Vorsicht, Feindzeugen! Verfassungsschutz-Zuträger in der AfD

0
Der frühere Chef des Thüringer Verfassungsschutzes warnt: Altparteien, Inlandsgeheimdienst und Medien blasen zur Jagd auf die AfD. Die Konfrontation wäre auszuhalten, wenn es nicht in der Partei selbst Zuträger für die Denunzianten gäbe. _ von Helmut Roewer Im Zentrum der politischen Auseinandersetzungen in Deutschland steht die AfD. Es ist erstaunlich, aber sie muss nicht viel tun, um derartige Aufmerksamkeit zu erregen: Es sind die Erfolge, die sie bei den Wahlen einfährt, da mögen die Demoskopen


Dieser Inhalt ist registrierten Benutzern vorbehalten.
Bitte loggen Sie sich ein, oder holen Sie sich jetzt den Digital-Pass – für Smartphone, Tablet und Desktop

Anmelden
   

Über den Autor

COMPACT-Magazin

 

Bitte beachten Sie unsere Kommentarregeln. Kommentare sind nur innerhalb von 24 h nach Veröffentlichung des Artikels möglich.

Empfehlen Sie diesen Artikel