Utes Morgenmagazin, 4.11.: „Rot-rot-grün verantwortlich für Hass und linke Gewalt!“

29

Berlin. Die CDU nennt die Rigaer Strasse in Friedrichshain „Ghetto der Gewalt“. Deren Fraktionsvorsitzender Burkard Dregger: „Ich mache den Innensenator (Andreas Geisel, SPD) und die rot-rot-grüne Koalition persönlich verantwortlich für den blindwütigen Hass und die menschenverachtende linke Gewalt gegen Polizeibeamte letzte Nacht in der Rigaer Strasse.“

Na so was. Die Demonstration „Gegen Verdrängung und für mehr Freiräume“ eskalierte. Linksextremisten griffen Polizisten an. Beamte wurden verletzt und Autos beschädigt. Vorhersehbar.

In Berlin-Mitte war die Bußgeldstelle in der Magazinstraße nicht wirklich als Ziel vorhersehbar. Dennoch wurde das Gebäude am Samstag gegen 20.30 Uhr mit erheblichen Sachschaden belegt. Vor dem Haus brannten Autoreifen als Barrikaden, und die Tür wurde von vermutlich mehreren Tätern aus dem ebenfalls vermutlichen linksradikalen Milieu mit Steinen beworfen. Farbbeutel inklusive. Die Randalierer flüchteten. Die Polizei… gähn. Ich verstehe trotzdem nicht, was Linksradikale mit der Bußgeldstelle zu tun haben. Die sind doch viel zu intelligent, um Auto zu fahren.

Im U-Bahn-Fall beziehungsweise -Stoß mit tödlichem Ausgang für einen 30-jährigen Iraner vom Kottbusser Tor am vergangenen Mittwoch wurde wieder ein Tatverdächtiger festgenommen. Gut. Das vorschnell als in HD-Qualität gepriesene Video-Material der Überwachungskameras ist plötzlich nur noch Bollywood von vorm Krieg. Seltsam.

In Hoppenstädten in Rheinland-Pfalz hatte die Polizei klarere Bilder. Sie erschoss einen Mann, welcher mit einer Axt auf Tennisplätze zugelaufen sei. Zuvor lief dieser durch den Ort und bedrohte eine Person und hackte auf dessen Auto ein. Hubschrauber und SEK entdeckten ihn später auf einem Feld und beendeten die Jagd. Schwere Kindheit und schiefe Bahn sind damit irrelevant.

Bei uns lesen Sie Fakten und Analysen, die Sie bei den Mainstream-Medien nicht finden. Um keine Ausgabe mehr zu verpassen, am besten ein Abo holen. (Für mehr Infos Klick auf den Link)!

Schiefe ähm schräge Bahngleise und Flucht-Treppen im 36-Grad-Winkel sind das Aushängeschild von Stuttgart 21. Bei einem ICE-Zug beträgt der Höhenunterschied zwischen Triebkopf und Zugende 6,50 Meter! Das ist einzigartig! „Hier kulminiert der Wahnsinn“, sagt der Brandschutzsachverständige Hans-Joachim Keil. „S21 ist eine Art Schloss Versailles; es darf kosten, was es will, und der Staat kommt dafür auf“, sagt auch der Kritiker und Journalist Arno Luik. Alltag.

Über den Autor

Avatar

29 Kommentare

  1. Avatar

    Stuttgard 21 wurde von ganz "oben" durchgeboxt ohne daß man in der Lage war, den neuen Bahnhof zu bauen. Es hätte mehr Sinn gemacht, den alten zu erhalten! Erinnert mich irgendwie an Pyramidonis aus dem Asterix-Heft! Da ist aber kein Mirakulix in Sicht der das Ganze mit etwas Zaubertrank wieder herausreißt!

    Bei öffendlichen Verkehrsmitteln sollte man mal an die Zeiten denken, als das alles noch ohne Übergriffe, Vandalismus und Tote funktionierte: Da gab es für Bahn- und U-Bahnhöfe Bahnsteigkartenpflicht. Unbefugte ohne Fahr- oder Bahnsteigkarte hatten auf Bahnsteigen nichts zu suchen. In Bussen und Bahnen den Schaffner, der für den Fahrkartenverkauf zuständig war, in Zügen der Nachlöseschaffner. Bei mehr Begleitpersonal sind die Fahrgäste auch nicht so schnell aufmüpfig und es wird schneller bemerkt! Und das Personal durfte Fahrgäste, die sich nicht benehmen konnten auch mitten auf der Strecke rauswerfen!
    Einsparen könnte man sich die unsäglichen Fahrkartenautomaten, mit denen viele Leute ohnhin nicht zurechtkommen.

  2. Avatar

    Der Berliner CDU Dregger betreibt Augenwischerei und will die Berliner (AFD) Wähler für dumm verkaufen!

    .. WER war bis Dez. 2018 Berliner Innensenator? CDU Mann Frank Henkel!
    Also die CDU die Polizei – Aufsicht und Kontrolle und die Kontrolle über Linksextreme "Lage" in der Stadt inne gehabt!

    .. . Wer hat Geheimabsprachen zwischen Polizei und kriminellen palästinensischen Araber Clans getroffen? Der damalige CDU Innensenator Frank Henkel!

  3. Avatar
    brokendriver am

    Auch der Euro als Währung und die Europäische Union und ihre Reste

    sind mit verantwortlich für den linksextremen Hass nicht nur in Deutschland.

    Raus aus dem Euro und der EU….und Deutschland geht es besser.

    Einfach dem Erfolgsmodell Englands folgen..auch wenn es schwierig wird….

    Deutsche wollen ihre Deutsche Mark wieder…

    Der Euro schafft nur neue Armut in Millionenhöhe in Deutschland.

    Der CDU-Helmut-Kohl wußte schon, warum er keine Volksabstimmung über

    die Einführung in Deutschland zugelassen hat.

    Das deutsche Volk hätte ihm den Euro links und rechts um die Ohren geschlagen.

  4. Avatar

    An den Einsatz der Schusswaffe durch die Polizei sollten wir uns gewöhnen. Das nimmt mit Sicherheit noch zu.
    Mich würden die Namen der Schützen und deren Opfer ( der letzten 5? Jahre) mal interessieren. Aber auch andersrum, also getötete Polizisten und deren Killer. — Ohne Hintergedanken — reine Neugierde —

  5. Avatar
    brokendriver am

    CDU, SPD und Grüne sind verantwortlich für den menschenfeindlichen Hass in Deutschland und die endgültige Spaltung der Gesellschaft in böse Gutmenschen und gute AfD-Wähler.

    Warum heizen CDU, SPD und Grüne die miese Stimmung im Land mit ihrer volksfeindlichen Politik (Stichwort: "Refugees are welcome") an ?

    Will das CDU-SPD-Regime etwa den volksverhetzenden Bürgerkrieg und Millionen Deutsche ausgrenzen und in die "Rechte Ecke" abschieben wie ein Stück Brot ?

    Hat nicht der SPD-Sozen Gabriel (auch liebevoll "Harzer Roller" genannt) die Ostdeutschen in den Dreck gezogen und als "Pack" beschimpft ?

    Fragen über Fragen….

  6. Avatar

    Stuttgart 21, deutsches Spitzenknowhow, das kürzlich in Indien gegen eine Zugabe von einer Milliarde feilgeboten wurde.

    So sehen halt deutsche Großbaustellen aus, bei denen man den Überblick über die endlose Subunternehmerkette verloren hat.

    • Avatar

      Auch die Chinesen lachen heute noch über das fast kostenlose Überlassen der "Magnet Schwebebahn"! Politiker haben hier x Milliarden verbrannt, sowie heute im ganzen Klimawahn!

  7. Avatar

    Jede "Koalition" der AfD mit der korrupten MERKEL-REGIME-CDU-SPD wäre der TOD der AfD !

  8. Avatar

    Man müsste diesen Haseloff (Ministerpräsident des Landes Sachsen-Anhalt) anzeigen wegen Verleumdung und falscher Behauptungen.

    Die AfD hat mit dem Anschlag in Halle überhaupt nichts zu tun und hat diesen genauso verurteilt.

    Haseloff ist der eigentliche Neo-Nazi. Die frühere NSDAP hat auch alle an die Wand gestellt die nicht so waren wie sie.

    Der feine Unterschied ist nur: Haseloff vertritt die US-Bestrebungen gegen Russland – die zuerst von Merkel getragen wird – und die AfD ist gegen die konstruierte Feindschaft gegen Russland.

    Die "Nazi" – Unterstellungen gegen die AfD sind nur Fake weil man nicht zugeben will, dass man der Anti-Russlandpolitik der US-Regierung Folge leisten muss.

    Haseloff und andere in der CDU werden dafür eines Tages vor Gericht stehen – wegen Herbeiführen und Unterstützung eines Angriffskrieges gegen Russland.

      • Avatar
        Himmelsgucker am

        Volle Zustimmung, Sting!
        Paul der Falsche spricht sowieso nur über sich selbst. Aber das kennt man ja schon und das paßt auch zum Thema: keine Argumente, nur Beschimpfungen.
        Wieso merken die eigentlich nicht, was für ein jämmerliches Gebaren das ist?
        Und so leicht durchschaubar, daß es schon fast weh tut?!

    • Avatar

      Die wahren Verbrecher sind die etablierten Parteien. Auch die Medien und besonders das angebliche "Verfassungsgericht"! Alle haben an den derzeitigen Zuständen Schuld. Die AfD sollte sich hüten, irgendwo eine Regierung zu stellen oder mitzuwirken. Der dumme Michel würde ihr alle Schuld an den letzten 70 Jahren geben!

  9. Avatar

    Zitat: ,,S21 ist eine Art Schloss Versailles; es darf kosten, was es will, und der Staat kommt dafür auf" – Warum wohl will der Staat dieses Projekt so unbedingt und warum wohl spielt Geld keine Rolle?
    Was glaubt ihr, was UNTER dem Bahnhof ebenfalls gebaut wird? Ein Führungszentrum des amerikan. Militärs! Das kommt natürlich nicht in den Staatsmedien…

    • Avatar
      Himmelsgucker am

      Was glaubt ihr, was UNTER dem Bahnhof ebenfalls gebaut wird?

      *************

      Da ist vermutlich was dran. Auch der BER könnte ganz anderen Zwecken dienen. Wenn Projekte über Jahre und Jahre nicht fertiggestellt werden und immer mehr und mehr Geld verschlingen, dann kneift es mich inzwischen schon ganz gewaltig in den Hintern …
      😉

  10. Avatar
    Töpfern gegen Links am

    Echt Schade, dass sich die Linken nicht benehmen können und so unnötig Kapazitäten für den Kampf gegen Rechts binden? Vllt. hilft ja mehr Polizei, wir sollten auf jeden Fall darum bitten.

    Weiß jemand, wann der nächste Lichterketten-Schweigemarsch der Artigen statt findet? Immer nur 4-5 Jahre auf das nächste Wahlgemezel warten langweilt den (r)echten Kleinsparer.

    Allen Foristen eine schöne Meckerwoche gewünscht. Denkt an euren Blutdruck.

    • Avatar

      Töpfern fürs Klima ist auch gut für den Blutdruck.
      Und bitte beim E-Roller-Fahren den CO² freien
      Unisexsturzhelm nicht vergessen.

    • Avatar

      Warum der Polizeieinsatz der so fürsorglich durch ihren Dienstherrn betreuten Polizisten gegen Links?
      Ich dachte der Kampf solle verstärkt gegen Rechts aufgenommen werden?
      Das kostet doch wieder nur unnützige Ressourcen.

      Mann oh Mann ist die Politik verwirrend.

    • Avatar
      heidi heidegger am

      die disfunktionale linke Familie mitsamt asso-Pflegekindern macht halt nunmal nix als Ärger:

      Brandanschlag auf die Düsseldorfer Synagoge am 2. Oktober 2000 -> ein aus Marokko stammender deutscher Staatsbürger und ein aus Jordanien stammender Palästinenser, gestanden Anfang Dezember 2000, die Synagoge mit einem Steinwurf und drei selbstgebastelten Molotowcocktails beschädigt zu haben.

      • Avatar
        heidi heidegger am

        OT: mir fiel noch was ein zu dem alten Gestapo-Trick „Hinweistelefon Rechtsextremismus“..nun die Gestapo hatte schlappe -30tsd. Mann, ja? Aber durch die Plaudereien reichte das für 60? Mio Deutsche auch aus, tsstss..

        Also ich will jedenfalls diese HotLine häcken und auf’s Telefon im Hobbykeller (mit der Fototapete, die Palmen und Sandstrand zeigt) meiner Erbtante umleiten und mich stets melden mit der Anrufbeantworteransage: "Dies ist der Anschluss von Jimmy Gestapo. Ihren Namen Rufnummer und Nachricht bitte anzugebäään. Ich rufe zurück."

        Nun, das Titanic-Magazin hat (auch) viel Erfahrung mit Telefonstreichen..ich denke da kommt noch was, hihi..

  11. Avatar

    DEMOKRATIE heisst VOLKESWILLEN und das Volk will die AfD !

    2015 begann Merkel und die Altparteien die Demokratie endgültig abzuschaffen indem sie den Bürgern keine sicheren Grenzen mehr bot und alle Wirtschaftsflüchtlinge zu Lasten der Bürger aufnahm.

    Wirtschaftsflüchtlinge, die zu einem großen teil ihre Schlepper gut bezahlen konnten um sich hier in die soziale Hängematte legen zu können und auch noch eine Vielzahl derer übelste Verbrechen begehen.

    Auch der Einlass vieler Muslime bedroht das jüdische Leben in Deutschland, denn hier gibt es geradezu ein Erbfeindschaft der Muslime, das sollten die Juden auch bedenken !

    Daran erinnern sollte man auch, dass Merkel & CO. den NAZIS auf dem Maidan (Ukraine 2013/2014) zum Sieg verholfen hatte und sogar die Hände geschüttelt hat.

    Solche Politiker dieser Altparteien wagen es heute eine BÜRGER-PARTEI wie die AfD und deren Mitglieder und Wähler als NAZIS zu bezeichnen !?

    Es wird höchste Zeit, dass die AfD wieder die Demokratie zugunsten der deutschen Bürger herstellen kann und die maßlose Geldverschwendung für diese Wirtschaftsflüchtlinge wieder den deutschen Kindern Familien und Rentnern zukommen lässt, die zusehens verarmt sind.

    Da kann man nur eine Feststellung treffen: ALTPARTEIEN = NAZIS !

      • Avatar

        Nun, so ähnlich sieht es wohl aus. Wie lange sich die zur LinksGrünen Gülle verquirlte Altparteienpampe aber noch hält, so ganz ohne soziale und gesellschaftliche Unruhen, wird sich wahrscheinlich schon recht bald zeigen.

      • Avatar

        @ LINKS GEWINNT

        Alles eine Frage des Blickwinkels,
        Sie linker Rechenkünstler!
        In Thüringen, beispielshalber,
        wollten
        69 % die Linken nicht,
        76,6% nicht die AfD,
        88,2 % nicht die CDU,
        91,8 nicht die SPD,
        94,8 % nicht die Grünen,
        95 % (etwa) nicht FDP.

        Und die restlichen 100% Nichtwähler
        gingen wohl nicht zur Wahl, weil sie
        Morddrohungen erhalten hatten?

        Toller Sieg der Linken, man
        muss es nur glauben wollen.

        Halle luja!

    • Avatar
      Paul der Echte am

      Wer ständig den NAZI Begriff verwendet ist entweder dumm oder erfolgreich umerzogen

      • Avatar
        DerSchnitter_Maxx am

        Ich verwende diesen Begrff ständig, aber das ist eher positiv angewandt, gemeint … und ausschließlich, immer gegen den hinterfotzigen Feind ! 😉

Bitte beachten Sie unsere Kommentarregeln.

Empfehlen Sie diesen Artikel