Droht nach der Bundestagswahl im September ein neuer Lockdown? Begründet dann mit der ominösen Delta-Variante? Ausgeschlossen ist das wohl nicht. Unterstützen Sie unsere aufwendige Berichterstattung mit einer Spende für COMPACT-TV!
    Doch ist diese Mutation tatsächlich so gefährlich, wie derzeit offiziell geraunt wird? Eine Antwort erhalten Sie in dieser Ausgabe von Die Woche COMPACT.
    Unsere Themen im Überblick:
    Rigaer Straße – Antifa gegen Brandschutz
    Islamismus –  Wie Amerika Dschihadisten finanziert
    Delta-Variante – Alles nur Angstmache?
    NATO-Gipfel – Alte und neue Feinde
    Teure Flüge – Die illustren Reisen der Ursula von der Leyen
    JETZT COMPACT-TV UNTERSTÜTZEN!
    Halten Sie unsere unabhängigen Nachrichten für wichtig? Unsere Videoproduktionen stellen wir Ihnen gratis zur Verfügung, COMPACT kosten Sie eine Menge Geld. Mit einer Spende, die Sie uns hier via Paypal, Kreditkarte, Einmalzahlung oder Dauerauftrag zukommen lassen können, tragen Sie dazu bei, dass wir auch künftig auf Sendung sind. Bleiben Sie außerdem auf dem Laufenden über die Produktionen von COMPACT TV und abonnieren Sie unseren Youtube-Kanal.

    9 Kommentare

    1. Die Erfindung des Fliegns mittels Technik war schon ganz großer Mist! Als 1. abschaffen sollte man sämtliche "Luftwaffen" auf dem Planeten – die werden nur dazu mißbraucht, die Haager Landkriegsordnung zu unterlaufen, nämlich die Zivilbevölkerung im Hinterland anzugreifen! Und Frau vonder Leyen sollte die bewährten Verkehrsmittel der letzten Jahrtausende benutzen, um zum Ziel zu kommen! Fliegen ist mit Abstand das umweltschädlichste Vorankommen, was es gibt!
      Das gilt auch für die USA! Die konnten militärisch nur groß werden, indem sie auf Fliegen setzten! Und die haben wieder Lust auf Krieg! Daß sie sich (langfristig) immer neue Kriegsgegner züchten müssen, zeigen auch die Erinnerungen des IS-Aussteigers! Daß das mit der Feindzüchtung "Naher Osten" nicht mehr so richtig klappt, zeigt daß sie nun auf Rußland und China scharf sind – als Gegner, die es zu besiegen gilt!
      Das alte Rom zeigt, daß mit der Aufgabe des Eroberungswillens das Basiskonzept einer "Weltmacht" nicht mehr funktioniert. Und Stellvertreterkriege sowie Schauplätze im Nirgendwo es nicht mehr bringen. Es zu versuchen, es mit "Seuche" zu machen hat wohl auch nicht wirklich funktioniert. Also will man jetzt wirklichen Krieg! Und uns läßt man als Heloten nicht aus der NATO! Dabei ist nur Neutralität die Lösung!
      Vielleicht ist "Seuche" (Delta) zu verlängern auch nur ein verzweifelter Versuch …

    2. Nun konnte ich den Nachrichten nicht entnehmen, ob die Rigaer 94 die Wahlkampfzentrale von der Anna geworden ist. In riesigen Lettern über der Eingangstür doch das aussagekräftige ACAB. Etwas heruntergekommen wirkt das Haus schon, aber wahrscheinlich wird dort klimaneutral gewohnt und das Grüne macht auf „Understatement“. Klarheit inzwischen zu der bunten Armbinde beim „Führer“ der Mannschaft. Sie darf getragen werden, da diese ja hübsch anzusehen sei oder so ähnlich. Ich finde, dass diese besser an einem gut trainierten schwarzen Jungen aussehen würde. Da könnte die Mannschaft doch etwas nachbessern. Ich schweife ab, aber der solarangetriebene Flieger von der Uschi ist echt klasse!

    3. alter weiser weißer Mann an

      Der linke Papst Franziskus will bei einem Besuch in Ungarn im September um die ungarische Staatsspitze einschließlich Ministerpräsident Orbán einen großen Bogen machen.

      Gut, das passt zu dem Obergauner der Katholiken ;-)

      • jeder hasst die Antifa an

        Das zeigt wieder mal wir brauchen in Europa mehr Orban und weniger Merkel.

        • Schilda 2.0 an

          Ganz genau. Dann hätten wir hier auch längst russische und chinesische Impfstoffe, so wie in Ungarn. Orban tut was für seine Bevölkerung. Kinder und Jugendliche (16-18) können sich dort problemlos impfen lassen, da wird nicht "typisch deutsch" rumdiskutiert.

    4. Heuchlerschreck an

      Hi hi, der Unterschied zwischen Compact und der übrigen Antifa liegt doch gerade darin, daß der Compactismus jede Gewalt panisch ablehnt. Virologen in geradezu menschenverachtender Weise diffamieren, das ja, aber töten niemals.
      Was soll das heißen, "ist tot" ? Starb er an Corona, einem Blitz oder wurde er umgebracht ? Jedenfalls war er einer, der das absurde Märchen von der "inszenierten Pandemie" voll verinnerlicht hatte – und dessen Opfer wurde.

    5. jeder hasst die Antifa an

      Ob Virus oder Virologe in Deutschland sind beide gleich Gefährlich.

    6. Schilda 2.0 an

      Demonstrieren die mit Abstand und Maske, oder sorgen die selber für Verbreitung und noch mehr Tote?