Wegen Zensur: Compact ab sofort auch auf steemit und D.tube

23

Aufgrund der zunehmenden Unfreiheit im Internet ist es notwendig, neue Wege einzuschlagen. Aus diesem Grund bauen wir unsere Verbreitung über die sozialen Medien aus und nutzen ab sofort als neue Social-Media-Kanäle die blockchain-basierten Plattformen steemit und d.tube.

Eine Blockchain ist eine dezentrale Datenbank im Internet, die von keiner Institution kontrolliert oder manipuliert werden kann. Im Fall von steemit ist es so, dass einmal getätigte Veröffentlichungen nach sieben Tagen unwiderruflich in die Blockchain eingehen und nicht mehr gelöscht werden können.

Steemit ist eine Social-Media-Plattform, auf der wir in Zukunft unsere Beiträge zusätzlich zu den anderen Plattformen veröffentlichen werden. D.tube ist hierzu die Blockchain-Alternative zu YouTube nach demselben Prinzip. Auf Youtube erleben wir zur Zeit eine massive Einschränkung von unliebsamen Inhalten. Unser Kanal war bisher weniger von den Restriktions- und Zensurmaßnahmen betroffen. Andere Kanäle wie z.B. die von Nuoviso oder Hagen Grell mussten hier schon schlechtere Erfahrungen machen. Dem gilt es vorzubeugen, weshalb wir unsere Inhalte nun zusätzlich auf diesen Zensur-sicheren Plattformen absichern.

Wer uns auf steemit folgen möchte, findet unseren Kanal hier: https://steemit.com/@compact

Unseren D.tube Kanal könnt Ihr hier aufrufen: https://d.tube/#!/c/compact

COMPACT – Fakten gegen Fake News! Unterstützen Sie ehrlichen Journalismus in Zeiten der Lüge durch Lektüre unseres Monatsmagazins und dem Einkauf in unserem Shop.

Da schepperts unter Bäumle: Wer COMPACT abonniert, der kriegt jeden Monat knallhart recherchierte Nachrichten aus Deutschland und der Welt. Achtung: Nichts für Antideutsche, Bahnhofsklatscher und Betroffenheitsartisten.

Über den Autor

COMPACT

 

Bitte beachten Sie unsere Kommentarregeln.

Empfehlen Sie diesen Artikel