Ein stiller Schrei nach Tradition: Neue japanische Mädchenmode

0

Wenn man als Tourist durch Tokio läuft, kann es passieren, dass einem Mädchen begegnen, die mit ihren knielangen Röcken und Rüschenkleidern wie aus der Zeit gefallen wirken. Ihr Stil verweist auf das Europa des 18. und 19. Jahrhunderts – und ist ästhetischer Ausdruck einer neuen Tugendhaftigkeit.

Registrieren & weiterlesen ⟶

Ich bin bereits registriert

Über den Autor

COMPACT-Magazin

Empfehlen Sie diesen Artikel