Utes Morgenmagazin, 3.11.: „Atomwaffen Division Deutschland“ will Özdemir und Roth hinrichten

51

Berlin. Die AfD, ähm NEIN, die AWD hat dem Grünen Cem Özdemir (53) und der noch grüneren Claudia Roth (64) am 27. Oktober eine E-Mail geschickt. Die Gruppe mit dem Namen „Atomwaffen Division Deutschland“ schrieb darin laut TAG 24: „Zur Zeit sind wir am Planen, wie und wann wir Sie hinrichten werden, bei der nächsten öffentlichen Kundgebung? Oder werden Sie von uns vor Ihrem Wohnort abfangen.“ 

Hmm. Eine angeblich rechtsextremistische Gruppe „Atomwaffen Division“ (AWD) gebe es in den USA. Özdemir sagte dazu: „Ich kann mich auf den Begleitschutz durch das BKA verlassen“, und Roth entgegnete: „Wer glaubt, uns mit seinem dumpfen Hass und seiner geschichtsblinden Hetze vom Einsatz für eine vielfältige und weltoffene Gesellschaft abbringen zu können, den muss ich bitter enttäuschen.“ Das kann sie am besten! Sie ist die personifizierte geschichtsblinde Enttäuschung. Von Ton und Steinen blieben nur Scherben. Im Bundestag mit ihr als Vizepräsidentin bleibt von der Demokratie nicht viel mehr.

Paar Scherben gab es in Berlin bestimmt bei der Großdemonstration unter dem Motto „Stoppt den Krieg. Solidarität mit Rojava“ vom Alexanderplatz bis zum Potsdamer Platz. In Neukölln und Friedrichshain gehören Scherben zum guten Ton der Hausbesetzer-Szene. Die sind auch aufmarschiert. Knapp 2000 Polizisten mit Unterstützung von Bund und Ländern schoben in der Hauptstadt Dienst. Fußball gab’s noch obendrein.

Greta Thunberg bettelt via Twitter um Unterstützung. Sie braucht ein Boot. Ein Segel- oder wahlweise auch ein Ruderboot für die Rückreise von Amerika nach Europa: „Ich bin um die halbe Welt gereist; in die falsche Richtung.“ Hmm. Das sagen ihre Kritiker schon lange! Die UN-Klimakonferenz findet nun in Spanien anstatt wie geplant in Chile statt. „How dare you?!“ Shit happens! Auch für verhaltensauffällige Wohlstandskinder läuft nicht alles nach Plan. Ich empfehle die Rückfahrt in einem Atom-U-Boot. Sieht keiner.

Bei uns lesen Sie Fakten und Analysen, die Sie bei den Mainstream-Medien nicht finden. Um keine Ausgabe mehr zu verpassen, am besten ein Abo holen. (Für mehr Infos Klick auf den Link)!

Merkt keiner, dachte sich Gesundheitsminister Jens Spahn. Der Pharma-Lobbyist will mit einem Gesetzesentwurf die persönlichen Daten von 73 Millionen gesetzlich Versicherten ohne ihre Einwilligung für die Forschung der Pharma-Industrie freigegeben. Schon nächste Woche könnte sein Digital-Versorgungsgesetz vom Bundestag beschlossen werden. Krank!

Über den Autor

Avatar

51 Kommentare

  1. Avatar

    Da hat man mal wieder etwas aus den Hut gezaubert, AWD. Lachlach. Läuft genauso ab wie Mit der NSU-plötzlich da und dann plötzlich alle tot und keine Aufarbeitung. Was will man auch aufarbeiten, wenn´s dies nicht gab.

  2. Avatar
    Hehler Spahn am

    Fascho Spahn ist schon zum Organdieb mutiert – jetzt werden noch die Abnehmer von "Jack the Ripper Spahn" mit ins Boot geholt …

  3. Avatar
    Jeder hasst die Antifa am

    Da hat man ja die richtigen auserwählt, die beliebtesten Hassgestalten Deutschlands

  4. Avatar
    Machete voran am

    und vielen dank fürs zensieren…so bekommt man wenigstens nie zweifel was meinungsfreiheit für compact bedeutet…nämlich dass alle die nicht die meinung von elsässer und seinen lakeien teilen, am besten mundtod gemacht werden

    • Avatar

      MACHETE————-
      Sie meinen mit Lakeien die, die saubere Hände haben. Meinen Sie die.

  5. Avatar
    Terence Pickens am

    Thema Özdemir:
    Hier in España fragte ich unlängst meinen Elektriker Jesús, ob er eine politische Partei wählen würde, in derem Vorstand ein Moro [ Bewohner des Maghreb ] vertreten ist. Er antwortete, eine solche Partei existiert hier nicht weil seit dem 15. Jahrhundert – nach der Reconquista des Landes – sich die noch verbliebenen Moros bedeckt halten. Wenn an seinem Haus Moros vorbeigehen, ist sein stiller, aber wachsamer Hund nicht mehr zu halten und hört wegen dem anscheinend penetranten, maghrebinischen Körpergeruch nicht auf zu bellen . . . Jesús meinte, wenn also schon sein Hund den Moro nicht riechen kann, wie können die Deutschen den mit erschlichenem Pass versehenen Özdemir wählen . . .

    • Avatar
      Machete voran am

      Das ist doch kein Wunder, wenn solche großen Patrioten wie SIe oder wie Lutze Bachmann in Spanien sich die Sonne auf den Bauch scheinen lassen, anstelle sich um ihr Land zu kümmern, da kann ja nix werden.

    • Avatar

      Das ist doch eine klare Antwort mit dem Hund. Tiere sind einfach intelligenter als Menschen.

  6. Avatar
    Terence Pickens am

    Thema Greta Thunfisch:
    Bei Trumps kürzlichem UNO-Auftritt hoffte ich immer auf eine Posse. Donnyboy bittet Greta ans Rednerpult und informiert sie, daß amerikanische Kinder am jährlichen National Spelling Bee [ nationaler Buchstabierwettbewerb ] teilnehmen. Weil ja international Kinder auf Gretas Führungsrolle bei Schulstreiks hören, soll sie nun die Wörter buchstabieren, mit denen 2019 die intelligenten US-Kinder zu Siegern erklärt wurden: < pendeloque> <cernuous > < Bougainvillea >
    Ich wette die 1,2 Tonnen schwere Replika meiner antiken spanischen Schiffskanone, Gretel hätt’s nicht gepackt !! Abends, nachdem Donnyboy sein 16-Unzen-T-Bone Steak [ von texanischen Longhorns ] mit Fritten eingefahren hätte, wäre seine maliziöse Nachricht gegen die "Malizia"-Passagierin ins Netz gegangen: "Klimaretterin Thunfish kann nicht mal buchstabieren …"

  7. Avatar
    Links gewinnt am

    Advent Advent, der Reichstag brennt.

    Gibt es gegen regelmäßig wiederkehrende Großfeuer mittlerweile schon was von Ratiopharm, oder guckt man immer noch staunend ins Uhrwerk?

  8. Avatar
    Links gewinnt am

    Gibt es gegen regelmäßig wiederkehrende Reichtagsbrände mittlerweile schon was von Ratiopharm, oder guckt man immer noch staunend ins Uhrwerk?

  9. Avatar
    Heinrich Wilhelm am

    Atom-U-Boot ist gut, Frau Fugmann.
    Besser ist DABLEIBEN.
    Die kann die New Yorker Assis vollquatschen.

  10. Avatar
    Jürg Rückert am

    Wenn vor dem Abgriff der Gesundheitsdaten durch die Pharmaindustrie eine solide Verschlüsselung erfolgte dürfte dem nichts entgegenstehen.

    • Avatar

      @ jÜRG RÜCKERT

      Was ist eine solide Verschlüsselung?
      Ich frage nur, möchte Ihren infantilen
      Glauben an die Gutmenschlichkeit
      des Ministers nicht anzweifeln.

  11. Avatar

    Die Geschichte um den ursprünglich angedachten Organspendeausweis ging schon in die Hose und das Digital-Versorgungsgesetz wird es ebenfalls gehen.

    Die Ausbeutung persönlicher Krankheitsdaten zugunsten der Pharmaindustrie wird eine Klagewelle nach sich ziehen.

    Diese Parteibonzen meinen , dass alles machbar ist.

    • Avatar

      @ DERGALLIER

      Klagewelle ist eine hervorragende
      Arbeitsbeschäftigungsmaßnahme
      für Deutschlands Juristen.

      Natürlich ist alles machbar. Aber man kann
      doch sein Schicksal selbst bestimmen
      und sich dem Zugriff der Leichenfledderer
      entziehen.

      Man braucht doch z.B. vor Überschreiten
      der Grenze zum Totenreich nur seine
      Papiere (PA und Organspendeausweis)
      wegwerfen und schon sind die deutschen
      Organe zur Leichenverwertung ratlos.

      Selbst die angehenden Klima-Rettungskannibalen
      verlieren ihr Interesse an leckeren Zigeunersteaks
      (beispielshalber) und den saftigen A…b…ken des
      Deutschen Michels.
      Müssen sie halt Claudia Roths Börek essen.

  12. Avatar
    Paul, der Echte am

    Warze hat eine Walther im Täschlein, hat nur einmal damit geschossen und die ist dann ihr gegen das Köpfchen geknallt.

    Die Folgen müssen wir nun täglich tragen.

  13. Avatar
    Paul, der Echte am

    Der Kümmel Schwabe und Warze haben das bestellt und zum vereinbarten Zeitpunkt geliefert bekommen.

    Wie praktisch!

  14. Avatar

    wie immer scheints, sowie auch der hitlergruß von chemnitz, der rauf und runter gezeigt wurde in den staatsmedien, in endlosschleife, sind wohl wieder linke provokateure am werk, eben verdrehte wahrheit.
    wer selber denkt ist besser dran.

  15. Avatar
    Heinz Emrest am

    Schon bald wird die AFD verboten, alles nur Terroristen, dann kommt das Verbot fürs Denken für Jedermann und dann werden die letzten Biodeutschen verboten. Spinnerei oder Fiktion? Es gibt in Deutschland, aber auch in Europa eine gesellschaftliche Gruppe, ich würde sie Sekte nennen, die sich mit Hilfe der Medien eine neue Wahrheit zusammenbastelt. Und der Feind kommt heute und morgen definitif von Rechts, auch wenn es gar keinen rechten Terror gibt. Aber so kann man den linken Terror schönreden und die Umfolkung vorantreiben.
    Deutschland schläft weiter und Merkel verteilt mal wieder Steuerbillionen in der ganzen Welt.

  16. Avatar

    Normalerweise schickt man eine solche Drohung mit der Post.
    Entweder sind sie saudumm, oder sie wollen was erreichen. Aber was. Vieleicht bekannt werden. Das dürften sie erreicht haben.

  17. Avatar

    (..) Özdemir sagte dazu: „Ich kann mich auf den Begleitschutz durch das BKA verlassen“ (..)

    unbedingt beachten, in der Situation das Notebook mit den "niedlichen Pipibildern" drauf besser zu Hause lassen …

    • Avatar
      Hans Hamberger am

      Bekennender "Gras"-Raucher xxxdemir lebt sowieso in einer eigenen Welt. Allerdings gibt es deutlich schlimmere Unsympathen

      • Avatar

        @ Hans Hamberger

        Richtig, das mit der Kinderpornografie war SPD-Genosse Sebastian Edathy und nicht Özdemir. Wurde verwechselt und ist jetzt klargestellt.

  18. Avatar

    Hunde ,die bellen, beißen nicht. Fast hätte Ich schade gesagt. Fast. Denn solche Attentate nützen z.Z. nur dem System. Auch die NSDAP war im Weimar-Chaos nach dem Attentat auf W.Rathenau ein halbes Jahr verboten.Obwohl sie mit dem Attentat nix zu tun hatte. Aber "geistige Brandstifter" u.s.-kennt man aktuell.

  19. Avatar

    Sieh an, Özdemir wird als vom BKA geschützt. Die AfD-Fuzzis sollten mal mittels parlamentarischer Anfrage klären, welcher Parlamentarier nach welchen Kriterien geschützt wird.Kann ja nicht nach Gunst u-Gusto gehen. Kannte mal einen "Republikaner- Parlamentspuper,der nicht bedroht,sondern tatsächlich von Roten mit `nem Stein auf die Birne geklopft und durch die Straßen gejagt wurde.Die Polente damals zu ihm:er solle einen Waffenschein beantragen,da sie ihn nicht schützen könne.

  20. Avatar

    Atom-U-Boot passt. Die Dinger sollen ja geräuschlos
    und klimaneutral, also Co² frei, fahren.
    Frage mich nur was die Atomwaffen-Divisionen mit
    den gasförmigen, CO² haltigen Ausscheidungen der
    Besatzung und der Mitfahrendin machen?

    Die werden wohl nicht in Luft aufgelöst, sondern
    (mutmaßlich) in Plastiktüten gesammelt und nach
    der großen Fahrt unterirdisch (unterm Hambacher
    Forst beispielshalber) gelagert, also dem natürlichen
    Kohlenstoff-Kreislauf wieder zugeführt.

    Wenn das kein guter Beitrag zur Klimarettung ist,
    was dann?
    Käme eigentlich nur die Mehrwertsteuersenkung
    für Tampons noch in Frage.

  21. Avatar

    "Eine angeblich rechtsextremistische Gruppe „Atomwaffen Division“ (AWD) gebe es in den USA"

    Nicht angeblich sondern definitiv rechtsextrem. Und nicht gebe sondern es gibt sie.
    Ihr wurde schon mehrere Morde nachgewiesen.
    Bitte ihren Post da oben korrigieren Werte Frau Fugmann .

    • Avatar
      schlauer Russki am

      @ wer sich so nennt hat einen an der Waffel.
      Einen?
      Nein, der ist komplett hirnbefreit und ein typisches rotes Eselstier
      Halt!
      Esel sind natürlich intelligenter 😉

  22. Avatar

    Das ist mglw. eine Aktion unter falscher Flagge gegen "Räääächts! Die Altparteieen titschen nach der / den letzten Wahlergebnis/sen der AfD im Dreieck! Da muß schon eine rechte Gruppe aus den USA herhalten. Die USA liegen ja auch gleich um die Ecke! Und die Grünen wissen selber wer aus ihren Reihen beim Volk besonders "beliebt" ist. Wenn die Zwei sich zurückziehen wären das 2 Fliegen mit einer Klappe schlagen – und die Versorgung der Beiden stimmt ja wohl für sie!

    Und Frl. Thunberg kann man nur empfehlen als Fahrgast auf einem Frachtschiff anzuheuern. Das fährt wahrscheinlich mit Schweröl, aber da es sowieso fährt – auch ohne sie – verursacht ihre Mitfahrt 0 zusätzliches CO2! Macht zwar keine aufsehenerregend Propaganda, aber dafür wirklich! klimaneutral.

    • Avatar
      Gesslers Hut am

      Greta will auch nichts anderes als Kornmühlen und eine CO2-stromlose Welt. Wozu also dieses bashing?

  23. Avatar
    Querdenker der echte am

    Klein Greta weis nicht wie sie von Amerika nach Madrid kommen soll? Nicht so wie sie dort hin gekommen ist? Schlafend in der Kajüte oder wohl doch mit einem geheimen Flieger- wie oft vermutet?
    Wenn schon ihre Milliardär- Eltern kein Boot für sie haben- ich helfe ihr gerne:
    Ich schwimmen schon mal los und begleite sie beim zurück schwimmen mit mir über den Atlantik!
    Wenn sie nicht schwimmen kann, dann soll sie es doch mal so versuchen:

    Da gab es doch mal Jemand der hat sie mit Jesus gleich gestellt. Dann kann sie auch übers Wasser laufen. Also kleine Greta lauf los!!!— So erbringt man den Beweis das man ein Jesus ist!!

  24. Avatar
    heidi heidegger am

    Der Gründer des Finanzdienstleisters AWD, Carsten Maschmeyer hat aber Alibi wohl – der war schoppen mit Vero beim KIK (hihi). Neinein, das ist nicht i. O. immer wenn die Özdemir-Show unten ist wat mit die Nazis (Bedrohung unn so) zu erfindäään. BKA-Job ist eh der mieseste Job: musste dich dazwischenwerfen wenn Ötzi mit Börek beworfen wird usw. usw.

    • Avatar
      heidi heidegger am

      OT: Hörtet ihr schon das neuesete grüne Narr-ativ, häh? -> Angesichts von Klimawandel und Umweltverschmutzung fordern die Grünen, den Wohlstand einer Gesellschaft anders zu bemessen. „Wir können nicht Klimaschutz betreiben und an dem bisherigen Wirtschaftsmodell, das vor allem auf die Ausbeutung von Ressourcen setzt, weiter festhalten“, sagte Parteichefin Annalena Baerbock. /faz.net

      Neinein, da hatte Elsässer sehr früh sehr recht: (wg. Behumpsung d. Volkes) gehören die GRÜNEn verbotäään! Und folgendes Politikerdeutsch bitte auch: ²Narrativ/abbildbar/(hinein)kommunizieren und hättet ihr noch paar mehr?

      ²Aus der Verborgenheit des Soziologen- und Literaturwissenschaftler-Chinesisch entkrochen wohl..tia-isso

      • Avatar

        Greta muss das nicht beweisen, sie kann es. Selig sind die, die nicht sehen und doch glauben. Auch die Ungläuben werden ohne Flugzeuge und ähnliches Fluggerät fliegen lernen, sie wissen es nur noch nicht. Wenn die Vermuselung erst vollzogen ist, geht’s aber hoffentlich zuerst für Linke und Grüne zum Üben der ersten Flugversuche auf die Hochhäuser der Nation.
        Ja, ja, die bösen Rechten sind auch nicht mehr ernstzunehmen, sonst hätten sie Murkel, Reiterhof, Baerfuck und den bayrischen Seeteufel nicht ausgelassen.
        Nur zur Erinnerung: E-Mails lassen sich, ebenso wie Briefe, mit gefaketem Absender auch mühelos an die eigene Person versenden wenn es der Sache dienlich ist. Aber wie gesagt, selig sind alle die nicht sehen und doch glauben. So schließe ich mit dem Glaubensbekenntnis verdeppter Altparteien-Politclowns: Ein Idiot der dumme Fehler macht, das regeln wir mit Sippenhaft.

    • Avatar

      @heidi: da es jetzt eine Hotline gibt, um die Rechten zu stoppen, könntest Du diese doch anrufen. Der Clanchef von AWD scheint ja schon ermittelt, was Veronica nur dazu sagt? Ob Herr Maschmeyer auch Asyl beantragen kann? War oder ist er nicht auch mit Schröder, oder war es Wulf, befreundet? Welche Verbindungen sich da auftun!

      • Avatar

        Könnte jemand mal die Nummer dieser Hot-Line veröffentlichen? Ich habe auch einige mißliebige Nachbarn und die Heiß-Leine muß schließlich ihrem Namen gerecht werden.Danke.

      • Avatar
        Paul, der Echte am

        @ Soki

        wähle einfach 0-815
        noch besser ist, wenn Du Dir das Original WK1 0815 besorgst und los gehts.

      • Avatar
        heidi heidegger am

        ²WuffWuff-Wulff nervte mimimich und die Gerichte eh solange, bis ein Freispruch erster Klasse nach Jahren raussprang. Völlig unnötig!: seine RA-Zulassung hätte er auch mit einem kleinen Makel behalten dürfen, da ein Berufsverbot eh nie im Raume stand, nicht wahr?!

        Dr. Otto Wulff. Vorsitzender der Senioren Union. Geboren am 05. Januar 1933 in Iserlohn-Hennen; evangelisch; verheiratet; zwei Kinder Volksschule in Hennen …

        ²Christian Wilhelm Walter Wulff (* 19. Juni 1959 in Osnabrück) ist ein deutscher Rechtsanwalt und Politiker (CDU)

      • Avatar
        Paul, der Echte am

        Gab es schon vor Jahren, das wurde aber schnell wieder eingestellt.
        Die eingehenden "Anzeigen" waren offenkundig verarschend …
        z.B. mein Nachbar hat nen Hund, der sieht aus wie A.Hs. Blondi, bitte unternehmen sie sofort etwas dagegen! oder
        darf ich meinen Hund Adolf nennen oder wäre Bdolf angemessener?

      • Avatar
        Gesslers Hut am

        @soki

        frag einfach irgend wen in deinem Landkreis. Jeden der dich kennt und nicht gleich die Hunde los lässt oder sofort schießt!

      • Avatar
        heidi heidegger am

        ..der Typ ist halt eben k e i n Schwabe, nicht mal ein anatolischer, sondern Veggie und isst vegetarische Blätterteigtaschen mit Spinat und Ziegen- äh Schafskäse von Mama äh *Annää*..so die Selbstdarstellung in der BUNTEn, achach..

Bitte beachten Sie unsere Kommentarregeln.

Share this

Empfehlen Sie diesen Artikel