Thema: Digital+

Digital+

Zurück in die Zukunft: Muse, Achtziger und Neue Rechte

Neon-Lettern, Tron-Optik und ein roter Sportwagen, der zu elektronischer Musik über den Daten-Highway rauscht: Die Ästhetik der Achtziger ist wieder da, aber jetzt surft auch die Neue Rechte geschickt auf dieser Welle. Es ist naheliegend, dass sich reale Widerstandskräfte im Hier und Jetzt einer solchen Ästhetik bedienen, um ihrer «Revolte gegen die moderne Welt» Ausdruck zu verleihen.

Digital+

Eine Krankheit namens Mann: Raubtierfeminismus in den Medien

Der Feminismus triumphiert auf allen Kanälen: Für die postmoderne Eva ist der Adam ein Würstchen, ein Unmensch, bisweilen sogar ein Untermensch. Doch eine Konsequenz dieser Killerideologie haben die Emanzen nicht bedacht. Gezüchtet wird nicht nur ein neues, unterdrücktes Geschlecht, sondern auch eine arrogante, eingebildete Frau, die sich selbst für großartig, Männer aber für den letzten Dreck hält.

Digital+

Der Hass auf das Eigene: Der Philosoph Frank Lisson

Es gibt sie noch, die intellektuellen Einzelgänger, denen die tiefsten Menschheitsfragen keine Ruhe lassen. Fernab vom medialen Mainstream schreiben sie für ein kleines, aber freies Publikum. Einer von ihnen ist der Philosoph Frank Lisson. In einer Gegenwart, die sich als Epoche gigantischer Umbrüche hochbedeutsam glaubt, entlarvt er die technische Entwicklung als Verdeckung einer tiefen Wunde.

Digital+

Solidarität

Es ist nicht per se verwerflich, dass «Solidarität» eines der meistbenutzten politischen Fremdworte in unserem Land ist. In der Tat ist Solidarität die Grundlage jeder Gesellschaft, denn diese kann nicht funktionieren, wenn jeder Einzelne rücksichtslos seine Interessen durchsetzt. Solidarität ist im Normalfall sogar ein sich selbst stabilisierender Dauerzustand: Ich verhalte mich solidarisch, weil und soweit ich erwarte, dass die meisten anderen es auch tun.

Digital+

Sieg gegen den Pakt

Das Thema Migrationspakt war eine Katastrophe für die Eliten und ein Sieg für uns. «Kommunikations-GAU», nannte die Taz das, was in den letzten Wochen in Deutschland geschehen ist. Und wirklich: Der größte anzunehmende Unfall für die Eliten war, dass der Pakt überhaupt ins Bewusstsein der Bevölkerung kam. Von Anfang an galten all ihre Anstrengungen der Unterbindung einer Debatte. Doch wir sind ihnen in die Parade gefahren!

Digital+

Schöne des Monats _ Lena Duggen

Sie ist für COMPACT das sprichwörtliche «Mädchen von nebenan»: Lena Duggen arbeitet nur einen Steinwurf entfernt von unserer Redaktion im Abgeordnetenbüro der AfD in einer brandenburgischen Kleinstadt. 2015 fand sie ihren Weg zur AfD. Die Familie steht hinter ihr, auch ihre drei Geschwister. Ihr Vorbild ist die französische Freiheitskämpferin Jeanne d’Arc, aber anders als diese will sie nicht allein durchs Leben gehen.

Digital+

Zitate des Monats

«Der Aufstand der Gelben Westen zeigt, wie stark unsere politische Ordnung im Umbruch ist. Wird der Westen unregierbar?» (Manager Magazin, 8.12.2018); «Ich bin bereit, jeden mit meinem ganzen Gewicht niederzuwalzen, der sich gegen Flüchtlinge ausspricht.» (Reiner Calmund, NDR-Talkshow, 30.11.2018); «Ein Rückgang um 80 Prozent: In diesem Jahr sind weit weniger Flüchtlinge an der Küste Italiens angekommen als noch 2017.» (Spiegel On, 7.12.2018)

Digital+

Kultur des Monats Januar

Der Magnet, das Debüt des 28-jährigen Comiczeichners Lucas Harari, ist ein Mystery-Krimi über unbekannte Naturkräfte, die unter der Oberfläche der Moderne fortwirken. +++ True Detective: Vermutlich eine der besten Serien, die je produziert wurde, geht am 13. Januar in die dritte Staffel – leider erst mal nur auf Englisch. +++ Nun vergreifen sich die Multikulti-Propagandisten auch noch am deutschen Volkslied.

Digital+

Leserbriefe, COMPACT Intern

Jetzt erhältlich: Die neue Ausgabe von COMPACT-Spezial Nr. 20: «Finanz-Mächte. Kriminalgeschichte des Großen Geldes» ist ein unverzichtbares Nachschlagewerk über die großen Verschwörungen der Hochfinanz. + + + Ab sofort bieten wir COMPACT-Digital+ an, über das man auf die Inhalte unserer gedruckten Ausgaben (und noch mehr) überall elektronisch zugreifen kann. Jetzt auch mit Schnuppermonat für 9,95 Euro.

Digital+

COMPACT-Magazin 12/2018: Editorial und Inhalt

Viele Leute glauben an Friedrich Merz. Ich glaube lieber an den Weihnachtsmann. Der brachte mir immer schöne Geschenke, und manchmal hatte er sogar das Christkind dabei. Merz dagegen wird uns mit der Rute kommen: Länger arbeiten, und die Steuerersparnis – nicht die Steuererklärung – passt auf einen Bierdeckel. Die europäische Arbeitslosenversicherung findet den Beifall eines anderen, schon wieder abgestürzten Messias, nämlich von Martin Schulz.

1 89 90 91 92 93 97