COMPACT.DerTag vom 3. August 2022: Ein heißer Herbst kündigt sich an – und das Regime reagiert mit immer stärkerer Repression. Nach der Inhaftierung von Querdenken-Gründer Michael Ballweg richtet sich der totalitäre Vorstoß gegen COMPACT, der stärksten Stimme der Opposition. Innenministerin Nancy Faeser ist die lauteste Trötete der Verbotsfanatiker und hat für Leute wie uns extra eine neue Kategorie im Verfassungsschutzbericht einrichten lassen, die “diffuse Staatsfeindlichkeit”.

    Das sind unsere weiteren Themen:

    •Waldbrände: Freie Sachsen helfen 

    •Wutbürger: Musiker spricht Klartext

    •Freddy Ritschel: Weltpolitik auf Koks

    •Gefangen: Ist Ballweg schuldig?

    Sie finden COMPACT-TV wichtig und gut und wollen dazu beitragen, dass wir unser – für Zuschauer kostenloses! – Programm weiter ausbauen? Dann werden Sie doch Mitglied im COMPACT-Club! Als Clubmitglied unterstützen Sie unsere Aufklärungsarbeit mit einem kleinen Monatsbeitrag – vor allem den Ausbau unsere kostenlosen Nachrichtensendung COMPACT.DerTag, unserem abendlichen Immunschutz gegen die Propaganda des Regimes.

    COMPACT-Club ist das Netzwerk für alle, die frei leben und die Wahrheit verbreiten wollen. Wir sind viele – und wir werden immer mehr! Mit uns wächst das Geheime Deutschland! Jedes Clubmitglied erhält ein T-Shirt mit dem Slogan “Wir sind frei” – so finden sich die Gleichgesinnten. Hier gibt es alle Infos und das Beitrittsformular.

    COMPACT-Club: “Wir sind frei!”

    Gerne können Sie uns auch via Paypal, Kreditkarte oder Einmalzahlung oder Dauerauftrag eine Spende zukommen lassen.

    47 Kommentare

    1. Im Übrigen haben Fischer, Schröder usw. nur auf Befehl der westlichen Regierungen gehandelt. Damals konnte man sich kaum diesem Druck entziehen. Fischer war damals Albrights Schoßhündchen.

    2. Professor_zh an

      Was steht da? ,,…gegen COMPACT … der stärksten Stimme des Widerstandes?"
      Seit wann ändert man mitten in der Satzkonstruktion den Kasus?? Das gehört wirklich verboten!

    3. Mueller-Luedenscheid an

      Was will man von einer wohlstandsverwahrlosten, sozialschmarotzenden, drogensüchtigen, pädophilen Kriegsverbrecher-und Massenmörderclique (1999 Bomben auf Belgrad) auch anderes erwarten. Sie haben sich einen Staatsfunk eingerichtet der von Demagogen zur Gehirnwäsche der Bevölkerung missbraucht wird, die Bevölkerung wird mit widerlichsten Maßnahmen zur Finanzierung dieser Berufslügner, Hetzer und Demagogen erpresst. Da wird vom Sieg der Ukraine fabuliert, da sondern Mülltonen wie Ricarda Lang stundenlang geistigen D………… ab.
      Dann kommt man irgendwann zum Schluss:
      "Avril D. Haines, die Direktorin des Nationalen Geheimdienstes (DNI), sagte vergangenen Monat bei einer Anhörung im Senat aus, dass „es sehr schwer zu sagen sei“, wie viel zusätzliche Waffenhilfe die Ukraine absorbieren könne. Wenig später schlug die Nato Alarm und gab bekannt, dass offenbar einiges Gerät nicht an die Front gelange, sondern auf den internationalen Schwarzmarkt."
      Die Grünen Roten Schwarzen und Gelben fest an der Seite eines faschistoiden Systems in der Ukraine. Ich hoffe das diese Waffenlieferungen nach hinter losgehen, und die Vernichten, die sie geliefert haben. Dann wären meine gezahlten Steuern richtig eingesetzt.
      Im Ausland mit Faschisten paktieren, und im Inland Demokraten verfolgen, im Besten Deutschland aller Zeiten.

      • Immer wieder an

        Bomben auf Belgrad wären unnötig gewesen, wenn die Serben auf Diplomatie und Verhandlung gesetzt hätten.

        • Ich kann diesen Mist von Bomben auf Belgrad nicht mehr hören, wenn man gleichzeitig andere Kriege verschweigt. Und so wie ich die Serben kenne, haben sie damals genug Kriegsverbrechen begangen so, daß sie nicht übermäßig viel Grund für ihre jahrzehntelange Jammerei haben.
          Irak, 1.+2. WK, Tschetschenien… In Tschetschenien haben die Russen 10% der Bevölkerung ausgelöscht. Putin, von einem deutschen Journalisten darauf angesprochen, reagierte wütend und sagte, jeder wisse doch, daß die Tschetschenen Kriminelle seien.

        • Mueller-Luedenscheid an

          Vielleicht sollten sie sich mal informieren und nicht Systemlügen nachplappern. Im Deutschen Verteidigungsministerium wurde der sogenannte Hufeisenplan als Grundlage für die Bombardierung Belgrads ausgearbeitet. Ein gewisser Josef Fischer(Grüne) und Rudolf Scharping (SPD) waren die Köpfe diese Propagandaplanes, Kriegsverbrecher und Massenmörder. Mit beteiligt an dieser Aktion waren, ein Gerhard Schröder und nicht zu vergessen ein gewisser Frank Walter Steinmeier, als Kanzleramtsminister, welcher heut den Bundespräsidenten mimt, so geht Demokratie in Deutschland, Parteien die an Kriegsverbrechen und Massenmord beteiligt waren regieren heute dieses Land. Dann ist es doch selbstverständlich das man sich mit ukrainischen Faschisten gemein macht. Schon Kurt Schumacher stellte fest, dass es sich bei diesen Typen um umlackierte Nazis handelt.
          Die damalige ARD berichtete über dieses Thema, und dabei kommen die von mir genannten mehr als nur schlecht weg.
          Slobodan Milošević, Radovan Karadžić, Ratko Mladić sind verurteilt worden, die von mir o.g. Kriegsverbrecher und Massenmörder beziehen fürstliche Pensionen. Wer erkennt den Fehler.

        • Mueller-Luedenscheid an

          @consul
          Krieg ist niemals ein Mittel zur Lösung von Konflikten.
          Ja, ich erinnere mich auch an andere Kriege, besonders an die, die von den USA angezettelt und geführt worden. Korea, Vietnam, Afghanistan, Irak, Libyen, Syrien und und und. Man sollte nie mit Steinen werfen wenn man im Glashaus sitzt. Die Serbischen Kriegsverbrecher sind verurteilt worden, die Kroatischen und Deutschen beziehen üppige Pensionen, bei Interesse reiche ich die Namen nach. Müssten die Amerikaner den in der Welt durch sie angerichteten Schaden begleichen, wären sie schon seit Jahrzehnten Bankrott.

    4. Grünspecht an

      Vorgestern bin ich in einem Freibad „einem von Euch“ begegnet. Der hat innerhalb von 5 Minuten alles vom Stapel gelassen, was hier bei „Compact“ und bei dessen Zuschriften zu lesen ist. Es gibt Euch also wirklich…! Ich bin freundlich geblieben, war aber war restlos bedient.

      • Andor, der Zyniker an

        @ Grünspecht

        Wäre der Grünspecht in jenes Berliner Freibad gegangen,
        wo Migranten (sogenannte Männer) sich immer prügeln,
        hätte er hautnah erleben können, was hier bei Compact so
        manchmal zu lesen ist.
        Soll sogar länger als fünf Minuten gedauert haben

        • Grünspecht an

          Möglich.
          Dennoch insgesamt eine Frage der Grundhaltung.
          Es ging hier um die unaufgeforderte Darbietung aller „Wahrheiten“ in Kompaktform.

        • jeder hasst die Antifa an

          Grünling es ging um deine Wahrheiten und die deiner Sekte denn andere kennst du ja nicht.

        • Andor, der Zyniker an

          @ Grünspecht

          Ein Frage der Grundhaltung?
          Das kenne ich noch aus dem
          Staatsbürgerkundeunterricht
          in der vermaledeiten DDR.
          Sag mir wo du stehst und welchen Weg
          du gehst, sang einst der Oktoberclub.
          Ist wohl heute auch nicht viel anders.

          Wirklichkeit ignorieren, ideologischem
          Schwachsinn folgen.
          – Solche Michelsbraucht das System.-

          Empfehle übrigens einen Besuch des
          Bahnhofviertels in Frankfurt am Main.
          Dort gibt’ s gelegentlich auch unaufgefordert
          Darbietungen von "Wahrheiten" in Kompaktform.

          Frieren gegen W(a)ladimir oder für Wolodimyr
          wird im kommenden Winter für Grünspecht & Co.
          also eine Frage der Grundhaltung.
          Halleluja

        • Grünspecht an

          @jeder hasst…
          Ich kenne sehr wohl die Euren, denn die kann ich ja jederzeit hier lesen:
          Putin, Ukraine, EU und NATO, Ausländer allgemein, „Lügen“ der Medien, Corona, Klimawandel, rechte Kulturszene, „Antifa“, Politik der Blockparteien“ etc. etc.

    5. Beruhigt Euch mal!

      Das sind die verkrampften Zuckungen eines kranken Systemkörpers. Dieses System ist ein in sich geschlossener Körper, der nur seine Innensicht kennt und die veränderte Realität ausschließt. Solch ein Systemkörper rebelliert und wehrt sich gegen diejenigen, die eine andere Sichtweise haben. Das dient dem eigenen Erhalt des Körpers und alles, was dem Körper schädlich zu sein scheint, wird abgewehrt.
      Alles, was dem Körper schädlich zu sein scheint, wird automatisch zum Feind klassifiziert.

      So was nennt sich einfach Selbsterhaltungstrieb. Kann man verstehen, muß man aber nicht.

    6. Es gibt widerliche Flintenweibe ind en Systemparteien, die uns das Leben unerträglich machen wollen.
      Uns im Auftrag des Verbrechersystems unserer Freiheiten berauben möchten.

      Der dumme Wähler hat 2021 so gewählt.

      Er bekommt jetzt die verdiente Quittung für seine grenzenlose Blödheit.,

    7. Alter weiser, weißer Mann an

      Der BRiD Leitfaden fürs eine Untertanen
      Sollten sie hier weiterhin leben wollen, haben sie sich an folgende Regeln zu halten:
      • Selbstzensur ihrer Gedanken und Gefühle.
      • Sollten sie sich im öffentlichen Raum kritisch gegenüber der staatlich verordneten Regeln äußern, machen sie sich der Delegitimierung des Staates strafbar.
      • Um sich ihre Bewegungsfreiheit zu bewahren, gilt es am laufenden Impfabonnement teilzuhaben.
      • Ignorieren sie Meldungen über 2,5 Millionen Nebenwirkungen und eine Übersterblichkeit von ca 40 000 Menschen nach Beginn der Genmedikation. Alles was zählt, sind die Verträge mit den Pharmafirmen und deren Aktienkurse.
      • Atmen sie ein halbes Jahr durch Mikrofasertücher und ignorieren sie Folgeschäden wie evtl. Lungenkrebs. Alles was zählt, sind die Steuereinnahmen durch Milliarden verkaufte Masken und die Provisionen für Politiker.

      • Alter weiser, weißer Mann an

        • Kommen sie nicht in Versuchung, ihren etwaigen Unmut über Freiheitseinschränkungen, fortschreitende Enteignung dank Inflation, die dem Staat einen Höchststand an Steuereinnahmen ermöglicht, oder eine Enteignung durch inflationäre, selbstverschuldete Energiepreise anzuprangern. Die macht sie automatisch zu einem rechten, Delegitimierer des Staates.
        • Pochen sie auch nicht auf das Grundgesetz. Dieses wurde aus pandemischen Gründen ausgesetzt. Halten sie sich an die Gesetze, zahlen sie Steuern und wagen sie es nicht, auf die exorbitante Gewalt hinzuweisen, die zumeist von Migranten an den Einheimischen verübt wurde und wird. Dies macht sie automatisch zu einem Fall für den Verfassungsschutz. Stellen sie das Denken ein, bevor es zu spät ist.
        Die Regierung liebt sie alle

        • Mueller-Luedenscheid an

          @ Alter weise, weißer Mann
          Ich bitte zu korrigieren, es gibt in Deutschland keinen Verfassungsschutz, es gibt einen Regierungsschutz, gäbe es ein Verfassungsschutz, müsste er die Regierung beobachten.

    8. Durchdenker an

      „Noch sitzt ihr da oben, ihr feigen Gestalten. Vom Feinde bezahlt, dem Volke zum Spott. Doch einst wird wieder Gerechtigkeit walten, dann richtet das Volk. Dann gnade Euch Gott!“
      ―Theodor Körner

    9. "Den Bock zum Gärtner machen"
      Das trifft zu 100% auf diese Nancy Faeser zu. Wer wie die mit Faschisten aus der linken Szene symphatisiert oder noch mehr……(??) kann mir nicht beweisen Demokratie zu sichern.
      Das wollte ja, nach eigenen Angaben die andere Linke Margot Honecker in der DDR 1 verbal auch.
      Mir ist klar daß es auf beiden Rändern (links/rechts) Faschisten gibt die aus ihrer Abneigung zum Volkswillen (genau das soll Demokratie nach eig. Def. ja auch sein!) keinen Hehl machen. Aber diese Faeser ist das z.Z. größte Sicherheitsrisiko in dieser Regierung.
      Ich wette bei dieser feinen Dame wäre auch ein Helmut Schmidt* überwacht worden…….
      Krankes Deutschland

      *Gäbe es den noch mit seiner damaligen guten SPD wären ihm meine Stimmen sicher.

      • Es gibt widerliche Flintenweiber, deren persönliche Vornamen hier nicht erwähnenswert sind.

    10. Ballweg gefangen, Compact Magazin ins Verbot treiben, Polizisten prügeln und kesseln ein und und und…Was hat das brd-Regimr gegen die Freiheits-Helden als Ersatzs-Heilslehre anzubieten? – Krieg, Einsatz von Atomwaffen ins Kalkühl ziehen, Winterkälte zuhause, Geiz, Arbeitslosigkeit, Stagflation, islamistische "Einzeltäter" ohne Bestrafung, sich selber die Diäten erhöhende Politikunfähige, Hassrülpser gegen Deutschland…und und und.

    11. Jetzt sind die Linken völlig durchgedreht: https://twitter.com/AGeilhorn/status/1553685571150790658

    12. Ich verstehe nicht genau warum "das System" Compact verbieten soll. Es sind doch keine staatlichen Institutionen die hier eingreifen?
      In Russland sind vergleichbare Magazine sofort aus dem Verkehr gezogen worden. Man muss da nur das Wort Krieg verwenden
      Es demonstriert nicht Stärke, wenn man sich selbst immer in die Mitleids- und Verfolgtenecke stellt.

      • Durchdenker an

        Markus
        "…….warum "das System" Compact verbieten soll…"
        In einem System wo das "LÜGEN" scheinbar oberstes Gebot ist- ist die Verfolgung der Wahrheit aller oberstes Gebot!
        Schreibt Ihnen Einer der nach der offensichtlich "besten" Lüge aller Zeiten bereits seit dem 22 April 2022 gestorben sein sollte!!!!
        Wer hat diese Lüge verbreitet?? Nachdenken hilft! Compact war es nicht!

    13. Clarissa Heinemann an

      Volk ohne Scham – Putin hat die Russen von Norm und Moral befreit.

      https://www.nzz.ch/meinung/volk-ohne-scham-putin-hat-die-russen-von-norm-und-moral-befreit-ld.1695315

      Das entspricht der Wahrheit. Und weil dort dieser Ungeist herrscht, bin ich gegen Putin-Russland.

      • jeder hasst die Antifa an

        Und hier herrscht der Ungeist der Linksextremistin Faeser die sich nicht Schämt im Namen der Demokratie aufzutreten.

        • Hier herrscht Hypermoral, die von Idiotie nicht mehr zu unterscheiden ist. In Russland herrscht ein kompletter hyper-chauvinistischer moralischer Bankrott. Und man ist noch stolz darauf.

      • Das ist einfach nur primitivste Propaganda Frau Heinemann, das sollten Sie doch erkennen können wenn Sie ein klaren Verstand haben !
        ;-)

    14. Für mich ist diese Faeser eine neue Margot Honecker. Beides Sozialistinnen, beide hassen Meinungsfreiheit….Wette das wären beste Freundinnen gewesen.
      Und beide hielten sich für Demokraten.

      • @ Thor

        Wir im Westen haben keine Vergleichsmöglichkeit mit Margot Honecker. Wir haben sie nicht live erlebt und können sie wenig beurteilen. Das einzige, was uns als Erinnerung verbleibt, sind Biografie und Karikaturen.

        Eine der Ereignisse im Westen, in denen der Staat im wörtlichen Sinne zum Schlag ausholte, war der Staatsbesuch von Schah Mohammad Reza Pahlavi am 2. Juni 1967 in West-Berlin. Durch das rigorose Einschreiten der Staatsgewalt formierte sich die Westdeutsche Studentenbewegung der 1960er Jahre.

    15. Meinungsdiktatur und politische Willkür an

      Durch diese ewigen Lügen und inländerfeindliche Politik der BRD Bonzen verunglimpft sich das Regime von selbst….Horst Mahler ist das beste Beispiel für den ganzen BRD Terror !

    16. jeder hasst die Antifa an

      Die Linksextremistin Faeser wünscht sich eine offene Gesellschaft hinter Gittern.

    17. König Kim III. an

      "Diffus" ist genau das treffende Wort für die Compact-Idiologie. "Krieg" gegen Compact , Humbug . Hat irgend jemand auf Compact
      geschossen ? Nein, aber maßlose Übertreibungen , besonders in den Überschriften gehören zum journalistischen Stil des Magazins. Du nicht patriotisch , Compact .

    18. Alternative Verblödung an

      Das Internet wimmelt nur so vor Alternativen, jeder Unsinn darf hier verbreitet werden. Liegt daran, dass hier nicht Russland, Türkei oder China ist. Da wäre bei alternativer Berichterstattung kein "Krieg" sondern sofort Sendeschluss.

      • Durchdenker an

        Alternative Verblödung
        Wie jetzt? Verblödet Alternativ??
        Kann Verblödung alternativ sein? Mitunter schon, leider! Hat von Deutschland Besitz ergriffen!! Und dazu hat Compact nun aber überhaupt keinen Anteil!!!
        Wissen ist Macht! Heutzutage jedoch: Nichts wissen macht nichts!! Man sieht es am massiven Verfall des Teuro. Macht seinem Schmusenamen z.Z. gewaltig Ehre. Deutsche Industrie am Abgrund. Kein Wunder ! Die Kommunisten der DDR hatten mit Ihrer Kreml- Hörigkeit Schiffbruch erlitten. Und die Neu- Kommunisten der BRD mit ihrer Vasallentreue zum Ami? Denen ergeht es nicht besser!!
        Und wenn Die Deutschland weisungsgerecht zerstört haben können die Überlebenden Deren schallendes Gelächter bis hinter den Ural hören!!!
        Ob es dann noch einmal einen Marshall – Plan gibt ist unmöglich- weil auch gar nicht mehr gewollt!!
        Es braucht dann kein Gegengewicht zum Osten!
        Das tragische in der heutigen Zeit ist: Durch die gewollte Verblödung merkt die Masse nicht was vorgeht!

    19. Kommt die Rettung der Völker Europas aus Italien? Eine italienische Marine Le Pen geht ins Rennen, Giorgia Meloni:
      https://orf.at/stories/3279397/

      • Durchdenker an

        Nee, das nicht. Aber offensichtlich schon 10 mal an Lauterbachs Spritzen genascht!!
        Man weis es nicht!

    20. Nordkorea bereit 100.000 Soldaten in den Donbass auf Seiten Russlands zu schicken:

      https://mailbd.net/news/north-korea-ready-to-send-up-to-100000-fighters-to-donbass-zakhar-prilepin-2469/

      • Alter weiser, weißer Mann an

        Ja, das wäre schon sehr gut, alles was die Ostküstengauner schwächt ist i.O.

        • Du würdest lieber an der US Ostküste Leben, als in Nordkorea. Dein Denken ist festgefahren und einseitig.

      • Nordkorea braucht jeden Soldaten selbst und hat am Pontus Euxinus keinerlei Interessen.