lethale Covid Variante fuer alle Ungeimpften (oder jene die sich nicht weiter impfen lassen wollen) werden. Die geimpften sind Uebertraeger des dann lethalen Virus, aber sterben nicht mehr daran, sodass sich die lethale Variante ausbreiten kann. Die Ungeimpften haben dann ein Problem.
    https://de.wikipedia.org/wiki/Marek-Krankheit

    Die Impfun ist aber abzulehnen, da Langzeitfolgen, evt. Unfruchtbarkeit (Spike Proteine) und Thrombosen drohen.

    Der internationale Finanzkomplex will seine Macht ausweiten:
    https://archive.org/details/pedro-banos-so-beherrscht-man-die-welt-die-geheimen-geostrategien-der-weltpolitik

  4. Idiotenwatch am

    Gut so. Sich für seine Freiheit testen lassen ist quasi das Gleiche, wie sich für seine Freiheit impfen zu lassen. Beides dümmlich.

  5. WOW…!!!

    Robert F. Kennedy jr. (Bobby) ruft zum zivilen Ungehorsam auf…..

    Er warnt vor einer drohenden Impfpflicht für das US Militär und Arbeitnehmer und sieht einen noch nie da gewesenen Totalitarismus, ruft zu Widerstand und Ungehorsam gegen die Impfung auf.
    „Wenn sie dich gegen deinen Willen Impfen wollen lass dich feuern und verklag sie“…

    Er bedankt sich bei allen Freunden in Europa für die Teilnahme an den Demonstrationen am kommenden Wochenende 28./29. Berlin..

    Die Zeit des Schweigens ist vorbei, auf die Straßen …

  6. thomas friedenseiche am

    ich werde auch nach dem coronawahn kein restaurant mehr besuche
    es sei denn die bewirten mich die ersten 10 mal kostenfrei
    amen

  7. Passt doch zusammen.
    Kürzere Laufzeit, mehr Tests, mehr Einnahmen.
    Und dann diese Gedanken

    Finanzministerium überlegt einmalige Vermögensabgabe wegen Corona
    Epoch Timesb24.8.21 -AUSZUG-

    Das Bundesfinanzministerium debattiert eine einmalige Vermögensabgabe – der Wissenschaftliche Beirat des Hauses warnt davor: Eine "teilweise Vermögensenteignung" würde das Vertrauen der Bürger und Unternehmer nachhaltig beschädigen.
    Eine einmalige Vermögensabgabe zur Finanzierung der Corona-Schulden ist offenbar Thema im Bundesfinanzministerium – und dessen Wissenschaftlicher Beirat warnt davor.

    Eine solche Abgabe würde „erhebliche wirtschaftliche Schäden verursachen, weil sie das Vertrauen von Sparern und Investoren erschüttert“, schreiben die Ökonomen in einem unveröffentlichten Gutachten, über das das „Handelsblatt“ berichtet.

    Deutschlands „über Jahrzehnte erarbeiteter Ruf als sicherer Investitionsstandort“ werde durch eine einmalige Lastenabgabe „unnötig, schnell und dauerhaft zerstört“.

    Würde die Politik dennoch eine einmalige Abgabe einführen, käme diese „teilweise Vermögensenteignung“ völlig überraschend.

  8. Achmed Kapulatzef am

    1933 hieß er Adolf und brauchte 12 Jahre um Deutschland zu Grunde zu richten. 2005 hieß sie Angela, und schaffte es in 16 Jahren. Er schrieb mein Kampf, sie war FDJ Sekretärin für Agitation und Propaganda, im Geiste und in Taten vereint.
    1933 war es das Gesetzes "zur Behebung der Not von Volk und Reich"
    2021 "Änderung des Infektionsschutzgesetzes"
    Beides ist und war die Abschaffung der Demokratie.
    Für mich gilt die 2 G Regel "Gesund und Geächtet"
    Wie die Zeiten sich doch gleichen: "Kauft nicht bei Juden" "Lasst ungeimpfte nicht hinein"
    Die Roten sind die Nachfolger der Brauen im Geiste und in Taten.

    • Der Fernaufklärer am

      Lern erst mal Geschichte: Er hatte es in 6 Jahren geschafft, das Land aus dem Versailler Elend wiederaufzurichten, ehe man Deutschland erneut einen Krieg aufzwang!

      Und wenn ich mir unser Land und die Zustände heutzutage ansehe, fällt es mir schwer zu glauben, dass 1945 die "Guten" gewonnen haben! Wir wurden erneut versklavt wie bereits 1918, nur diesmal gründlicher, damit ein Adolf nicht mehr passieren kann und die Pläne der globalistischen Finanzeliten durchkreuzt ..

      Der internationale Kommunismus / Bolschewismus hat aktuell die Oberhand und das Marionettentegime mit seinen Politdarstellern hier im Land arbeitet dem nur zu !

  9. Cornelius Angermann am

    Gegenwehr in Restaurants und anderswo!

    Hallo.
    -Hallo, einen Tisch für zwei Personen, bitte.
    -Ja, und Ihr Name.
    -Sommer.
    -Großartig. Haben Sie und Ihr Gast Ihre Impfausweise dabei?
    -Hmmm, also zuerst… Können Sie uns sagen, wer unser Kellner sein wird?
    -Sieht aus, als wäre Brad heute Abend euer Kellner.
    -GRATIS!!! Können Sie uns Brads Impfausweis zeigen?
    -Hm…
    -Und können Sie mir auch nachweisen, dass Brad nicht Träger von HIV, Hepatitis A oder B oder anderen übertragbaren Krankheiten ist? Dasselbe gilt für Sie und das Küchenpersonal.
    -Ähm…
    Außerdem würden wir es vorziehen, nicht von jemandem bedient zu werden, der Freizeitdrogen wie Marihuana, Kokain, Meth, Fentanyl usw. konsumiert, wenn Sie uns also Brads letzten Tox-Test vorlegen könnten, wäre das großartig. Ich muss die gesamte Krankengeschichte Ihrer Mitarbeiter sehen.
    -Ähm… Ich hole den Manager für Sie.
    -Das wäre großartig, danke!
    Und stellen Sie bitte sicher, dass Sie und der Manager ihren Impfpass und ihre Krankenakte dabei haben.

    Die Sache ist die: Niemand braucht Restaurants.
    Und andere Orte. Aber die brauchen uns.
    Fangen Sie an, Ihren Mann zu stehen.

    • Lach. Wie "überrascht " wären sie erst bei einer 100%igen, permanenten Vermögensenteignung ? Die ist lange überfällig.

  10. Ja alle Geimpften sterben ja eh bald am MerkelStasiBillGates Virus. Professor Dr. Spinner hat im Compact dazu exclusiv die knallharten Fakten unwiederlegbar dargestellt. Danach werden die Querdenker die Weltherrschaft übernehmen… und Deutschland erstrahlt wieder in kaiserlicher Größe

    • Jawollo. Die Geimpften sterben und Merkel,Soros und Gates verpfeifen sich in Fliegenden Untertassen zum Mars, lach. Zürück bleiben eine Handvoll unerschütterlicher Impfverweigerer, die Steinzeit kehrt zurück. Aber die Weltherrschaft übernehmen dann die Taliban und versklaven das Häuflein Querdenker.

  11. Theodor Stahlberg am

    Ein Volk, das diese Bezeichnung auch verdiente, würde mit Totalboykott antworten: Käuferstreik, Kundenstreik, Steuerboykott, Generalstreik. Aber das ist ja der infantilisierten, vollidiotisierten Masse der Schlafschafe nicht beizubringen. Und am 26.09. heißt es dann mit schlafwandlerischer Sicherheit wieder: Nur die dümmsten aller Kälber wählen ihren Schlächter selber!

    • Barbara Stein am

      Generalstreik – genau das habe ich bereits 2015 angesichts der Flutung aus dem Süden gefordert. Ich wurde belehrt, daß dieser in Deutschland verboten sei!

      • "(…) daß dieser in Deutschland verboten sei!"

        Nun, wenn man vorher nach dem Formular zur Beantragung fragt …

        Das Problem ist wohl eher, daß die Menschen dieses Landes, ja dieses Kontinents, immer noch sehr zufrieden zu sein scheinen. Es wird schon werden …

  12. Unser Gesundheits- Banklehrling betreibt offen die Spaltung der Menschen. Er übt Druck aus auf alle die sich dieser Genspritze verweigern.

    Das ist einmalig und ein Verbrechen, ich gehe sogar noch weiter und sage das diese sogenannten Politiker nach Den Haag vor Gericht müssen.

    Es ist ein Ding der Unmöglichkeit direkten Druck aufzubauen, mit mehr Rechten für Geimpfte eines höchst umstrittenen neuartigen Impfstoffes, wenn man den Ungeimpften die Freiheit und Menschenrechte verwehrt!

    Es zählt nicht mehr der Nürnberger Kodex, nicht mehr das Grundgesetz und keine Ethik!!!

    Diese Politiker müssen sofort abgesetzt werden und sie dürfen nie wieder ein Amt inne haben.

    Jetzt erst recht nicht Impfen lassen, da können diese pseudo Politbarden tun was sie wollen.

    Wo bitte sind jetzt Deutschlands Demokraten, wo die Prominenten Schriftsteller und Denker, macht endlich euren Mund auf Ihr Feiglinge!!!

  13. Spottdrossel am

    Frau Lambrecht scheint im Prinzip nicht abgeneigt, nur die "gute" Begründung fehlt halt noch. H Harbarth, übernehmen Sie!
    Die Nicht-Geimpften sollten sich endlich vernetzen und endlich alternative Netzwerke zur gegenseitigen Unterstützung gründen. Gemeinsam sind wir stark und können dem Druck widerstehen! Das bisherige Erfolgsrezept der Regierung ist doch, die Menschen zu isolieren und gegeneinander auszuspielen um die eigenen schmutzigen Pfoten nicht öffentlich herzeigen zu müssen. Mit vereinten Kräften, Grips und Chuzpe kann man die Unterdrückungsversuche ins Leere laufen lassen. Die Gastronomen, die z.B. wider Willen zum Büttel gemacht werden, sollten sich etwas Einfallen lassen. Früher gab es in meiner Stadt gute Clubs, in der der Eintritt nur Mitgliedern gestattet war – und der Betreiber hatte Hausrecht und übte es auch aus.

    • Sehe ich auch so! Mehr Vernetzung, Widerspruch und Kreativität muss her – sonst werden die Freiheitseinschränker immer dreister & schikanöser auftreten. Logik und Evidenz spielen ja schon lange keine Rolle mehr (s. z.B. Impfweltmeister ‚Israel hat erstmals seit Januar wieder fast 10.000 Corona-Neuinfektionen an einem einzigen Tag registriert.‘ tagesschau.de)

  14. Es gibt Politiker für die ich nur noch allerhöchste Verachtung empfinde. Dieser Senat gehört in seiner Mehrheit dazu.
    Das unsere angebliche Demokratie genau von denen, diese zu beschützen eigentlich berufen sind, Stück für Stück zerstört wird hätte ich in der "Vormerkelzeit" für unmöglich gehalten.

  15. jeder hasst die Antifa am

    Wieso Tests eine gelbe Armbinde tut es auch,die neuen 3G Regeln lauten Gebraut,Geprüft Getrunken,Proost

    • HEINRICH WILHELM am

      @JHDA
      Warum nicht 4G? Gesund, Getestet, Geimpft, Gestorben.
      In genau dieser Reihenfolge. Amen.

      • 1G geht schneller, das ist wohl die angestrebte "Endlösung" der Regierung für den Staat.

    • Ach, Sie können bereits bei ebay.plus grüne Armbinden mit der Aufschrift "Geimpft." für ca. 7,50 Euro erwerben. – Hurra, hurra – die Armbinde ist wieder da!!

Bitte beachten Sie unsere Kommentarregeln. Kommentare sind nur innerhalb von 24 h nach Veröffentlichung des Artikels möglich.

Empfehlen Sie diesen Artikel