Utes Morgengagazin, 17.8.: Streifenwagen mit Regenbogenfahne, schwedische Gardinen und Gretas Flugzeug-Boys

30

Berlin. Ein dramatischer Planungsfehler der Senatsverwaltung für Verkehr kostete 61 Bäumen den Kopf ähm die Krone. Hmm. Die Radschnellverbindung zwischen Charlottenburg-Wilmersdorf und Spandau wird mit den Plänen zum Ausbau des Radweges be- ähm verschränkt. 

Beschränkt ist auch das Theater um die Inszenierung der Wallfahrt mit der Segeljacht des Klima-Maskottchens Gretel aus Schweden über den Atlantik. Der Pressesprecher von Greta Thunbergs Skipper, Profi-Segler Boris Herrmann (38), sagte, dass etwa fünf Leute das Schiff zurück nach Europa schiffen werden. „Natürlich fliegen die da rüber, geht ja gar nicht anders“, so der Sprecher. Der Profi übrigens auch. 

Am Ende eines blutigen Sommers verschenkt COMPACT etwas zum Nachdenken: Unsere Spezialausgabe „Asyl. Unsere Toten – Wir trauern um die Opfer von Multikulti“.  Jeder Kunde, der  irgendetwas in unserem Online-Shop bestellt, erhält  ab sofort (und bis einschließlich nächsten Dienstag) gratis diese Ausgabe von COMPACT-Spezial dazu. Im Handel kostet das Heft (84 Seiten) ansonsten 8,80 Euro – für Sie ist es jetzt kostenlos! Hier geht’s zur Bestellung und damit automatisch zum Geschenk!

Merkel setzt wie Gretel auf Boote. Staatlich organisierte Seenotrettung im Mittelmeer ist ihrer Überzeugung nach nötig. Ihrer Überzeugung? Glaub ich nicht. 

Das Bundeswehr-Orchester glaubt bestimmt auch nicht mehr an den Wind of Change beim Grossen Zapfenstreich zur Verabschiedung der Flinten-Uschi. Von der Leyen ist in Brüssel entsorgt und mit AKK wird’s nicht besser. Der Oldie von den Scorpions kann nichts dafür. 

Egal. In Lübeck gibt es jetzt einen Streifenwagen der Polizei mit Regenbogenflagge. Heute und Samstag feiert die LSBTIQ*-Szene (Abkürzung für lesbisch, schwul, bi, trans, inter und quer) den Christopher-Street-Day, um für mehr Rechte und Gleichberechtigung zu demonstrieren. Hmm. Nun ja. 

Hauptsache der Datenschutz ist gewährleistet. Auch an Grundschulen! In Sachsen-Anhalt befürchten viele Direktoren zur Einschulung der ABC-Schützen Verstösse gegen die Datenschutzverordnung. 

Zurück zu Gretel. Nicht alles aus Schweden ist schlecht. Gardinen zum Beispiel. 

Schönes Wochenende, Patrioten!

Über den Autor

Avatar

30 Kommentare

  1. Avatar

    @Sokrates. Teil-OT aber auch den Irrsinn um Greta betreffend.
    Wie ich auf meiner Kurzreise vergangene Woche gelesen habe, koennen Sie sich nicht entscheiden in welches Land Asiens Sie eventuell auswandern wuerden. Vielleicht hilft Ihnen dieser Artikel.
    https://einarschlereth.blogspot.com/2019/08/chinas-bri-konnte-zerstortes.html#more
    Aber bitte alleine lesen und niemandem weitersagen. Er ist nur fuer Sie.

  2. Avatar
    Sachsendreier am

    Beim MDR ist zu lesen, dass es der Greta toll geht. Was natürlich allen Bessermenschen runter gehen wird wie Öl… Und entweder habe ich es übersehen, da ist mir nicht aufgefallen, dass die was schrieben von den hier genannten zusätzlich erforderlichen Aufwendungen für die heilige Mission der Klima-Hysterikerin.

  3. Avatar
    HERBERT WEISS am

    Ich bin ein begeisterter Radler (ab und zu auch in Berlin unterwegs), aber ich mag auch Bäume. Warum haben diese Vollpfosten keine andere Lösung gefunden? Hauptsache, wir tun was! Was folgt als nächster Schildbürgerstreich? Windräder im Grunewald?

  4. Avatar

    Nachtigall icke hör dir trappsen.

    Von PP-Redaktion – 16. August 20190 -AUSZUG-

    Erst Deutschland ruinieren, dann zur Selbstfindung auf die Farm nach Paraguay?

    Die Neue Post, eine der zahllosen Frauenzeitschriften unseres Landes, kannte ich bisher nicht. Gestern bemerkte ich beim Einkaufen am Zeitungsstand die reißerische Überschrift: Dramatische Szenen – Angela Merkel – Ehekrise! – Jetzt ist nichts mehr zu retten… Ein Gastbeitrag von Vera Lengsfeld

    Schon seit Jahren berichten ähnliche Frauenzeitschriften immer mal wieder vom Krach im Merkelhaus. Mal wird die große Sorge von Merkels Mutter thematisiert, die das Wohl ihrer Tochter wegen Eheproblemen gefährdet sieht, mal wird angekündigt, dass die Ehe von Merkel endgültig am Ende sei.

    Als Ehemann Joachim Sauer letztes Jahr mit seinem Sohn aus erster Ehe, statt mit seiner Frau in Urlaub fuhr, war das sogar den Haltungsmedien eine Meldung wert.

    Wutausbruch Sauers zu Beginn der Bayreuther Festspiele
    Dass Merkel und Sauer nicht mehr viel verbindet, war den Urlaubsfotos seit Jahren anzusehen. Merkel lief in der Regel mehrere Schritte vor ihrem Mann, zwischen ihm und ihr die begleitenden Bodyguards.

    Auf den Fluren des Bundestages erzählen sich die gut Informierten, wann Sauer wieder mal aus der ehelichen Wohnung ausgezogen ist und wann er wieder zurückkehrte.

  5. Avatar

    Als Polizist wäre ich ganz schön angepisst aufgezwungen Partei zuergreifen für eine Minderheit !
    Die Polizei sollte Neutral bleiben !
    Da sich diese uniformierten Bioroboter alles gefallen lassen was von ihren Politdarstellern aufgedrückt wird, sollten die sich ihre Kraftfahrzeuge gleich in Regenbogenfarben umpinseln lassen und noch ein Halbmond dazu !
    Für mich sind Polizei und auch die Justiz nur minderwertige und hundshörige Handlanger der Wirtschaftsbonzen und deren Bücklinge, genannt auch als Politdarsteller.

  6. Avatar
    Jeder hasst die Antifa am

    Schon wieder Thunfisch zum Frühstück haben die nichts anderes auf dem Speiseplan, ich könnt kotzen.

  7. Avatar
    Archangela Gabriele am

    Ein wunderbares Lehrstück in Propaganda und Manipulation.

    Klima-Greta als Sklavin in den Händen ihrer geldgierigen Eltern und der nicht minder geld- und machtgeilen CO2-Mafia.

    Diese Kindersklavin soll jetzt noch mit dem Nobelpreis geschändet werden. Wofür eigentlich? Physik? Oder Frieden?

    Beides absurd!

  8. Avatar
    DerSchnitter_Maxx am

    Analparteiische -eigentich zur Neutralität verpflichtete- PoPo-Polizei … zeigt Regenpopofahne … immer schön bücken Jungs 😉 lol

    • Avatar
      DerSchnitter_Maxx am

      Manche sind halt pervers veranlagt … und lassen sich nur zu gerne missbrauchen 😉

  9. Avatar
    brokendriver am

    Von der Schweden-Göre Kreta Thunfisch will ich niXXX mehr lesen noch ihr Konterfei irgend wo sehen.

    Wer sind wir eigentlich als das wir uns von einer kleinen, autistischen Schulschwänzerin aus Schweden auf der Nase rum tanzen lassen.

    Die deutsche Lügenpresse und die Lügenmedien geilen sich an dieser Schweden-Göre regelrecht auf ohne jeglichen Informationsgehalt werden ihre inhaltsleeren
    Sprechblasen wieder gekäuert wie bei einer blöden Kuh, die "muuuh" macht.

    • Avatar

      Diese blöde Göre ist strohdumm, liest das vor, was man ihr unter die Nase hält, wird aber von ihren, für mich, perversen Geldgierigen Eltern, perfekt vermarktet ! Hut ab vor soviel Dreistigkeit und alle fallen darauf rein …

  10. Avatar
    Kritischer Rationalist aus Hessen am

    Fürchte mich viel weniger vor "Klimaleugnern" als vor "Klimaheuchlern". "Ahoi" und "Gute Fahrt" auf dem Ozean des Irrsinns.

    • Avatar

      Eines ist nicht aus den Augen zu verlieren.
      Wie kommt die heilige Klimaikone Greta aus den USA raus?
      Schwimmend?
      Per Boot?
      Per Zug, geht nicht.
      Radelnd oder zu Fuss über Alaska, via zugefrorene Biringstrasse?

      NEIN, sicher ganz umweltfreundlich per Flugzeug, denn bei gehypten Ikonen fällt kein CO2 an.

      Im Sinne der Sache ist alles erlaubt, äh pardon, bei der Optimierung des Geschäftsmodells, auch das Veräppeln der Klima Ungläubigen

  11. Avatar
    Heinrich Wilhelm am

    Das Foto ist schön schräg: Kölle alaaf!!!
    … Aber war doch schon.
    Wahrscheinlich Gretel-Verarsche.

    • Avatar

      Einfach herrlich diese Sozen.

      Youwatch vom 17. August 2019 38 -AUSZUG-

      Schlimmer geht immer: SPD-nahe Zeitung fällt auf Juxmeldung über Doppelspitze Maas-Chebli herein

      Hannover – Spaß ist, was ihr draus macht: Was für Fanta gilt, ist erst recht auch für die SPD der richtige Ratgeber. Frei nach dem Motto „Die Lage ist hoffnungslos, aber nicht ernst“ belieben sogar führende Sozialdemokraten über die Besetzung des Parteivorsitzes ihre Witzchen zu machen, trotz weiterhin im freien Fall befindlicher Umfragezahlen. Wer den Schaden hat, muss für den Spott nicht sorgen: Nun machen sich sogar der SPD nahestehende Medien – in diesem Fall die „Hannoversche Allgemeine Zeitung“ – über das Führungschaos der Sozen lustig.

      Die „HAZ“, die größte niedersächsische Regionalzeitung, ist im Besitz der Verlagsgruppe Madsack – und deren Hauptkommanditist und größter Anteilseigner ist die SPD. Trotz – oder gerade wegen – dieser Eigentumsverhältnisse berichtete die Redaktion des Blattes vorgestern augenzwinkernd über einen Tweet lustig, der über einen Witz-Account über Außenminister Heiko Maas und Staatssekretärin Sawsan Chebli verbreitet worden war (siehe Screenshot unten).

      Darin schlug ein „Meiko Haas“ – was sich schnell mal als „Heiko Maas“ lesen lässt – sich selbst – in persona Heiko Maas – als SPD-Doppelspitze, also im gemeinsamen Tandem, mit Sawsan Chebli vor.

  12. Avatar
    ship of fools am

    Wenn das mit der Klimarettung irgendwann nicht mehr so gut läuft wird Greta wohl direkt einen Beraterposten in Sachen Seenotrettung übernehmen. Ob kindliche und gutmenschliche Gehirne auch jetzt schon komische Querverbindungen bilden weiß wohl nur der Psychologe ihres Vertrauens. Meine neueste Synapse erzeugt folgendes Bild. 100 Rapper und 50 Fußballprofis im engen Schlauchboot werden von Greta Superstar klimaneutral übers Meer geschleppt. Sie erreichten das Ufer mit Müh und Not, Greta kotzte, sonst alles im Lot.

    Ach ja
    Es geht doch nichts über eine politisch neutrale Polizei.

    • Avatar

      In Luebeck soll es in absehbarer Zeit keine Alkoholkontrollen geben, so eine unbestaetigte Meldung, denn in den Revieren soll schon genug geblasen worden sein.

  13. Avatar

    Der Wahnsinn hat einen Namen ……. Irrenwelt Greta …… Made aus Schweden .

    Die wird bestimmt Doktorin wie unsere Volkszitteriene Merkel , Doktor der Physik ,wobei der Titel aberkannt werden muesste ,da mit der Doktorarbeit keine Gluehlampe zum Leuchten gebracht werden kann.

  14. Avatar

    @IT Greta: das nenn ich mal Klimaschutz! Um eine 16 jährige in die Staaten zu verbringen, nutzt der Umweltschützer ein Boot, was in Teilen aus Sondermüll besteht. Gefilmt wird das Ganze, um das Gute im Grünen aufzubereiten. Natürlich müssen Menschen hin und hergeflogen werden, um das Boot nach Europa zu bringen. Außerdem müssen die Reporter, Filmschaffenen, Freund*innen und vor allem das Grüne die zukünftige Friedensnobelpreisträgerin nach der Abenteuerreise feiern. Da diese wichtigen Personen des öffentlichen Lebens über wenig Zeit verfügen, nutzen sie natürlich das Flugzeug. Für das Gewissen bzw. die Öffentlichkeit wird dann ein Apfelbaum gepflanzt. Ähnlich faszinierend wie einen katholischen Priester in Partnerschaft mit Herrn Cohn Bendit als Kinderschutzbeauftragten zu feiern.

    • Avatar
      Querdenker der echte am

      Es sind 6 (in Worten sechs) Flugzeuge die alleine das "Begrüßungskomitee", (nebst Funk- Fernseh- Teams usw.) , der Jacht nach den USA bringen!! Und dann noch von den Umweltak. ä -Terroristen die aus den ganzen USA und wohl auch Kanada zu diesem "Spektakel" zur Greta geflogen werden! Wahrlich eine "Gelungene" Aktion der "Klimajüngelchen und ihrer Hintermänner!! Hoffentlich haben die alle ihren Obulus zur CO 2 Ablöse bezahlt!! Einstein hat recht: "Ob das Weltall unendlich ist, da ist er sich nicht sicher. Bei der Unendlichkeit der menschlichen Dummheit aber schon!!"
      Das ist genau so wie das Abholzen von ganzen Wäldern für der Grünen ihre Windräder, und dann sollen wieder, natürlich Andere, das Aufforsten an anderen Stellen MACHEN und BEZAHLEN!!

  15. Avatar
    heidi heidegger am

    "..den Kopf ähm die Krone. Hmm.." -> da ist ja gleich sprachlich 2 mal der wurm äh die heidi drin, quasi. oha! D a s darf nur JE (von der heidi inspiriert, nein, andersrum): glossig über die hlg. Jungfrau Greta schreiben etc. etc. 🙂

      • Avatar
        heidi heidegger am

        OT-Nachtrag: [ Michael_b am 17. August 2019 01:29 an @Sokrates
        Danke für die Korrektur. Ich weiß oder glaube zumindest zu wissen, dass es der "Lohnsklave" – wie Sie das richtig benennen – sehr schwer hat, mit seinem Leben "vernünftig umzugehen" […] *Es gibt kein "Schicksal", das man nicht selbst auch beeinflussen kann.* War das jetzt das Wort zum Sonntag? Ich hoffe nicht! ]

        das in ** ist von Willy Brandt (von der heidi dereinst mal so vernommen)! sehr gut!

      • Avatar
        heidi heidegger am

        UTE F. scheint’s locker anzugehen, deshalb traut sich die heidi etwas Forumsradio zu geben:

        rausch-raschel-quiiiek, this is heidi "balls" heidigga mit dem beliebten und oft angeforderten Evergreen *there’s a tear in my beer* und danach folgt ein Radio-Feature über Israel-Fänboy Rainald Becker (von uns hochbezahlter ARD-Chefredaktor)..Auszug: sein Stuhl scheint nicht zu wackeln, aber er sollte-könnte äh elektrifiziert werden, quasi..*(just) give him da (electric) chaiiir!!* würden Beavis&Butthead dazu räppen, hihi..

      • Avatar
        heidi heidegger am

        Uh-Baby! NahostexpertenRainald ist zwischenzeitlich am rudern – nein – am zappeln..köstlich!:

        — "Twitter ist ein Kotznachrichtendienst (anm. hh), deshalb ist das mit der ausführlichen Argumentation immer schwierig", verteidigte sich Becker. "Ich würde es im Nachhinein vielleicht eher auf Trump zuspitzen und nicht von ‚den USA‘ sprechen. Und ich würde wohl auch nicht das Wort Büttel benutzen, das heutzutage vielleicht nicht mehr jedem geläufig ist – man kann auch von ‚Handlanger‘ oder ‚Gehilfe‘ sprechen." — LOL

      • Avatar
        Jeder hasst die Antifa am

        Jeden Tag Thunfisch essen ,kannste nicht mal ne Ziege schächten da kann dann auch Baracken Mimon mitessen Hauptsache halal, hahahalal

      • Avatar
        heidi heidegger am

        Einer geht noch:

        Wenn Greta schreiben, also zuvor sowas wie denken könnte, dann würde eine Sybille Berg-Kolumne dabei herauskommen, wie gerade in SPIEGEL-online. Ein tadellos äh tadelvoll-deppates Weib: von Lenin keine Ahnung, aber Hauptsache was zammgschmiert..*ächz*

      • Avatar
        heidi heidegger am

        Schreiben hingegen konnte wikipedia.org/wiki/Lina_Haag

        Bei ihr las ich zuerst von dem SS-Trick: mit dem Daumennagel in die Knöchelsehne drücken und das macht aua-aua tagelang..achach

        Ja, eure heidi kann nicht nur lästern und Spässken machen, sondern auch das andere wohl! Grüßle an alle.

Bitte beachten Sie unsere Kommentarregeln.

Empfehlen Sie diesen Artikel