«Wir ziehen die Schlinge um China»: James Bradley im Gespräch

0
Kann die absteigende Supermacht USA den Aufstieg des fernöstlichen Rivalen noch verhindern? Unser Interviewpartner – Asienexperte und Bestsellerautor unter anderem für die «New York Times» – geht nicht davon aus. Trotz allen Geschimpfes werde Donald Trump mit Peking kooperieren, wenn der Tiefe Staat nicht dazwischenfunke. _ James Bradley im Gespräch mit Tino Perlick 1972 gingen die USA nach 25 Jahren wieder auf China zu. Welche Konsequenzen hatte diese Entscheidung? China ist zu Amerikas Fabrik geworden


Dieser Inhalt ist registrierten Benutzern vorbehalten.
Bitte loggen Sie sich ein, oder holen Sie sich jetzt den Digital-Pass – für Smartphone, Tablet und Desktop

Anmelden
   

Über den Autor

COMPACT-Magazin

 

Bitte beachten Sie unsere Kommentarregeln.

Empfehlen Sie diesen Artikel