Jetzt schon ein Ticket buchen (Formular ganz unten) – und los geht’s. Vom 5. Mai bis 10. Juni findet die große Lesereise mit COMPACT-Chefredakteur Jürgen Elsässer, der seine Autobiographie „Ich bin Deutscher. Wie ein Linker zum Patrioten wurde“ vorstellen wird. Er wird manche Geheimnisse enthüllen – und viele unterhaltsame Anekdoten zum Besten geben.

    Jürgen Elsässer, «Ich bin Deutscher. Wie ein Linker zum Patrioten wurde»

    Die große Autobiographie von COMPACT-Chef Jürgen Elsässer – eine faszinierende Reise durch die letzten 50 Jahre, vom Kalten Krieg über die Wiedervereinigung bis zum Great Reset.

    Nur Elsässer erlebte aus nächster Nähe, wie die Linken ihre Ideale verrieten und sich mit den Eliten verbündeten – und wie die AfD im Morast des Parlamentarismus an Boden verlor. In der Freiheitsbewegung gegen Corona-Diktatur und Great Reset sieht er die Chance für einen neuen revolutionären Aufbruch.

    Auch zu den aktuellen Ereignissen in Russland wird Jürgen Elsässer auf einigen Veranstaltungen auftreten. Mit seinen Erfahrungen, insbesondere aus dem Jugoslawienkrieg sind von ihm sehr originäre Einschätzungen zu erwarten. Der Titel ist Programm „Frieden mit Russland“!

    Kommen Sie zu den Lesungen, erleben Sie Elsässer live und fragen Sie ihm Löcher in den Bauch! Natürlich mit Signierstunde hinterher.

    Folgende Termine sind bereits fix:

    24. Mai: Linz, Veranstaltung „Frieden mit Russland“: 19 Uhr, 4055 Pucking Nähe Linz, Gasthof Mayr, Puckingerstr. 2

    3. Juni: Frankenberg/Hessen, Buchlesung, 19 Uhr

    4. Juni: Garmisch-Partenkirchen, Buchlesung, 15 Uhr

    5. Juni: Pforzheim, Buchlesung, 19 Uhr

    10. Juni: Halle (Saale), Buchlesung, 19 Uhr

    Achtung, Sie müssen sich unbedingt vorher anmelden (siehe Formular unten) und ihr Ticket buchen, damit wir Sie rechtzeitig über den genauen Ort informieren können.

    Übrigens: Mitglieder des COMPACT-Clubs haben freien Eintritt (sie buchen ein Ticket für null Euro) . Jetzt noch schnell im COMPACT-Club anmelden und von den Clubvorteilen profitieren!

    Anmeldung zur Lesereise und zu „Frieden mit Russland“

    Kommentare sind deaktiviert.