Widerstand: «Wenn andere Abhilfe nicht möglich ist»

45

Eine aktuelle Studie zum Widerstandsrecht im Grundgesetz: Darauf kann sich nur berufen, wer nicht den Umsturz, sondern die Verteidigung der verfassungsmäßigen Ordnung anstrebt. 

Es folgen Auszüge aus einem Artikel, den Sie vollständig in COMPACT 12/2015 lesen können: bestellen 

Bestmöglich unterstützen Sie die Arbeit von COMPACT mit einem Abo – hier abschließen

_ von Federico Bischoff

Viele Menschen fühlen sich in der gegenwärtigen politischen Situation ohnmächtig. Obwohl offensichtlich ist, dass die Bundeskanzlerin mit ihrer Asylpolitik die Gesetze bricht und unser Land einen solchen Zustrom von Fremden nicht verkraften kann, fährt sie stur ihren Kurs. In der Regierungskoalition wird zwar verstärkt diskutiert – aber real geändert hat sich in den vergangenen Wochen trotzdem nichts.

Was kann der Bürger tun, wenn sich die Obrigkeit nach der alten Anarcho-Devise «legal, illegal, scheißegal» verhält? Wer das Grundgesetz studiert, findet einen wichtigen Hinweis im Artikel 20, Absatz 4. Dort heißt es: «Gegen jeden, der es unternimmt, diese Ordnung zu beseitigen, haben alle Deutschen das Recht zum Widerstand, wenn andere Abhilfe nicht möglich ist.»

Fast 20 Jahre fehlte ein solcher Widerstandsartikel in der deutschen Verfassung. Vom Parlamentarischen Rat wurde er 1949 zunächst aus dem Grundgesetz herausgehalten, da man ihn als eine «Aufforderung zum Landfriedensbruch» (Carlo Schmid, SPD) ansah. Erst 1968 wurde der Passus eingefügt, zeitgleich zu den Notstandsgesetzen. Während diese die Regierung ermächtigen, in Kriegs- und Katastrophenzeiten die Demokratie vorübergehend einzuschränken, soll das Widerstandsrecht umgekehrt die Bürger ermächtigen, einer Regierung, die die verfassungsmäßigen Freiheiten abschaffen will, in den Arm zu fallen.

Der Staat am Abgrund

Der Staatsrechtler Josef Isensee betont auf der Webseite des Bundestages: «Das Widerstandsrecht reagiert nicht auf einzelne Rechtsverstöße, für die ohnehin Abhilfe besteht.» Daher decke es auch nicht den zivilen Ungehorsam, der sich gegen spezielles Regierungshandeln richte, das als «rechtswidrig, unmoralisch oder gefährlich» empfunden würde – etwa ein Verkehrsprojekt oder der Transport von Nuklearmaterial. Die grundgesetzliche Maßgabe erlaube lediglich «das letzte Aufgebot zum Schutz der Verfassung». Konkret: «Wenn nichts anderes mehr hilft, drückt diese ihnen [den Bürgern]die Waffe des Widerstandsrechts in die Hand, um ihr eigenes Überleben zu sichern.»

Eine aktuelle Studie des Rechtsanwaltes Dr. Dr. Thor von Waldstein wendet diese höchstoffizielle Interpretation auf die aktuelle Lage an. In der Tat ist offensichtlich, dass die Flutung unserer Grenzen keine x-beliebe Streitfrage ist, sondern das «Überleben» (Isensee) des demokratischen Souveräns bedroht.

(…)

Andere Abhilfe als ziviler Ungehorsam sei nicht möglich – Neuwahlen und Volksabstimmungen sind nicht geplant, Klagen vor dem Bundesverfassungsgericht für den Privatmann fast unmöglich. Von Waldstein betont: «Die Zulässigkeit des Widerstands steht und fällt damit, dass der Widerstandleistende mit seinen Handlungen/Unterlassungen allein dem Zweck zu dienen beabsichtigt, die in Artikel 20, 1–3 Grundgesetz verankerten Verfassungsgrundsätze wiederherzustellen.» Dies vorausgesetzt, könnten sich auch «Beamte oder Bundeswehrsoldaten, die mit ihrem Amtseid geschworen haben, ”das Grundgesetz und alle in der Bundesrepublik Deutschland geltenden Gesetze zu wahren”, auf das Widerstandsrecht beziehen». Keine Aktionsform sei nach dem Widerstandsrecht statthaft, die sich gegen Menschen richte oder nicht verhältnismäßig sei.

(…)

Bestmöglich unterstützen Sie die Arbeit von COMPACT mit einem Abo – hier abschließen

Über den Autor

COMPACT-Magazin

45 Kommentare

  1. Avatar
    Obrigkeitsgegner am

    Rechtsstaat, Demokratie, Gewaltenteilung, Legitimationskette, Grundgesetz, Verfassung, Menschenrechte usw. sind Dinge, an die der Untertan zu glauben hat. Kritiker sollen wie bei den Nazis mundtot gemacht werden- https://www.youtube.com/watch?v=GWZ15MbMN4w. Das Wort Querulant wird gebraucht, um unbequeme Menschen verächtlich zu machen, die ihr Recht auf Meinungsfreiheit ausüben. Für die Einsperrung in psychiatrischen Krankenhäusern, Entmündigung und Existenzvernichtung reicht es noch heute- http://de.wikimannia.org/Querulantentum.
    Die Wahrheit über unsere Gesellschaft erfahren wir dort, wo Menschen auf verantwortliches Handeln angewiesen sind. Zum Beispiel in der Psychiatrie. Es ist längst an der Zeit, davon zu erfahren; weil ein Rechtsstaat keiner ist, wenn seine Gesetze nicht für alle gelten. Es wird an die Tradition und Gepflogenheiten totalitärer Staaten angeschlossen, wobei nicht selten alle unheilvoll zusammenspielen: die Behörden, die Gerichte, willfährige PsychiaterInnen und Sachverständige, Gesetz und Politik. Wo Psychiatrie und gesellschaftliche Strukturen aufeinander treffen, deckt es auf, welche primitiven und daher unglaublichen Mechanismen diese Verbrechen ermöglichen. Die mutige Psychologin und Betreuerin, die diese Zustände aufgedeckt hat, verliert nach jahrelang-konzertiertem System-Mobbing schließlich ihre Arbeit. Das ist hier der Preis für Mut, Zivilcourage und Engagement für Recht und Ordnung, die damit auf den Kopf gestellt werden – vielleicht damit man sie besser mit den Füßen treten kann, vgl. Buch „Fehldiagnose Rechtsstaat“, http://behoerdenstress13.com/tag/isbn-3-8334-1526-6/ , http://www.sgipt.org/lit/sonstige/FDRSDuPO.htm und http://www.sgipt.org/politpsy/recht/KapRech0.htm). Wie man dort nachlesen kann, wird immer wieder etwas erfunden, Tatsachen und Recht werden verbogen, um Untergebene zu schädigen. Mit primitiven Mechanismen wird ein System-Mobbing betrieben. Rechtsmittel, Petitionen, Beschwerden usw. laufen leer. Wer auf die suggerierten Rechte pocht, wird oft wie in der Nazizeit verfolgt.
    “Hinter die Kulissen zu schauen heißt zu erkennen: Hinter der demokratischen Fassade wurde ein System installiert, in dem völlig andere Regeln gelten als die des Grundgesetzes. Das System ist undemokratisch und korrupt, es missbraucht die Macht und betrügt die Bürger skrupellos.” (http://www.abseiler.de/zitate/zitat-staatsrechtler-hans-herbert-von-arnim/2013/12/25/).
    Gerichtlichen und behördlichen Entscheidungen (nebst Justizministerien, Petitionsausschüssen etc.) fehlt wegen gewollter Verdrehungsabsicht der Tatsachen und der Rechtslage zumeist eine plausible Begründung, oft sogar die Sachbezogenheit. Hauptverantwortlich für das perfide Rechtschaos mit Methode sind die Parlamentsabgeordneten, das Bundesverfassungsgericht und auch der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte. Einzelfallgerechtigkeit gibt es selbst in schwersten Fällen für die meißten Betroffenen nicht. Das bedeutet, sie sind hilflos der Willkür des Staates und den schweren Folgen dieser Willkür ausgeliefert (vgl. http://unschuldige.homepage.t-online.de/default.html).
    Rechtsbrüche und Rechtsbeugungen sind systemkonform. Das System schützt sich durch konsequente Manipulation- bestätigt ein Richter a.D. (vgl. http://www.odenwald-geschichten.de/?p=1740).
    Eine Rechtsanwältin erklärt die Manipulation in der Rechtspflege- http://www.wakenews.tv/watch.php?vid=41ecdceb7, ein Rechtsanwalt erklärt unter https://www.youtube.com/watch?v=B-zmqXElASc, dass äußerlich formal so getan wird, als würden die Gesetze beachtet, aber in Wirklichkeit boshaft das Gegenteil praktiziert wird.
    Menschen, die wiederholt in ihren Grundrechten verletzt worden sind, werden vom EGMR noch als dumm und dämlich oder als Querulanten hingestellt (vgl. http://www.vgt.ch/justizwillkuer/egmr-zulassung.htm und https://derhonigmannsagt.wordpress.com/tag/europaischer-gerichtshof-fur-menschenrechte/). Das Bundesverfassungsgericht hält offenbar auch fasst alle für Querulanten, denn die Erfolgsquote liegt im Bereich von 0,2 bis 0,3 %, vgl. http://www.amazon.de/Das-Recht-Verfassungsbeschwerde-R%C3%BCdiger-Zuck/dp/3406467237.
    Die Paragraphen §§ 185 bis 200 des Strafgesetzbuchs/StGB (14. Abschnitt: „Beleidigung“) und § 104 Nr. 2 des Bürgerlichen Gesetzbuchs/BGB („Geschäftsunfähigkeit“; oft Vorform zur früher als „Entmündigung“ genannten „Betreuung“) sind Instrumente der deutschen Justiz, um Personen, die dieses Rechtssystem als ungerecht empfinden und sich dagegen wehren, mundtot zu machen (vgl. http://duckhome.net/tb/archives/8631-JUSTITIA.html).
    Die Politik vernichtet den Rechtsstaat (Überwachungswahn)- https://www.youtube.com/watch?v=uOT1CkVyS18.
    Stasi 2.0: Die Bundesregierung will mit einer neuen Behörde die Bürger im Internet überwachen- http://www.pravda-tv.com/2015/11/stasi-2-0-merkel-plant-eigene-behoerde-fuer-internet-ueberwachung/.
    Wer nicht passt, wird zunehmend in die Psychiatrie eingesperrt- vgl. https://www.youtube.com/watch?v=bdN6TLsyqS4.
    Der Bundestag legalisierte auch die psychiatrische Zwangsbehandlung- https://www.youtube.com/watch?v=nkGYhZ7V1bc, http://phosphoros.over-blog.de/article-paranoia-und-agonieerzeugungsgesetz-horrorstaat-deutschland-psychiatriegesetz-oder-wie-man-im-rechts-114629076.html. Unter http://www.meinungsverbrechen.de/category/recht/ sind Videos veröffentlicht, wie mittels forensisch-psychiatrischer Gutachten der Rechtsstaat untergraben und gefoltert wird.
    Der Sonderberichterstatter über Folter des UN-Hochkommissariats für Menschenrechte, Juan E. Méndez, hat Zwangsbehandlung in der Psychiatrie zu Folter, bzw. grausamer, unmenschlicher oder erniedrigender Behandlung erklärt (http://www.folter-abschaffen.de/). Unter dem Deckmantel Gesundheitsfürsorge wird Hirnschrumpfung besorgt- http://psylex.de/psychologienews/neuroleptika-hirnschrumpfung.html. Man will verdummte unterwürfige Menschen.
    Menschen mit Macht haben einen Hirnschaden und akzeptieren nur Menschen aus dem eigenen Zirkel (Gruppendynamik, Krähenprinzip)- http://www.leadion.de/artikel.php?artikel=0901.
    Damit man nicht so leicht der höchsten staatlichen Schikane ausgesetzt werden kann, sollte man eine Patientenverfügung ausfüllen- http://www.patverfue.de/media/PatVerfue_neu.pdf. Ob die wirkt, ist fraglich.
    Störungen des Machtmissbrauchs müssten erst noch erkämpft werden. Eine Richterwahl durch das Volk wäre z.B. angebracht, weil Richter das letzte Wort haben. Wer dafür kämpft, dem wird allerdings übelst zugesetzt-https://clausplantiko.wordpress.com/ und http://www.onlinezeitung24.de/article/225.
    Wer zur Wahl geht, akzeptiert die Legitimationskettentheorie (https://de.wikipedia.org/wiki/Legitimationskettentheorie) und damit die Herrschenden, also auch deren Führungsinstrumente Korruption und Machtmissbrauch- vgl. http://pressemitteilung.ws/node/434609. Menschenrechtsverletzungen sind u.a. unter https://menschenrechtsverfahren.wordpress.com/tag/menschenrechte-im-grundgesetz/ dokumentiert. Da die bestehenden obrigkeitsstaatlichen Strukturen wiederum eine Diktatur darstellen, müssen andere Strukturen her. Eine Idee dazu unter https://arsenalinjustitia.wordpress.com/.
    Bürgergerichte zur Schaffung der Strafbarkeit von Rechtsbeugung wären notwendig. Eine Petition dazu kann z.Zt. gefunden werden unter https://www.change.org/p/bundesjustizminister-heiko-maas-strafbarkeit-von-rechtsbeugung-wiederherstellen-b%C3%BCrgergerichte-einf%C3%BChren. Petitionen werden aber erfahrungsgemäß mit nichtssagenden Floskeln abgewiesen.
    Schreibt allen Abgeordneten der Parlamente, damit diese Wissen, dass nicht sie, sondern wir das Volk sind!
    PS: Weiterverbreitung, Kürzungen, Änderungen gestattet!

  2. Avatar

    Wenn andere Abhilfe nicht möglich ist …

    Praktisch nicht mehr sanktionierbar !!!

    Eine übersichtliche Sammlung der effektivsten Tipps
    Hartz-IV / Das Kompendium / ULTRA Pack Version 3.0 (complete)
    (Release Date 30.11.2015 23:22 Uhr)

    ++++++ Release Notes ++++++

    Es gibt nur zwei Methoden Ärger aus dem Weg zu gehen : Die intelligente durch Sanktions-Vermeidung (extrem effektiv) oder die weniger intelligente über die Sozialgerichtsbarkeit (sehr ineffektiv). 95 Prozent des ULTRA Packs beschäftigt sich mit der intelligenten Form der Sanktions-Vermeidung, daß heißt trotzdem:

    Nie wieder Massnahmen
    Nie wieder 1-Euro-Jobs
    Nie wieder Sanktionen
    Nie wieder Zeitarbeit

    Überlegenheit in ihrer reinsten Form, nämlich durch überlegen.

    Just read and have fun! ***

    ++++++ another fine rip by TEAM Aufgewachter ++++++

    https://aufgewachter.wordpress.com/best-of-hartz-iv-tipps-nie-wieder-massnahmen-nie-wieder-1-euro-jobs-nie-wieder-sanktionen-nie-wieder-zeitarbeit/

  3. Avatar

    Artikel : “ Sie wollen den totalen Krieg gegen die Deutschen “ :

    http://lichtkern.com/sie-wollen-den-totalen-krieg-gegen-die-deutschen/

  4. Avatar

    „Mit drastischen Worten über die Flüchtlingspolitik von Bundeskanzlerin Merkel (CDU) hat Sachsens ehemaliger Justizminister Steffen Heitmann (71) den Christdemokraten sein Parteibuch vor die Füße geworfen. …..“ :
    siehe:
    http://info.kopp-verlag.de/hintergruende/deutschland/torben-grombery/ex-minister-verlaesst-cdu-ich-habe-mich-noch-nie-so-fremd-in-meinem-land-gefuehlt-.html

  5. Avatar
    !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! am

    Artikel: “ 600 000 abgelehnte Asylbewerber nicht abgeschoben “ :

    http://info.kopp-verlag.de/hintergruende/deutschland/stefan-schubert/6-abgelehnte-asylbewerber-nicht-abgeschoben.html

    Artikel : “ Vereinte Nationen fordern Bevölkerungsaustausch von Deutschland “ :

    http://info.kopp-verlag.de/hintergruende/deutschland/udo-ulfkotte/vereinte-nationen-fordern-bevoelkerungsaustausch-von-deutschland.html

    ________________________________________________________________________________________________________________

    Man will dieses BRD-GmbH-„Land“ ethnisch und kulturell zerstören.
    In voller Absicht, und so schnell wie möglich….
    „Zum Wohle“ des „ewigen Wirtschaftwachstums“ und zum Zwecke des Rekrutierens billigster Sklavenarbeitskräfte.
    Das sollte nun wirklich jeder begriffen haben.

    • Avatar

      „Zum Wohle“ kann man auch ersetzen durch : „zur Bereicherung“
      und „ewiges Wirtschaftswachstum“ durch : „der Banken-Mafia „

  6. Avatar

    Neues, sehr wichtiges Video von Holger Strohm : „Asylanten, ISIS und die Mafia – Teil 2 “ :

    http://www.politaia.org/deutschland/asylanten-isis-und-die-mafia-teil-2-holger-strohm/

  7. Avatar

    Artikel : „Wagenknecht warnt vor großem Krieg“ :

    „Die Regierung stürze Deutschland in einen Konflikt mit dem Potenzial zum dritten Weltkrieg. Die Aufnahme Montenegros schüre die Nato neue Spannungen mit Russland. …. “

    siehe:
    http://www.geolitico.de/2015/12/02/wagenknecht-warnt-vor-grossem-krieg/#prettyPhoto

  8. Avatar

    “ Berlin spielt mit dem Feuer. Ohne das Volk zu fragen “ :

    http://uncut-news.ch/deutschland/berlin-spielt-mit-dem-feuer-ohne-das-volk-zu-fragen/

  9. Avatar

    «Gegen jeden, der es unternimmt, diese Ordnung zu beseitigen, haben alle Deutschen das Recht zum Widerstand, wenn andere Abhilfe nicht möglich ist.»

    Jemand der versucht diese Ordnung zu beseitigen, der wird solch ein Recht ignorieren und den Wasserwerfer und den Gummiknüppel zücken um sich Platz zu schaffen für einen himmlischen Frieden. Mutti schafft das!!

    Legal, illegal? Mutti ist das doch völlig scheißegal!! Die hat nun mal in der himmlisch friedlichen DDR gelehrnt, wo heute viel Platz ist!!

    Damit die vermeidliche „ORDNUNG“ erhalten bleibt. So, so! Die Ordnung der Besatzer also!

    ORDNUNGEN hatten wir ja nun schon zur Genüge. Königliche ORDNUNG, Kaiserliche ORDNUNG, Katholische ORDNUNG, Evangelische ORDNUNG, Göttliche ORDNUNG, Sozialistische ORDNUNG, National Sozilalitsiche ORDNUNG, Soziale- Marktwirtschaftliche ORDNUNG jetzt eben Muttis sozial schwache ORDNUNG.

    Da zwingt sich einem die Frage auf WARUM alle die ORDNUNGEN nicht vom Volk getragen wurden und platzten?????

    Es liegt wohl daran das NIE das Volk um seine Meinung gefragt worden ist, sondern die die meinen zu wissen wie es geht pressen allen anderen IHRE ORDNUNG auf. Zur Not mit der Waffe in der Hand. Das nennen SIE dann Freiheit & Demokratie!!

    Und so lange das so weiter geht fliegt den ORDNERN der ORDNUNG ihre ORDNUNG noch und noch mal um die Ohren. Trotz Staats-Terror wie Stasi-Knast, Gladio, Beugehaft, Schießbefehl, Hexenverbrennungen oder in weiten Teilen aus den Fingern gesaugte Strafgesetzbücher wie in der DDR Republikflucht oder im 3. Reich die Rassegesetzte.

    Es geht nur mit dem Volk und nicht gegen das Volk, Frau Doktor.

    Frau Doktor lebt nur noch davon, dass derzeit keine neu ORDNUNG zu erkennen ist, auch weil dem Volk eine eigene Meinungs- und Willensbildung nicht zugestanden wird.

    Weil eine freie Meinungs- und Willensbildung unerwünscht ist, haben wir eine LÜGENPRESSE.

    Legalen Widerstand zu leisten ist gar nicht so einfach wenn die US-Junta das Land besetzt hält und deren Stadthalter an allen Hebeln der Macht sitzt Herr Bischoff.

    Das sagt sich so leicht: WIDERSTAND

  10. Avatar

    Da nun der theoretische Teil des ‘Widerstandes’ so intensive wiedergekaeut und gut verdaut ist, wird sich in naher Zukunft auch jemand mit praktischen Vorschlaegen befassen??

    Das waere sicher interessant, denn es erscheint mir, dass die Zeit draengt. Die Grenzen sind immer noch weit offen.

  11. Avatar
    Lucas Moldau am

    Das Recht zum Widerstand ist ein Natur-Recht.

    Es gilt jederzeit und überall, unabhängig davon, daß eine Mehrheit der Deutschen mit ihrer Versklavung einverstanden sind.

    Die Befreiung aus der Sklaverei kann nicht durch Apelle an die Regiering erreicht werden.
    Die Befreiung beginnt im „eigenen“ Bewußtsein und mit dem Wissen über die Mentalität der Unfreien.

    https://www.youtube.com/watch?v=ZSqBNGxLiAs

  12. Avatar

    “ Linken-Abgeordnete auf „We love Volkstod“-Demonstration “ :
    https://jungefreiheit.de/politik/deutschland/2015/linken-abgeordnete-auf-we-love-volkstod-demonstration/

  13. Avatar
    Deutscher Logos-Klarschauer am

    Das Widerstangsrecht Artikel 20 Absatz 1-4 richtet sich klar gegen alle Politiker,
    welche ohne das Volk mit einem Volksentscheid zu befragen , die Ordnung und deutsche GG
    Verfassung abschaffen wollen . Die schleichende Eindämmung des Deutschen Grundgesetzes durch deutsche
    Bundestagsabgeordnete oder deren Vormundschaft amerikanischer Generäle des Pentagon oder
    der Freimaurerverbrecherbank FED in New York ist ein klarer Verstoß gegen Artikel 20 Abstaz 1-4 .

    Das Notwehrrecht jedes Deutschen gegen fanatische (gewalttätige) Islamisten geht Hand in Hand mit
    dem deutschen Widerstandsrecht Artikel 20 aller Deutschen ! Scharia der Islamisten ist KEINESWEGS
    Demokratie und deswegen feindlich zu der demokratischen Deutschen Verfassung ! -> Aufklärung
    an den sogenannten schlafenden deutschen Verfassungsschutz und Oberschlafmütze : Die „Misere“
    als Innen“träumer“minister ! Der amerikanische Geheimdienst und US MilitärIndustrie-Mafia hat in Syrien zu USA Nationalzwecken (Wirtschaftshandel -> Dollar erhalten durch Waffenverkäufe an Terroristen !)
    die ISIS Terroristen finanziert und bösartig benutzt, um nach deren Vorstellung einen seriösen
    Präsidenten Assad zu beseitigen ! Die produzierten Flüchtlinge dieser Schweinerei will man nun
    uns Deutschen auflasten oder anderen europäischen Staaten ! Die USA wollen KEINE Moslems haben
    als neue Ausländer !
    Die Deutschen versucht man durch die NAZI-Keule aus Washington der Obamaha Regierungskriegsverbrecher dort
    am freien nationalen Denken in Deutschland zu behindern und einzuschüchtern !!!
    Propagiert wird über die US. gekauften Sender : ARD und ZDF und Deutschlandradio
    die NAZI-keulendoktrin : „Du böser Deutscher immer noch nach 70 Jahren !“ Diese Masochismuspropaganda
    der USA-Mafia scheint noch zu wirken und deswegen haben viele Deutsche eine falsche Scham zu sich
    selbst und Ihr völkerrechtliches souveränes Selbstbewustsein ! Ein Leithammel Obamaha in Washington
    dem viele
    Deutsche noch blind und taub im Unterbewustsein gehorchen !
    Ziviler Ungehorsam der Volksdeutschen mit Notwehr gegen Faschisten : US.Obamaha mit Merkelkanzleuse mit Draghi EZB Mafiosi mit gekaufter Spiegel,FAZ,Zeit,…-> Lügenbetrugspresse mit NATO-Kriegsverbrechermilitär ist längst legitim gegen fanatische Moslem-Islamisten-Salafisten in Deutschland !!!
    Denn die oben genannten Faschisten Obamaha mit Kanzleusemerkel mit Bankverbrechern mit NATO-
    kriegsmilitärverbrechern wollen SCHLEICHEND das deutsche demokratische Grundgesetz abschaffen
    bis ganz abschaffen !
    Merkel als Heuchlerin und Gegnerin der Kirche und als Heuchlerin auch gegen die evangelische Kirche wird
    in Ihrem psychopatischen unrealen Zustand weiter NICHTs im Auftrag aus Washington (Verbrecherräuberbande Freimaurer) zum Schutz der Deutschen und der Grenzen des deutschen Staates
    tun oder unternehmen !
    Danke Freundlichen Gruß
    Logischer Klarschauer + Klartextsprecher

  14. Avatar
    Luftpost-Artikel: am

    „Der für seine strategischen Analysen bekannte US-Autor F. William Engdahl warnt den Westen eindringlich davor, einen Atomkrieg mit dem auch wieder militärisch erstarkten Russland zu riskieren. “ :

    http://www.luftpost-kl.de/luftpost-archiv/LP_13/LP21915_021215.pdf

  15. Avatar
    Manfred Redel am

    In Art. 79 Abs. 3 werden die Grundgesetzartikel 1 bis 20 (1) als „unaufhebbar“ bezeichnet. Sie bilden das Fundament unserer Verfassung, die in der Achtung der Menschwürde und der Ordnung des demokratischen Verfassungsstaates gegründet sein soll.

    Das Grundgesetz enthält „unübersteigbare Hürden“, damit nicht mit „Sondergesetzen“ (oder Verffassungsartikel) die Demokratie beseitigt und scheinbar gesetzmäßig die Diktatur errichtet werden kann, wie dies nach 1933 mit dem „Ermächtigungsgesetz“ geschehen war. Artikel 1,3: „Die nachfolgenden Grundrechte binden Gesetzgebung, vollziehende Gewalt und Rechtsprechung als unmittelbar geltendes Recht.“ Das heißt, Gesetze, die an der Verfassungswirklichkeit vorbeigehen, haben keine rechtsbindende Norm.

    Die Menschenrechte (Art. 1 bis 20) sind „unaufhebbar und unveräußerlich“ (Artikel 1,2). Darauf leisten alle Gewalten im Staat ihren Amtseid.

    „Grundgesetz“ hat die Bedeutung „Boden“! Auf diesem Boden hat sich die Politik zu bewegen und nicht darüber und nicht darunter!

    Mit Art. 23 hat sich das Parlament selber ermächtigt. Man lese den Artikel in seinem Wortlaut. Sollte z.B. versucht werden, eine verfassungsmäßige Minderheit an die Macht zu bringen oder einen Feind der demokratischen Grundordnung die Macht zu übertragen (Maastricht – > Europaparlament, welches von der Struktur diktatorisch ist), so wäre der Widerstandsfall gegeben.
    Brüssel hat eine konkurrierende Gesetzgebung. Ein Überstaat ist in der Verfassung der Bundesrepublik nicht vorgesehen, wie oben angemerkt. Im Zuge der Neuordnung Europas haben die Parteien die „Grundrechte“ erweitert auf Minderheiten, sie haben eine konkurrierende Verfassung mit installiert und mit Sondergesetzen (z.B. dem Antidiskriminierungsgesetz) das Grundgesetz immer weiter unterlaufen. De facto war Art. 23 ein kalter Putsch, der die freiheitlich demokratische Grundordnung beeinträchtig, beseitig oder den Bestand der Bundesrepubllik gefährdet (siehe dazu Art. 21 Parteien). Schließlich ist die Politik immer selbtbewußter geworden und spricht ganz offen von den „Vereinigten Staaten von Europa“.

    Art. 23 enthält im Original den Geltungsbereich des Grundgesetzes und bestimmte: „In anderen Teilen Deutschlands ist es (das GG) nach deren Beitritt in Kraft zu setzen. Man lese dazu auch den Deutschland Vertrag!

    Art. 20,4 ist seit 1991 in Kraft!

    Art. 20, 4 ist nach Prüfung

    In den einzelnen Artikel wird

    • Avatar
      Manfred Redel am

      Man lese einmal das Antidiskriminierungsgesetz. Es ist von der SPD eingeführt worden. Es ist auch eine „Erweiterung“ der Grundgesetzartikel (1 bis 20) mit „unscharfen Normen“. Und die lassen sich bekanntlich „auslegen“! Minderheiten werden damit zur bestimmenden Größe und wenn wir vom Genderismus genervt werden, dann findet man im Antidiskriminierungsgesetz, welches faktisch ein Diskriminierungsgesetz ist, den Ausgangspunkt! Alle Instanzen sollen Schaden vom „Deutschen Volk“ abhalten. Darauf werden sie vereidigt! Auch die Parteien sind also verpflichtet, die Wirtschaft bei Mißbrauch zu „zwingen“, sich an die „unaufhebbaren und unveräußerlichen“ Menschenrechte (Artikel 1 bis 19 (20)) zu halten.

      Übrigens basiert das Grundgesetz auf dem Völkerrecht (Art. 25), welches „Vorrang“ hat vor den Bundesgesetzen. Das Völkerrecht ist „ratifiziert“ worden von der Bundesregierung und hat damit ebenfalls rechtsbindende Norm. Man lese mal, was genau die Bundesregierung ratifiziert hat!

      Artikel 1 – Völkerrecht

      (1) Alle Völker haben das Recht auf Selbstbestimmung. Kraft dieses Rechts entscheiden sie frei über ihren politischen Status und gestalten in Freiheit ihre wirtschaftliche, soziale und kulturelle Entwicklung.

      (2) Alle Völker können für ihre eigenen Zwecke frei über ihre natürlichen Reichtümer und Mittel verfügen, unbeschadet aller Verpflichtungen, die aus der internationalen wirtschaftlichen Zusammenarbeit auf der Grundlage des gegenseitigen Wohles sowie aus dem Völkerrecht erwachsen.
      In keinem Fall darf ein Volk seiner eigenen Existenzmittel beraubt werden.

      (3) Die Vertragsstaaten, einschließlich der Staaten, die für die Verwaltung von Gebieten ohne Selbstregierung und von Treuhandgebieten verantwortlich sind, haben entsprechend der Charta der Vereinten Nationen die Verwirklichung des Rechts auf SELBSTBESTIMMUNG zu fördern und dieses Recht zu achten!

      Im neuen Deutschland wird politischerseits einiges mit Füßen getreten. Art. 20,4 ist zwar gut und eigentlich ausreichend, aber auch das Völkerrecht kann zum Widerstand gegen die grenzübertretende Bundesregierung und ihre EU-Politik herangezogen werden!

      • Avatar
        Manfred Redel am

        Kofi Annan hat ein sehr schönes Wort geprägt, als die USA den Irak überfallen haben. Er sagte, der Krieg sei „illegal“!

        „Illegal“ bringt einen kriminellen Sachverhalt vielleicht besser auf den Punkt als „verfassungswidrig“ oder „völkerrechtswidrig“. Nach Sachverhalt zu meiner Ausführung in Bezug zum Artikel 23 ist Deutschland nicht nur eine der Besatzungszonen Brüssels, die Bundesregierung, die uns seit 1991 von Brüssel aus unterjocht, ist „illegal“!

        Eben nicht nur das, auch die EU, die Völkerrecht und Verfassungen bricht und die ihren Bestand aus Maastricht ableitet, auch die EU und Maastricht sind selbstverständlich „illegal“.

        Daß die Bundesregierung verfassungstreue „simuliert“, wird sichtbar am Bundesverfassungsgericht, welches Tätigkeit heuchelt und doch nur die Schleusen zur Allmacht Brüssels öffnet, und es wird sichtbar an den Debatten über „Grundgesetzänderungen.

        Die Bundesregierung ist als unter „Druck“, den Glauben an ihre Verfassungstreue aufrecht zu erhalten, denn sonst müßte sie zugeben, daß in Europa die Anarchie regiert. Und Anarchie ist erst Recht illegal.

        Zudem ist die Bundesjunta nicht mal in der Lage, ihre selbstermächtigen Regularien und Gesetze einzuhalten. Was wiederum zeigt, daß sie mit dem Maastricht Vertrag eine Friktion losgetreten hat, derer sie überhaupt nicht mehr Herr wird.

        Faktisch müßte sich die EU ohne schon selber aufgelöst haben, denn der Schuldenstand der BRD hat die 60%/BIP lange überschritten, der steht bei über 80%, und ohne Bail-out hat die Fortführung der EU auch nicht geklappt. Dabei ist der Bail-out laut Maastricht Vertrag ebenfalls „verboten“.

        Die Sachlage aus sich Deutschlands ist sehr einfach: Das Amtsgericht Duisburg hat 2006 in einem Urteil fesgestellt, daß Deutschland existiert und das Grundgesetz in Kraft ist „so sicher, wie die Erde eine Scheibe ist“.

        Verfassung, Völkerrecht, alles ist da und legal in Kraft – ergo ist die Bundesregierung „illegal“! (seit 1991)

        Denn verboten heißt ja wohl, nicht erlaubt, also illegal, und das gleich auf mehreren Ebenen.

        Es ist wirklich alles ganz einfach, es sei denn, man klammert sich an die Märe, die BRD sei eine GmbH. Dann hätte die Bundesregierung mit allem Recht, auch das Recht, die Deutschen nach Strich und Faden zu belügen und auszuplündern und in Kriege zu führen, weil dann kein Richter da wäre.

    • Avatar
      Jewgeni und Raphael am

      Maastricht->Uteil. Klare vorgaben, was nicht eintreten darf. Längst eingetreten. Also verfassungswidriger Zustand. Wollen wir Geld sammeln, um uns dann vom Bundesverfassungsgericht sagen zu lassen, es ginge nicht anders und de facto gäbe es kein Art. Art. 20 IV GG? Hat den den Herrn Brunner -meinen Respekt- für seine Überzeugung seinen gut dotierten Job und viel Geld gekostet. Art 20 IV soll die Möglichkeit geben, sowas wie den Nazizustand zu verhindern… haha… Was wäre passieret, wenn in der damaligen Zeit einer aufgestanden wäre – siehe stauffenberg und den Rest.! Oder wollen wir schreien, Yes we can oder besser wir schaffen das? Traurig,aber der einzige der sich an die Regelne hält ist Putin, dem man sich auch einiges vorwerfen kann aber nicht, dsss er nicht realistisch am Fortbestand der Menschheit und Zivilisation interessiert ist. Deutschland und Russland im Bündnis würden endlich für Ruhe sorgen und solche Menschen wie Merkel und schon Kohl, hätten keine Chance mehr, wenn man die geschaffenen Regeln als Wahrheit postuliert (Gerichte, völkerrechtliche Verträgee etc.) … Der Todeskampf des Systems… anders ist das nciht mehr schönzureden… sorry musste raus. Es reicht! Entweder wir stehen jetzt auf eine intelligente Art auf oder geniesst die letzuten Atemzüge…

  16. Avatar

    Hätte NIEMALS gedacht , daß ich, nachdem schon mein Großvater im Kz saß weil er gegen die Hitlerdiktatur war , und ich mein 89 mein Leben gegen die kommunistische Diktatur der DDR einsetzte, einmal im Neostalinismus aufwachen wuerde !
    DANKE IHR WESSINACHTWAECHTER !
    Tut Euch wenigstens EINMAL selbst einen Gefallen und bringt dieses Unrechtssystem mit den Kampf erprobten Ossis zu Fall ! Um so schneller desto besser !
    TRETET MASSENHAFT IN DIE Afd EIN ! Das, und nur das ist unsere letzte gemeinsame Chance Deutschland zu retten ! Wer jetzt noch zögert ist im hoechstem Maße verantwortungslos und unsäglich dumm ! Micha, Sachsen

    • Avatar

      Zitat Michael : “ …. TRETET MASSENHAFT IN DIE Afd EIN …“

      Steht nicht auch im Parteiprogramm der AfD, das Deutschland ein „Einwanderungsland “ ist ?!!

      Wenn „Wahlen“ etwas ändern würden, wären sie schon längst verboten worden.

      Außerdem ist der BEVÖLKERUNGSAUSTAUSCH Deutschlands schon 2001 von den Vereinten Nationen BESCHLOSSEN worden !!!

      Einfach mal auf der offiziellen Seite der UN nachlesen:
      http://www.un.org/esa/population/publications/migration/migration.htm

      Oder hier die Zusammenfassung von Udo Ulfkotte:
      http://info.kopp-verlag.de/hintergruende/deutschland/udo-ulfkotte/vereinte-nationen-fordern-bevoelkerungsaustausch-von-deutschland.html

      ____________________________________________________________

      Da kann auch keine „Alternativ-Fake“-Partei a la AfD, -(die nur ein Protest-Auffang-Sammelbecken für die Wähler-Schafe ist)-, mehr etwas dran ändern.
      Merkt Euch das, liebe „Wähler“, die ihr Eure STIMME ABGEBT und in einer Wahlurne begrabt.

      ERHEBT Eure Stimme, statt sie an ein SKLAVENSYSTEM ABZUGEBEN.

      Denn GENAU DAS WILL DAS SYSTEM – dass ihr Eure Stimme abgebt
      und Politiker (egal welcher Partei) ERMÄCHTIGT.

      Jaja, und jetzt drescht nur ordentlich auf mich ein, liebe Kommentatoren, dass das „verantwortungslos“ ist, wenn man nicht wählen geht, und sich dann
      ja nie etwas „verändern“ würde, wenn man nicht wählen geht etc. etc.

      IHR HABT DAS SYSTEM NOCH NICHT BEGRIFFEN.

      ES IST EBEN NICHT DIE POLITIK mit ihren „Parteien“, die über unser Land entscheiden.
      Die Entscheider sitzen an anderer Stelle.

      • Avatar

        Horst Seehofer, erklärt warum Wählen SINNLOS ist !!! Bei Pelzig 20.5.2010 :

        Video :

        https://www.youtube.com/watch?v=19asrm-S4i0

    • Avatar

      Hallo Michael: Ich bin ein waschechter Wessi. Würde denken, ich muss Ihnen trotzdem recht geben. Wer organisiert was wann wo, ich bin dabei. Und wer weiß, wenn wir Glück haben stoppen wir, Ossi und Wessi zusammen diese Horde von abgedrehten Intelligenzbolzen. Wenn es so kommt Michael, habe ich einen Vorschlag. Wir treffen uns dann nach dem Krieg um 6:00 und trinken ein Bier darauf.
      Der Witz ist: Die Politbonzen verstoßen fortwährend gegen Gesetze und uns will man immer erklären was wir auf Grund der Rechtslage nicht dürfen.
      Noch einen Hinweis: Es gibt in Deutschland 16 Millionen Menschen die unter der Armutsgrenze Leben, inklusive der Arbeitslosen und Hartz vier Empfänger. Davon gehen nur 14% zur Wahl. Wenn wir die aktivieren könnten andere zu wählen dann haben wir eine Chance. Wir müssen genau diese Menschen aus ihrem schlafwandlerischen Dasein wecken. Schon im kommenden März gibt es drei Landtagswahlen, da könnte man schonmal den Bundesrat neu ordnen. Also von mir aus kann es los gehen. Und dann Widerstand Widerstand Widerstand Widerstand Widerstand…
      OSSI UND WESSIE: GEMEINSAM SIND WIR DIE MACHT!!! UND AFD WÄHLEN UND RAUS AUS DER EU, was soll denn schlimmeres passieren? Es kann doch nur besser werden! Welche der Etablierten erfüllt die Aufgaben? Sie lenken uns aktuell in den sicheren Untergang! Kriegseinsätze, TTIP, CETA, TISA; Datenvorrat, Volksmord, Bandenrettung, Bargeld abschaffen, Abgabenlasten… Was also soll uns noch passieren.

  17. Avatar

    Ja Ja, wenn eingebettete Juristen das Widerstandsrecht definieren !
    +
    Einzig: Offenbar gibt es Anlass für eingebettete Juristen darauf hinzuweisen, wie das grundgesetzlich verbriefte Recht auf Widerstand zu definieren ist.
    +

  18. Avatar

    Neues Video: “ Tagesenergie 82 –
    Alexander Wagandt im Gespräch mit Jo Conrad über die Ereignisse Ende November 2015 und die dahinter liegenden Energien.“ :

    http://bewusst.tv/tagesenergie-82/

  19. Avatar
    ICH_weiblich am

    Da frage ich mich: Wieviele Menschen müssen sich auf diesen § berufen, damit er greift? Einer – Tausende – Millionen?
    Es ist ja nun so, dass es ebenso viele Deutsche gibt, die nichts gegen die Einwanderung von Flüchtlingen und anderen Migranten haben und gerne helfend aktiv werden, um das alles „zusammenwachsen (zu lassen), was bisher nicht zusammen gehörte (Zitat Bundespräsident). Gegen deren Interessen würden die Widerständler ja dann auch agieren. Ich kann mir kaum vorstellen, dass das Erfolg hätte.

  20. Avatar
    Volker Spielmann am

    Schwer zu erkennen ist die VS-amerikanische Fremdherrschaft für das Volk

    Drei Dinge verbergen die VS-amerikanische Fremdherrschaft im deutschen Rumpfstaat vor dem Volk: Die Umerziehung, gemeinhin auch Autobahndauerberieselung genannt, im Rahmen dieser Form der psychologischen Kriegsführung wird dem Volk nämlich ununterbrochen eingetrichtert, daß es von Unmenschen und Menschenfressern abstamme und daß die Fremdlinge, die sein Land besetzt haben, es befreit hätten. Dies führt dazu, daß die Anwesenheit fremdländischer Truppen auf der heiligen deutschen Erde keinen Anstoß beim Volk erregt. Dann die liberale Selbstständigkeitskomödie der Parteiengecken, die dem Volk vorgaukeln es hätte etwas zu sagen, während der deutsche Rumpfstaat in Wahrheit der privatwirtschaftlichen Ausbeutung durch die VS-amerikanischen Banken und Konzerne unterworfen ist. Und zuletzt ist es der verhältnismäßige Wohlstand, der das Volk den gegenwärtigen Zustand ertragen läßt. Davor warnte übrigens schon Fichte in der Welschenzeit, da jeder Rechner die Sklaverei erträglich gestalten würde.

    Im Übrigen bin ich dafür, daß der Euro zerstört werden muß!

  21. Avatar

    Wenn der von der BRD-GmbH hofierte Ami-Besatzer in D seine Drohnen abschiesst, zum Zwecke des Menschentotmachens, oder mit Panzern Menschen und Länder überrollt, oder radioaktive NATO-Uran-Munition abschiesst, dann schei**t er auf s.g. „Widerstands-Artikel /Paragraphen“ und „Rechte“ der einheimischen Bevölkerung. Und GENAUSO schei**t man hier von seiten der „Geschäftsführung“ auf den „Widerstand“ in der Bevölkerung ….

    • Avatar

      Video: “ „Ami go home!“ – neue Aktualität einer alten Parole“ –
      “ Diplom-Philosoph Peter Feist im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt beim 2. Quer-Denken.TV-Kongreß. „:

      http://quer-denken.tv/index.php/mfv-tv/1892-ami-go-home-neue-aktualitaet-einer-alten-parole

  22. Avatar

    „Keine Aktionsform sei nach dem Widerstandsrecht statthaft, die sich gegen Menschen richte oder nicht verhältnismäßig sei.“

    Juristenstuß!
    Da hält sich in echten Notfallsituationen doch eh kein Mensch dran. Wenn zum Beispiel oppositionelle „Experten“ die Richtlinienkompetenz Angela Merkels und damit die Ewigkeitsgarantie des staatlichen Gewaltmonopols als Eckpfeiler ihres Handelns in Zweifel ziehen, muss natürlich jeder Bürger mit allen Mitteln unverzüglich gegen diese Typen vorgehen können!
    http://www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/bundesregierung-unterschaetzt-bei-klimazielen-die-zuwanderung-a-1062102.html

  23. Avatar

    Ein Widerstandsrecht ist eine völlig sinnlose Entität, ein rechtliches Monstrum. Letztlich ist das GG insgesamt ein ungerechtes Gesetz, an das sich nach chrislticher Rechtsauffassung niemand halten muß, niemand halten darf. Leider haben sich die Deutschen kollektiv mit dem Unrecht des GG vollständig abgefunden, sie haben es hingenommen und sind so zum Helotenvolk hinabgesunken. Es ist klar, daß ein jeder, der das GG bekämpft oder beseitigt, rechtmäßig handelt, und deshalb auch befugt sein wird, neues Recht zu setzen.

    • Avatar
      ICH_weiblich am

      @ Martin Möller: Christliche Rechtsauffassung? Wird die denn angewandt? In der Bibel steht z. B. (ich glaube im Markus-Evangelium), dass man nicht schwören soll – weder auf die Bibel, noch auf die Erde oder überhaupt. Nun schwört ja schon mal jeder Bundesminister einen Eid, dem deutschen Volk zu dienen… was gegen die Bibel wäre!

      Und ob das GG recht oder unrecht ist, das nächste Recht wird es vermutlich auch sein. Ein 100%ig „gerechtes“ Recht gibt es nicht, kann es gar nicht geben, denn ein Gesetz setzt den Konsens von einer größeren Menschengruppe voraus, für die dieses Gesetz dann Richtlinie wird. EIN Gesetz für alle im Einwanderungsstaat Deutschland Lebenden ist nach diesen Vorgaben gar nicht mehr möglich. Wir bekommen die Rechtspluralität und jeder wird künftig mehr oder weniger anarchistisch oder nach den Gesetzen von Clans leben – mit Ausnahme (noch) der doofen deutschen Steuerzahler, die noch im alten System festhängen…

      • Avatar

        @ Ich_Weiblich
        +
        Es gibt sogar eine katholische Gerichtsbarkeit auf deutschem Boden. Man mag es gar nicht glauben.

      • Avatar

        Liebes „Ich weiblich“. Jesus verbietet in dem Wort Matth. 5, 33-36 das gewohnheitsmäßige, gewissenlose Schwören, dass leider auch in die dt. Bevölkerung mehr und mehr einsickert. Den hl. Eid vor Gericht oder in einem öffentlichem Gremium hat die KIrche nie verboten, ganz im Gegenteil. Das der Eid nicht an sich verboten ist, kann man schon an der Tatsache erkennen, daß in der BIbel häufig Eide genannt werden, ohne daß diese gerügt werden. Ich darf zitieren 2. Kor. 1, 23. Hier schwört der hl. Paulus bei Gott: „Ich rufe Gott zum Zeugen an bei meiner Seele, daß ich aus Rücksicht auf euch nicht mehr nach Korinth gekommen bin.“ Ähnliche Beispiele ließen sich in großer Zahl heranführen.

    • Avatar

      Was für ein Glück, dass Deutschland das unsägliche Kirchenchristentum längst überwunden hat. Die (antike) Hochkultur endete mit dem Kirchenchristentum. Mit diesem begannen Jahrhunderte der finstersten Barbarei. Licht und Kultur kamen erst wieder mit Protagonisten wie Johann Valentin Andere zurück.

      • Avatar

        Mein lieber „Gnostiker“. Leider hat die Kirche die gesamte „antike Hochkultur“ tradiert und es überhaupt ermöglicht, daß diese heute teilweise bekannt ist. Welche Barbarei mit der „antiken Hochkultur“ auch verbunden ist, möchte ich an dieser Stelle höflich verschweigen, ich bin aber durchaus in der Lage, diese in GG-konformer Weise darzustellen.

  24. Avatar

    “ Worüber Angela Merkel schweigt, wenn Sie der Türkei 3 Milliarden Euro gibt “ :
    siehe :
    http://1.bp.blogspot.com/-FabnKh1XhSE/VlwugWIQUxI/AAAAAAAAIjw/abduuLLKuk4/s640/11045485_1229274140432638_7125300814800205630_n%2B%25281%2529.jpg

    “ Dezember Ausblick und aktuelles Weltgeschehen “ :
    siehe :
    http://www.freigeist-forum-tuebingen.de/2015/11/dezember-ausblick-und-aktuelles.html

  25. Avatar
    NA h TO d -Basis Deutschland !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! am

    Artikel :

    “ Neue Pentagon-Richtlinien: „Totaler Krieg, Massentötungen und Einsatz von Atomwaffen“ “ :
    http://de.sott.net/article/20247-Neue-Pentagon-Richtlinien-Totaler-Krieg-Massentotungen-und-Einsatz-von-Atomwaffen

    “ Neue Pentagon-Richtlinien propagieren “totalen Krieg” “ :
    http://www.politaia.org/kriege/neue-pentagon-richtlinien-propagieren-totalen-krieg/

    • Avatar

      „An allen Fronten: Bundeswehr jetzt im globalen Krieg“ :

      http://info.kopp-verlag.de/hintergruende/geostrategie/peter-orzechowski/an-allen-fronten-bundeswehr-jetzt-im-globalen-krieg.html

    • Avatar

      „Tausende Menschen auf der Straße in London und Madrid: Demonstration gegen Syrien-Einsatz“ :

      http://de.sott.net/article/20249-Tausende-Menschen-auf-der-Strae-in-London-und-Madrid-Demonstration-gegen-Syrien-Einsatz

      • Avatar

        Artikel: „Am Vorabend des Krieges: Die apokalyptischen Reiter machen sich bereit “ :

        http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2015/11/30/am-vorabend-des-krieges-die-apokalyptischen-reiter-machen-sich-bereit/

    • Avatar
      ICH_weiblich am

      Hallo, ohne dass ich einen Kommentar zu Ihrem Nickname abgeben will – aber ist das alles fundiert, was Sie da zitieren? Im Internet wird ja viel behauptet und geschrieben… Also diese Links scheinen mir doch sehr fragwürdig zu sein… Zumal das niemandem nützen würde (die Konsumenten, die der Kapitalismus braucht, wären alle tot – na Klasse… – Eigentor!!!!)

      • Avatar

        @ich_weiblich:
        Wieso „fundiert“ ? Etwa „fundiert“ im Sinne von “ Wahrheit“ ?!? Wie kommen sie darauf ? Alle Artikel aus dem Mainstream, oder aus Compact oder aus den „alternativen Medien“ sind auch nur temporäre, fragmentarische, glaubhafte und nicht glaubhafte HINWEISE, …. aktuelle Zeichen der Zeit, wie ein Windhauch, ein Zustand der Energien im Kosmos , ein Artikel / Gedankenblitz des Autors unter Millionen Anderen, … ein Stein auf dem Weg der Wanderung im Leben, … wie ein kleines Insekt, das einem bei der Wanderung über den Fuß läuft, … MEHR NICHT …. wir können es beachten, oder es sein lassen…. Wir können Compact lesen, oder im Regal stehen lassen… wen juckt das ? An der individuellen, sich permanent verändernden Wahrnehmung der Menschen wird dies NICHTS ändern …

        „Fundiert“ sind auch die Artikel in „Bild“ und in „Compact“, in der ARD, oder bei Russia Today, oder bei CNN, … alles eine Frage des Blinkwinkels, der Erfahrung, der Erziehung, des Konsumverhaltens …

        Ein Compact-Autor wird ihnen vielleicht sagen, sein Artikel ist „fundiert“…. das Gleiche wird Ihnen aber auch ein „Bild“ oder „FAZ“-Autor sagen …..

        „Fundiertes“ in Deutschland im Jahr 2015 zu finden, dürfte sehr schwierig werden…

        denn das „Fundament“ in Deutschland wird TÄGLICH DÜNNER….

Bitte beachten Sie unsere Kommentarregeln.

Empfehlen Sie diesen Artikel