Nawalnytschok. Eine Schmierenkomödie: Putin, Nord Stream und das Gift

0
Westliche Mainstream-Medien berichten, der russische Oppositionspolitiker Alexej Nawalny sei mit dem Nervengas Nowitschok vergiftet worden. Beweis: Die Analyse eines Bundeswehrlabors. Putin müsse sich verantworten, sagt die Kanzlerin. Erstabdruck in COMPACT 10/2020. _ von Alexander Sviridov uf der Bühne Putin und 001 – der streng geheime Chef der streng geheimen Mordabteilung des russischen Geheimdienstes. Der Vorhang hebt sich Putin: Schon wieder diese Limonade Nowitschok! 001: Ja, Eure Hoheit! Putin: Warum immer Nowitschok? Haben wir nicht noch


Dieser Inhalt ist registrierten Benutzern vorbehalten.
Bitte loggen Sie sich ein, oder holen Sie sich jetzt den Digital-Pass – für Smartphone, Tablet und Desktop

Anmelden
   

Über den Autor

COMPACT-Magazin

 

Bitte beachten Sie unsere Kommentarregeln. Kommentare sind nur innerhalb von 24 h nach Veröffentlichung des Artikels möglich.

Empfehlen Sie diesen Artikel