COMPACT gibt Ihnen ein Plus

bietet Ihnen ab sofort folgende Vorteile:

• Alle Premium-Artikel und Videoangebote
• Digitaler Zugriff auf Artikel aus dem COMPACT-Magazin schon vor Erscheinen
• Digitaler Zugriff auf frühere COMPACT-Magazine
• Freier Eintritt bei COMPACT-Live & 50% Rabatt bei Konferenzen
• Push-Nachricht bei jedem neuen Online-Beitrag uvm.

Jetzt alle Vorteile nutzen mit Digital+ ⟶

Digital+

Sturm auf Mazedonien

Mehrere tausend Asylanten lieferten sich in den letzten Tagen Straßenschlachten mit der griechischen Polizei, errichteten illegale Camps an der Grenze zum benachbarten Nordmazedonien, besetzten Bahngleise am Athener Hauptbahnhof. Ausgelöst worden war die Stampede duch ein systematisch von sogenannten Flüchtlingsaktivisten unter dem Titel „Karawane der Hoffnung“ verbreitetes Gerücht über eine Öffnung der Grenze zwischen beiden Staaten. Die Abläufe erinnern an das Frühjahr 2016, als COMPACT den Drahtziehern des Grenzsturmes auf die Schliche kam.

Digital+

Ruanda 1994: Kriegslügen der USA

25 Jahre danach: Was als Völkermord an den Tutsis in die Geschichtsbücher einging, kann nur im Zusammenhang mit der amerikanischen Interessenspolitik verstanden werden, behauptet Christopher Black, Verteidiger vor dem Ruanda-Tribunal in Arusha und Experte für internationales Recht.

Digital+

Libyen: Moskaus General auf dem Vormarsch

Eskalation in Libyen: Aus dem Osten des Landes rückt General Haftar mit seinen Truppen auf die Hauptstadt Tripolis vor und droht mit dem Sturz der provisorischen Übergangsregierung, die vom Westen gestützt wird. UN-Generalsekretär Antonio Guterres zeigt sich „tief besorgt“. Wer ist dieser Haudegen, der die Islamisten in Schrecken versetzt?

1 50 51 52 53 54 75

Empfehlen Sie diesen Artikel