Foto des Monats: November

0
Halle, 9. Oktober: Der Antisemit Stephan Balliet attackiert um 12:01 Uhr die Synagoge und tötet willkürlich eine Passantin. Dann fährt er 500 Meter weiter zu einem Döner-Laden, feuert auf Fußgänger und ermordet im Imbiss einen jungen Mann. Um 12:16 Uhr stellen sich dort erstmals Polizisten in seinen Weg, es kommt zu einem Schusswechsel. Balliet setzt selbstgebaute Waffen mit selbstgefertigter Munition ein, daraus erklärt sich die ungewöhnliche Rauchentwicklung. Trotz eines platten Reifens kann er den Beamten


Dieser Inhalt ist registrierten Benutzern vorbehalten.
Bitte loggen Sie sich ein, oder holen Sie sich jetzt den Digital-Pass – für Smartphone, Tablet und Desktop

Digital+ Abonnenten bitte hier anmelden
   

Über den Autor

COMPACT-Magazin

 

Bitte beachten Sie unsere Kommentarregeln.

Empfehlen Sie diesen Artikel