Ein Ziel, viele Strömungen

5
Der Verfassungsschutz hat die Identitäre Bewegung gestern offiziell als rechtsextremistisch eingestuft. Wie bösartig falsche diese Einschätzung ist, zeigt folgender Artikel. Ein Ziel, viele Strömungen _ von Martin Sellner Müssen wir den Westen gegen den Islam verteidigen? Oder müssen wir uns vom Westen lösen, um unser kulturelles Erbe wiederzufinden? Die Identitäre Bewegung versucht, über neue Begriffe den Widerspruch zwischen diesen Positionen zu überbrücken und die Sprachhoheit der Etablierten zu durchbrechen. Der derzeit wichtigste Begriff ist der


Dieser Inhalt ist registrierten Benutzern vorbehalten.
Bitte loggen Sie sich ein, oder holen Sie sich jetzt den Digital-Pass – für Smartphone, Tablet und Desktop

Digital+ Abonnenten bitte hier anmelden
   

Über den Autor

COMPACT-Magazin

 

Bitte beachten Sie unsere Kommentarregeln.

Empfehlen Sie diesen Artikel