COMPACT-TV – Spahn: EU-Impfmonopol wichtig für Macht über Osteuropa (Video)

20

Gut drei Woche nach Beginn der Corona-Impfkampagne hat Bundesgesundheitsminister Jens Spahn im Bundestag eine Regierungserklärung abgegeben. Dabei überraschte der CDU-Politiker mit unerwartet offenen Eingeständnissen. Das umstrittene Monopol der Europäischen Union beim Einkauf der Impfstoffe diene demnach vor allem dazu, die Macht Brüssels über die Ost- und südosteuropäischen Staaten zu festigen. Diese könnten sich sonst China oder Russland zuwenden.

«Wenn unsere osteuropäischen und südosteuropäischen Partner keinen Impfstoff über die Europäische Union erhalten hätte, wer wäre eingesprungen. China. Russland. Wäre uns das lieber gewesen? Wollen wir, dass unsere engsten Partner in der Krise nicht nach Brüssel blicken, sondern nach Peking oder Moskau.»

Tatsächlich hatte sich Ungarn Ende letzten Jahren entschlossen, auch Impfstoff der russischen Sorte Sputnik V zu bestellen. Die EU-Kommission hatte dem Vorhaben nur widerwillig zugestimmt. Sputnik V ist kein mRNA-Impfstoff, seine Wirkungen und Nebenwirkungen sind jedoch ebenfalls unklar.

Jens Spahn erklärte im Bundestag zudem, die Impfstrategie stärke den Zusammenhalt der Europäischen Union. Dieser sei auch nötig, da die USA als global agierende imperiale Macht zunehmend ausfalle und deren Aufgabe von der EU übernommen werden müsse.

«Die USA werden auf Jahre hinaus stark mit sich selbst beschäftigt sein. Ihr Rolle als globale Schutzmacht liberaler Interessen verblasst. Die EU wird daher eine viel größere Rolle einnehmen müssen, um für Freiheit, Demokratie und Gerechtigkeit einzutreten.»

COMPACT-Lektüre ist die intellektuelle Schutzimpfung gegen die Weltherrschaftspläne von Big Pharma: JETZT am Kiosk oder in unserem Online-Shop erhältlich. Rechtzeitig zum Impfstart in Deutschland! Hier der Inhalt des Titelthemas:

Der Mensch als Versuchskaninchen: Das gefährlichste Experiment der Geschichte. Ziele, Propagandisten, Profiteure: Der unheimliche Aufstieg von Biontech/Pfizer
Sklaven der Spritze: Wer nicht mitmacht, verliert seine Freiheit. Impfzwang durch die Hintertür – und im neuen Infektionsschutzgesetz („Ermächtigungsgesetz“) bereits festgeschrieben!
«Unfruchtbarkeit möglich»: Petition von Wolfgang Wodarg und Michael Yeadon. Pikant: Yeadon war langjähriger Forschungslleiter von Pfizer!
Führt die Corona-Impfung zu Mutationen? Die mRNA-Impfstoffe als Angriff auf unser Erbgut
Mitgefangen, mitgehangen: Die Grünen: Injektionen für alle! Vorabdruck aus Gerhard Wisnewskis neuem Buch „verheimlicht – vertuscht – vergessen 2021“
Kalter Krieg im Labor: Moskau und Peking gehen eigene Wege – auch sie misstrauen den mRNA-Impfstoffen aus Bill Gates‘ Giftküchte

Viren, Zombies, Mutationen: Impfthriller.

Über den Autor

20 Kommentare

  1. Na bitte, "Freiheit", Demokratie…." . Spahn gehört zum libertären Widerstand.

  2. HEINRICH WILHELM am

    "Die USA werden auf Jahre hinaus stark mit sich selbst beschäftigt sein. Ihr Rolle als globale Schutzmacht liberaler Interessen verblasst."
    Spahn haut ganz schön auf den Schlamm. Das liest sich so, als ob hier alles zu Besten steht. Wirtschaftlich haben sich die USA mit ihren China-Engagements ins Abseits manövriert. Und hier gilt das wohl nicht? Das Wahlsystem der USA ist antiquiert und für Betrug im großen Stil anfällig. Und die Wahlbetrüger haben nichts zu befürchten, wie wir gesehen haben. Und hier?!
    Es ließe sich noch vieles aufzählen und zahlreiche Ähnlichkeiten können festgestellt werden. "Die EU wird daher eine viel größere Rolle einnehmen müssen, um für Freiheit, Demokratie und Gerechtigkeit einzutreten." Na gut, Herr Spahn. Wie das vonstatten geht, sehen wir ja tagtäglich. Freiheit, Demokratie und Gerechtigkeit sind zu Worthülsen verkommen. Worin also wird diese "viel größere Rolle" der NGO namens EU wirklich bestehen?

  3. "Diese könnten sich sonst China oder Russland zuwenden".

    Na und.
    So funktioniert die freie Marktwirtschaft.
    Die Banken wird es bei der Kreditvergabe freuen.

  4. Mit der Abwahl Trumps ist der letzte Fetzen Hoffnung, das aus dem "Westen" noch was werden könnte, dahin. Auch mit Trump war die USA kein verläßlicher oder gar empfehlenswerter Partner! Doch jetzt ist es eigendlich höchste Zeit, sich Rußland anzuschließen!
    Der "Westen" sprich USA war seit den 1920er Jahren nur darauf aus, den Konsum zu schüren, (Erfindung der Glühbirne mit Verfallszeit) damit den Turbpkapitalismus, damit die Ressourchenverschwendung, dem COS-Ausstoß, die Umweltzerstörung.
    Massenproduktion – auch mit Robotern, die nicht streiken – braucht Massen, die das Zeug konsumieren! Turbokapitalismus UND Umweltschutz geht nicht! Der schlimmste Feind des Turbokapitalismus ist die Autarkie! Trump hat mehr Autarkie für die USA angestrebt!
    Wenn die Leute nicht mehr das, was der Kapitalist bereitstellt, konsumieren will, stellt man von freier Wirtschaft auf ZUTEILUNG (Transformation, Great Resez) um, dann muß jeder die Dinge abnehmen! Westliche Pharmaunternehmen sind die schlimmsten Vorreiter des Turbokapitalismus – schon immer gewesen!

    • Ganz genau. Russland ist so gut wie CO2 neutral.

      Und auch nicht allzu dicht besiedelt, Sputnik gibt’s auch….. und viel Wodka… ;-)

  5. Wir Deutsche nehmen alles hin, uns fehlt der Mut am

    Also gehts doch hier nur in erster Linie nicht um die Gesundheit der Bevölkerung, sondern nur um politische Macht. Vielleicht ist ja sogar der Impfstoff aus dem Osten billiger und besser, als der aus dem Westen, das russische Gas auf jedem Fall. Wie will eigentlich Spahn unsere islamischen Mitbürger zum impfen bewegen. Geht er jetzt da mit Polizei Truppen in die Moscheen und Flüchtlingsheime….das wird aber für ihn auch sehr schwierig, denn diese haben nicht nur ein Problem mit der Impfung , sondern auch mit Spahns Lebensgemeinschaft.

  6. Kann man dem Spahn nicht mal beibringen, dass er schwer einen an der Muetze hat? Die BRiD braucht doch weder RU noch CHN um kaputt zu gehen. Das macht er grade selber. "Meine lieben Kollegen und Kolleginnen, liebe Zuschauer auf den Raengen,-um eine Machtausgleich zur geschwaechten USA zu erreichen habe ich mich entschlossen 100 Personen mehr ! an C-19 sterben zu lassen, damit Freiheit, Demokratie und Gerechtigkeit gegen die poesen, poesen rote Flagge-Traeger verteidigt werden."
    Bitte ein Pflaster. Ich hab mir die Kniescheibe aufgebissen…

    • Umgekehrte Psychologie macht selbst aus dem härtesten Covidioten einen Lebensretter.

      Sicher auch Schade, dass ImpfSTOFF knapp ist.

  7. Wer kann Spahn ernst nehmen ….. das ist ein Trottel , der wird Kanzler von irgendeinem leergezogenen Dorf in Deutschland. Wer den wirklich wählt , kann an Deutschlands Grenzen Schilder aufstellen Irrenhaus Deutschland – Betreten auf eigene Gefahr.

    • Kranke Gesellschaft am

      Ich seh jetzt schon die Schlagzeilen in der bunt deutschen Presse, der erste ……Kanzler in Deutschland…und anschließend feiert man sich und hisst zusätzlich die Regenbogenfahne auf dem Reichstag. Wir Deutsche brauchen endlich eine Impfung gegen die Dummheit!

  8. Harald Weingart am

    12.1.2021
    Corona: Weltweit 92 Mio. Infizierte und 2 Mio. Tote

    Und COMPACT-Autor Janich immer noch so: "Pandemie? Welche Pandemie?"
    Sorry, aber so macht man sich unglaubwürdig.

  9. Weltkrieg auf Coronabasis?
    Span möge schnellstmöglich abdanken,denn so etwas ist doch wohl mehr als widerlich..

    • Ein Redner der AfD hielt Spahn vor,wenn er nicht sofort die Reissleine seines Handelns zieht , bleibt ihm nur noch der Pförtnerjob in der Merkelchance ……

      Ich glaube, selbst der Job ist für die Frauenquote Spahn eine Nummer zu hoch….

      Der sollte mit einem Bauchladen durch Berlin marschieren und Kondome unter den Brüder des anderen Ufers verteilen,denn AIDS ist noch immer vorhanden….

      • Bernd wird kanzler am

        Vor 4 Jahren hatte die AFD unsere geliebte Königin schon im Exil gesehen. Die habens drauf!

  10. DerSchnitter_Maxx am

    Es ist todernst … !

    Kauft nicht -mehr- bei Amazon & Co. … vertraut nicht der Siff-Regierung und den Siff-Medien – wehrt euch ! ;)

    Keinen Millimeter -mehr- zurückweichen … zerstört dieses verlogene Drecks-System – es muss getan werden … es gibt keinen Weg zurück mehr und keine andere Alternative !!! ;)

Bitte beachten Sie unsere Kommentarregeln. Kommentare sind nur innerhalb von 24 h nach Veröffentlichung des Artikels möglich.

Empfehlen Sie diesen Artikel