Thema: Innenpolitik

Aktuell

Missbrauchskomplex Bergisch-Gladbach: Spuren von bis zu 30.000 Tatverdächtigen entdeckt

Es ist eine Meldung wie ein Keulenschlag: Im Missbrauchskomplex Bergisch-Gladbach verfolgen die Ermittler nun die Spuren von bis zu 30.000 Verdächtigen. Diese Zahl macht deutlich, dass das Schlimmstmögliche in Deutschland mittlerweile Realität ist, nämlich Kindesmissbrauch als eine neue scheußliche Normalität, bei dem sich Täter und Konsumenten jahrelang in Sicherheit wiegen konnten.