COMPACT live mit dem Philosophen Peter Feist

0

Wir bekommen keine äußere Souveränität ohne den Kampf um unsere innere Souveränität. Die innere Souveränität ist eng verknüpft mit der Identität der handelnden Subjekte, ihrer Nation. Und die Frage nach der Nation fordert eine intensive Beschäftigung mit unserer eigenen Geschichte. Die deutsche Geschichte darf nicht länger reduziert werden, auf die Jahre zwischen 1933 und 45. Das ist AUCH unsere Geschichte. Aber wir sollten nicht mehr länger zulassen, dass der Umgang damit uns von außen vorgeschrieben wird. Wir blicken auf mehr als 1000 Jahre deutscher Geschichte zurück.

Daran sollten wir uns wieder erinnern. Eben souverän mit unserer Geschichte umgehen lernen.

 

Über den Autor

COMPACT-Magazin

 

Bitte beachten Sie unsere Kommentarregeln.

Empfehlen Sie diesen Artikel