Leserbriefe, COMPACT Intern August

0
  Zu COMPACT allgemein An die Fraktion «Man kann doch eh nichts tun»: Doch! Man kann beispielsweise das COMPACT-Magazin abonnieren, es lesen und dann seinem Nachbarn in den Briefkasten legen, man kann es in der Stammkneipe auslegen oder auch beim Arzt etc. Wenn nur einer von 50 Schlaf-Micheln aufwacht, dann ist schon viel passiert! Das größte Problem ist doch, dass der Großteil der Bevölkerung durch die gleichgeschalteten Medien dumm gehalten wird. PR 04, via Youtube-Kommentar


Dieser Inhalt ist registrierten Benutzern vorbehalten.
Bitte loggen Sie sich ein, oder holen Sie sich jetzt den Digital-Pass – für Smartphone, Tablet und Desktop

Anmelden
   

Über den Autor

COMPACT-Magazin

 

Bitte beachten Sie unsere Kommentarregeln. Kommentare sind nur innerhalb von 24 h nach Veröffentlichung des Artikels möglich.

Empfehlen Sie diesen Artikel