Umweltschützer haben in Schweden einen neuen Kinderstar kreiert – Greta Thunberg. Ihre Auftritte sind emotionale Erpressungsversuche: Sie spielt Angst gegen rationales Argumentieren aus. Doch viele lassen sich damit nicht mehr ins grüne Bockshorn jagen. _ von Jonas Glaser Nein, wir wissen fast nichts über Greta Thunberg. Im Mythos zählt symbolische Qualität. Fakten aus dem Alltag fügen dem nichts hinzu. Im Gegenteil, sie können sogar stören, Mehrschichtiges, Zweideutiges oder Widersprüchliches aufdecken. Die Oberfläche des Mythos schimmert
    Anmelden
       

    Kommentare sind deaktiviert.