Leserbriefe, COMPACT Intern März

0
  Zu «COMPACT allgemein» Wer die patriotische Sache in der BRD noch nicht gänzlich verloren gegeben hat, der kommt nicht umhin, COMPACT zu unterstützen, sei es durch ein Abo, eine Spende oder im Falle einer Firma durch ein Inserat, wie dies der «Pflegedienst Regenbogen» seit geraumer Zeit praktiziert. Die Frage sei erlaubt, wieso das nicht mehr patriotisch gesinnte Firmen tun? Den links-grün gemainstreamten Volksabschaffern die Stirn zu bieten, müsste im Interesse aller «Schon-länger-hier-Lebenden» liegen. Wehren


Dieser Inhalt ist registrierten Benutzern vorbehalten.
Bitte loggen Sie sich ein, oder holen Sie sich jetzt den Digital-Pass – für Smartphone, Tablet und Desktop

Anmelden
   

Über den Autor

COMPACT-Magazin

 

Bitte beachten Sie unsere Kommentarregeln. Kommentare sind nur innerhalb von 24 h nach Veröffentlichung des Artikels möglich.

Empfehlen Sie diesen Artikel