Macht die CDU jetzt Querfront-Träume wahr? In Thüringen denken CDU und Linke über eine gemeinsame “Projektregierung” nach. Das sorgte für Kritik in den eigenen Reihen. Wobei angeblich die Sorge im Vordergrund stand, die CDU könne als “profillos” gelten. Nicht doch. Jeder weiß, dass die alten politischen Modelle, denen die Altparteien ihre Namen verdanken, längst tot sind. Die neuen Fronten heißen Globalismus (und das sind alle Altparteien) versus Antiglobalismus. Daher wäre eine CDU/Linke-Regierung keineswegs eine Entgleisung:
    Anmelden
       

    Kommentare sind deaktiviert.