EU-Asyl-Gipfel: Merkel hat uns wie üblich verschaukelt, und die CSU macht das mit!

102

Der Berg kreißte – und gebar eine Maus. Der großangekündigte EU-Gipfel zum Thema Asyl ist gestern Nacht ohne greifbare Ergebnisse zu Ende gegangen. Jetzt müsste Seehofer, seinem Ultimatum entsprechend, eigentlich als Sofortmaßnahme deutsche Grenzkontrollen beschließen. Doch die CSU ist schon wieder am Umfallen.

COMPACT-Magazin Aboprämie Nie zweimal in denselben Fluss Höcke im Gespräch mit Hennig

Die Beschlüsse sind allesamt vage und müssten ohnedies noch durch nationales Recht umgesetzt werden. Das kann auch nochmal Monate dauern. Im Einzelnen:

  • Künftig „können“ sogenannte Bootsflüchtlinge in geschlossenen Aufnahmelagern in der EU untergebracht werden. Das wird wieder mal daran scheitern, dass kein Land solche bösen Einrichtungen („geschlossen“ heißt ja: mit Zaun!) einrichten will. Nur Italien kann man so was zutrauen, die haben auch hübsche Inselchen, wo man so was machen könnte. Das Geschrei möchte ich hören: Jetzt baut Salvini KZ-Inseln wie Mussolini auf, wird es heißen. Die einzig richtige Lösung, nämlich Lager in Afrika, konnte nicht beschlossen werden, wird nur weiter „geprüft“. Bis zum St. Nimmerleinstag… Von den Aufnahmelagern sollen die Flüchtlinge dann auf EU-Staaten verteilt werden – anstatt zurückgeschickt. Dreimal darf man raten, wer dann „hier“ schreit, um die armen Leutchen aus der „menschenverachtenden“ Lagersituation zu befreien…
  • Die EU-Grenzschutzagentur Frontex soll bis 2020 verstärkt, die Außengrenzen sollen stärker abgeriegelt werden. Soll, soll, soll… Ohne Beschlüsse zum Vorgehen gegen die NGO-Schlepperboote ist das nichts wert. Die werden ihre Schätzchen weiter, an Frontex vorbei, ans Festland bringen.
  • Ebenfalls beschlossen: Drei Milliarden Euro für Erdogan zur Unterstützung der Flüchtlingsabwehr. Den Bock zum Gärtner gemacht… Und natürlich, obwohl das mit Asyl nichts zu tun hat: Verlängerung der Russland-Sanktionen.

Kurz und gut: Diese Beschlüsse sind nichts wert. Trotzdem gibt es bereits erste Stimmen aus der CSU, die sich zustimmend äußern. Stoiber geradezu euphorisch! Die Wirtschaftsverbände natürlich auch – die haben ohnedies kein Interesse am deutschen Arbeiter und bevorzugen die Billiglöhner aus aller Herren Länder.

Unwahrscheinlich, dass Seehofer und Söder angesichts dieses Drucks jetzt den Grenzschutz beschließen. Dazu bräuchte man Bäcker, keine Brezel… Aber bitteschön, Herr Drehhofer: Dann kommt die AfD bei der Bayernwahl eben auf 20 Prozent und mehr!

Auf zur großen COMPACT-Grenzschutzkonferenz am 29.9. in München: compact-konferenz.de

COMPACT ruft die Bürger zum zivilen Ungehorsam gegen diese Politik: Auf zur großen COMPACT-Grenzschutzkonferenz am 29. September in München. Hier gibt’s die Infos und die Tickets!

Über den Autor

Jürgen Elsässer

Jürgen Elsässer, Jahrgang 1957, arbeitete seit Mitte der neunziger Jahre vorwiegend für linke Medien wie Junge Welt, Konkret, Freitag, Neues Deutschland. Nachdem dort das Meinungsklima immer restriktiver wurde, ging er unabhängige Wege. Heute ist er Chefredakteur von COMPACT-Magazin. Alle Onlineartikel des Autors

102 Kommentare

  1. Ok, dass süffisante Grinsen von Frau Merkel am Morgen war schwer zu ertragen. Allerdings hat sie m.E. nur etwas Zeit gewonnen. Erreicht worden ist zunächst nichts! Interessant ist aber doch, dass gerade sogenannte Linke in Spanien und Griechenland Deals mit Ihr machen. Das wird das Grummeln bei Ihren Klatschhasen nur nach außen verstummen lassen. Viel spannender ist, dass sich jetzt viele der Gutmeinenden von Ihr abwenden müssen, um glaubhaft bleiben zu können. Ob der Ministerpräsident vom BaWü noch für Sie betet? Ob die Grünen sich noch über Ihre Reden im Bundestag freuen dürfen? Nun wird die Zeit zeigen, dass die Umsetzung der Beschlüsse viel Zeit in Anspruch nehmen wird. Das wird dem kritischen klar Denkenden nicht reichen. Er wählt die, die die Einführung der Scharia wirklich verhindern wollen. Der sogenannte Gutmeinende findet Frau M. auch nicht mehr nett, da ja jetzt viele Menschen im Meer ertrinken müssen. Das würde der Staatsfunk sicherlich regelmäßig berichten. Dann noch die unsäglichen Zustände in den Lagern der Migranten. Der Grüne wird sich angewidert wegdrehen müssen. Somit wird es sehr einsam um Frau M. Leider werden Ihre Klatschhasen vermutlich bleiben, aber der Mensch kann nicht alles haben.

  2. Wie borniert und kaltschnäuzig, ist Merkel eigentlich, um so ein "Ergebnis" vom Asylgipfel, als Erfolg und "Wirkungsgleich" darzustellen. Alles basiert, auf Absicht Erklärungen….. sollte, könnte und auf freiwilliger Basis. Wenn Seehofer jetzt nicht wie angekündigt, bereits in einem andren EU Land regestierte Migranten und mit Wiedereinreiseverbot belegte Migranten, an der Grenze zurückweist, geht es so weiter wie gehabt und Deutschland ist vollends am Ar…!

  3. Hans Hamberger am

    Wenn Vollhorst Drehhofer es ernst meinen würde, also ich sag ja nur wenn, würde er nach diesem Ergebnis die Grenzen dicht machen mit der Option, bei erfolgreicher Umsetzung der Vereinbarungen die wieder zu öffnen. Das wäre glaubwürdiges Handeln. Aber bei dieser Volksverräter Regierung kann man das vergessen.
    #AfD

    Ferkel muss weg

    • heidi heidegger am

      vollstungültig! (wie stets und immer)..der kommi besteht aus öden textbausteinen, die um ihr land besorgte heidis durch ihre ödnis beleidigen! tia!

  4. Ketzerlehrling am

    Überrascht das wirklich? Von Merkel kann nichts anderes kommen. Sie hat keine Fehler gemacht, die Befindlichkeiten ihrer Ernährer kümmern sie nicht, sie ist eine Frau, Menschlichkeit hat sie nicht.

  5. Rechtsstaat Radar am

    Heute wird sich zeigen, ob Seehofer Bettvorleger bleibt oder sogar noch weiter sinkt und als abwaschbares Rubbelbild eines Tigers landet.

    Merkel muss weg, egal wie nur sofort und todsicher weg!

  6. heidi heidegger am

    schon "unser" Gramsci hockte auf so einem inselchen. achach..ich bin für d i e insel auf der Antonioni 1959 "l’avventura" drehte. und ansonsten für gut verankerte bade-plattformen vor nordafrikas küste. da müssen dann wohncontainer noch mit drauf und ein "alimentari" und eine "osteria" und jede menge moscheen und eine meerwasserentsalzungsanlage. logo!

    • Hans Hamberger am

      Liebste(r) Heidi, bitte erst nach dem Schreiben der Beiträge die Psychopharmaka schlucken, dann versteht man vielleicht ihren intellektuellen Kurzschluss.
      Danke

      Ganz liebe Grüße
      Hänschen

  7. Die Aufnahmelager schaffen die Grundlage für eine Heranholung mittels Flugzeugen ?

    • Andre Frost am

      Was meinst du wohl, warum in jedem Bundesland ein Ankerzentrum entstehen soll…nur dafür sind die gedacht.

  8. Unsere Enkel werden einst fragen: Wie konntet ihr das zulassen, es war doch nur eine alte Frau!!!

  9. "Dann kommt die AfD bei der Bayernwahl eben auf 20 Prozent und mehr!". Das möchte ich aber bezweifeln das die AfD so gut abschneidet. Die deutschen Massenmedien werden der Bevölkerung diesen EU-Asyl-Gipfel schon noch als Erfolg für die Regierung und eben auch als Erfolg für die CSU verkaufen. Und da die meisten Wähler sich nur am Rande für Politik interessiert und ziemlich unkritisch den Mainstreammedien glaubt wird die AfD unter 20% der Stimmen bekommen.

    • Herr Trump am

      Der mündige Bürger hat die Sachlage längst durchschaut. Es gibt zwei Lager, hab ich gestern erst wieder mitbekommen.
      Die einen frönen den linksfaschistischen Grünen, Linken und Sozis. Warum auch immer…
      Hier bin ich noch nicht so richtig durchgestochen. Alleine Verblödung kann das nicht nur sein!
      Muß wohl auch erblich bedingt sein, Scherz am Rande.

      Die aber weit aus größere Menschlichkeit hat Merkel mit den am Stuhl klebenden Altparteien satt. Sooooo was von satt.

      Und das wird sich in Hessen und Bayern in diesem Jahr richtig manifestieren. Wir müssen nur sicher stellen, das auch alle zur Wahl gehen.

      Was wird gegenwärtig in Sachsen alles bewegt, mit welch einem Aufwand wird hier gerade Wirtschaft reingepumpt. Wenn auch mit unseren Steuermittel. Kretschmann ist ein richtig Guter, so wid es uns verkauft. Ist aber auch nur ein CDUler, glaubt nicht an Gott, aber macht auf richtig dicke Hose.

      Wir können doch schon längst nicht mehr mitreden, was und wen die Oberen mit unseren Steuern alle schmieren!

      PS: die Kirche endlich raus, aus dem Staat!

  10. Deutschland dürfe "nicht unilateral, nicht unabgestimmt und nicht zu Lasten Dritter" handeln, sagte sie mit Blick auf die von Innenminister Seehofer angedrohte Zurückweisung von bereits in anderen EU-Staaten registrierten Asylbewerbern an der deutschen Grenze. Solche Zurückweisungen dürften nur in Absprache mit den europäischen Partnern gemacht werden.

    Diese Aussage wird im polnischen Staatsfernsehen anders dargestellt….
    Die meisten Mitgliedstaaten der EU sind nur bereit auf Basis der Freiwilligkeit und nicht unter deutscher Verwaltung und Zuweisung Fluechtlinge zugeteilt bekommen. Jedes Land verlangt deshalb auch seine eigenstaendige staatsrechliche Eigenentscheidung . Niemand wird gegen Abweisungen eines Landes von Fluechtlingen zur Ordnung gerufen,noch in seinem Handeln kritisiert……. Merkel verdreht die Ergebnisse des Gipfels. Sie luegt vor deutschen Kameras um ihren Job zu behalten…….. Sie taeuscht Volk und Parlament. Seehofers nationales Vorgehen wurde ueberhaupt nicht als EU bedrohend kommentiert. Merkel dreht die Kritik an Deutschland,nicht als Diktatoren aufzutreten auf die Sache Seehofer ab.
    Wo hat diese Christin das Luegen gelernt ??

    • Harald Kaufmann am

      Meine Antwort:

      Bei Honecker, Kohl und Schäuble hat sie das Lügen gelernt. Das diese Frau eine schamlose Lügnerin ist, wusste ich schon zu Zeiten, als sie Schröder von der Kanzlerschaft ablöste.

    • Herr Trump am

      Alleine Sebastian Kurz teilte im ORF gestern mit, das es Zentren außerhalb von Europa geben soll. So wurde es im Abschlusskommunique festgelegt.

      Das wird uns auch anders verkauft!

      PS: Laizismus in Deutschland, wichtig!

  11. In den nächsten Monaten wird Merkel eben nicht gehen, wenn nicht der böse Bub, der hinter dem Ganzen sitzt, weg kommt. Und da es der Selbe ist, der verhindert, daß die EU "Butter bei die Fische tut" wird auch dort nichts entschieden! Dem Soros die Böötchen wegnehmen? Geht garnicht!
    Seehofer ist kein wirklicher US-Feind! Der macht den Eiertanz nur, um ein paar Stimmen mehr bei der Bayernwahl zu erhaschen. Und die AfD überlegt, mit der CSU zu koalieren – ja sind die denn …
    Das wahre Übel, die USA muß weg!

    • Harald Kaufmann am

      Dieser alte Drecksack Soros, sieht man seine Verbrechen an und stinken tut er auch noch.

      • So nah gekommen, um das zu bestätigen, ist dem wahrscheinlich keiner (von uns) je gekommen. Aber er gehört ganz offensichtlich zu den Oligarchen, die die USA fest in der Hand haben und die gegen auch der jeweilige dortige Präsident machtlos ist. – Soviel zu den USA als Demokratie! Für eine solche ist das Land ohnehin viel zu groß!

        Die USA demokratisch machen geht nur, in dem man sie in ihre Einzelstaaten auflöst und die Oligarchen enteignet. Und für alle Staaten gilt: Nur eigene Bürger sollten Land besitzen dürfen und das Recht zum Gewerbebetrieb. Nur so vermeidet man Multinationale Konzerne, die Regierungen erpressen (können).

  12. Gegen den Willen des Deutschen Handwerks kann Horst Seehofer gar nichts machen:
    [ ZDH.de: Gemeinsamer Appell der deutschen Wirtschaft: Aus Verantwortung für Deutschland und Europa ]

    Alle Politiker müssen jetzt hinter Angela Merkel stehen!

    • heidi heidegger am

      wieso "stehen", häh? gehen!, wie die lemminge über die klippe unn datt (oder ist das mit den lemmingen ein mythus?). jedenfalls beginnt Elsässers artikel mit einem spitzenzitat von Nietzsche(?) und dann kommst Du mit dem Schleyer-sohn daher quasi, tsstss (der ist doch handwerksboss der bosse, oder?)

    • Harald Kaufmann am

      Nein, müssen sie nicht, nur sterben müssen die mal und das müssen wir alle einmal.

    • Michael Höntschel am

      Ach Gabi, das Deutsche Handwerk hat noch nie einen Politiker interessiert, auch nicht die CSU. Und alle, die sie als "Politiker" bezeichnen stehen doch hinter Merkel, deshalb haben wir doch diese unhaltbaren Zustände. Die Wenigen, die nicht hinter Merkel stehen, wollen deren Job aber keine grundlegend andere Politik. Aber da sind sie sicher näher dran.

  13. Heiko Stadler aus Bayern am

    "Es müsste … es könnte … wir sollten … irgendwann". Viel gelawert und nix passiert – wie immer, wenn das abgelaufene Verfallsdatum was "anpackt".

    • Harald Kaufmann am

      Reines Merkelgeschwafel. Viel blah, blah, blah ohne nennneswerten Inhalt. Das weis sogar der Dümmste.

  14. brokendriver am

    Der EU-Asyl-Gipfel ist eine Farce und er stinkt vor lauter faulen und freiwilligen Kompromissen zum Himmel.

    Keine klaren Ansagen, keine Verbindlichkeiten, keine Termine, keine Organisation zum Grenzzschutz….

    CDU-Merkel hält das deutsche Volk für blöd und führt es über das wahre Ausmaß der Invasion aus

    Schwarz-Afrika hinters Licht.

    Wenn Regierungskriminalität gegen das eigene Volk strafbar wäre,

    käme CDU-Merkel auch in ihrem nächsten Leben nicht aus dem Knast raus……….(sic !)

  15. Aristoteles am

    Was sollen v.a. die paar Tausend in den Aufnahmezentren,
    wenn zeitgleich Zehntausende von Fremd-Besiedlern einen anderen Weg nach (West-)Europa finden,
    per Familiennachzug, Schlepperei und andere illegale Wege, die nicht öffentlich gemacht werden?
    Reines Blendwerk.
    Was meint Merkel-Herodes eigentlich mit "sekundärer Migration"?
    Tassen hat sie sowieso nicht mehr alle im Schrank.
    "Der Berg kreißte – und gebar eine Maus" – genau richtig erkannt.
    In den Großstädten wird es immer mehr Schulklassen ohne Deutsche geben
    oder mit ein, zwei Deutschen Restkindern, die dann von den anderen gemobbt werden.
    Auch die Deutsche Sprache wird immer mehr verschwinden,
    das globalistische Establishment spricht Amerikanisch,
    der Rest Türkisch, Arabisch, Babylonisch.

    Oh, Heiliges Deutschland – was hast Du gelitten, was musst Du leiden.
    Aber Du stirbst nicht.
    Deine Feinde werden ihrer gerechten Strafe nicht entgehen.

    • michael.zunger am

      Nicht verzweifeln. Konsultieren Sie das "Lied der Linde", zumindest die ferne (?) Zukunft verspricht ein Wiedererblühen.

  16. TrueManGroup am

    Die ‚Lösung‘ welche uns durch den Gipfel präsentierz wurden sind doch bei Lichte betrachtet eine Mogelpackung. Wer sind denn die Länder, die freiwillig Migranten aufnehmen – sicher nicht die Slowakei, Ungarn, Polen etc. Wir dummen Deutschen sind mal wieder die, welche hier Vorreiter sind. Wer bezahlt die Kirmis eigentlich? I teressanter Weise ist die Diskussion um die Rente mit 69 ja kurz ausgesetzt… aber sie wird wieder kommen…. kann man nur hoffen, dass wirtschaftlich nichts dazwischen kommt und die ach so schöne Fake-Arbeitlsosenstatistik mit Mindestlohnjobs sich nicht verschlechtert sonst düfte sich der politische Druck auf die Altparteien weiter erhöhen…

    • obwohl es angeblich den Krankenkassen so gut geht habe ich eben beim Zahnarzt erfahren das Wurzelbehandlungen nicht mehr von der Kasse bezahlt werden.Woran das will liegen mag.

      • Archangela Gabriele am

        Sofort den Zahnarzt wechseln. Der will nur abzocken:
        https://www.geldsparen.de/vorsorge/krankenkasse/wurzelbehandlung.php

      • Harald Kaufmann am

        Das wusste ich schon lange. Mit 68 muss man leider auf Felgen kauen. Ein Leben lang wurde man schamlos ausgebeutet und konnte sich dadurch keine Privatversicherung leisten. Im Alter bekommt man die Quittung. Nämlich einen Tritt in den Arsch. Der Mohr hat seine Schuldigkeit getan, nun darf er gehen.

        Das ist Merkel und das ist und war schon immer CDU/CSU eine korrupte Kapitalistenpartei mit vielen Skandalen. Und so etwas wird vom Bürger dann gewählt und auch noch gedankenlos und leichtfertig Mutti genannt. Pfui.

  17. DerSchnitter_Maxx am

    Anamnese: Geistesgestörtheit einhergehend mit korrumperiender Speichelleckerei und umerzogener, wenn nicht sogar … angeborener Unterwürfig- und Rückgratlosigkeit ! Einfach nur widerlich und erbärmlich diese nutzlosen Gestalten !!!

    • Thelma und Luise am

      Hochmuth kommt IMMER vor dem Fall.Das betrifft die meisten der etablierten Abgeordneten und natürlich einschließlich Herrn Seehofer.
      Honnecker, Mielke und ihre Millionen Speichellecker kennen das ja schon.

  18. Ich vergass zu erwaehnen …..die Girls von Christus Hofreithers Fraktion wollen nun auch wieder mitregieren ,sie wollen das Faschingsbunt noch etwas lebhafter gestalten …. GROKO KENIA JAMAIKA

    Als ich gestern Goering – Eckhart sah in ihrem Niedrigwasserhosenanzug ….wusste ich sofort , die ist auf dem Wege mit Jesus Christus zum Mittelmeer um die Wasserrettung fortzusetzen ……. Die Konservendose darf demnaechst keine Touren nach Afrika starten…..

    • Harald Kaufmann am

      Hofreiter? Wer ist das? Ach ja, dieser ungepfegte 68ziger Bengel mit langen Haaren und ungesunden Äusseren. Jetzt dämmerts mir. Der sitzt doch auch im Bundestag und schreit bei den Sonntagsreden viel herum? Ist der nicht auch bei den Grünen? Hat dieser Pflegel schon mal richtig in seinem Leben malocht? Macht mir den Eindruck, wie Heidis Almenoi. Bitte liebe Heidi, Sie sind als Kommentatorin damit nicht gemeint. Ich meinte die Zeichentrick Heidi, gemacht für kleine Kinder.

  19. Angela Dorothea Kasners nächste Milchmädchenrechnung………

    Halbgare, nicht zu Ende gedachte, nicht umsetzbare Pläne für Zentren, die kein Land haben will. Ansonsten wird das Gänze so teuer, dass der deutsche Grenzschutz damit vielfach finanziert werden könnte.
    Und damit versucht CDU / CSU jetzt bis zur Bayernwahl, das Volk zu narkotisieren.

    Und danach lassen die sich weitere Hinhaltetaktiken einfallen, damit Michel nicht aufwacht.

    Und was ist jetzt mit den angekündigten Grenzkontrollen, um in Deutschland die Sicherheit zu erhöhen?
    NICHTS!

    • Thelma und Luise am

      DIE LÖSUNG:
      alles bleibt, wie es ist-oder auch nicht.
      Wer will, der will oder auch nicht-wer will ist eine Person, alle anderen wollen nicht, wie wir wissen.
      Das nennt man das Verursacherprinzip!!
      Frau Merkel möge umgehend ihre Großspurige Einladung öffentlich zurück nehmen, und einen Aufnahmestopp verkünden. Dazu soll sie dafür sorgen, das hier im Land die öffentliche Ordnung wieder hergestellt wird.
      Das heißt, alle Illegalen und unberechtigt hier lebende sofort rück führen.
      Herr Seehofer muß dazu Deutschlands Aussen Grenzen sichern!
      nemA

      • heidi heidegger am

        @Thelma & Louise (?)..warum nicht gleich Thelema & Luzi, häh? ick musste hart lachen! sorry! nun, die öffentliche Ordnung wird erst 2020 wieder hergestellt. also gemach gemach..

  20. Der Seehofer …….. ab ins betreute Lazarett fuer alte Frontkaepfer des ….Muenchener IS OZOAPFT Trinkerbatallions.

    Sein Lieblingssong :

    Du bist alles für mich, denn ich liebe nur Dich
    Angela
    und mit Dir ganz allein will ich nur glücklich sein
    Angela
    Jeder Tag ist so schön, weil wir zwei uns verstehn
    Angela
    Du bist mein Sonnenschein, laß uns nie mehr allein
    Angela …….

    • Jo mei,wo is Horschtl die bayrische Bratwurst ??? Schreibt er im bayrischen Fuehrerbunker seinen CDEFGHIJ …. Merkelzuwanderungsplan um , genannt Freiwillige Deutsche Aufnahmeordnung ???

      Oder, hat er Schuettelfrost vor dem Arbeitsamt , wenn Merkel auf seine Fachkraft verzichtet ???
      Ohne Bierzelt Horstl wird die westlich bayrische Bierzeltkultur um eine …. Ansufft is … Fachkraft aermer.

      Scotti beam bitte all diese ausserirdischen GMBH Fuehrungskraefte aus unserem Land ……. , bevor uns die Fremden vom Planeten der Kamelpfleger uebernehmen

      …hopp und weg …..

    • Harald Kaufmann am

      Lieber +60 OSSI, ich kenn da noch ein schönes Lied von Adamo: Es geht eine Träne auf Reisen.

  21. Jeder hasst die Antifa am

    Was soll diese ganze Gedöns, Aufnahmezentren in Europa Aufnahme von Flüchtlingen freiwillig und dann Verteilung in Europa,alles eine große Blendgranate wenn man sie nicht umgehend zurück schickt und nicht mehr herein lässt,ändert sich gar nichts.

    • Heiko Stadler aus Bayern am

      Eher wird BER fertig, als dass das abgelaufene Haltberkeitsdatum ein Aufnahmezentrum zustande bringt.

  22. Heiko Stadler aus Bayern am

    Es ist wie am Ende des Zweiten Weltkrieges. Aus eigener Kraft kann sich Deutschland nicht mehr befreien. Die CSU ist zu schwach, um den aufgedunsenen Hosenanzug zu beseitigen. Hilfe kann nur noch von Italien, Österreich und den Visagrad-Staaten kommen.

    • Wozu mit fremder Hilfe uns befreien….wenn alle trotteligen Deutschland sich endlich trauen das Maul aufzumachen ,statt hinter der Hand zu brabbeln…. und gemeinsam auf die Strasse gehen,ist das eine Frage von drei Tagen ….. Anschliessend Desinfektion des hohem Tempels und gescheite Leute ohne Parteibuch egal welcher Art ,ohne Bierzeltallueren,Blockfloetenklimperer ins Parlament …. Eine Verfassung mit dem gesamten Volk , nicht von Besatzern amerikanischer,tuerkischer und Multikulti Herrschaft erstellen. Packen wir es an ….in einem Jahr sind die faulen verbluehenden Landschaften durch Wohlfuehllandschaften ersetzt ….. ohne Glyphosat und Wirtschaftsvertraege der betruegerischen Art…. Legen wir los , in die Haende gespuckt entruempeln wir den links-gruen schwarzen stinkenden Ziegenstall….. Ende mit der Meckerei …..

  23. Jeder hasst die Antifa am

    Als Merkel die DFB Auswahl im Trainingslager in Südtirol besuchte wurde gesagt ihr besuch dort wäre für die Mannschaft Inspirierend wie Inspirierend das war haben wir ja alle erlebt. genau so Inspirierend wirkt Merkel auf dem EU Flüchtlingsgipfel das Ende wird sein ein Debakel für Deutschland. wie bei der Fußball WM

    • Wo Merkels Hosenanzug aufkrreutzt , ist der Teufel dabei ……. der viele Gesichter hat ….

      • Harald Kaufmann am

        Der Hosenanzug kann da nichts dafür, der ist nur aufgebäht durch sehr viel heisse Luft.

    • Gab es da eigentlich einen Zaun um das Trainingslager unserer DFB – Bubis in Süüdtirol? Oder war das eher so "open border" – mässig, so "Kein Fan ist illegal"?: Wenn Du ein Selfie mit Felix Kroos haben möchtest, lauf einfach rein ins Quartier, keiner hält Dich auf, ausweisen muss Du Dich nicht, Essen und Trinken gibt es umsonst, bediene DIch einfach, der DFB zahlt…

  24. Putinversteher am

    Ich halte die CSU und Drehhofer bzw. Heissluft-Horst inzwischen sogar für noch gefährlicher als Merkel, weil diese ähnlich einem Gaukler auf einem Jahrmarkt die Leute immer wieder für dumm verkaufen und Rückgrat ein absolutes Fremdwort für sie ist. Bei Merkel sollte es ja inzwischen bekannt sein, dass sie von ihren Auftraggebern dafür eingesetzt wurde, den Schaden des deutschen Volkes zu mehren.

  25. Jens Pivit am

    Keine Sorge, alles in Krætze. Der csu-Dobrinth hat bereits den eu-Bescheiß gelobt. Der AtD in Bayern für die kommende Landtagswahl viel Erfolg mit Regierungs-Aussicht.

  26. Michael Höntschel am

    Wie wäre es denn, als Sofortmaßnahme alle Nato – Soldaten die außerhalb der Verteidigungszone "robust" tätig sind einzusammeln, dem Grundgesetz konform keine Waffen in Kriegs- und Spannungsgebiete zu liefern, jegliche Versuche einzustellen nicht genehme, aber vom Volk gewählte Politiker auszutauschen. Dann jegliche Entwicklungshilfe an Diktaturen einstellen, mit den eingesparten Milliarden Lager mit Bildungseinrichtungen in den jeweiligen Regionen errichten und die dann noch vorhandenen Flüchtlinge langsam an ein geregeltes Arbeitsleben heranführen. Da gibt es natürlich einen Haken, bei den in Afrika oder Asien anfallenden Lebenshaltungskosten werden sich die Betreiber mit wesentlich geringeren Umsätzen und natürlich auch geringeren Gewinnmargen begnügen müssen. Das scheint Niemand zu wollen.

    • Querdenker der echte am

      Das wird ALLES nicht funktionieren! Seit ich zurückdenken kann, und das ist über ein halbes Jahrhundert, hat allein die DDR, die BRD, die EU, die SU, die VN und was weis ich wer noch alles, Abermilliarden in dieses "Schwarte Fass" hineingepumpt! Und alles ist "versickert im Wüstensand! Pardon in den Säcken der Despoten der einzelnen Landstriche. Und nicht zu vergessen in Kalaschnikows, Minen usw. Und in so furchtbare Zustände in Südafrika, wo die Schwarzen Gutmenschen täglich die "Weißen" enteignen und abschlachten!! Und wer es noch nicht begriffen hat: das Schicksal der weißen Südafrikaner wird , dank Merkel, in absehbarer Zeit auch die weißen Europäer ereilen. Die Vorkommandos sind schon da!!

      • Querdenker der echte am

        Ergänzung:
        Und wenn die Gutmenschen, die "Schwarzen", von den bösen Nazis aus Deutschland einen Brunnen gebohrt bekommen_ dann hat der Clan- Kaiser nach 3 Tagen den silber- glänzenden Wasserhahn an einer Kette um den Hals gehangen. Der Brunnen versandet wieder! An geregeltes Arbeitsleben heranführen?? Ein Treppenwitz der Geschichte!!

  27. brokendriver am

    Unser Horsti, der See, der Hofer, ist und bleibt Merkels ewiger Bettvorleger…

    Große Sprüche und nichts dahinter.

    Der Jogi Löw der deutschen Politik…

    Er ist Weltmeister im Heiße-Luft produzieren.

    Seine Ankündigungen zerplatzen wie Kaugummiblasen auf der Straße.

    Unser Horsti Seehofer erinnert an grünen Wackelpudding, den man an die Wand nagelt.

  28. DerGallier am

    Epoch Times28. June 2018 Aktualisiert: 28. Juni 2018 20:53 -Überschrift-

    Nach WM-Aus: Manuel Neuer hinterfragt Identifikation mit Deutschland – Gegner ohne Angst und frech, konnten schalten und walten.

    Und genauso geht es in Brüssel.
    Da nehmen die gerne unser Geld usw., aber uns nicht mehr für voll.

    Wundert’s einen noch bei diesem inzinierten Schmierentheater?

  29. DerSchnitter_Maxx am

    Futschland kein Rückgrat … nur Lügner, Schleimer, Bücklinge, Perlenkettenlecker, Aftereightkriecher und Verräter !!!

  30. -4-
    Ich, als deutsch Geborener , der vereinnahmt wurde von deutsch zu deutsch ,mit der Zusage alle Diktatur ist zu Ende , fuehle mich nicht mehr wohl in diesem Deutschland – weil Deutschland regiert wird von Politiker die aus dem hohen Hause ,im hohen Bogen geschmissen werden sollte. Zurueck zur Reise. Merkel wird noch lange Reisen ,sogar noch die letzte Reise in den Vatikan als heilige Mutter Erika bezahlt bekommen. Deutschlands Menschen sind satt , die lassen jeden Irren der sich als Politiker an der Seite Merkels durchschmarotzt vor die Nase setzen.Volkpolitiker werden nicht vom Volk gewaehlt ,die werden von faulen ,dem Volke nicht dienlichen Parteien vor die Nase gesetzt. Noch 2 Jahre Merkel , und Kim il Ung wird seine Parteikader senden ,Merkel helfen,dass wir das richtige Jubeln und Klatschen wieder zeigen Gott und der Welt.

  31. -3-
    Was nun kommt , ist keine mathematische komplizierte Berechnung .
    Merkel wird ihr christliches Herz,wo freueher ein FDJ Herz agitierte und propagandierte gegen alle Vernunft ticken lassen. Da man ja weiss ,das sie auch IM war, eigentlich die logische Erklaerung dafuer ,dass sie als Pfaffenbrut in der DDR studieren durfte , kann jeder davon ausgehen,die Frau spielt in einem Leben verschiedene Rollen .Von Kommunist bis tiefgruendige Mutter Theresa. Ist es allen Personalbewohnern so egal wie die oberste Generalsekreaerin ,oder , Gotteskanzlerin handelt ?? Diese Frau schreitet durch das Portal ,ueber dem geschrieben steht -DEM DEUTSCHEN VOLKE – hindurch , als waere es ein Denkmal damaliger Zeiten ,und hat zu ihrer Amtszeit keine Bedeutung mehr.

  32. Es war unschwer vorherzusehen, daß diese verfluchte Mischpoke aus Berlin mit der gewissen- und charakterlosen Merkel an der Spitze ausreichend brüsseler Bestechungsgeldempfänger und Vertreter anderer EU-Mitgliedsländer zusammenkarrt um zu beschließen die Verwaltung der von ihnen selbst angezettelten Verbrechen fortzusetzen, anstatt zum Wohle der autochthonen Bevölkerung in dieser BRD und in den anderen EU-Mitgliedsländern nützliche und dauerhafte Entscheidungen einzuleiten.

    Leider steht zu befürchten, daß die Mehrheit aus Gleichgültigen, Verantwortungslosen, aus Phlegmatischen und Verblödeten in dieser BRD noch immer nicht sehen und erkennen- zumindest glauben- wollen, daß sie sich widerstandslos von Merkel und der globalweit agierenden "Auserwählten Elite" zur Schlachtbank treiben lassen, beharrlich der irrigen Vorstellung verhaftet, damit als >> Guter<< dem Rest der Menscheit zu dienen.
    Es darf wohl davon ausgegangen werden, daß Herr Drehhofer und ein Großteil der mit dicken Backen daherkommenden CSU dereinst nicht nur als rückgratlose Umfaller von der Geschichtschreibung erwähnt , sondern als Merkel´sche Bandenmitglieder erkannt werden.

  33. xxx

    Herr der Lage statt Opfer der Verhältnisse: Je mehr Bürger von sich aus solcherart souverän kreativ leben und konstruktiv wirken, desto souveräner wird ihre Gesamtgemeinschaft sein. Gegen fremden Neid (einschließlich vorgenannter künstlich aufgesetzter Einheitshochfinanzagenten) muss sie sich verteidigen können, darf aber nicht aus kranker Unersättlichkeit Fremde wütend machen.

    Viele Völker, viele Wahrheiten.

  34. Ein strategisches Theaterstück.
    Über Wochen hat man uns einen Streit vorgespielt, welcher in den Parteispitzen wohlmöglich abgesprochen war. Um wenigstens einige Wählerstimmen zu sichern hat man Seehofer die Rolle des harten Mannes spielen lassen (wieder einmal) und Merkel hat einen inhaltslosen Beschluss fassen können.

    Es wird uns nun verkauft, wie sehr sich Seehofer doch durchgesetzt hat (sehr her ihr Bayern) und wie souverän die Kanzlerin diese vermeindliche Krise doch hat lösen können um die "reaktionären" Bayern zufrieden zu stellen (für das linke Lager).

    So wird Misserfolg zu Erfolg umgedeutet und es wird spannend sein in wie weit der Pöbel auf solch eine Show herein fällt.

  35. Also was Frontex angeht, sollte man sich mit Hurra-Rufen einstweilig zurückhalten. Bisher hat die Orginisation einzig damit geglänzt, dass sie koordiniert, ausbildet, und auf Monitore gafft. Das Millionenbudget für Frontex hat bislang nicht für eine einzige Rückführung gesorgt. Warum, weil denen dafür die rechtliche Grundlage fehlt, da die EU keine Zuwanderer abweist. Die Frontex macht bisher nicht die Drecksarbeit für die EU, sondern sorgt für einen ordentlichen beamtentarifgestützten Verwaltungsapparat, mit entsprechenden Aufstiegschancen für die Abteilungsleitung.
    Durch ihre Existenz allein halten der Antifa Flotte noch den Rücken frei, weil ja alles unter Frontex läuft. Wer gegenteilige Beweise aufführen kann, ist herzlich willkommen. Bis dahin wird Merkel sich ihr bilaterales Flickwerk zunutze machen, um den Nachschub an Zuwanderern aufrecht zu erhalten. Die EU schaut schmunzelnd zu.

    • So ist das leider.
      Frontex hält nicht nur der Antifa-Flotte den Rücken frei, sie hat ihr geradezu als Vorbild gedient, denn ihre Schiffe waren die ersten, die die Schleuserkette geschlossen haben.

      Jetzt soll Frontex verstärkt werden. Man frägt sich, wozu eigentlich? Um die NGOs zu ersetzen, wenn die jetzt allmählich in Schwierigkeiten kommen? Um vielleicht ein paar Schlauchboote mehr zu zerstören, damit die Neuproduktion in China besser läuft?

      • Harald Kaufmann am

        Frontex? Was ist das? Als ich noch beim BGS diente vor vielen Jahren, da kannte ich nur richtige Männer. Aber Frontex?

  36. -1-
    Liebe Mitkommentatoren , liebe Redaktion Compact ….. ,

    Wenn einer eine Reise macht ,dann kann er was erleben , so wurde es uns seit Kindheitstagen beigebracht.
    Nun sind wir alle erwachsene Personal Bewohner der bluehenden Landschaften….,auch Bananenbesatzungszone genannt. Was koennen wir erwarten von unserer christlichen Paepstin ??? Das sie wie der richtige Papst fuer den Vatikan denkt …Scheinchen auf Scheinchen in der Hausbank parkt , den Vatikan hoch leben laesst ….. Das ist ein gewaltiger Irrtum …… Diese Frau ……so schaetze ich es ein ,dient nur ihrem eigenen Ego,auch wenn man nicht weiss,was sie in ihrer Hausbank parkt,abgesehen von dem Geld der Reichsallmosen. Sie laesst sich mit Doktor betiteln,hat aber nur den Horizont einer FDJ Referendarin …… Diese Frau hat letzmalig gestern auf diesem eigenartigen Gipfel wieder gezeigt ,wessen Kind sie ist. Wenn sie auch nicht ueber den Doktoren IQ verfuegt,so hat sie aber die Intelligenz einer Intrigantin und Taeuscherin. Selbst aus diesem Ergebnis ,was sie da mit nach Deutschland bringt von diesem Gipfel,will sie punkten… ,zum Nachteil der deutschen Bevoelkerung – weil viele es noch nicht bemerkt haben,das wir schon wieder in einer Diktatur uns befinden.Grenzen sind nicht offen wegen der gelobten Reisefreiheit ,nein, jedem dem das nicht passt kann gehen ,neues Personal steht vor der Tuer.

    • -2-
      Merkel hat gestern wieder aus dem Widerstand der meisten Partner der EU einen Vorteil fuer sich gemuenzt….. Die Demokratie der Freiheit wehte bei diesem Gipfel…… Alles natuerlich auf Freiwilligkeit. Damit hat Merkel erreicht,dass sie das Fluechtlingsproblem wieder auf Deutschlands Freiwilligkeit zieht…. Das Volk dem sie dienen soll ist entmuendigt,wer gegen ihre eigenmaechtige Entscheidungen,Diktatur den Mund aufmacht ist ein Rassist,Nazi,Teufel in Menschenhaut……
      Nun kommt sie von einer schoenen Kaffeefahrt zurueck und beglueckt Deutschland mit der Nachricht , ich …rette …die … Welt – wenn euch das nicht past …… ,ich weine euch keiner Traene nach,vergesst bitte nicht das H4 Geld zurueckzugeben. Ueber Seehofer muss man weder nachdenken,noch reden….der Zausel aus Bayern ist aufgrund seiner jahrzehntelangen Moebilierung in verschiedenen Staatsfunktionen schon ein Abnicker in allen Fragen,auch wenn er immer etwas maulen muss,dass tat er schon in den 80-er Jahren,wo ihn Niemand ernst nahm. Jetzt das schlimmste Thema ,was sich ein Staat durch Fehlentschaedung seiner Personalfehlbesetzung vor der Tuer hat ……. Asylanten ,die in Massen am deutschen Wohlstand teilhaben wollen , und ein Parlament wo Faultiere dieses gut finden ,ohne zu begreifen,das sie dem Volk nichts gutes antun,sondern in risikovolle Zeiten steuern.

  37. Rumpelstielz am

    Die einzige Lösung hat Australien:

    Ihr werdet nicht hierbleiben!

    Hier aber werden die zu Mio eingelassen und die Fortschaffung kostet 100erte Mrd €. und wird deshalb nie stattfinden. Leute die niemals für ihr eigenes Auskommen sorgen werden sondern nur Empfänger sind und bleiben.
    Nicht mitgerechnet ist die importierte Kriminalität gegen Deutsche und gg unser Land.

    Es muss die Kopf und Kragenhaftung für die Parteigecken her.
    Nulla poena sine lege galt für andere auch nicht.
    Kein wunder dass Hochverrat nicht bestraft wird – der angebliche Machtinhaber "das Volk"
    ist offenbar nicht rechtsfähig. Ironie an ….Alle Macht geht vom Volke aus… Ironie aus..

    Die einzige Lösung betrügerische Flüchtilanten (Asylbetrüger mit erlogenen Fluchgründen) dürfen niemals Bargeld bekommen. Nur Sachleistungen dann bleiben die weg und gegen in die Länder die den Betrug belohnen.
    Straftäter müssen ohne Weh und Ach abgeschoben werden.

    • Ein Bundeskanzler muss einen Eid ablegen …….. Er schwoert entweder auf die Bibel als wahrhaftiger Christ ,oder,als Atheist.

      Aber dieser Schwur zieht keinerlei Strafverfolgung nach sich im Falle ….siehe Merkels Einfuehrung der koeniglichen Diktatur – nichteinmal die Entlassung folgt .

      Dass ist Narrenfreiheit eines Kanzlers ……,der ein ganzes Volk verarschen kann nach Strich und Faden …… Man kann Merkel wirklich unter die Kategorie Berliner Weisse mit Schuss einordnen….

  38. Bernhard Kohnke am

    Wir beschließen etwas, stellen das dann in den Raum und warten einige Zeit ab, ob was passiert. Wenn es dann kein großes Geschrei gibt und keine Aufstände, weil die meisten gar nicht begreifen, was da beschlossen wurde, dann machen wir weiter.“ (1999, über die Bürokratie in Brüssel)

    Datum: 20.12.2012 11:12 Uhr, Zitat: Handelsblatt

    Summe: ich rate dazu: diese Verlautbarung sollte man stehts und staendig in Erinnerung rufen, oeffentlich,
    oeffentlich, oeffentlich!!!

    • Deutschland wird niemals die Wende bringen. Wir müssen uns auf vernünftigere Länder verlassen, während unsere Führung durch Impotenz hervorsticht. Macron und Merkel, ein fatales Doppel-M, welches das Ende eines zivilisierten Europas eingeleitet hat. In den Sechzigern hiess es: Wir brauchten Fachkräfte, es kamen Menschen. Ab jetzt wird es heissen: Wir brauchten Fachkräfte, es kamen Asylanten.

      • brokendriver am

        Europa gehört in wenigen Jahren auf den Müllhaufen der Weltgeschichte

        und verkommt zu einem drittklassigen Flüchtlilanten-Urlaubs-Camp

        für nicht hier Geborene und Lebende….

    • brokendriver am

      Bis 2078 nehmen wir keine Merkel-Moslems mehr auf…

      Merkel verbietet ihrem Bettvorleger Horsti Seehofer sogar

      das Umtauschrecht an der Grenze…

      Und Pfandgeld gibt es auch keines für die Kulturbürger aus aller Herren Länder.

    • Und nun kommt wieder Seehofer ins Spiel, er will auch keine Obergrenze wenn das Bauamt die AnkerzentrenBau fuer 3 Millionen Bananenpfluecker frei gibt….. Kommet rein ihr Wunschkinder …..
      In Amerika kann jeder mit mit fleissiger Arbeit vom Tellerwaescher zum Millionaer werden,siehe Trump….,aber in Germany bei Mama Leone Merkel muesst ihr nicht arbeiten …. Was ??? Die Frage ist gut..klar , Handy mit Flatrate , Sonnige Wohnung mit allem drum und drinne , Blondine …,kein Problem …. , Money ,auch keine Frage …. und die Frage nach einem Mercedes wird derzeitig schon mit dem Konzern beraten….,die manipulierten Autos will sowieso keiner kaufen…. Noch eine Frage… Ja natuerlich Deutscher Pass als deutscher Buerger keine Frage ….. no Personala Banana Pasport….

  39. Querdenker der echte am

    In den 50- er Jahren gab es einen Spielfilm
    "Betrogen bis zum jüngsten Tag" Dieser Film zeigte wie die Deutsche Jugend in den "einzigen geschichtsrelevanten" (???) 12 Jahren der 1000 jährigen Deutschen Geschichte belogen und betrogen wurde.
    Dieser Film erlangt derzeit wieder traurige Auferstehung. Die 12 Jahre des Merkelismus bescheren uns ( im Jahr 1100 der Geschichte) nun im Tages- Takt genau solche Betrügereien und Lügereien!! Zitat: "Wenn der Faschismus wieder kommt, wird er nicht sagen ich bin der Faschismus!"
    Vergangene Nacht bin ich plötzlich munter geworden. War das ein Getrappel, eine Schieberei, ein Freudengeschrei "auf der Gasse" als sich der fast endlose Zug der 83 % Altparteien- Wähler unter der Führung ihrer (Stief-) mutti Hand in Hand auf dem Weg "hinter die Fichte" machte!!
    Ich glaube von Martin Luther stammt der Spruch. : "Mit unserer Kraft ist nichts getan- wir sind ja fast verloren!" —Da hat einer gefragt: Und wie ist das mit den "Wirtschaftsmigranten die NICHT über das Meer kommen? Ist doch einfach: Wie bisher, jeden Tag mit der "Merkelschen Schlepper Fluggesellschaft" wie bisher !!

    • In der DDR sagte man ueber Praemien fuer Arbeiter :

      Praemie fuer Brigade : Buchpraemie Titel : Hunde wollt ihr ewig leben………
      Praemie fuer den Aktivisten der Arbeit : Belogen ,betrogen zum malochen erzogen….
      Fuer hervorragende Sekretaerinnen : Nackt unter Woelfen ……
      Fuer hervorragende Parteisekretaere : Der Trinker
      Fuer ausgezeichnete Wachleute,Pfoertner : Die Diebe kamen Nachts
      Fuer Arbeiter die staendig die Firma wechselten Wandern von Ruegen bis Thueringer Wald
      Fuer Arbeiter am Band : Sklaven der Galeere
      Fuer den Arbeitsschutzbevollmaechtigten : Der Blinde aus dem Keller

  40. Wer ernsthaft geglaubt hat, dass Söder und Seehofer irgend etwas an Merkel vorbei erreichen können, dem ist wahrlich nicht mehr zu helfen. Berichterstattung nur noch an Fakten orientieren und nicht an Versprechungen und Hoffnungen. CDU/CSU einfach als Volksverräter abhaken. Wir haben Hitler überlebt, Merkel ist auch bald Geschichte. Leben geht weiter auch ohne Merkel und Jogi. Merkel und Jogi müssen weg.

    • @ GUNTERODE

      Glauben Sie wirklich, dass wir eines Tages ohne Merkel, Löw und Seehofer,
      aber mit den SPD Genossen, den genderwahnsinnigen Linken und Grünen
      und allen Klimakatastrophenbesoffenen besser leben werden?

      Übrigens: Wir haben Hitler nicht überlebt, wir haben ihn
      nicht einmal kennengelernt. Der gebürtige Österreicher
      war vor unserer Zeit, in der sogenannte Vogelschiss-Zeit.
      Zumindest daran sind wir, die heutigen Deutschen, schuldlos.

      Im Falle Merkel ist das ganz anders. Die Trolle, die diese Dame
      gewählt haben, leben noch.

  41. Merkel hat es wiedereinmal geschafft, den Menschen Sand in die Augen zu streuen; der Gipfel hatte nur ein Ergebnis: Deutschland nimmt alle auf.
    Die Medien feiern das Ganze als "Durchbruch", nur das wird in den dummen Köpfen hängenbleiben. Allerdings bedeutet das; "Durchbruch" für Migranten.

    • brokendriver am

      Die Invasion aus Schwarz-Afrika nach Deutschland stoppt niemand mehr. Der Zug ist endgültig abgefahren.

      Afrika will in Deutschland zu Hause sein…so einfach ist das….

    • Als ich heute morgen im HR 1 hörte, es gab angeblich einen Durchbruch in der Flüchtlingspolitik, wußte ich bereits im Halbschlaf, daß nun die ganz große Verarsche von Merkel und Co. mal wieder von den öffentlich rechtlichen Volksverblödern umgesetzt werden mußte.
      Für wie borniert halten die das gemeine Wahkvolk eigentlich….
      Was Horst, der Bettvorleger, jetzt machen würde, muß nicht hinterfragt werden, der ist eh durch, aber der Söder, der will noch was werden, wenn der ein wenig Intelligenz in sich trägt, fällt er auf dieses Schmierentheater nicht wieder rein und bleibt hart, naja, man darf ja noch täumen…
      Wann fängt sich endlich mal einer von der ganzen Politmischpoke und den ausführenden Organen wie den öffentlich rechtlichen Rundfunksendern und Fernsehanstalten an zu schämen, das Volk, daß hier den Wohlstand erarbeitet, derart zu verarschen!! Wann gibt es endlich Druck von der Straße, oder wollen wir ewig ein Volk bleiben, daß durch seine Diktatoren verraten und verkauft wird?
      Wir waren mal ein Volk der Dichter und Denker, daraus wurde ein Volk von Idioten, Minderbemittelten und Speichelleckern…Frau Merkel macht mit uns und unserem Deutschland was sie will, und wir schreiben uns hier die Finger wund und halten sonst brav das Maul.
      Armes Deutschland!!!

  42. DerGallier am

    War doch klar das dies so kommt.

    Ein einstudiertes Pilottheater während der Zeit der Spiele (WM) für’s Volk.
    Für wie blöd halten die das Volk noch?

    Es wird kein Sommermärchen 2018, denn das Treamteam Jogi und die Angie machen weiter.

    • brokendriver am

      Das Sommerpärchen Löw und Merkel haben längst fertig.

      Sind nur zu faul zum Abgang.

      Der Schaden für Deutschland ist mal wieder goß….

    • Harald Kaufmann am

      Seht es doch mal positiv. Durch den frühzeitigen Abschied unserer "Manschaft" können die Politiker nicht mehr ablenken und hinter verschlossenen Türen klammheimlich und unauffällig etwas beschließen, was wir nicht wollen.

      • Harald Kaufmann am

        Mannschaft sollte es heißen. Meine Tippfinger haben einen Buchstaben leider unterschlagen.

  43. Edmund der schon länger hier lebt am

    Es muss leider noch schlimmer werden … die Schächter werden weiter machen.

    • @ EDMUND

      Die Frage ist, ob die schon länger hier Lebenden jemals begreifen (wollen),
      dass die Politkaskadeure uns ein erbärmliches Schmierentheater vorführen.

      Man wird sich doch noch streiten dürfen! Das ist lebendige Demokratie,
      sagen die Akteure und die Politikexperten der Mainstream Medien.
      Und die Michels glauben es.

      Auf der Politbühne streitet man scheinbar wegen der "illegalen"
      Einwanderung, die es praktisch zu legalisieren gilt. Die Eindringlinge
      sind aber kein Geschenk Gottes, das wir demütig annehmen müssen.
      Das Prinzip: Zweie werden zurück gewiesen und zwei Millionen dürfen
      bleiben. Und wer dagegen streitet, ist ein Nazi.

      Alles ist geplant und gewollt von den Mächtigen hinter den Kulissen.
      Und die Marionetten (Staatsschauspieler) in Berlin und Brüssel gehorchen.
      (Wer will schon enden wie Robert Blum, J.F. Kennedy, F.J. Strauß, J. Haider
      oder J. Möllemann?)

  44. SPIEL AUF ZEIT!!!

    Ich habe es geahnt, eine dubiose Erfolgsmeldung durch und mit dem Geld aller Steuerzahler.

    Der Drehhofer macht seinen Diener wieder einmal, weil dass auch vorher schon ausgeklüngelt war und nur das damit Wahlvieh veräppelt worden ist!

    Jetzt geht es mit grossen Schritten in die Negativzinsen und in eine Inflation, welche alles frisst. Da muss der Sozialstaat gar nicht offen abgebaut werden, es wird nur nicht mehr geeignet angepasst zur Teuerung.

    Schlau ist sie die Raute und ihre Lobbyisten, die Einflüsterer des Lohndumping und der Spekulantenlobby.

    Mieten werden weiter steigen und schon bald übernehmen die Billiglöhner den Rest der noch einigermassen gut bezahlten Job`s im Land.

    Die Diktatur tritt immer deutlicher zu Tage!

    • brokendriver am

      Die Merkel-Diktatur dauert nicht ewig….

      Jede Diktatur kommt an ihr wohlverdientes Ende…

      Volksverrat läßt sich nicht ewig durchhalten….

      Merkel handelt zum UNwohl des deutschen Volkes….

      Hört auf CDU und SPD zu wählen und Deutschland ist wieder ein freies Land…

      • Harald Kaufmann am

        Denke ich auch. Merkel hat wie jeder mensch nicht das ewige Leben.

  45. André Dresden am

    Selbst wenn die "Flüchtlinge" in Europa aufgeteilt werden, kann niemand garantieren, dass diese nicht z.B. aus Ungarn nach Deutschland reisen. Es wird ohne nationalen Grenzschutz immer blöd für uns, solange wir mehr für Asylbewerber bieten als andere. Anreize streichen!

    • brokendriver am

      Schimpft doch nicht so auf die Flüchtlilanten aus Schwarz-Afrika oder Syrien.

      Die wollen doch nur kostenlosen Urlaub in Deutschland und Europa machen.

      Da gilt halt die Freizügigkeit auch mal den Urlaubsort je nach Lust und Laune

      zu wechseln…

      Wenn es in Italien zu heiß wird, können ein paar Jahre Urlaub im schönen Deutschland

      auch sehr abwechslungsreich und entspannend sein…

      Europa ist für sie das Touristen-Paradies Nummer 1….

    • brokendriver am

      Grenzschutz gab es in Deutschland zuletzt in der DDR.

      Im Merkel-Kalifat sind die Grenzen weit offen für alle.

      Und wer nach allen Seiten offen ist, kann nicht ganz dicht zu sein….

  46. Von wegen Merkeldämmerung!!! Nun wird alles noch schlimmer. Schleimhorst hat es geschafft: Merkel im Sonnenlicht und die CSU bekommt wieder mehr Stimmen weil das dumme Stimmvieh nicht begreift das es verar…t wirt!

    • @ HEINZ

      Verarschen darf man sagen! Es gibt Serien im Bildungsfernsehen,
      da kommt dieses Wort in jedem Dialog mindestens zwei Mal vor.

    • brokendriver am

      Hoffentlich fällt unser Horsti nicht mal auf seiner eigenen Merkel-Schleimspur auf die Schnauze…

Bitte beachten Sie unsere Kommentarregeln.

Empfehlen Sie diesen Artikel