Schmeißt Napalm auf das braune Sachsen, auf die braunen Chemnitzer (mit Video)

105

Nichts gegen Ostfriesen-, Polen- oder Blondinenwitze: Man kann sogar darüber lachen. Alles andere aber als lustig ist das, was die vorgebliche Komikerin Maria Clara Groppler, ausgezeichnet mit dem zweiten Platz beim Talent Award 2018 von „NightWash“, im Staatsfunk WDR vom Stapel ließ: Napalm auf das braune Sachsen, auf die braunen Chemnitzer.

Jedem, der bislang erfolgreich den Verdummungsstrategien von Politik und Medien widerstand, blieb das Lachen im Halse stecken – nicht so Gropplers Fans, die sich bei der verkrampften Stand up Comedy der 20-Jährigen, die da ungestraft ihrer Vernichtungsphantasie freien Lauf ließ, köstlich amüsierten: Volksverhetzung kommt derzeit gut an, solange es die Patrioten trifft.

Nach dem kometenhaften Aufstieg der AfD bei der Landtagswahl in Sachsen am 1. September wurde in den Medien ausführlich analysiert, warum die Partei so stark zulegte, andere wiederum extrem in der Wählergunst verloren. Unter dem Strich blieb stehen: Ganz Sachsen ist durch und durch „braun“ und „rechtsradikal“. In diesem Zusammenhang sagte Jan Böhmermann in seiner Show „NEO MAGAZIN ROYALE“: „Das einzige, was dieses Bundesland noch retten kann, ist eine Koalition aus RAF und Royal Air Force.“

Damit scheint Clärchen ihrem Vorbild, dem ebenso talentbefreiten Nazi-Jäger im vergammelten Satire-Pelz, nachzueifern.

Böhmermann, der drittklassige Clown, der mit fragwürdigen Gedichten schon mal eine Staatskrise heraufbeschwört, deliriert in seinem abgehalfterten Magazin ebenso schamlos über den Völkermord an den Sachsen. Dank seiner grandiosen Selbstüberschätzung findet er seine Menschenverachtung auch noch komisch, wenn er im Zweiten Deutschen Fernsehen seinem Wunsch nach einer martialischen Koalition aus Mördern (RAF) und Royal Air Force, die schon einmal eine Stadt mit Phosphorbomben in Schutt und legte, Ausdruck verleihen darf.

Foto: Screenshot Twitter

ARD und ZDF lassen hier Hass und Hetze im Deckmäntelchen Satire unter dem Radar des Neutralitätsgebots (Rundfunkstaatsvertrag) segeln. Das Feld für Volksverhetzung, auf dem sich immer mehr Scharlatane tummeln – und das sind nicht die sogenannten Rechten und schon gar nicht die Chemnitzer –, ist mithilfe der ÖR gut beackert.

Zurück zu Clärchen: Wenn man Avocados länger liegen lässt, werden sie braun, sagt sie. So wie die Sachsen. Die hat man ja auch länger liegen gelassen. Und für den Fall, dass Zitronensaft nicht hilft, hat sie einen anderen Vorschlag: Dann könne man sie eben mit Napalm aus Flugzeugen besprühen. Hätte sich ihr Begehr gegen Muslime, gegen Flüchtlinge gerichtet, wäre der politische und mediale Shitstorm ein Mal um den Globus geschwappt. So aber ging´s nur gegen Deutsche. Gegen Sachsen. Gegen die Chemnitzer. Gegen die das Bashing nicht zum Stillstand kommt.

Greifen müsste jetzt allerdings der § 130 Volksverhetzung:

(1) Wer in einer Weise, die geeignet ist, den öffentlichen Frieden zu stören,
1. gegen eine nationale, rassische, religiöse oder durch ihre ethnische Herkunft bestimmte Gruppe, gegen Teile der Bevölkerung oder gegen einen Einzelnen wegen seiner Zugehörigkeit zu einer vorbezeichneten Gruppe oder zu einem Teil der Bevölkerung zum Hass aufstachelt, zu Gewalt- oder Willkürmaßnahmen auffordert oder
2. die Menschenwürde anderer dadurch angreift, dass er eine vorbezeichnete Gruppe, Teile der Bevölkerung oder einen Einzelnen wegen seiner Zugehörigkeit zu einer vorbezeichneten Gruppe oder zu einem Teil der Bevölkerung beschimpft, böswillig verächtlich macht oder verleumdet,
wird mit Freiheitsstrafe von drei Monaten bis zu fünf Jahren bestraft.

COMPACT hat eine Chronik der Merkel-Ära zusammengestellt und macht Ihnen ein unschlagbares Angebot: Zehn Ausgaben zu den verhängnisvollen Weichenstellungen der Rautenfrau mit zehn unserer geilsten Titelbilder – Merkel mit Kopftuch, mit Fez, in US-Uniform, in Stasi-Uniform, als Hitler-Imitat. Zusammen über 600 Seiten, für unschlagbare 9.95 Euro (statt 44,55 Euro).

Clärchen, die Göre, im Irrglauben, Schwarzen Humor zu beherrschen, hat eindeutig den Straftatbestand der Volksverhetzung erfüllt mit ihrem Vorschlag, eine deutsche Großstadt mit einer Bevölkerung von derzeit rund 243.500 Menschen mit Napalm bombardieren zu lassen. Das ist ein öffentlicher Aufruf zu Gewalt. Dumm. Beschämend. Verabscheuungswürdig.

Über den Autor

Iris N. Masson

105 Kommentare

  1. Avatar

    Man stelle sich vor, ein kleiner Dorf-Nazi hätte den Vorschlang gemacht,
    Napalm auf das rotgrün-versiffte NRW und auf auf den rot-grünversifften
    CDU-SPD-Propaganda-Fernsehsender WDR in Köln zu werfen.

    Annegret Krampf-Karrenbrauer (AKK) von der Merkel-CDU würde sofort
    wieder die Ölheizung verbieten in Deutschland und ein Parteiausschluß-
    verfahren ankündigen.

  2. Avatar
    DerSchnitter_Maxx am

    Und das die Amis … Napalm-Bomben und Agent Orange auf die Vietnamesen schmissen … ist/war auch ganz in Ordnung, lustig und prima … Waldmanns Geil oder was …? Jetzt Beifall klatschen und lachen bitte … 😉

    • Avatar
      Schnelles Pferd am

      Und die hatten noch nicht mal Konzentrationslager gebaut oder dem ollen Hitler zugejubelt.

      Krieg ist immer grausam und geht mit Massenmord einher. Da nehmen sich alle nicht viel. Ursache und Wirkung. Ohne Hitler und seine Klatscher wahrscheinlich auch keine Bomber Harris und keine Rheinwiesen . Reine Landesverteidigung war das damals jedenfalls nicht. Wer Hass säht…

      • Avatar
        DerSchnitter_Maxx am

        Für die "schlitzäugigen Japsen" schon – und deutsche Waren … wurden schon 33 boykottiert: "Kauft nicht bei Deutschen" und by the way: "Judea Declares War On Germany" (Daily Express 24. März 1933) 😉

  3. Avatar
    Kritischer Rationalist aus Hessen am

    Die Banalität des Bösen feiert wieder fröhliche Urständ. Ist die Kollegin mit Fräulein Reichstein verwandt ?

  4. Avatar
    Paul der Echte am

    "Ich kann nicht glauben, was mit mir passiert
    Mein Kopf dreht sich
    Die Blumen und die Bäume umhüllen mich
    Und ich dreh mich um und kotze"

    past zum roten Esel ship of fools

    • Avatar

      Der Vorhang hebt sich
      die Bühne belebt sich
      Elefanten hüpfen von Ast zu Ast
      Mücken zertreten den Boden fast

      Schon eine Anzeige gefertigt, oder nur große Mücken-Fresse im Internet?

  5. Avatar
    Michael Theren am

    Immerhin wird jetzt im ÖR Propagandafunk anerkannt, daß bei den völkerrechtswidrigen Terrorangriffen auf
    Dresden (bis zu 600.000 Tote) neben Phosphorbomben auch das frisch erfundene Napalm zu Testzwecken eingesetzt wurde, was einen bedeutenden historischen Erkenntnisgewinn darstellt.

  6. Avatar
    Gernulf Schalow am

    Die Royal Air Force hätte D nicht bombardieren dürfen, wenn das englische Volk vom Hochverrat der Churchill u. a. gewußt hätte. Das englische Volk wurde betrogen !
    Der RAF hatte die Hochverräterpresse Morde anderer untergeschoben. Die RAF konterte, sie hätte nur zurückgeschossen ! – In jenem Zusammenhang wird auch Frau Meinhof beleidigt. Sie hatte die napalmentblätterten Waldteile in Vietnam fotografiert. Wollten jene Vietnamesen denn die vielen freien Völker der vereinigten Staaten von Nordamerika überfallen ? – Den ertstarrten Körper der toten Frau hatte man dann in einer untauglichen Schlinge aufgefunden, und zwar in einem vom Aufsichtspersonal nicht einsichtigen Flügel mit zusätzlichem Zugang in Stammheim, nachdem die Frau im Gerichtssaal in einer ersten Äußerung sagte, sie hätte dies aus politischen Gründen getan und die Richter die Verhandlung zu ihrer Ermordung abbrachen .
    Die als Braune Bezeichneten wurden in der Weimarer Zeit ob der Brüder Straßer gewählt. Gregor war der einzige in der Wirtschaftkrisenzeit mit einem vollständigen Wirtschaftsplan.

  7. Avatar

    … Und wenn die einer anzeigt wird ihr Anwalt schon dafür sorgen, daß sie noch unter Jugendschutz fällt!
    Da muß schon das Ganze umkippen. Dann aber kommt das Aus für die Hofnarren der alten Ordnung. Das war schon immer so. Für gewöhnlich haben sich die "Unterhaltungskünstler" zu allen Zeiten bei der Obrigkeit eingeschleimt was es das Zeug hielt! Schon um an die ergiebigen Pfründe zu kommen. Narren, die ihre eigenen Obrigkeiten kritisiert haben, waren schon immer die Ausnahme oder die Herrschaft der Betrffenen stand sowieso auf der Kippe.

  8. Avatar
    André Dresden am

    Angesehen davon, dass sich hier im Lande immer Leute Gewalt gegen rechts wünschen, die nicht einmal einen Dartpfeil werfen können, sieht man wie das Niveau Tag für Tag schwindet.

    • Avatar

      Wer bei Verstand nimmt derartige "Aufrufe" ernst und fliegt gleich los, sofern er denn überhaupt ausreichend Zitronensaft im Keller hat?

      Lediglich ein schlechter Witz, weit unter der Anstands-Gürtellinie. Nicht mehr, nicht weniger.

      Huch ich vergas, rein analytische Bewertungen sind im Schneeflocken-Emotionsland unerwünscht.

      • Avatar

        Wie? Sie vergasen?
        Schlechter Scherz?
        Ei, Ei, Ei, dann spielen Sie doch lieber Volley-Ball.
        Tja, der Vorwurf der Volksverhetzung ist so bequem, wenn man ihn im Schutz des Müllstroms fast nur gegen Deutsche anwendet. Sie Feigling.

      • Avatar

        @Ship of Fools: hören Sie endlich auf mit diesen Provokationen. Es reicht. Der Umstand, dass unser Forenmeister schläft bedeutet nicht, dass Sie hier unbehelligt solchen Müll abladen dürfen. Die Sendung oben ging gerade noch haarscharf durch die System Zensur. Die haben genau überlegt, welche Wahl der Waffen eingesetzt werden könnte beim Kampf gegen Dunkeldeutschland. Bei Gas wäre der KomikerIN*g*d* die Bühne um die Ohren geflogen. Aber Napalm, ha ha, wer kennt schon noch die Bilder des Vietnamesischen Mädchens, welches im Schock mit Hautfetzen vom Leib hängend orientierungslos durchs Dorf rannte, als Folge eines US amerikanischen Luftangriffs mit Napalm. Sowas zu relativieren ist einfach nur beschämend und überschreitet sämtliche Grenzen des Geschmacks. "Schlechter Witz" mein Arxxx#!

      • Avatar

        Sie sind offensichtlich nicht in der Lage, rein analytische Bewertungen zum Vorwurf "Volksverhetzung" von linker Propaganda zu unterscheiden. Hinter jedem Gebüsch ein Roter.

        Mit solchen unüberlegten HB-Männchen ist keine "Krieg" zu gewinnen. Sie schwätzen nur dummes Zeug und können sich besonders gut künstlich aufregen, besonders dann, wenn andere nicht Meinungskonform zu Ihren Ansichten sind. Das war’s dann aber auch schon.
        Überreaktion und unkontrollierte Emotionen sind keine Strategie sondern abträglich!

        Hätten Sie aufmerksam gelesen wäre klar, wie ich mich zu diesem Dummfug positioniert habe. Ändert aber nichts daran, dass es meiner Meinung (darf ich die noch haben ihr Zensurfreaks?) nach keine "Volksverhetzung" ist. Nur darum ging es ihr Möchtegern-Hexenjaeger.
        Verklagt den kleinen Napalm-Chihuahua doch, wenn ihr das tatsächlich soooo ernst nehmt.

  9. Avatar

    Der Hass auf die Deutschen nimmt immer mehr zu, und er wird tagtäglich von den Altpartei-Politikern, den BRD-Lügenjournaille, NGOs, Pfaffen usw. Deutsche ständig als Rassisten oder NAZIs usw. diffamieren zeigt Wirkung. Das Ergebnis sind scheinbar grundlose Morde usw. an Deutschen, die in Wahrheit einen Grund haben, nämlich den Hass und Gier auf den erpressten Gastgeber.
    Diese linken GEZ Spackos werden noch nicht angeklagt – NOCH nicht. Dann gibt es keine Verjährungsfrist – die läuft nicht.
    Belohnung und Billigung von Straftaten. Damit ist der Staatsfunk wegen Beihilfe strafbar.

    Man muss sich vor Augen führen, dass IM Erika und der GEZ-Staatsfunk nur die Sachen protegiert, die unser Deutschland schädigen, so sehen die Ihre Mission. Die sind bei allem nur bereit mitzumachen, wenn: Hauptsache schädlich für Deutsche und Deutschland. Ihr hämisches Grinsen und wie perfide Ihre Helfer die linksgünen Päderasten.

  10. Avatar

    Deutschland muss vernichtet werden – Germany must perish!
    Aber was ist mit den Juden die in Sachsen leben, nicht mal für die einen Schutzraum? Zumindest für 2 bis 3 Stunden bis der Feuersturm abgeklungen.

    Maßstäbe:
    # Mohammed-Karikatur
    # Nach Netanjahu-Karikatur "Süddeutsche Zeitung" trennt sich von Dieter Hanitzsch

    • Avatar

      Die Heuchler vom "Antisemitismus" Import brauchen Safespace … alles Schneeflöckchen?
      Und was wenn Dunkeldeutsche den benutzen? Übel Übelst.

  11. Avatar

    Und nichts anderes ist dieser Aufruf:

    Ein Völkermord oder Genozid ist seit der Konvention über die Verhütung und Bestrafung des Völkermordes von 1948 ein Straftatbestand im Völkerstrafrecht, der durch die Absicht gekennzeichnet ist, auf direkte oder indirekte Weise „eine nationale, ethnische, rassische oder religiöse Gruppe als solche ganz oder teilweise zu zerstören“; er unterliegt nicht der Verjährung. Die auf Raphael Lemkin zurückgehende rechtliche Definition dient auch in der Wissenschaft als Definition des Begriffs Völkermord.

    • Avatar

      Ja, sie starten wohl gerade im Moment ihre Zitronensaftbomber.

      "geeignet" ist…ergo realistisch umsetzbar.

      Schreib ne Anzeige, evtl. kannst du die Bombardierung so noch aufhalten!

  12. Avatar
    Einsteuerzahler am

    Einfach nur dumm wie ein Sack Badewannenstöpsel. Dumm gemacht worden von dieser Gesellschaft. Am schlimmsten sind die, die dieser Göre den Auftritt möglich machten. Wo ist hier die Youtube Zensur?

  13. Avatar

    Hat schon mal jemand bemerkt, dass der gesamte Abteilung Agitation und Propaganda des Merkelregimes an fuenftklassige sogenannte “Moderatoren” wie Oliver Welke, Lanz, Hayali etc., “Schauspieler” wie Till Schweiger, “Saenger” wie Herbert Arthur Wiglev Clamor Groenemeyer, “Komoedians” wie diese dumme Kuh auf dem Foto nebst ihrem kaputten Vorbild. “Bands” wie Fisch mit saurer Sahne und “Vorbildern” wie Greta outgesourct wurde? Logisch, dass da die Einheitsmedien mitmachen und unterstuetzen. Die Abteilung Agitation und Propaganda bereitet die Jugendlichen auf, um sie an Vereine zu uebergeben. “FFF”, “Gruene Jugend”und “DUH” sind da zu nennen. Und wenn sie dort ausreichend indoktriniert wurden, werden sie der neuen faschistischen Einheitspartei (CSGL-vormals SED) uebergeben. Neben dem outgesourcen der Staatsgewalt an vielfaeltige Antifa-und andere Terrorgruppen haben sich die “Politiker” schon laenger dazu entschlossen das Finanz-und das Militaerwesen nach Bruessel auszulagern.

    • Avatar

      Da heisst es doch, sich zuruecklehnen, fette Toepfe leerfressen und warten bis die Goldstuecke die Deutschen vertrieben haben. Die bleiben duerfen werden beschnitten und unter Zelten mit Sehschlitz versteckt. Wenn sie Glueck haben. Schwule und Lesben zieren die letzten uebrig gebliebenen Baukraene. Der Neger aus Paris wird das im vereinten Europa richten. Was dagegen zu tun waere und hoechste Not tut ist zu schreiben durch die Ne¬ti¬quet¬te verboten. In jedem Fall aber haetten sich zu meiner Zeit einige der oben genannten Akteure und Propagandisten einen sehr guten Zahnarzt suchen muessen. Ich bitte es zu entschuldigen aber ich bin der Meinung, dass erst wenn mal eine Buehne oder ein Studio in Truemmern liegt ein Umdenken stattfindet.
      Die deutsche Jugend braucht starke Typen.

  14. Avatar
    Archangela Gabriele am

    Nehmen wir den Satz mal ganz nüchtern mit seiner Wortbedeutung.

    Wer hat eine braune Hautfarbe?

    Wer sickert langsam nach Sachsen ein, weil Sachsen liegen gelassen wird, also politisch nichts geschieht?

    Wer zeigt offen antijüdische Avancen, ist also rechtsradikal?

    Nicht die Sachsen oder speziell die Chemnitzer, sondern die Importierten.

    Diese Frau ist offen rassistisch.

    Napalm war noch nie eine Lösung, ist offensichtlich völkerrechtswidrig und vermehrt nur das Leid der Angegriffenen. Wer in diese Richtung argumentiert, egal ob er gegen die "Zehn kleinen Negerlein" oder gegen ganz Chemnitz kämpfen will, gehört weggesperrt. Mit anschließender Sicherheitsverwahrung.

  15. Avatar
    HERBERT WEISS am

    Ich hatte schon mal die beiden roten Socken angeführt, die als Zeitzeuginnen anschaulich von der Zerstörung Dresdens berichteten. Und da labert so eine dahergelaufene Gehirnprothesenträgerin davon, Chemnitz in ähnlicher Weise in Schutt und Asche zu legen.

    Da hilft nur eines: Ihr den Stecker zu ziehen. Mal sehen, wie weit ihr Stimmchen unplugged reicht…

  16. Avatar
    Säxische Volksfront am

    Die fortschrittlich und geistig überlegenen Sachsen könnten evtl. dieselbefüllte SUV’s gen Blödistan schicken. Biogas geht natürlich auch.

    hui…

  17. Avatar

    Wenn ich micht nicht irre, gilt lt. deutscher "Unrechtssprechung" Volksverhetzung nur gegenüber Minderheiten. Eine Bevölkerungsmehrheit könne demnach gar nicht "diskriminiert" werden. – Da die Deutschen noch die Mehrheit in diesem Lande darstellt, müssen wir mit einer Klage noch etwas warten. Aber nicht mehr lange …

    • Avatar

      Völliger Blödsinn. Deutsche gibt es in der BRD vielleicht noch höchstens sieben Millionen. Eindeutig Minderheit im Verhältnis zu Nicht-Deutschen.
      Im EU-Maßstab, nach dem über Demographie vorrangig entschieden wird, erst recht.

    • Avatar

      Aber wir Sachsen sind eine Minderheit. Und da muss doch der Paragraf eigentlich greifen, oder? Diese unmögliche Aussage ist für uns ungeheuer ärgerlich, aber für ganz alte Mitmenschen, die wirklich richtig Kenntnis haben von den Brandbombenabwürfen in Dresden, ein tiefgreifender und anhaltender Aufreger. Vielleicht fehlt der Comedy-Tante der Bezug zur Realität? Es gibt darüber Material, das sollte sie unbedingt anschauen, wie es aussieht, wenn Menschen zu lebenden Fackeln werden und auch welche davon, wie es danach aussieht, wenn die zusammengeschmolzenen Leichen mit dem Straßenbelag verklebt sind… Anhand der jetzt aufgekommenen Verbitterung kann ich nicht anders – ich wünsche dieser Quas-Qualle für die Zukunft das volle Programm höherer Gerechtigkeit.

  18. Avatar

    Gesetze lesen ist gut,Gesetze verstehen noch besser . Da steht :."… in einer Weise,die geeignet ist,den öffentlichen Frieden zu stören….". Wenn das Publikum darüber lacht und offensichtlich weder die Tussi noch sonst jemand den Vorschlag ernst nimmt,dann fehlt es an diesem Tatbestandsmerkmal. Der öffentliche Friede ist nämlich nicht das Gleiche wie das Gemüt einiger Stockfische.
    Diese Gesetz( §130 StGB) gehört in die Tonne getreten,dann sollte man sich auch andernseits nicht darauf berufen, selbst wenn es hier einschlägig wäre.

  19. Avatar

    Wie ich sehe – die GEZ-Parasiten zeigen eine Angst-Panik-Reaktion.
    Das ist gut so. Sie wissen: Ihr letzter Zug ist längstens abgefahren..
    So genießt deren hysterisches Gelächter beim Freien Fall in die Hölle.

  20. Avatar

    Ach was, meine Herren,knöpfen Sie mal den obersten Hemdkragen auf und holen Sie tief Luft(bei den Damen,weiß Ich nicht so genau). So todernst muß man das Sprüchlein doch nicht nehmen. Das Mädel mag kein Braun,das hat sie mit vielen Foristen hier im Forum gemeinsam (hallo Bagusch!), und sonst? Pah. Ein bißchen Strafe müsste aber sein. mein Vorschlag: Eine Nacht mit Sokrates in einem schalldichten Zimmer einsperren,das genügt.

    • Avatar

      @ SOKRATES

      Sie wollen doch nicht etwa mit der Dame Schach spielen?
      Tauben und Kanarienvögel können das besser.
      Das wissen Sie doch.
      O mannomann, muss ich mich hier ständig wiederholen?

  21. Avatar

    Mein Vorschlag: Jemand verklagt diese Tante wegen Volksverhetzung. Es muß einfach ein Schlußstrich gezogen werden! Es reicht einfach!
    Die Kosten für den Anwalt bringen WIR durch Spenden auf. Ich würde definitiv etwas dazugeben.

    • Avatar
      Rechtsstaat-Radar am

      "Volksverhetzung" wäre ein Offizialdelikt, d.h., die Staatsanwaltschaft müsste aufgrund des COMPACT-Artikels die Ermittlungen aufnehmen und öffentliche Strafklage von aus erheben. Sie oder einer von uns müsste nur "Strafanzeige" erstatten, um sicherzustellen, dass die Staatsanwaltschaft auch Kenntnis von der Straftat der vollverstrahlten NRW’lerin erlangt.

      • Avatar
        Rechtsstaat-Radar am

        ….

        Das Problem aber ist, dass die Staatsanwaltschaft, dass jede Staatsanwaltschaft in Deutschland, eine streng monokratische Behörde ist. Das bedeutet, dass der Präsident der Staatsanwaltschaft jeden Staatsanwalt im Unterbau seiner Behörde anweisen kann. Im Fall von Volks- und Hochverräterin Merkel wurden wir Zeuge und werden es weiter, wie die Leiterin der Staatsanwaltschaft, die natürlich wie jeder Leiter einer Staatsanwaltschaft über die Altparteien ins Amt BRD-geklüngelt wurde, auf Anwe……. der Altpartei alle Strafanzeigen gegen Volksverräterin CDU-Merkel abschmettern und jedes womöglich schon laufende Verfahren einstellen ließ, Damit ist in ejdem einzelnen Fall zugunsten von Hochverräterin CDU-Merkel sog. "Strafklageverbrauch" eingetreten, kann Volksverächterin CDU-Merkel (wenigstens zur zeit) nicht mehr deswegen hart rangenommen und vor Gericht gestellt werden. Darunetr fallen die Grenzöffnung 2015 und die Fortsetzungstaten bis heute.

        Da das alles aber rechtswidrig geschah, sehe ich für Merkel keinen Strafklageverbrauch. Dieses Schwein namens Angela Merkel wird und muss dafür eines nicht mehr fernen Tages vor Gericht gestellt werden!

    • Avatar

      Privatklage (Zivilrechtlich) wegen Volksverhetzung?

      Ja so machen wir das! Spendet mal schön.

    • Avatar

      Bah,gibt mir die Hälfte und spart Euch den Rest, statt das Doppelte an einen Gauner zu vershleudern,der Euch vormacht, in der Sache wäre was zu löten.

    • Avatar
      Jörg C. Wannack am

      Ihr Wunsch wurde bereits von Tim Kellner ausgeführt Anzeige wegen Volksverhetzung läuft
      https://youtu.be/w9s1xvlqH4A

    • Avatar

      Für eine Strafanzeige brauchst du keinen Anwalt. jeder kann eine Strafanzeige stellen bei der zuständigen Staatsanwaltschaft.

    • Avatar

      Das ist bereits geschehen. Bitte den YouTube- Kanal von Tim Kellner dazu aufsuchen. Sowieso sehr empfehlenswert!

    • Avatar
      Michael Theren am

      die obersten "deutschen" Gerichte haben schon vor Jahren verkündet, daß Deutsche in Deutschland nicht beleidigt werden können, nicht verhetzt werden können und inzwischen (Polemik) wohl auch gejagt, verletzt und getötet werden können….
      Nur staatlich anerkannte Minderheiten genießen den vollen Schutz der Gesetze.
      P.S. Bader und Co. würden heute sicher AfD wählen, jedenfalls nicht die Faschisten von den Links-Grünen

    • Avatar

      Ohne Chance … das Schickse macht Zivilcourage zuviel gääägän Rääächts.
      120% Freispruch on BRD.

  22. Avatar
    Heinrich Wilhelm am

    Früh schleimt sich an, was ein Böhmermännchen werden will…
    Da gibt es kein "Verständnis für einen jungen Menschen". Das Früchtchen hat voll erkannt, wie es "weiterkommt". Ekelhaft. Nach unten offen.
    Noch schlimmer sind diejenigen, welche das nach Kräften fördern. Man kann sich ausmalen, zu welchen Untaten die fähig sind. Obacht!

  23. Avatar
    Jeder hasst die Antifa am

    Hoffentlich komme genug Strafanzeigen gegen diese Volksverhetzer, wie diese Gehirnamputierte Dame und Böhmermänner rein, das ist keine Satiere mehr sondern plumber Faschismus

    • Avatar

      Böhmermann hat wegen seinem Schmähgedicht von damals bei Erdogan keine guten Karten.Ein Wunder dass er bei sechzig Prozent Erdogan-Anhängern hierzulande bis jetzt noch nicht richtig eins auf die Mütze bekommen hat.Ich wünsche es ihm nicht.Hätte aber auch kein Mitleid wenn…

  24. Avatar

    Wo wir gerade beim Tabubruch sind, mir würde zu KZs auch einiges einfallen.
    Wem dann wohl das Lachen im Halse stecken bleibt.
    Da ich noch Anstand und Respekt habe, mache ich das natürlich nicht. Doch es zeigt, wessen geistigen Kindern dort eine Bühne gegeben wird.

    Das Land ist so kaputt!

    • Avatar
      Jeder hasst die Antifa am

      Und die total verblödeten Beifallsklatscher im Publikum dazu,das sind die Produkte Linksgrüner Demagogen als Erzieher und Lehrer, sogenannte Gretakinder.

      • Avatar

        Die gibt es in jeder Sekte.
        Es ist erschreckend, mit welcher Energie die Kinder an ihren eigenen Untergang arbeiten.

  25. Avatar
    Jeder hasst die Antifa am

    Das dieses Klienteel ihr eigenes Volk vernichten wollen ist doch nichts neues, es muss Platz geschaffen werden für Völker ohne Raum aus Nahost und Afrika da wird auch Volksverhetzung schlimmsten ausmasses in Kauf genommen,Man stelle sich nur mal vor ein Satiriker hätte Napalm auf Asylheime gefordert,

    • Avatar

      Uwe Steimle wurde wegen wesentlich harmlosere Äußerungen medial kalt gestellt.
      Allerdings hatte der sich vor seine Landsleute gestellt und nicht dem Mainstream folgend dagegen.

  26. Avatar

    Die Sendung war mal gut, bis sie zu Comedy Central wechselte, 2007, als es beim WDR lief, mit Klaus-Jürgen Deuser. Danach gab es nur noch eine Richtung und das bedeutete "Nein Danke, ich hab schon gekotzt und seh mir euren Dreck nicht an".

    Halt typisch BRD.

    • Avatar

      Kriegshetze.
      Da ist sie in bester Gesellschaft mit den meisten "Premiummedien" dieses verlotterten Landes. 2014 während der Ukraine-Krise hieß der Deutschlandfunk bei dem Großteil der Zwangsgebühren zahlenden "Verbraucher" sehr passend Stahlhelmsender.
      So ist das halt mit den militanten Grünen an den Schalthebeln der vierten Gewalt.

  27. Avatar
    ship of fools am

    Bitte realistisch bleiben!

    Geschmacklosigkeit ist noch lange keine Volksverhetzung? Mit derartigen Anzeigen macht man sich nur lächerlich. Wer nimmt solch einen Vogelschiss tatsächlich ernst???

    Wer könnte so was tatsächlich "wörtlich" nehmen und sein reales "Napalm-Löschflugzeug" los schicken? Ob die Bezeichnung "Braun" etwas Volksverhetzendes darstellt zweifle ich auch an. Wer überall Nazimäuse sieht glaubt wahrscheinlich wirklich daran. Dürfen Dumme und Kranke keine "Meinung" mehr haben?

    Somit mal wieder viel heiße Luft um nichts.

    "Wachse Bäumchen wachse, an jedem Ast ein …"

    Hoffentlich verklagt mich jetzt keiner.

    Ich wiederhole: GESCHMACKLOS, Widerlich, Kleingeistig, Primitiv, Unlustig, etc.

    Aber definitiv keine Volksverhetzung. Das machen nämlich ganz andere. Beispielsweise die, die das Mädchen verblödet haben.

    Danke, ich suche hier sowieso keine Freunde.

    • Avatar

      Nö, verschwinden Sie und gehen Sie zu Ihren Freunden, die ständig Volksverhetzung schreien und krakeelende Unterstützung von den Mainstreamkritzlern bekommen, wenn Deutsche eine abweichende Geschichtsauffassung vertreten.

      • Avatar

        In der Zeit in der du hier Unsinn absonderst, hättest du auch selber eine saftige Strafanzeige schreiben können. Oder sollen das Mama und Papa für dich erledigen, damit du mehr Zeit hast auf Meinungsabweichler zu schimpfen?

        Wer davon 100% überzeugt ist und sich blamieren will, von mir aus!

        Die Internet-SO-MUSS-MANN’S MACHEN-Résistance sollte etwas entspannter werden. Neudeutsch: cooler!
        Bringt ja nichts einen Stellvertreterkrieg mit dummen Mädchen anzufangen, und solchen Hohlbirnen dadurch eine weitere Bühne zu eröffnen.

        Immer schön entspannt bleiben!

      • Avatar

        Ich schreib hier so viel ich will und solang es erlaubt ist, ganz entspannt.
        Gehen Sie doch zu Ihren Freunden, die gerne Volksverhetzung schreien, wenn ein Deutscher ein anderes Geschichtsbild hat, und dabei von der Müllstrompresse fleißig unterstützt wird, Sie Flachrebell aus der Meute des Müllstroms.

      • Avatar

        Siegfried1:
        "Nö, verschwinden Sie und gehen Sie zu Ihren Freunden"

        Siegfried2:
        "Ich schreib hier so viel ich will und solang es erlaubt ist, ganz entspannt"

        Du bist schon so ne Leuchte!

  28. Avatar

    Wenn die beiden "Satiriker" Napalm und andere Bomben auf Sachsen fallen sehen wollen, vergessen die in Ihrer Dummheit, daß da nicht nur Sachsen vernichtet werden. Ja, da sterben auch ein paar Hände voll Schutzsuchende und Wessis aus allen alten Bundesländern. Auch die Antifa, Linke und Grüne werden vernichtet. Übrigens, die Begriffe Nazi, Neonazi und Rechte haben heute meiner Meinung nach eine ganz andere Bedeutung als Früher. Heut sind die doch gleichzusetzen mit Patriot, Mensch mit Nationalstolz, Vaterlands liebender Mensch, Fleiß, Sauberkeit u.Ä. Also kein Schimpfwort mehr, eher eine Ehre so genannt zu werden. So wie es bei den Bezeichnungen Neger oder Zigeuner umgekehrt der Fall ist.

    • Avatar

      Danke für den Freispruch.

      Sie haben gerade bewiesen, dass es keine Volksverhetzung sondern nur dummes, unrealistische Gespinne ohne ernsthafte gemeinte Absicht war.

    • Avatar

      @ MURX

      Also wenn die Bezeichnung Zigeuner etwas mit Fleiß und Sauberkeit
      zu tun hätte, wäre sie (also der Zigeuner) nicht verboten und
      Sie könnten in bundesdeutschen Gaststätten mit gutem Gewissen
      weiterhin ein Zigeunerschnitzel genießen.
      Soweit sind wir schon gesunken. Man darf weder alles sagen,
      noch alles essen.

      Mit der Ächtung dieses Begriffs haben die antirassistischen
      Gutmenschen aber dieses Vorurteil bestätigt und gefestigt.
      (Ist quasi ein gutes Beispiel für Mnemotechnik.)

      So geht Eigentor. Mit Satire hat das aber nichts zu tun.

  29. Avatar

    Unfassbar. Das ist unsere ach so blöd gebildete Jugend. Letztes Jahr versuchte sich eine Tochter einer AfD Politikerin mit Poetry Slam aber genau in die andere Richtung. Da war aber was los. Dieser dummen Göre dagegen wird der rote Teppich ausgerollt. Es ist wie bei des Kaisers neue Kleider. Es geht so lange gut , bis jemand ruft , aber der hat ja gar nichts an. Schade das unter den Besuchern , keine Reisegruppe aus Chemnitz war. Schade aber auch. Hochmut kommt vor dem Fall.

    • Avatar
      Querdenker der echte am

      Und warum merkt sie es nicht? Weil:

      Wenn Du tot bist,
      dann weißt Du nicht, das Du tot bist.
      Es ist nur schwer für die anderen.
      Genau so ist es , wenn Du blöd bist.

      • Avatar

        @ QUERDENKER DER ECHTE

        Und wie ist das bei Hirnprothesenträgern?
        Haben die eine Erinnerung an ihr erstes Leben?

  30. Avatar

    Stimmt nicht.

    "Rote Armee" nicht "RAF".

    Was auch nicht besser ist, aber so genau sollte man schon sein.

  31. Avatar
    DerSchnitter_Maxx am

    Wer den Amis alles nachmacht, hat eben auch nur, ’nen Haufen nutzlosen … Bullshit in der dummerzogen Birne. Primaten … sind da weitaus intelligenter im nachahmen und nachmachen … 😉

  32. Avatar
    Jürg Rückert am

    Clärchen ist eines der Gesichter unseres alltäglichen Autorassismusses: Wir müssen die Deutschen zerstören, um sie zu retten! (Zwei US-Piloten im Vietnamkrieg: "Wir mussten die Stadt zerstören, um sie zu retten!" Vermutlich mit Napalm. Napalm ist eben nur gut, so es Nazi-Deutsche verbrennt.)
    Das Vatizinium unserer BRD: "Gens perversa!" (Papst Paul V.)

  33. Avatar

    § 130 (Volksverhetzung) des Strafgesetzbuches gilt nur für Neonazis und AfD-Mitglieder und AfD-Wähler in Deutschland.

    Das rot-grün-versiffte CDU-SPD-Regime inklusive der Propaganda-Medien NDR, WDR und "Süddeutsche Zeitung" sowie die SPD-CDU-Propaganda-Sender ARD und ZDF

    sind in Deutschland vom Straftatbestand der Volksverhetzung gänzlich befreit.

    Denn sie sind Sprach-Rohre dieses Regimes….

    Dabei stehen besagte Propaganda-Medien schon lange nicht mehr auf dem
    Boden des Grundgesetzes,

    sondern auf der Gehaltsliste des CDU-SPD-Regimes…

    Noch Fragen ???

    • Avatar
      Rechtsstaat-Radar am

      Solche Gestalten kommen immer wieder auf "NRW". Der NRW-Mensch und hier ganz besonders die Kölner und aller Ruhrpottler, der ist/die sind im Kopf kaputt. Da kann man nichts mehr machen. Der NRW-Mensch wird bereits im Kindergarten, spätestens aber ab der ersten Klasse ind er Grundschule von der SPD systematisch abgerichtet. Die sind alle kaputt im Kopf. In NRW muss man die nachwachsenden Jahrgänge retten, die vorhandenen sind irreparabel durch SPD- und "Grünen"-Ideologie geschädigt.

      Aus diesem Humansumpf kommen dann solche Intelligenzbestien, wie dieses dümmliche, wie dieses gegen sich selbst in Stellung gebrachte NRW-Mädchen auf der Bühne des Rotfunks.

      • Avatar

        Auf WDR kann man bei "Mitternachspizen" Becker und Schmickler einen ebenso widerwärtigen Dreck genießen, aber den Zuhörern in NRW gefällt das Niveau und die Blödheit wie 10 Meter Feldweg! Gelernt ist gelernt!

  34. Avatar

    Ich finde es erschreckend, wie hier der Tod von tausenden Menschen, auf die Schippe genommen wird. Würden solche Aussagen, von anderen Leuten, im anderen Zusammenhang gebracht werden, würden wir, -zurecht-, von "Hass und Hetze" sprechen. Aber was wir schon gelernt haben ist……
    Wenn ein "Böser" etwas böses sagt ist das böse…..
    Wenn ein "Guter" etwas böses sagt ist das gut.

    • Avatar

      ARD, ZDF, WDR, RBB und NDR machen es möglich.

      Diese Spitzbuben bestimmen, was Wahrheit in Deutschland ist

      und wer böse ist hierzulande….

  35. Avatar

    Also bitte: Das geplante Völkermord-Verbrechen ist geplant und wird auch durchgeführt, wenn das Volk von diesem verbrecherischen, bereits Kinder im Mutterleib mordenden brd-Abschaum nicht befreit wird. Das herrschende Pack lebt von den versklavten Deutschen und will sich diese Pfründe nicht von freiheitlichen Demokraten wegnehmen lassen. Kein Spaß!

  36. Avatar
    Tolle Wahl im Osten am

    Ganz Deutschland hat sich totgelacht. 😀

    Genial gemacht. 😀 Sachsen wie es singt und lacht:-D

    Bischen mehr Humor tut euch not

    • Avatar

      Wer über solchen "Humor" lacht, sollte sich wirklich totlachen. Übrigens scheint der Verfassungsschutz auf diesem Ohr taub und diesem Auge blind zu sein.

    • Avatar

      @ TOLLE WAHL IM OSTEN

      Lieber Gott lass Hirn regnen.

      Aber es wird nichts nützen, denn Du und
      deine linksgrünen Gesinnungsgenossen,
      ihr seid schon hirntot.
      Und das Schöne an eurem Hirntot ist,
      dass ihr es nicht mehr merkt.
      (Welch ein Glück für Euch.)

      Ja, die ganze Welt lacht schon, aber über (West)
      Deutschland, genau genommen über solche
      hirnlosenlosen Vollpfosten wie Du und deine
      linksgrüne, wohlstandsgeschädigte Komiker-Bagage.

      Was haben eure Eltern, Lehrer und Erzieher nur
      aus Euch gemacht?

      Traurig, traurig, traurig.

    • Avatar

      Zitat von Ihnen:
      Bischen mehr Humor tut euch not …
      so lange Napalm unterscheidet, wer links und rechts denkt, .. oder ??
      Sollten Sie noch Eltern haben, dann fragen sie diese doch, was sie von DD halten, damals als die Mutter ihren brennenden Kinderwagen vor sich her schob, unter Schock nicht merkte, ihr Kind war tod, verbrannt .. ja ja, es war kein Napalm .. aber Phosphor, was glauben sie ist unangenehmer, schon mal gesehen, wie ein Mensch verbrennt, lebendig … für Sie zum tot lachen.
      ein lustiges Video für Sie…
      https://www.youtube.com/watch?time_continue=2&v=PU6PjKW8dPs
      übrigens die lachenden Menschen im Hintergrund, sind hier zu sehen, unsere Jugend, wer sonst, die brennen für links gerne … mal was ab.
      https://twitter.com/jeanvansta/status/1170704998394716160

    • Avatar

      Ganz Deutschland …. Sie Märchenerzähler, nur eine bestimmte Klientel amüsiert sich über so einen Dreck, Sie wissen schon welche

  37. Avatar
    Roswitha Ripke am

    Gebt deren Telefonnummer und Adresse im Asylantenheim ab und sagt, sie will von euch gef…t werden. Ihr glaubt gar nicht wie schnell sich ihre Meinung ändert.Das geschah einer Goldstück liebenden Lehrerin in unserem Ort so. Sie wollte mit Macht die Kinder zur liebe zu den Goldstücken begeistern, da haben die Eltern kurzer Hand den Goldstücken erklärt wie sehr sie sich Kontakt zu ihnen wünscht.Sie konnte sich vor Andrang nicht retten. Sie davon so begeistert das sie Heute nicht darüber sprechen kann und vor Begeisterung auch der Arbeit fern bleiben muss.

    • Avatar

      Das scheint wahrscheinlich die heilsamste Methode zu sein. Medizin muß ,,bütter"schmecken, sonst ,,nötzt" sie nichts, wußte schon Prof. Schauz in der Feuerzangenbowle.

    • Avatar
      ship of fools am

      PS

      So was wie das hier hingegen ist schon fast ein direkter Aufruf zu einer Straftat, da auch tatsächlich realisierbar (im Unterschied zu imaginären Löschflugzeugbombern).

      @Roswita
      Nicht immer gleich die Nerven verlieren, wenn ein dummes Kind mal einen unbedeutenden Furz lässt!

      @Redaktion
      Das würde ich zu eurem und "Roswitas" Schutz umgehend löschen.

      mfg

    • Avatar

      @ ROSWITHA RIPKE

      Die Geschehnisse in Ihrem Ort sind sicher nur ein Einzelfall.
      Woher wollen Sie also wissen, dass die Komikerin ihre Meinung
      ändern würde?

      Vielleicht will die Komikerin ja wirklich von einem Notgeilen
      vergewohltätigt werden.
      Wäre absolut kein Einzelfall in dieser Altersgruppe.

      Aber bitte keine Angst, die Kunscht (die vermeintliche Satire)
      der Komikerin wird von den eingewanderten Analphabeten
      und Fachkräften sowieso nicht verstanden. Außerdem benützen
      die weder Napalm, noch Kondom, sondern nur Messer und Penis,
      und der Arbeit bleiben die auch fern.

      .

  38. Avatar

    Diese one-world Nazis haben in Deutschland Narrenfreiheit. Gut, zur Zeit der wahren Narren hätten die eine geringere Lebensdauer. Nicht aber hier, im Buntenland für Nepper, Schlepper und Mädchenfänger. Hier werden sie hofiert, die sog. stand-up-and-Kotz-Kommödianten. Die haben regelrecht Konjunktur. Garantierter Freischein für 30 Silberlinge: AfD und "Dunkeldeutschland" bashing. Da winken alle möglichen Preise für ihren bürgerlichen Widerstand gegen Rechts, schnelles Geld, heh, das nehmen wir doch mit! Einen Teil Deutschlands wie Bastarde behandeln- geht doch- mit allerhöchstem Wohlwollen gefördert und gefordert. Das sind dann die gleichen Klatschaffen die sich um die verbale Verrohung in Deutschland sorgen. Die nach Gesetzen gegen Diskriminierung schreien, klar, welche Diskriminierung hiervon ausgenommen ist. Mal sehen, wie weit die mit dem Streifen kommen. Arschkriecher jedenfalls, wie Groppler und dieser Neo Zwerg, tragen sehr wenig zur oft zitierten echten Wiedervereinigung bei. Eher zu einer Widervereinigung.

  39. Avatar

    Daß ein großer Teil unserer Jugend (Ausnahme Mitteldeutschland) total verblödet und verblendet wurde, ist ja hinreichend bekannt(siehe Wahlergebnisse der Pädos im Westen). Noch viel schlimmer ist aber, daß ein Öffentlichrechtlicher Sender diesen linken Nazis regelmäßig eine Bühne gibt, mit Zwangsbeiträgen der bekämpften Bürger finanziert. Damit muß endlich Schluß sein! Raus mit diesen Kommunisten aus dem ÖR!!!!

  40. Avatar
    Wolfgang Eggert am

    Patriotenbiker Tim Kellner hat bereits eine Anzeige gestellt, da haben sich wohl auch einige Leute angeschlossen. Mal abwarten was passiert. Der globalistisch-antideutsche Tiefstaat wird versuchen, das unter Kunstfreiheit zu stellen. Wenn das "durchgeht" dann wissen wir, wie weit man gehen kann – gut zu wissen für einen eigenen StandUpComedian/Satiriker. Der muss aber erst noch gebacken werden. Mit Humor hat man es ja in der Gegenbewegung nicht so. Aber was nicht ist kann noch werden. Wie wär´s mit der Ausschreibung eines anziehend dotierten Wettbewerbs, Compact? Das wäre mal eine Geburtshilfe für ein Produkt von magnetischem Nachhaltigkeitswert.

    • Avatar

      @ WOLFGANG EGGERT

      Geht nicht. Dagegen stehen die Kommentarregeln.
      Hier darf man normalerweise nicht einmal Arschloch
      schreiben und sagen, dass ein gewisser Soros ein
      amerikanischer Milliardär mit ungarisch-jüdischen
      Wurzeln ist. (Liegt vielleicht nur am Blickwinkel des
      entsprechenden Zensors.)
      Ausnahmen bestätigen deshalb die Kommentarregeln,
      haben aber keinen Nachhaltigkeitswert.

      • Avatar

        @Mao

        Es gibt keine Zensur, außer die im eigenen Kopf.

        Die dekadente Definition von Meinungsfreiheit der Generation Internet ringt mir nur ein müdes Lächeln ab. Meinungsfreiheit hat nichts damit zu tun, dass jeder Pinscher Fremd-Plattformen gem. seinem persönlichen Gusto (be)nutzen kann und elegant-annonyme Verantwortung auf Dritte abwälzt. Sperrungen bei Facebook, Twitter und Co. sind keine Eingriffe in Meinungsfreiheit. Würden diese Bierzelte morgen dicht machen oder nicht existieren, dann wäre die Meinungsfreiheit gänzlich abgeschafft?

        Meinungsfreiheit ist im Prinzip nichts anderes als Mut. Jeder kann seinen eigenen blog eröffnen oder Videos online stellen, auch außerhalb von youtube. Stört dich "Zensur" (Hausrecht!) bei Compact oder anderswo, dann rülpse einfach auf deinem eigenen Portal, schreib ein Buch und halte öffentliche Reden.

        Wer’s nicht glaubt der sollte einfach mal bei den 81ern vorbeischauen und denen die ehrliche Meinung zu ihren Arschgeweihen sagen. Ist schließlich nicht verboten!

        Solange du deine Beine unter Muttis Tisch….

      • Avatar

        PS lieber Mao

        Ich finde es tatsächlich sehr erfrischend, dass Compact dich durchlässt. Was wäre es in Echokammern langweilig! Nichts ist nerviger und langweiliger als "sozialistische" Einheitsmeinungen.

        In vielen Dingen hast du sogar Recht, nur an manchen Stellen ist dein Gehirn etwas schief verankert, oder auch meins, aber wer weiß das schon so genau außer der allwissende Meinungsgeier.

  41. Avatar

    Möglicherweise bei Böhmermann gelernt.
    Möge sich dieser s.g. Mensch bitte einmal versehentlich in die Türkei verirren.
    Im Fussball und mittlerweile anderswo kursiert der Modesatz "Der hat keine Eier oder Wir brauchen Eier".
    In der Türkei wird dieser dann daran aufgehängt. Und dann benutzt Erdogan den erste Satz.Den zweiten Satz dann sein Sender.

    • Avatar

      Das ist strafrechtlich gesehen eine Zwangsgebühren finanzierte Anstiftung zum Völkermord.

      • Avatar

        Ist es nicht, da es schon an der praktischen Umsetzung, am Umsetzungswillen und am ernthaften Motiv scheitern würde, bzw. tatsächliche Straftat-Absicht nachzuweisen wäre.

        So in etwa, als wenn Sie damit drohen die Erde eckig zu formen damit alle unteren runterfallen.

        Ich habe übrigens vor alle Flüsse leer zu trinken, damit die gesamte Menschheit verdurstet.

Bitte beachten Sie unsere Kommentarregeln.

Empfehlen Sie diesen Artikel