COMPACT-Grenzschutzkonferenz – Konferenz der Helden

25

Rückblick auf die COMPACT-Grenzschutzkonferenz am 29. September in Garmisch-Partenkirchen

Zum siebten Mal fand die jährliche COMPACT-Souveränitätskonferenz statt – auch dieses Mal war es wieder eine Veranstaltung der Superlative:

• Wir hatten schon mehrfach mit Versuchen zu tun, unsere Konferenzen zu verhindern. 2012 (Berlin) und 2013 (Leipzig) schützte uns ein unterschriebener Mietvertrag vor der Kündigung der Räumlichkeiten – 2016 mussten wir der Willkür weichen, die Konferenz in Köln wurde abgesagt. Auch dieses Jahr wurden uns die Räumlichkeiten in München-Nord sehr kurzfristig entzogen, ein Eilantrag vor Gericht scheiterte, trotz unterschriebenen Mietvertrages! Doch anders als 2016 gelang es uns in Rekordgeschwindigkeit, eine Ausweichmöglichkeit zu finden. So verteidigten wir die Meinungsfreiheit. Ein großes Dankeschön an Hubertus, den Eigentümer des Wirtshauses „Zum Rassen“ – und an unsere Leser, Teilnehmer, Referenten, Mitarbeiter, die dieses Rettungsmanöver klaglos mitgemacht und mit ermöglicht haben.

• COMPACT ist es gelungen, die bisher größte patriotische Veranstaltung im laufenden bayerischen Wahlkampf auf die Beine zu stellen. Über 500 Menschen drängten sich im historischen Saal des „Rassen“ – das hat die AfD im Freistaat dieses Jahr noch nicht geschafft.

• Die Teilnehmer unserer Grenzschutzkonferenz sahen den ersten Auftritt des bekanntesten britischen Islamkritikers auf dem Kontinent, Tommy Robinson, nach seiner Entlassung aus der Haft. Das Publikum feierte ihn begeistert, als er den traditionellen COMPACT-Preis „Held des Widerstandes“ überreicht bekam.

• Unsere Gäste waren gerührt, als Robinson persönlich den zweiten Preisträger dieses Jahres ehrte: Gernot Tegetmeyer von Pegida Nürnberg (siehe Video). Mit Identitären-Chef Martin Sellner und dem Chemnitzer Whistleblower Daniel Zabel sprachen noch zwei weitere Männer, die unter höchstem persönlichen Risiko für die Freiheit kämpfen. Kurz und gut: Die Grenzschutz-Konferenz kann man mit Fug und Recht auch als „Konferenz der Helden“ bezeichnen.

Sie können sich vorstellen, dass die kurzfristige Rettung der Konferenz durch Anmietung eines neuen Saales für COMPACT sehr teuer war. Die meisten Hotelzimmer für Team und Referenten am gekündigten Veranstaltungsort konnten nicht mehr storniert werden. Deswegen würden wir uns über eine kleine oder größere Spende freuen: Via Pay Pal unter http://bit.ly/2FsKEhQ oder per Überweisung an COMPACT: IBAN, DE74 1605 0000 1000 9090 49.

Noch im Laufe der Woche werden Sie einen Video-Zusammenschnitt der Höhepunkte dieser Veranstaltung hier und auf unserem Youtube-Kanal sehen können.

Grenzschutzkonferenz Garmisch-Partenkirchen, 2018

Über den Autor

COMPACT-Magazin

 

Bitte beachten Sie unsere Kommentarregeln.

Empfehlen Sie diesen Artikel