Zwei Morde in einer Nacht: Schwert-Schlächter in Stuttgart, Straßen-Exekution in Kassel

46

Am frühen Mittwochabend ertönen Schreie dutzender entsetzter Zeugen im Stuttgarter Stadtteil Fasanenhof. Schockiert müssen sie zusehen, wie ein Mann mit einem Schwert einen anderen abschlachtet – das Opfer hatte keine Chance.

Gegen 18:15 Uhr: Die Polizei war schnell vor Ort, konnte aber nur noch einen brutal zugerichteten Leichnam vorfinden, der neben dem Smart lag, in welchem das Opfer gefahren war. Dem Verbrechen soll ein Streit zwischen den beiden Männern vorausgegangen und Auslöser gewesen sein – laut Bild habe der Mörder mehrfach gerufen „Warum hast Du das getan?“, bevor er zustach. Der Täter sei nach dem grausigen Verbrechen mit einem Fahrrad geflohen, jedoch konnte die Polizei mit einer Großfahndung den Flüchtigen ausfindig machen und kurz vor 21:00 Uhr festnehmen.

Das Opfer soll ein 36-jähriger Russlanddeutscher (Deutsch-Kasache) und ehemaliger Mitbewohner in einer WG mit dem Täter gewesen sein.

Bei dem Täter handele es sich um einen 28-jährigen, als syrischer Staatsbürger registrierten Mann – so Bild und ntv –, der 2015 nach Deutschland gekommen sei. Der Polizei sei er bereits bekannt und in der Vergangenheit der Sachbeschädigung und des Ladendiebstahls schuldig gewesen. Alles wie immer: Einer von Merkels Gästen, der schon längst hätte abgeschoben werden müssen…

Ein Video kursiert im Internet, in welchem Anwohner den Tathergang filmten, was den Ermittlungen der Polizei zugute kommt, die jedoch bat, das Video nicht weiter zu teilen, und kündigte bei Verbreitung rechtliche Konsequenzen an.

Deutschland schafft sich ab – kann dieser Politiker die Wende bringen? Björn Höcke: Damit jeder sich jetzt ein eigenes Bild machen kann, haben wir die wichtigsten Reden und Interviews des Thüringer AfD-Chefs in einer COMPACT-Edition zusammengefasst. Hier lesen Sie Höcke UNVERFÄLSCHT und UNKOMMENTIERT. Die COMPACT-Edition enthält keine eigene Wertung unsererseits – damit Sie, liebe Leser, sich selbst ein Urteil bilden können! Jetzt bestellen.

Hinrichtung in Kassel

Nach einem Streit zwischen einem 26-Jährigen und 21-Jährigen in Kassel erschoss ersterer seinen Bekannten mit fünf Schüssen – das Opfer verstarb am Ort des Geschehens.

In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag um etwa 0:30 Uhr feuerte ein 26-Jähriger fünf Kugeln – so die HNA – auf einen 21-Jährigen. Zuvor sollen sie einen Streit miteinander gehabt haben, der letztlich völlig eskalierte.

Der Focus schreibt, dass es sich bei Täter und Opfer um Deutsche handele, die aus Kassel stammten. Ein Zeuge konnte den Schützen der Polizei nennen, sodass dieser heute Morgen festgenommen werden konnte.

Noch sind die Hintergründe dieser Tat nicht bekannt.

Über den Autor

Avatar

46 Kommentare

  1. Avatar
    Schulze Schulze am

    "was den Ermittlungen der Polizei zugute kommt, die jedoch bat, das Video nicht weiter zu teilen, und kündigte bei Verbreitung rechtliche Konsequenzen an." Es geht nur um das Vertuschen!!!

    • Avatar

      bei hitler wurde die kriminelle volksvernichtung vertuscht.
      sieht aus als wäre die vertuschung wieder voll im gange, nur diesmal sind wir es- die gemordet werden.
      wann ist die ehrung der volksverhetzer von 2019.
      die ehrung (graf staufenberg 1945) hat merkel die tage vollzogen. will auch dabei sein wenn die politik rückwärts rudert.

      • Avatar
        DerSchnitter_Maxx am

        Herrje, Immer diese Leier und Vergleiche zu Hitler … Hitler ist tot und Deutschland stirbt zum dritten Mal … nur dieses Mal, ist es wohl … endgültig-endgültig, wie es den Anschein hat … 😉

    • Avatar

      # AfD-Fraktionschefin Weidel postet Video von Stuttgarter Schwertangriff auf Facebook | rp-online

      # Staatsanwaltschaft Stuttgart prüft Beiträge Video von Fasanenhof-Verbrechen im Netz geteilt – ist das strafbar? | SWR

      Es geht nur um das Vertuschen!!! Analog zum Christchurch Shooting Video … was zu 100% ein Fake ist denn mann kann nicht nach NORD schießen und Richtung Süd sind alle erschossen umgefallen

  2. Avatar
    Alfred Roger am

    Ob Seehofer seinen Urlaub dieses Jahr noch fortsetzen kann? Er sollte lieber in seinem Büro bleiben sonst müsste er täglich seinen Urlaub abbrechen.

  3. Avatar
    Alfred Roger am

    Leichen pflastern Deutschlands Städte

    Leichengeruch, das neue Buntland-Parfüm

    Für jemanden der zur falschen Zeit am falschen Ort sein möchte ist Deutschland die richtige Adresse

    Das Land in dem wir gut und gerne sterben

  4. Avatar

    Derweil die Blutraute sich im 4-Sterne-Hotel Marlet in Sulden (Südtirol) mit blutbuntem Rotwein vollaufen läßt (so zumindestens die Kriecherpressse BLÖD-Zeitung ihrer Freundin und Schwarzen Witwe Friede Springer)

    Der Merkelsyrer mit der Machete in Stuttgart war übrigens ein Palästinenser mit falscher Identität, natürlich polizeibekannt. Was anders kann man diese niederträchtige BRD-Polizei nennen als Komplizen der Mörder? Auch der Kosovoalbaner, der die Frau in Voerde am Bahnhof ermordete, wurde von den angeblichen "Freunden und Helfern" laufengelassen wie die "Freunde und Helfer" die Grenze zur Schweiz ungeschützt ließen, denn sonst hätte der gesuchte Eritreer (manche vermuten der sei Ägypter und optisch sieht der in der Tat eher wie ein Nafri aus) vor dem bestialischen Mord verhaftet werden können.

    Ja, die "Ordnungshüter" sind im Kadavergehorsam nicht mal von SS und Mauermördern übertroffen worden, da schoß mancher bewußt daneben und wurde nicht zum Verbrecher. In der BRD hat nur Daniel Zabel den Befehl zur Völkermordbeihilfe verweigert (und der war Justizangestellter und nicht Polizist). Die BRD-Polizei ist bis zum Beweis des Gegenteils eine skrupellose Verbrecherbande wie Ceausescus Securitate!

  5. Avatar
    Jeder hasst die Antifa am

    Da in Deutschland die Todesstrafe abgeschafft wurde, holt man sich das Personal aus dem Ausland um sie zu Vollstrecken,

  6. Avatar

    Das Dilemma ist, man darf in Deutschland das Kind nicht beim Namen nennen. Wie der Sachverständige in dem Interview nach der Gleis Attacke, ob die Herkunft des Täters eventuell eine Rolle spiele. Er darauf, "natürlich kann man nicht die Herkunft in Relation zur Tat stellen, das wäre Rassismus. Aber, man könne auch nicht die Herkunft des Täters vollkommen ausser acht lassen". Na was denn jetzt? Das ist genau das Herumgeeiere was die Merkel Bürger zu weiteren Taten anstachelt. Ich sage nicht Merkel Gäste, sondern Merkel Bürger, da diese mittlerweile alle im Eilverfahren zwangseingebürgert werden. Ich nehme mal an, der Kriminalstatistik wegen. Ganz ehrlich, es geht mir am Arxxx vorbei, ob die Mörder traumatisierte sind, dass die einen Dachschaden haben, ist der Sache auch nicht gerade zuträglich. Das sind alles Zeitbomben, bald auch im Strassenverkehr, da ich die jetzt schon mit total verbeulten PKW die Strassen unsicher machen sehe. Die Karren sehen schon aus wie die in Frankreich. Deutschland wird so ein gescheiterter Staat, genau wie Fronkreisch, wo der Hahn noch auf dem Misthaufen kräht.

  7. Avatar

    Während ganz Deutschland the Kasper- Singer schaut, mit Playback und im Studio gemasterten Songs, geschehen in Deutschland die furchtbarsten Gräueltaten.

    Ein ganzes Volk verblödet und politisch medial in die Spur gebracht, das ist unser Land und seine Menschen im Jahr 2019, oder besser, nach der kohlschen Förderung seines Stasi Mädchens.

    Medien schon unter politischer Kontrolle gebracht, wie in einem totalitären Staat. Es ist ein ungeheuerlicher Vorgang, der den Rest der einstigen Demokratie schon vernichtet hat.

    Ich frage mich nur noch, wann stehen die Menschen endlich auf. Sie dürfen später nicht sagen „wir haben dass alles nicht gewusst“! Ihr alle habt es gesehen, bemerkt und realisiert, was diese paar Politbarden aus unserer Demokratie gemacht haben!

    Es gibt später keine Entschuldigung mehr, diesmal nicht!

  8. Avatar
    Stolzer Syrer am

    Hey, COMPACT. Warum schreibt ihr nicht über diese News des Tages?

    Bewährung für rechten Pöbler: Chemnitzer Neonazi drohte OB Ludwig mit Enthauptung – BILD.de

    Könnte natürlich sein, dass ihr dadurch eure Klientel vergrätzen würdet. Es sind ja unheimlich viel Nazis hier unterwegs, in den Kommentarspalten.

    • Avatar

      STOLZER
      Könnte man das als Notwehr bezeichnen. Also jemand der was dagegen hat, dass Syrer deutsche Frauen morden.
      Sie meinen ich sei ein NAZI, weil ich was dagegen hatte, dass einer von euch meine Frau schlachten wollte.
      Könnt ihr eigentlich was anderes, als feige von hinten Frauen zu töten. Das gilt bei euch als Heldentat. Mein Gott wie erbärmilch.
      Ich sage, ihr seit feige erbärmliche Kreaturen, die ohne Messer hilflos sind.
      Es ist davon auszugehen, dass Sie wieder NIC, HAGER oder so was sind. Egal trifft trotzdem zu.

    • Avatar
      Yamashita Tomoyuki am

      Ja und? Hat er den Regimeschurken enthauptet? Nein! Leere Drohungen.
      Dafür Bewährung? Sowas läuft unter Meinungsfreiheit.

      Eine "Fachkraft" wäre dafür nicht einmal verwarnt worden. Ein deutscher Nationalist bekommt Bewährung, Du "stolzer" Depp.

    • Avatar
      Jeder hasst die Antifa am

      Für die Enthauptungen sind die Asylanten zuständig in deren Messerkultur ist das üblich und in Deutschland schon oft praktiziert da sind sie Spitze

  9. Avatar

    Die Deutschen haben aus dem Katalog gewählt, im Abo bestellt und Merkel GmbH hat prompt geliefert. Lieder ging die Ware nach der Garantie kaputt und entwickelte ein Eigenleben, dass man nicht kontrollieren kann. Umtauschen geht nicht mehr, reparieren kann man nicht und so behält man die Ware einfach. Da man das Abo auch nicht so einfach kündigen kann, liefert Merkel GmbH weiter unnütze Ware, die sich immer weiter ansammelt und ständig ein Eigenleben entwickelt, dass man nicht mehr kontrollieren kann und manchmal auch tödlich für den Besteller enden kann. Leider kann man die Ware nicht einfach im Müll entsorgen, weil Sondermüll. Ein nicht unerheblicher Teil der Deutschen wird gerne beliefert und bedank sich regelmäßig mit 5 Sternen für die tolle Qualität der Ware. Ach ja! Da sind noch ein paar Querulanten, die ja immer rummmeckern, aber die kommen auf die braune Liste, denn wer mag schon Spielverderber.

    • Avatar

      Von wem schreiben Sie? Von unseren öffentlichen rechtlich zementierten bösartigen Systemmedien oder genannt Qualitätsmedien?

      Im Ernst..ich weiß wen Sie damit meinen.

    • Avatar
      Querdenker der echte am

      Ja und scheinbar zittert sie immer so. Denn "Bedenke immer auch das Dein Ende".
      Und immer wieder zeigt die Geschichte Parallelen auf, man muss nur nachdenken!
      Als Deutschland vor 74 Jahren schon einmal vor dem Untergang stand, Blieb der damalige Kanzler in Berlin. . Und auf den Straßen wurde tausendfach gestorben! Heute, 74 Jahre später Deutschland droht täglich mehr im Terror zu versinken und immer häufiger sterben Unschuldige, ja Kinder in öffentlichen Räumen! Keine Straße, kein Schwimmbad, kein Bahnhof, keine Treppe, usw. ohne Sicherheit, aber mit immer häufigeren Vergewaltigungen, Mord und Bluttaten!
      Und unsere Kanzler? Flüchtet u. verbarrikadiert sich in ihrer "Tiroler Festung" genüsslich Rotwein trinkend !!
      Das soll (will) der Deutschen Mutti sein??

  10. Avatar
    DerSchnitter_Maxx am

    Charly Rivel meint: Futschland sooo … S C H Ö Ö Ö N … Bunt ! 😉

  11. Avatar
    Lila Luxemburg am

    "das Opfer hatte keine Chance."

    HEY! DAS … könnte DER neue Titel für DEN neuen ABRÄUMER von JOKO & CLAAS sein:

    DEM OPFER KEINE CHANCE!!! – Töten… pardon: Schlachten Sie mit… 😆 😆 😆

    Aber das absolut Aberwitzigste dabei: Die Wahlergebnisse der nächsten Wahlen – in der Alt-BRD – werden, weitestgehend die selben sein wie in den vorhergehenden Wahlen. Ich bin mittlerweile wirklich soweit zu akzpetieren: DIESE Leute … Wähler … wie auch immer man ‚das‘ bezeichnen mag … MÜSSEN UNTERGEHEN! xxxxxxxxx!! Die sind wirklich ein derartiger Irrläufer der politischen und identitären Evolution … das wohl wirklich nichts anderes mehr übrigbleibt.

    Wenn man diesen … ‚Leuten‘ einen Liter Benzin über den Ar… gießt – und dann anzündet – und man gleichzeitig direkt vor ihren Augen einen FEUERLÖSCHER PLATZIERT HAT … was wird ‚der Deutsche‘ tun? Richtig: Er wird den Feuerlöscher anglotzen … während er – beginnend mit seinem Ar… – gerade abfackelt, und – natürlich HILFLOS – fragen: Was’n das?

    • Avatar
      Doris Mahlberg am

      @ Lila

      Abolut zutreffend !!! Genauso tickt der Deutsche im bunt-verblödeten Merkelland !!

    • Avatar

      @ Luxemburg:
      Mein Abräumer trägt den Titel: Jeder gegen jeden. Das Leben dreht sich nur noch um Bürokratie (Behördengänge, Finanzamt … ) und Geld (Beruf, Erbschleicherei, etc.)
      Filmmusik dazu von Gisela Schneeberger: (..) mein Leben war ohne Sinn, doch dann kamst duu, ja duu, mit deinem Bausparvertrag dazuu, (und jetzt alle:) doch dann kamst duu, ja duu, mit deinem Bausparvertrag dazuu …. ….. . .

  12. Avatar
    Sachsendreier am

    Also, das klingt ähnlich dem in der Drehscheibe heute geschilderten Mordfall. Den ich im anderen Blog schilderte hinsichtlich des ZDF-Berichterstattung-Stils. Doch war da eindeutig von "helllichtem Tag" die Rede. Auch fiel mir nichts auf, dass erzählt wurde, dass der Ermordete mit einem Auto gekommen war. Die Machete wurde angegeben, ebenfalls die syrische Abstammung des Täters. Ich habe mir viel davon gemerkt, weil es bedrückend war, wie wenig Empathie beim ZDF gezeigt wurde.

  13. Avatar

    Nachtrag zu meinem Kommentar.:

    Es waren 70 Messerstiche und nicht unbedingt Mord, schreiben unsere Qualitätsmedien!

    • Avatar
      Schulze Schulze am

      Das sind die Auslegungen der "deutschen" Justiz auf Befehl von oben.

      • Avatar

        @ Schulze S.

        Selbst wenn man davon ausgeht, daß diese Firma der Verbrecherdiktatur nicht die deutsche Justiz ist, wie aus ihrem Beitrag hervorgeht, ist dieser Saustall willfähriger Befehlsempfänger alsbald auzumisten, ja wir schaffen das!!

        MpG

      • Avatar

        ob justiz noch das richte wort ist. erfülungsgehilfe mit staatsexamen wäre in der heutigen zeit das richtige wort, so habe ich gelesen. ob das stimmt wird sich zeigen müssen.

  14. Avatar

    Den Mord mit 40 Messerstichen von Dortmund habt ihr vergessen, angeblich aus Eifersucht!

    Ist auch kein Wunder, man liest solche Taten nur noch ganz klein, mal eben so beiläufig zu den vielen Klimawahn Geschreibe.

    Bei der Auslandspresse aber stehen solche Artikel etwas größer. Da sieht man gut, wie weit die Medien in Deutschland schon politisch unter die Fuchtel gebracht worden sind!

    • Avatar
      Duis Libero am

      Nicht die Medien sind unter der Fuchtel der Politik, auch die Politik nicht unter der Fuchtel der Medien. Vielmehr stehen Politik und Medien in Deutschland unter der Fuchtel der globalen One-World Ideologie und ihrer nicht-nationalen Institutionen.

  15. Avatar

    Aha, daß Bullenpack kündigt bei Teilung rechtliche Schritte an na, da hätte ich schon mal gewußt auf welcher Rechtsgrundlage?

    • Avatar

      Sie haben schon das richtige Wort getroffen, diese niederen Charaktere kann man nur noch abgrundtief verachten. Begehen Raubüberfälle (HD) bei friedlichen IB-Aktivisten, pressen deutschen Autofahrern/Falschparkern das Schutzgeld für Merkels Gäste ab und lassen Mörder und Vergewaltiger, Räuber und Drogendealer laufen.
      Diese Polizei regelt überhaupt nichts mehr. Wir müssen Freikorps nach dem Vorbild von 1919 bewaffnen und aufräumen lassen, auch bei der korrupten Justiz und Polizei!

      • Avatar

        @ Eckard

        Nicht nur bei der IB, ich kann das als Betroffener persönlich bestätigen (mit dreißig Mann) auch den Diebstahl und die Einweisung in die Geschlossene, wobei ich durch einen guten Anwalt schnell wieder dort raus war und sich die ganze Sache als rechtwidrig heraustellte und vieles andere mehr!

        Es reicht schon, wenn ich diese Galgenvögel der Drecksdiktarur nur sehe, um bedrohliche Blutdruckwerte zu erreichen!

    • Avatar
      Schulze Schulze am

      Das Verbreiten von Fake Nachrichten ist strafbar? Man hätte es so abtun können, aber so etwas geht rum wie ein Lauffeuer. Ich will nicht wissen wie viel 1000de Straftaten seit 2015 auf Befehl von oben unter den Tisch gekehrt wurden!

  16. Avatar

    „Russlanddeutscher Deutsch-Kasache“, weiß der Schreiber was das ist? Welche Ethnie? Ist es ein Kasache aus Deutschland, ein Deutscher aus Russland, ein Deutscher aus Kasachstan ein Kasache aus Russland in Deutschland oder ein Russe aus Kasachstan in Deutschland? So genau möchte ich das auch nicht wissen, aber eine Herkunftsangabe „ Russlanddeutscher Deutsch-Kasache“ lässt noch mehr Fragen zur Bildund des Schreibers zu als der eigentlichen Herkunft des Betroffenen.

    • Avatar

      So ein Prachtexemplar hatte ich auch mal. Sagt im gebrochenen Deutsch er wäre Deutscher aus Siegenbürgen aber mag es nicht wenn über Stalin und über die Vertreibung schlecht geredet wird (!) Das sind nicht mal ansatzweise Deutsche, das sind Slawen und verarschen uns nach Strich und Faden.

      • Avatar
        Deutsche Beobachtungsstelle am

        @Hallo:
        Vorsicht mit solchen pauschalen Aussage.
        Die Russlanddeutschen sind im Durchschnitt größere deutsche Patrioten als der umerzogene und völlig indoktrinierte BRD-Biodeutsche! Ich mag die Russlanddeutschen auch wegen ihres gesunden, "zupackenden" Menschenverstandes. Die labern nicht nur, sondern handeln auch!!!

        Für eine absolute geistige Wende in diesem BRD-Irrenhaus!

    • Avatar

      Die Rußlanddeutschen wurden seinerzeit von Stalin nach Kasachstan umgesiedelt. Deren Nachfahren wanderten in letzter Zeit zu großen Teilen in die BRD aus. Die Bezeichnung ist also zumindest nicht falsch.

  17. Avatar
    brokendriver am

    Wie viele Morde verüben syrische Staatsbürger noch in Deutschland ?

    Steile Karriere: Vom "Flüchtilanten" zum Mörder…

    Nennt man das "Integration" mit dem Schwert oder Messer ?

    • Avatar

      Der Scheinsyrer war ein Pali, weil 2015 ff. alle Scheinsyrer blanko durchgewunken wurden. Aber Araber – von Marokko bis Irak – sind eh dieselbe trübe Brühe, da macht es keinen großen Unterschied, und eh alles Musel…

    • Avatar

      Das Ziel ist es doch,von welchen Mächten auch immer,die Germanen bis zum letzten auszudünnen.
      Da kann diese Hilfe der Neubürger doch nur dienlich sein im Sinne derer.
      Arbeitende deutsche Familien können sich doch heute meist nur 1,höchstens 2 Kinder leisten.
      Die Neubürger haben meist 3-7/8 Kinder.
      Das ist eine einfache Rechenaufgabe !
      Der Unterschied besteht bei Überzahl,und Machtanspruch und Machtausübung der Muslime,in vielleicht 100 Jahren,das diese sich garantiert nicht als Gutmenschen gegenüber westliche Christen präsentieren werden,im Gegenteil !
      Man kann nur hoffen,das unsere heutigen Kinder noch heil in ihren Lebensabend kommen….

Bitte beachten Sie unsere Kommentarregeln.

Empfehlen Sie diesen Artikel