Skandal: Facebook sperrt Ankündigung der Antikriegs-Demo am 28.2. – Kommt trotzdem!

53

Bereits 2.800 Demo-Teilnehmer angemeldet – da zieht Big Brother die Notbremse! Aber demonstriert wird trotzdem!

Die Zeichen stehen immer noch auf Krieg – trotz des heute in Minsk abgeschlossenen Friedensabkommens (Kommentar dazu hier!). Mit aller Gewalt sollen Friedensdemonstrationen im kriegswichtigsten NATO-Staat Deutschland unterdrückt werden: Heute hat Facebook die Ankündigung für eine Demonstration der Friedensbewegung am 28. Februar in Berlin GELÖSCHT! Auch die persönliche Seite des Anmelders wurde GELÖSCHT!

Innerhalb weniger Tage hatten sich bereits 2.800 Leute für die Teilnahme angemeldet – jetzt zog Big Brother offensichtlich die Notbremse! Das selbe hatte Facebook auch schon bei Pegida versucht.

Aber Ihr Zuckerberg-Boys täuscht Euch: Wir demonstrieren in der REALEN (analogen) Welt – egal, was Ihr VIRTEULL in Eurer Mindfuck-Welt dagegen macht! Die Demonstration „Deutschland raus aus dem Ukraine–Krieg!“ wird AUF JEDEN FALL am Samstag, 28. Februar, in Berlin stattfinden, ab 14 Uhr vor dem Reichstag. Verbrteitet diesen Termin über Eure Netzwerke! Unabhängig davon wird morgen versucht, per Rechtsanwalt Facebook zu zwingen, die gesperrte Seite wieder freizugeben!

Update 13.2.: Mittlerweile wurde bei Facebook eine NEUE Veranstaltungsseite erstellt. Bitte tragt Euch NOCHMAL als Teilnehmer dort ein und verbreitet die Seite weiter: https://www.facebook.com/events/727274144058394/?pnref=story

Im Aufruftext für die Demonstration hieß es auf der mittlerweile gesperrten Facebook-Seitees: (Zitat) !EILT / Notaufruf ! Sturm/Sternmarsch auf Berlin …Deutschland raus aus dem Ukraine–Krieg! Von der Leyen stoppen! –

Nie wieder Krieg. Keine weiteren Forderungen.
Deutschland raus aus dem Ukraine-Krieg. Die NATO ist ein VERTEIDIGUNGS-Bündnis. Die Vorbereitung eines Angriffskrieg ist eine schwere Straftat und verstößt gegen das Grundgesetz. http://dejure.org/gesetze/StGB/80.html Wer jetzt nicht aufsteht soll sich schämen…wenn jetzt nicht die Gewerkschaften, die Kirchen irgend etwas HÖRBARES tun, haben sie kein Recht mehr sich aufrechte Demokraten zu nennen. Deutschland RAUS aus dem Krieg , die russische Antwort kriegen wir alle ab. Es gibt bei dieser einfachen Angelegenheit nichts auszugrenzen, egal ob Antifa, Pegida, Mahnwache, Linke , Rechte, marschiert zusammen… ihr braucht Euch nicht zu lieben, ihr habt jetzt nur eine Bürgerpflicht: Denen da oben eine Grenze aufzuzeigen. Die brauchen einen Dämpfer und müssen mal wieder spüren, daß es Grenzen gibt. Deutschland/EU/die Welt haben reichlich Probleme: wir steuern auf einen Währungs-Crash zu, auf TTIP, wir sind Spielball der USA. All das kann man später diskutieren. Auch wenn Du Dich von der USA beschützt fühlst, Demokratieabbau toll findest, CDU wählst, willst Du ernsthaft , daß Deutschland in den Krieg zieht? Ernsthaft? Willst Du dabei zuschauen?! (Aufruf Zitat Ende)(Zitat Aufruf Ende)

Über den Autor

Jürgen Elsässer

Jürgen Elsässer, Jahrgang 1957, arbeitete seit Mitte der neunziger Jahre vorwiegend für linke Medien wie Junge Welt, Konkret, Freitag, Neues Deutschland. Nachdem dort das Meinungsklima immer restriktiver wurde, ging er unabhängige Wege. Heute ist er Chefredakteur von COMPACT-Magazin. Alle Onlineartikel des Autors

 

Bitte beachten Sie unsere Kommentarregeln.

Empfehlen Sie diesen Artikel