Skandal: Linke bedankt sich bei gewalttätiger Antifa für „Kampf gegen Rechts“ (mit Video)

74

Mit aller gebotenen Schamlosigkeit bekannte sich die Linke Martina Renner in der gestrigen Bundestagssitzung zu gewalttätigem Linksextremismus und Verfassungsfeindlichkeit. Sie bedankte sich bei der terroraffinen Truppe Antifa, die nahezu täglich Angriffe auf Polizisten sowie AfD-Mitglieder verübt. Zudem trug sie einen Antifa-Sticker und handelte sich dafür einen Ordnungsruf von Bundestagsvizepräsident Wolfgang Kubicki (FDP) ein.

Mit dem Symbol der roten und schwarzen Farbe am Revers hielt die Innenpolitikerin Renner eine flammende Rede gegen den Antrag der AfD, die Ächtung der Antifa zu fordern, den sie strikt ablehnte und stattdessen ein Hohelied auf die vorgeblichen Antifaschisten sang: damit indirekt auch auf deren Abfackeln von Autos und Abgeordnetenbüros, das Verprügeln von Menschen, Molotowcocktails auf Ordnungshüter, den Schutz von Drogendealern und gewalttätigen Flüchtlingen, um nur einige ihrer ausufernden Schand- und Straftaten zu nennen.

Auch Familie Thunberg bekennt sich zur Terrortruppe ANTIFA | Foto: Screenshot Twitter

Meine Meinung: Hier bekennt sich eine Politikern, Vertreterin der ehemaligen Mauermörder-Partei, zu offenkundigem Extremismus respektive Faschismus, zu Staatszersetzung und Missachtung von Gesetzen, zu Gewalt und Terror, outet sich als Feindin der Demokratie – in einem Gebäude, das eben diese repräsentieren sollte…

Am 3. Mai 2018 bereits hatte die linke  Bundestagsabgeordnete (52) dem geschäftsführenden Vorstand des Thüringer Verbands der Verfolgten des Naziregimes (TVVdN/BdA) einen Scheck zur Unterstützung des Projektes „Antifa-Bildungsreise 2018“ übergeben…

„Statt also den rechten Hetzern auf den Leim zu gehen, indem wir Demokratinnen und Demokraten uns spalten lassen, stärken wir denen den Rücken, die jeden Tag an vielen Orten in diesem Land sich dem rechten Vormarsch entgegen stellen – und sagen: danke, Antifa“, so Renner.

Respekt gebührt an dieser Stelle Kubicki, der die Sitzung leitete: Er erteilte der merkwürdigen Frau einen Ordnungsruf und kündigte an, sich „weitergehende Ordnungsmaßnahmen“ wegen ihres Antifa-Stickers vorzubehalten. Hier zeigt sich die Bewahrung von gesundem Verstand, der allerdings nicht geschätzt wurde von der Linksfraktion: Sie erhob lautstarken Protest…

Wenn es um grassierenden Wahnsinn geht, dürfen die Grünen nicht fehlen | Foto: Screenshot Twitter

Deren Chefin Katja Kipping, die ihre gescholtene und darob geknickte Kumpanin in den Arm nahm, kassierte wegen einer „Zwischenbemerkung“ ebenfalls einen Ordnungsruf. Gemäß der Geschäftsordnung des Bundestags kann der amtierende Präsident Abgeordnete zur Ordnung rufen, wenn sie diese oder die Würde des Bundestages verletzen. Dazu zählen auch Maßnahmen wie ein Ordnungsgeld von bis zu 1.000 Euro sowie ein Sitzungsausschluss.

Der sollte dauerhaft sein, wenn Parlamentarier Plädoyers halten für eine brutale Gewalttruppe, die vom Verfassungsschutz als linksextrem eingestuft wird, da sich deren Agitation nicht nur gegen Personen, sondern auch gegen staatliche Einrichtungen und deren Repräsentanten richtet.

COMPACT MACHT IHNEN EIN GESCHENK

Wenn Sie jetzt unsere brandaktuelle Oktoberausgabe (am Kiosk ab 28.9.)  „Betrug am Wähler – Demokratie ohne Volk“  bestellen, erhalten Sie automatisch COMPACT-Spezial „Islam. Gefahr für Europa“  gratis dazu! Das Geschenk gibt’s aber auch, wenn Sie sonst irgendwas in unserem Online-Shop bestellen.Das Angebot gilt bis Dienstag, 1.10., (24 Uhr)! Hier geht’s zur Bestellung und damit automatisch zum Geschenk!: „Islam – Gefahr für Europa“.

 

Über den Autor

Iris N. Masson

74 Kommentare

  1. Avatar
    DerSchnitter_Maxx am

    Das ist nicht das Ende … aber es ist der Anfang vom Ende des … antideutschen, links-schwarz-rot-grünen, Geschmeiß‘ 😉

  2. Avatar

    „Früher wurde gestanden, heute wird der Nationalhymne im Sitzen gelauscht. Grund für die ungewöhnliche Maßnahme: die wiederholten Zitter-Anfälle der Kanzlerin.“ Und wagt dann einen Hauch von Klatsch: „Seitdem wird über die Gesundheit der Kanzlerin gerätselt.“ Um gleich den Erklärbär nachzuschieben: „Warum Merkel jetzt wieder sitzt“. Denn es ist immerhin schon „das dritte Mal, dass die Kanzlerin bei einem solchen Empfang sitzt. Vorangegangen waren drei Zitter-Anfälle, die für Spekulationen sorgten.“ Peter Bartels

    Pumperl gsund ist bereit sich mit allem schädlichen zu verbünden. Das gilt für alles und jedes – die Hauptsache schädlich für uns Deutsche und unser Land. Jede ungewollte Ehrung für Deutschland löst das große Zittern aus. das ist der Grund warum diese Gruppe alles schädliche hinnimmt.

  3. Avatar

    Martina Renner … "wer würde behaupten man müsse mit beiden Seiten reden …"
    # Martina Renner, DIE LINKE: Danke, Antifa! (ab Minute 1:24)
    ja aber wie bitte den Ketzer überzeugen auf dass er in den Schoß der Kirche der europäischen Zivilreligion zurückkehret?

    Laut tagesspiegel meint Renner ohne „apabiz“ wüssten wir weniger über den NSU; ja wo die Dame mal Recht hat denn ohne die „apabiz“-Filmproduktion gäbe es wohl keine NSU-DVD.

  4. Avatar

    Da würde ich aber aufpassen, heute reicht es, wenn man einen gewählten EU Abgeordneten privat trifft, das sein Gesprächspartner anschließend seinen Job verliert. Die Links-Sekte hat also schon ganz andere aus dem Weg geräumt.
    CDU, FDP ihr seit doch mal Konservativ gewesen. Warum verbrüdert ihr euch mit denen, was bringt euch das? Lernt Demokratie, dann braucht es keinen Kampf gegen Rechts, denn das ist in Wirklichkeit ein Kampf gegen die Konservativen.
    Wer das Land schadet und offen Deutschland abschaffen will, ist kein Demokrat, damit verbrüdert man sich nicht. Macht nicht die selben Fehler, wie in den 1930er. Sie marschieren schon wieder und das sogar mit den gleichen Farben.

  5. Avatar

    Hey, wißt Ihr wie einem der Term "Die Linke" wieder symphatisch wird?! – Ihr müßt das erste Wort einfach englisch aussprechen …

  6. Avatar

    Der letzte Rest der SED-Mauermörder im Deutschen Bundestag wird immer kleiner.

    Das deutsche Wahlvolk will diese kleiner Mauermörder-Sekte nicht mehr in den deutschen

    Parlamenten haben. Das ist gut so.

    Die NSDAP wurde nach 1945 verboten.

    Warum hat man es verabsäumt, die SED-Mauermörder-Partei SED-PDS-Linkspartei

    nach 1989 zu verbieten ?

    Die Stalinisten-SED-Linkspartei ist eine verfassungsfeindliche Sekte, die den Deutschen

    zwischen 1949 und 1989 viele Tote und eine menschenrechtsverletzende Mörder-Diktatur

    auf deutschem Boden beschert hat.

    Müssen solange auf den politischen Tod der SED-Linkspartei warten, bis auch der letzte

    SED-Genosse seinen Allerwertesten zugekniffen hat ?

    Wer SED-Linkspartei wählt, wählt Islam und Koran für Deutschland gleich mit….

  7. Avatar
    Paul, der Echte am

    Der RAF folgt nun auf dem Fuß die GAF
    (GRÜNE ARMEE FRAKTION)

    Leute, zieht euch warm an, Irre kommen an die Macht- ganz offiziell.

  8. Avatar

    Ich bitte alle Patrioten im Parlament, wendet Artikel 20/Abs. 4 des GG an. Schickt diese Reaktionären Elemente zum Teufel. Schützt bitte die Errungenschaften der letzten Jahrhunderte. Kämpft bitte gegen den neuen Faschismus. DANKE

    • Avatar

      Welche Errungenschaften der letzten Jahrhunderte? Es gab keine,nur Dreck und Niedergang. Wer Anarchistenbanden als "neuen Fascismus" bezeichnet, verunglimpft damit den echten Fascismus und will auf diese schäbige Weise zeigen,daß er kein "Nazi" ist. Dann ist er ein linker Vogel.

    • Avatar

      Hallo Lothar,
      diese sogenannten Patrioten gibt es nicht im Parlament !
      Sogar die AfD ist nicht Patriotisch.
      Warum ?
      Wieso geht die AfD nicht gegen das UNGÜLTIGE Wahlgesetz vor ?
      Warum befürwortet die AfD das asoziale Hartz4-System und will es noch verschärfen (Steht so im Parteiprogramm) ?
      Und warum macht die AfD denn nicht öffentlich bekannt dass das GG und alle anderen Gesetze (Stgb und Konsorten) keine Geltungsbereich mehr haben und somit Obsolet sind ?
      Warum macht die AfD denn nicht klar dass es keine Beamten hier in der BRiD gibt sondern nur Angestellte ?
      Es gibt keine einzige Partei die wirklich Patriotisch ist, alles nur Schaumschläger die am Trog des steuerzahlendes Viehs wollen !!!

  9. Avatar

    Au weia,eine linke Abgeordnete äußert linke Ansichten. Solange ihre Partei nicht verboten ist,darf sie das,mal innerhalb des Sytems gedacht. Und für ein "Ordnungsgeld"an Parlamentarier sehe Ich (nicht nur in diesem Fall sondern generell) überhaupt keine gesetzliche Ermächtigung. Parlamentsnebelschwaden.

    • Avatar

      Hallo Sokrates, Du hast zwar recht aber trotzdem kotzt es mich an, was diese Alte für Gülle absondert. Liegt vielleicht auch an meiner Biographie, das ich dieses linke Gesocks zum Tod nicht ausstehen kann.

    • Avatar
      Paul, der Echte am

      "Parlamentsnebelschwaden."

      wohl eher einer der unzähligen Aufrufe zum "weiter so Genossen".

    • Avatar
      Die Zeitfresser kommen am

      Warum tust du dir das überhaupt an? Perlen vor die Säue, Erfolgsaussicht geringer als NULL.

    • Avatar

      Das Problem ist, das unsere Schneeflöckchen selbst derart Symbolfixiert sind (und überall Hitler sehen) aber selbst mit offen extremistischer Symbolik laufen.

      Neues: „Islam is RIGHT about women” … wird Sokrates platzen? Renner, Kipping, Merkel sicherlich …

  10. Avatar
    Terence Pickens am

    Höchst beschämend, daß Martina Renner nach ihrer Eloge auf die ANTIFA nicht die adäquate Antwort erhielt:
    "US-Präsident Trump sagte im August 2019 in einer Rede, anstatt in Deutschland zweckgebundene Mittel aus Fonds gesetzeswidrig zur Finanzierung der ANTIFA zu verwenden, erkläre ich diese Bewegung hier in den USA zur Terror-Organisation. Unterstützt für eine Gesetzesvorlage zum Verbot dieser Terroristen, werde ich von den Senatoren Ted Cruz (Texas) & Bill Cassidy (Louisiana). Vor 2 Wochen, in Portland Oregon, galt meine Sympathie den gegen die ANTIFA protestierenden Patrioten der ‚Proud Boys‘, die sich für den Erhalt unserer liberalen, im 2. Amendment der Konstitution verbrieften Waffengesetze stark machen und dem Bürger den angemessenen Selbstschutz vor den subversiven linken Elementen garantieren. Frau Renner, Trumps schallende Ohrfeigen für Sie & Ihre Partei gab der Genannte doch kürzlich vor dem Weltforum der UNO".
    Ich frage, wo war der patriotische AfD-Widerstand im Bundestag ? Negativ !

  11. Avatar

    Es wird höchste Zeit, diese Abzeichen linksterroristischer Vereine wie Antifa oder RAF genauso wie Hakenkreuze zu verbieten und deren Träger mit Prozessen zu überziehen, daß es knallt xxxxxxxxx.

    Was dieser Sozen- und Kommunistendreck im Bunzeltag absondert muß später einer Aufarbeitung unterzogen werden, Stephan Brandner sagte es jüngst: Die Stasi herrscht und unterdrückt wieder mit, zusammen mit den Westkommunisten und den unglaublich senilen Bolschewismusdienern in der Merkelunion. Sven Liebich hatte für Seehofer die passende Formulierung nahegelegt…

    • Avatar

      Ach ja? Wäre es nicht eher an der Zeit, Das Verbot von Hakenkreuzen u.ä. aufzuheben,statt neuer Verbote? (mir persönlich fehlt da zwar nix,weil mir das Kreuz ohne Haken genügt. Die Hakenkreuzanbeter sollten sich mit dessen Bedeutung aber mal näher befassen. Linksdrehend wie das amtliche HK in H.-Deutschland bedeutet es nämlich Untergang und Tod,sehr passend für den Verlauf der Dinge.Es hätte rechtsdrehend verwendet werden müssen)

      • Avatar
        Paul, der Echte am

        Das Hakenkreuz ist ein etwa 6.000 Jahre altes Symbol, das auf vier Kontinenten nachgewiesen wurde.
        Das auch „Kreuz des Kosmos“ genannte Hakenkreuz, in seinen verschiedenen Ausgestaltungen, ist eines der ältesten bekannten Religions- und Kultursymbole der Menschheitsgeschichte. Die Haken dieses Kreuzes sind rechtwinklig oder bogenförmig, wodurch der Anschein erweckt wird, das Hakenkreuz stehe in Bewegung. Entscheidend für die psychologische Wirkung des Hakenkreuzes ist die durch die Anordnung seiner vier Haken entstehende optische Dynamik, die einen Rotationseffekt hervorruft, der den Charakter des Hakenkreuzes als Feuerrad und Sonnensymbol unterstreicht. Dabei waren stets beide „Drehrichtungen“ möglich, so daß dem Hakenkreuz eine weitere Bedeutung – ähnlich dem Yin/Yang-Prinzip – zugeordnet werden kann.
        Finnland, das sich mit deutscher Hilfe von der bolschewistischen Unterjochung befreien konnte, übernahm ein blaues Hakenkreuz, welches ein schwedischer Adeliger als Glückssymbol auf einem Flugzeug angebracht hatte, das er Finnland zum Geschenk machte, als Hoheitszeichen. Es erschien auf den Flügeln und Rümpfen der Militärflugzeuge und auch auf den finnischen Panzerfahrzeugen. Noch heute tritt es in der Präsidentenstandarte auf.

        Es gibt noch viele andere Beispiele ….

        Der § 86 ist in der BRiD Gemeingut aller Insassen zum Zwecke der Verhinderung der Verbreiten von Propagandamitteln verfassungswidriger Organisationen

      • Avatar

        Und doch ist es das was den Patrioten fehlt. Ein Symbol fuer die Zusammengehoerigkeit und Solidaritaet untereinander und ein Zeichen den Bruedern und Schwestern die sich anschliessen moegen. Poggenburgs Kornblume inmitten der deutschen Flagge halte ich fuer geeeignet.

      • Avatar

        Oi, oj, oj: Das wusste ich ich auch noch nicht. Aber so was kommt halt von ungesundem Halbwissen.

      • Avatar

        Hitler der Gründer Israels war selbst jüdisch, nun gut genauer Halb- bzw. Vierteljude oder nach den Regeln aus Tel Aviv Vater-Jude.
        Und es gibt einige markante Ungereimtheiten welche berechtigte Zweifel an seiner Rolle aufkommen lassen haben.

      • Avatar

        @ SOKRATES

        Rein theoretisch haben Sie nicht Unrecht, aber Ihr Kreuz ohne Haken bewarte die Welt bisher auch vor dem Elend nicht und wird sie auch nicht vor dem Untergang retten. Man kann es sowohl nach links als auch nach drehen, wie man’s grade braucht. Alles eine Frage des Blickwinkels.

  12. Avatar
    Martin Landner am

    Wir sollten uns einfach in Frieden voneinander trennen. Sie wollen keine Demokratie, sie wollen Anschläge, sie wollen den IS.

    Das Problem sind die Linksextremen. Man kann mit denen einfach keinen funktionierenden Staat bilden – sie wollen keine Grenzen, können keine vernünftige Wirtschaft organisieren, wollen keine Armee, feiern Vorurteile und Rassismus, solange es nur gegen Amis & Deutsche geht.

    Würden sich Sachsen + Bayern unabhängig erklären, Kernkraftwerke bauen & Verordnungen abschaffen, wir hätten das nächste Silicon Valley mitten in Europa. Siemens & BASF würde Hals über Kopf nach Sachsen fliehen, schon allein wegen den Strompreisen. Dazu hätten wir einen funktionierenden Rechtsstaat.

    Das Problem sind die Linksextremen. Wir müssen sie nur loswerden.

  13. Avatar

    Ich persönlich halte DIE LINKE nicht für eine politische Partei, sondern als einen Teil der Organisierten Kriminalität.

    • Avatar

      volksverhetzung ganz nach staatsanwalt und richter… gibt es schon einen untersuchung durch
      irgend einen staatsanwalt in der brd:
      bananen – republik – deutschland

    • Avatar

      Danisch hatte ja vor einiger Zeit vermutet, die abgetauchten SED-Milliarden waren der Spekulationsgrundstock der Soros-Ratte. Weil aber alle Altparteien von Stasiseilschaften durchsetzt sind wurde jede Untersuchung sabotiert und Beweismaterial zur Seite geschafft.

      • Avatar

        Siehe auch Treuhand. Betriebsdirektoren mit SED-Parteibuch, die alles aus den Betrieben für eigene Zwecke rausholen konnten. Da wäre ein SED-/PDS-Verbot natürlich störend gewesen…

  14. Avatar

    WIR HABEN ES BEI DER REGIERUNG UND DEN ALTPARTEIEN MIT MINDESTENS 2 VERBRECHEN ZU TUN:

    1) UMVOLKUNG DURCH EINLASS VON VÖLLIG UNQUALIFIZIERTEN WIRTSCHAFTSFLÜCHTLINGEN !

    2) ERZEUGUNG DER KLIMA-HYSTERIE UM UNSERE INDUSTRIE ZU ZERSTÖREN !

    Wir können Deutschlands Grenzen nicht schützen, aber
    wir können den Klimawandel aufhalten….LÄCHERLICH !!

    Aber unsere BUNDESGRENZSCHUTZ ist von Merkel nach SAUDI- ARBIEN ZUM SCHUTZ DERER GRENZEN ABKOMMANDIERT !!

    UND NOCH EIN SKANDAL….Berlin: Abgeordnete kriegen 60% mehr, während das Volk immer ärmer wird !

    Berliner Abgeordnete gönnen sich ein sattes Gehaltsplus von 60%. Bund der Steuerzahler empört.

    • Avatar

      Ach,die Zerstörung "unserer" Industrie wäre also ein "Verbrechen",ja? Nun, mit etwas Glück wird China das mit seiner in der Qualität gleichwertigen,aber billigeren Produktion besorgen. Vorher werden allerdings die Schlotbarone noch versuchen,die Löhne in Deutschland so weit zu drücken,daß sie mit China konkurrieren können. Klappt vielleicht sogar mit den willigen Lohnsklaven.

  15. Avatar
    Jeder hasst die Antifa am

    Wenn man die Rede und den Skandalauftritt dieser Kommunistentusse sieht bleibt bloss noch ein Schluss diese Dreckspartei gehört sofort verboten,wer mit der Antifa paktiert will diesen Staat abschaffen und gehört nicht in ein Parlament sondern nach Nordkorea in den Knast

    • Avatar
      Jeder hasst die Antifa am

      Ehrliche Linke wo gibt es die in deiner Phantasie, da gibt es doch eher ehrliche Diebe als ehrliche Kommunisten

      • Avatar

        Vermutlich meint er den Philosophenpenis, der ist jetzt endgültig als linkes U-Boot aufgetaucht. Siehe Artikel und Kommentare bei JW, die Leser sind sich einig.

      • Avatar

        @ Eckard am 27. September 2019 19:19
        jetzt erst gelesen …
        # Einstellung der Kommentarfunktion auf „Philosophia Perennis“
        David Berger war mir nie so echt und was an "volksverhetzende und andere beleidigende, nicht selten grob menschenverachtende Kommentare" soll es denn gewesen sein und wenn warens von eignen V-Leuten selbstgemacht ???
        Wie bitte "spätestens nachdem wir keine Holocaustleugung usw. mehr freischalteten" .. ja wo in / zu welchem Beitrag wäre das jemals gewesen?

        Es waren wohl kritische Sichtweisen zu den Golanhöhen und zu Benjamin Netanyahu der das Jordantal annektieren will wo wir nichts bei Herrn David Berger lesen.
        Betreutes Denken & Betreutes Sprechen …

      • Avatar

        Die SED-Linkspartei ist und bleibt ein kleiner Dreckshaufen, den man 1989 vergessen
        hat in die Mülltonne zu kippen.

        Aber das Problem SED-Linkspartei löst sich biologisch.

        Die SED-Genossen sterben wie die Fliegen weg….

      • Avatar

        Eben. Ich schätzte mal die PDS als einzige echte Oppositionspartei, die damals konsequent den Hartzer Käse ablehnte. Doch dann machten sich dort immer mehr Zombies breit, die außer Krampf gegen Rächtz und Refjudschies Wällkamm nichts drauf haben.

      • Avatar

        WALPUR————
        Vorsicht bei Frau Wagenknecht. Sie hatte die gelbe Weste fast so schnell wieder aus, wie sie, sie an hatte.
        Sie könnte auch die Armen, Obdachlosen, Flaschensammelden Rentner zum Sternmarsch nach Berlin rufen.
        Statt dessen hält sie im Bundestag im dunkelroten Gesinnungskleid eine ganz tolle Rede.
        Sie alle denken nur an sich.

  16. Avatar
    Friedolin Semmelweiss am

    Der Bundestagsabgeordnete ist nur seinem Gewissen verpflichtet.
    So steht es im GG.

    Kein Partei-Programm, kein Wahlversprechen, kein Koalitionszwang, kein sonst was kann das GEWISSEN eines Bundestagsabgenordneten toppen.

    Die Anwendung von körperlicher Gewalt gegen Andersdenkende ist insoweit eine
    Ausgeburt des GEWISSENS der Fr. Renner.

    Gewissensprüfung ???
    Es gibt hier bislang keinen rechtlichen Regelungsmechanismus.
    Außer einen DU-DU-DU-Zeigefinger vom Bundestagspräsidenten.

    • Avatar
      Heinrich Wilhelm am

      Genau: In Ermangelung eines Gewissens ist man demzufolge niemandem unterworfen. Jepp!

    • Avatar
      Jeder hasst die Antifa am

      Meinst du das die Kommunisten jemals ein Gewissen hatten, ihr Weg ist eine Schneiße mit Millionen Toten.

      • Avatar
        Friedolin Semmelweiss am

        So seltsam es klingen mag,
        aber je mehr Menschen auf diesen Planeten kommen,
        desto wahrscheinlicher werden sozialistische Gesellschaftsformen.

        Sozialismus soll anders gesagt "Kapitalismus für ALLE" bedeuten.

        Was Lenin und Stalin niederwalzten und sich als Machtzentrum errichteten – war im Grunde ein als Sozialismus verschleierter Kapitalismus.

        Denn oben auf – saßen Geldsäcke, Oligarchen, usw.

      • Avatar

        SED-Linkspartei-Kommunisten haben kein Gewissen. Sie gehen über Leichen

        Mord und Mauertote sind für sie ein fortgesetztes Mittel der Politik.

        Ihre Mörder- und Tötungsgrube war die "DDR"…

        Keiner weiß bis heute, wie viele Morde die SED-Linkspartei zwischen 1949 und 1989

        begangen hat.

        Die SED-Linkspartei bleibt ein Verbrechen gegen die Menschlichkeit.

  17. Avatar

    Vor diesen roten Drecksäcken bin ich einst mit meiner Familie abgehauen. Heute sitzen diese Lumpen im Bundestag, haben die große Schnauze und irgendwann werden die mich wohl doch noch packen und aufhängen. Eine Terror SA haben die ja schon und man trägt ganz ungeniert im Bundestag und ungestraft den Sticker dieser Terrororganisation.
    Ich kann gar nicht soviel fressen wie ich kotzen könnte …

    • Avatar
      Jeder hasst die Antifa am

      Vollkommen deiner Meinung und schlimm ist ein Staat der die roten Terroristen toleriert.

  18. Avatar
    Heinrich Wilhelm am

    Man achte auf die Formulierung bei folgender Nachricht von n-tv.de: "In den vergangenen Jahren gehen der Bundeswehr zahlreiche Waffen und zehntausende Schuss Munition verloren. Darunter sind auch drei Maschinengewehre. Der Verbleib ist in den meisten Fällen unklar."
    In den noch verbleibenden Fällen ging das Zeug wohl an wen?
    CDUCSUSPDFDPGRÜNELINKE werden es wissen…
    Oder doch in die Waffenkammer des hl. Amadeu Antonio von Padua?

  19. Avatar

    Also bitte: Die verfassungsfeindliche Linke muß verboten werden, ebenso wie die verfassungsfeindliche SPD, die über das von ihren Familien-Ministern geförderte Antifa-Pack finanziert. Dabei ist die das deutsche Vaterland liebende Rechte noch immer nicht stark genug, die Macht in dieser Republik zu ergreifen. Trotzdem macht die Linke mit ihrer verbrecherischen Antifa schon jetzt ein paranoides Szenario, das verrät, zu welchen Verbrechen sie fähig wären, hätten sie die ganze Herrschaft in diesem Staat übernommen: Völkermord an Deutschen!
    Durch die Aufklärung von "Compact Magazin" über die Antifa-Gesinnung der Greta-Familie mit beweisendem Bildmaterial wird deutlich, was hinter dem Klima-Terrorismus des Westens steckt: Der den Arbeiter verratende Anarchismus! Das macht Hoffnung. Denn der Griff der Linken aller Schattierungen zum Anarchismus erinnert an das letzte Aufgebot einer untergehenden Kabale.

    • Avatar
      Der Fernaufklärer am

      Feindlich gegen welche Verfassung? Wir haben keine! Das Grundgesetz ist ein von den Aliierten gebilligtes Provisorium, gedacht bis sich das Deutsche (!) Volk nach einer Wiedervereinigung in freier Entscheidung wieder eine Verfassung gibt .. Und genau darum hat man uns beim Beitritt Mitteldeutschlands zur westlichen Besatzungszone – meine der Wirtschafts- und Verwaltungseinheit – betrogen! Kein Friedensvertrag, keine Neuorganisation des Staates (z.B als direkte Demokratie nach Schweizer Vorbild), keine Verfassung – und der Geltungsbereich des GG wurde um 1990 aufgehoben. Deshalb können diese Politdarsteller grad mit uns machen, was sie wollen!

      • Avatar

        Aber umgekehrt kann das Volk mit den Politdarstellern auch machen was es will. Personal ist Personal, egal in welcher Abteilung es dahinsiecht.

      • Avatar

        Humbug wird durch ständige Wiederholung nicht besser. Das ursprünglich als Provisorium deklarierte GG ist durch jahrzehntelangen Gebrauch in Opinio Juris unsere Verfassung,normbildende Kraft des Faktischen. Daß diese Verf ein Legitimitätsdefizit hat und inhaltlich alle Deutschen verhöhnt (Art.3 ) ändert daran nichts. In "freier Entscheidung" hätten die Afterdeutschen der letzten 50 Jahre sich wohl auch keine bessere Verfassung gegeben.

      • Avatar

        @ Sokrates:

        Sehe ich ähnlich. Wem das GG nicht gefällt, sollte konkret äußern, was er daran verbessern will. Im Übrigen war das Entstehen und Vergehen von Staaten schon immer das Ergebnis realer Machtverhältnisse. Legal, illegal, sch…!

  20. Avatar
    heidi heidegger am

    "Antifa", wenn ich das Wort schon höre! Während des Zweiten Weltkrieges löste Stalin 1943 die Kommunistische Internationale/Dritte Internationale als Zugeständnis an seine westlichen Alliierten in der Anti-Hitler-Koalition – die USA und Großbritannien – überraschend auf. Also kann es sich hier dann aktuell nur um ²trotzköpfig-istische Splittergruppen handeln, denn die Autonomen d. 80er jahre sind ja nun auch in Rente, voilà! Mein etwas äh spiesskleinbürgerlicher Liebling ²dahingehend ist eh schon länger die Schannihn ³Wissler/LINKE in Hessen, hihi.

    — ³Seit 2008 ist sie Abgeordnete im Hessischen Landtag und dort Fraktionsvorsitzende ihrer Partei, zudem seit 2014 eine der stellvertretenden Parteivorsitzenden der Linken auf Bundesebene.. — wiki

    • Avatar
      heidi heidegger am

      OT/ hier kommt der allerneueste CommunicacionsQuatsch aus der SPD-GroßDenkFabrik: der kleene Schwuso K. will den „Klimadialog“ zwischen Politik und Bürgern, aber das zerschellt eh an Elsässer, denn ER redet nicht vom Wetter sondern tacheles äh Klartext! *kicher*

    • Avatar
      Jeder hasst die Antifa am

      Antifa wenn ich das Wort schon höre, na gut dann werde ich dich weiter Ärgern wiki kicher

      • Avatar
        heidi heidegger am

        aber: der Wein gehört i n die (Pasta)Soßään, heast?! und nicht immer selber (als Tiffi) "abschmecken/antrinken" vorher den Wein. Der ist eh aukidauki (kommt aus Baden unn datt). 🙂 und wieso gehen dir ständig Bierflaschen kaputt, aber eine Pfütze sehe ich nie – s o schnell kann kein Smutje aufwischään..bin doch nicht ganz blöd, höma! Vom Zaubertrunkschwund janz zu schweigen! achach..

  21. Avatar

    Hier selbstredend kein Aufschrei der Müllstrommedien von Berlin bis New York und Hongkong wie im Fall Chemnitz, wo sich der ‚Verfassungsschutz‘ seiner üblichen Eskalateure bediente.
    Beweis genug, dass die westliche Welt linksextremistisch-globalkapitalistisch gesteuert wird.

  22. Avatar
    katzenellenbogen am

    Wenn einer von der AfD oder der FPÖ die Identitären lobte, würde die Republik explodieren und es gäbe zahlreiche Schocktode (wie das zu beurteilen wäre, überlasse ich jedem einzelnen).

    • Avatar
      Die Wahrheit tut weh am

      Beurteilen Sie besser den Mut der AFD im Vergleich zu den Linken.

      Dann wissen Sie wer tatsächlich Eier hat und wer nur auf der (Geld)welle mitschwimmt.

    • Avatar
      Jeder hasst die Antifa am

      Wobei die IB ein harmloser Kindergarten ist im Gegensatz zur roten Verbrecherorganisation Antifa und ihrer linken Partei

      • Avatar

        In der "rechten" Szene sehe ich eigentlich nur Kindergaerten. "Nur mit Schimpfen bekommst Du das Ding nie rum" sagte mein Vater als ich den Amboss umsetzen sollte.

Bitte beachten Sie unsere Kommentarregeln.

Empfehlen Sie diesen Artikel