Umfrage: Mehrheit der Deutschen will jetzt Merkels Rücktritt als Kanzlerin

45

Sollte es wahr sein? Die Mehrheit der Deutschen will nicht nur Merkels Rücktritt als Parteivorsitzende, sondern auch als Kanzlerin? Und nicht nur 51 Prozent, sondern gleich zwei Drittel der Befragten?

Das zumindest ist das Resultat einer Insa-Umfrage, die im Auftrag der Bild-Zeitung durchgeführt wurde. Von 4000 befragten Personen sollen 62,2 Prozent für Merkels Komplettabgang gestimmt haben. An Mutti Merkel festhalten wollten hingegen nur 37,8 Prozent.

Freilich erklärt solche Umfrage nicht, weshalb so viele Bürger plötzlich ihren Rücktritt wünschen. Manchem könnte sie beispielsweise nicht mehr ausreichend linksgrün sein. (Der aktuelle Grünen-Hype lässt das vermuten). Innerhalb der CDU jedenfalls dürfte Merkels Rücktritt allein als Parteivorsitzende noch für  Erdrutsche sorgen. Immerhin bedauern laut einer emnid-Umfrage 54 Prozent der CDU/CSU-Fans Merkels Abtritt, und nur 46 Prozent finden ihn okay.

Schlimmer aber ist der Nachfolgewunsch bei den Fans der Union. Die wollen aus dem Kandidaten-Trio zu 44 Prozent Friedrich Merz als Nachfolger an der Parteispitze, 39 Prozent sind derzeit für Annegret Kramp-Karrenbauer. und nur neun Prozent wünschen sich Jens Spahn. Merkel geht, die Alternativlosigkeit innerhalb der Partei bleibt.

Alles zum aktuellen Hype der grünen Heuchler im Titelthema von COMPACT 11/2018. Jetzt am Kiosk ODER sofort digital lesen: compact-online.de/digital-abo/

Über den Autor

Online-Autor

45 Kommentare

  1. MERKWÜRDIG: Mit der Bundestags-Entschließung 13/4445 vom 23.4.1996 verurteilt die Bundesrepublik die chinesische Zuwanderungs-Politik in Tibet, weil dadurch die tibetische Identität „zerstört“ wird !!

    UN-RESOLUTION 260: Wer die Absicht hat „eine nationale, ethnische, rassische oder religiösen Gruppe ganz oder teilweise zu zerstören“, macht sich des Strafbestands des Völkermords schuldig!

    • DerSchnitter_Maxx am

      Halt wie es genehm ist und gebraucht wird … so wird Politik gemacht – lügen, verdrehen, täuschen ! Ziemlich simpel … oder !?

  2. Grünen-Parteitag: Asyl für Klimaflüchtlinge in Deutschland gefordert

    Das "Grundrecht auf Asyl" sollte um "klimawandelbedingte Ursachen" erweitert werden – Bundestagsvizepräsidentin Claudia Roth und Grüne-Jugend-Chefin Ricarda Lang fordern, "die Kriterien für das Recht auf Asyl auszubauen"….ALLES LESEN !!!

    Heinrich kommentiert

    Wie lange will sich das Deutsche Volk von diesen Soros gelenkten Vasallen noch tyrannisieren lassen!?

    In Südost-Asien werden die Meere mit Plastik vermüllt und wir sollen die dort Lebenden retten.

    Diese gewissenlosen links-grün versifften Typen, allen voran die Roth, die habe ich ALLE gefressen.

    Und das haben wir alles Merkel, der CDU_SPD_LINKE_GRÜNE zu verdanken.

    Die haben zugelassen, dass solch ein Volksbetrug in historischen Ausmaßen stattfinden kann !!.

    • @Sting. Ich mache das sonst nie aber bei Ihnen muss ich eine Belehrung aussprechen (schreiben).
      In Suedost-Asien wirft niemand Plastik ins Meer. Und wenn das einmal der Fall sein sollte, dann springen mindestens 5 Plastiksammler hinterher um das Teil rauszufischen. In Suedost-Asien, vornehmlich China, sind Plastikmuell, Steropur, Glas und Kartonagen sehr begehrte Rohstoffe die jeder Haushalt sammelt und an die, oft steinreichen aber arm aussehenden, Muellsammeler verkauft. Ja, hier wird der Muell verkauft und das Geld dafuer kommt in die Haushaltskassen der Familien. Und jetzt duerfen Sie mal nachvollziehen an wen Sie Muellgebuehren zahlen und wohin der Muell dann kommt. Zumindest in diesem Punkt kann ich den Deutschen bescheinigen, dass sie nicht alle Tassen im Schrank haben. Deshalb…bitte nicht meckern. Ihr lasst mit euch machen was den Schlipstraegern gerade einfaellt. Sollen wir ueber Diesel weiterdiskutieren? Gaspreise gefaellig? Oelpreise? Alles da…

  3. Ungläubige sollten umgebracht werden: Shams Ul Haq undercover in radikalen Moscheen

    Der undercover-Journalist Shams Ul Haq besuchte kürzlich Moscheen in Dresden und Leipzig. Der BILD erzählt er, was ihm dort begegnet ist.

    „Sachsen ist ein Zentrum des Salafismus, welches sogar Kinder zum Terrorkampf verführt, Gehirnwäschen durchführt“, sagt Terror-Experte Sams Ul Haq gegenüber der „BILD“. Der gebürtige Pakistani, der 1990 nach Deutschland kam und selbst Moslem ist, möchte nach eigenen Angaben etwas gegen Prediger tun, die seinen Glauben beschmutzen. Seiner Meinung nach sind die deutschen Gesetze zu lasch, „dieses verbrecherische Treiben zu beenden“.

    Bei seinen Recherchen besuchte er kürzlich Moscheen in Dresden und Leipzig. Der BILD erzählt er, was ihm dort begegnet ist.

    So sollen in der Alfaruq-Moschee am Dresdner Flügelweg illegale „Flüchtlinge“ versteckt sein. Vor dem Abendgebet am 2. November will er von einem Syrer gehört haben, „dass ihn Badr Ali in den heiligen Krieg schickt“

  4. Die Blödzeitung hat sich wohl ausgerechnet, daß, als Merz noch in der CDU-Spitze war, ihre Auflage höher war und das wiederkommen könnte. Die anderen Pressefritzen glauben ja auch, daß die CDU bessere Wahlergebnisse einfährt, wenn Merz an die Spitze kommt, als Kramp-Karrenbauer – man trumpft direkt damit auf, daß dann der AfD 5% verloren gehen könnten! Das mag auch zutreffen, wenn die sich weiterhin auf Distanzeritis zu ihren wirklich konservativen Kräften und Volksströmungen wie PEGIDA begibt! Die CDU rückt mit Merz im alten Sinne (kapitalistisch) nach rechts.
    Ein Kommentar hat es richtig gebracht: Merkel ist weg – und dann? Die CDU wird davon nicht besser und die SPD wird an der Koalition festhalten, auch wenn sie das Gegenteil erzählen, da sie sich auf dem absteigendem Ast befindet wird sie sich so lange wie es eben geht am alten BTW-Ergebnis festhalten wollen, Neuwahlen meiden. Soviel Pfründe gibts nicht mehr.
    Die CDU schießt Merkel als Bauernopfer ab, ein alter Brauch! Die CDU muß weg, egal mit wem!

  5. brokendriver am

    Merkel soll in die Wüste abhauen okay.

    Und was fordern ihre SPD-Bettvorleger und politischen Sozen-Beilschlafpartner ?

    Die wollen den Benzinpreis auf 2 Euro pro Liter erhöhen.

    Das will die SPD-SozenUmweltministerin Schulze

    Sollte dieses Figur nicht auch in die Wüste abhauen ?

  6. Vera Lengsfeld schreibt (Auszu des Wichtigsten)

    Die Verteidiger des Globalen Migrationspaktes widersprechen sich selbst!

    In meiner immerhin 16-jährigen Bundestagszeit habe ich vieles erlebt, aber eine solche Debatte, wie sie gesterne zum Globalen Migrationspakt geführt wurde, noch nie.

    Dass alle Altparteienredner hasserfüllt auf die AfD einhacken, ohne sich die geringste Mühe zu geben, mit Argumenten zu überzeugen, weiß man auch.

    Während die Debatte im Bundestag stattfand, kämpft Kroatien, von den Medien weitgehend unbeachtet, mit dem Problem, dass um inzwischen 20 000 junge. aggressive Männer, nach Angaben kroatischer Grenzsoldaten mehrheitlich mit Messern in ihren Taschen und UNHCR-Kreditkarten in der Brieftasche seit Monaten die Grenze bei Velika Kladusa belagern.

    Diese Männer kommen hauptsächlich aus Pakistan, Iran, Algerien oder Marokko. Alles keine Kriegsgebiete. Was die Pakistani betrifft, sind das die Söhne, Brüder oder Cousins der Männer, die der Pakistanischen Regierung gerade Bürgerkrieg androhen, wenn die freigesprochene Christin, die schon acht Jahre in der Todeszelle gesessen hat, nicht doch noch wegen „Blasphemie“ hingerichtet wird. Wer die Szenen in Pakistan gesehen hat, dem kann alles andere als wohl sein, dass demnächst 20 000 dieser religiösen Fanatiker bei uns willkommen geheißen werden sollen.

  7. Es laufen so viele Klagen von couragierten Rechtsanwälten gegen Merkel wegen ihrer illegalen Grenzöffnung und der milliardenfachen Geldverschwenung an die illegalen Migranten.

    Ausserdem war sie immer mit Lug und Trug auf der Seite der ewigen Krieger USA gegen Russland, auch im Fall der Ukraine und der Unterstützung der dortigen NAZIS.

    Die weiß ganz genau, was ihr blüht, wenn sie den Stuhl räumt und ihre Immunität aufgehoben wird.

    Sie versucht auf Zeit zu spielen, ihre Kanzlerschaft heraus zu zögern, bis hier im Land völliges Chaos herrscht, um dann unterzutauchen.

  8. Hereinspaziert!!! am

    Compact!!!

    Bitte am Ausdruck arbeiten. Überschrift lautet richtigerweise:

    Mehrheit der Deutschen möchte jetzt gegen Kanzlerin Merkel zurücktreten.

    Endlich!!!

  9. Ich bin der Überzeugung, dass wir bei den Wahlen genauso beschissen werden, wie bei der Steuer, Rente, Ostlohn, Strom, Wasser, Lebensmittel, Miete, Migration, Dieselskandal, Medien, Systemparteien…

    • Hereinspaziert!!! am

      …Souveränität, Klimawandel, Kriegsschuld, Opferzahlen, 6.000.000, usw…usf.

  10. Merz wird klar von Macht und Medien aufgebaut. Er wird als Marionette der Hochfinanz das System Merkel fortführen. Wenn Merkel weg ist; ist das System Merkel noch lange nicht weg. Den Rechtsstaat bekommen wir nie wieder.

  11. HERBERT WEISS am

    Welcher Kasper soll sie ersetzen? "Merkel geht, die Alternativlosigkeit innerhalb der Partei wird bleiben." Eben deshalb möchte man sich fast wünschen, dass der Sinkflug von CDU und SPD noch ein Weilchen anhält, bis es zu personellen Veränderungen kommt. Denn die genannten Figuren sind auch keine bessere Alternative als Martini Schulz. Es bedarf vielmehr einer echten Erneuerung.

    • Zustimmung.
      Ich sehe keine Alternative.
      Das ideologische toxische Bakterium und auch gewisse Virenstämme laufen "händchenhaltend" parteiübergreifend (große Schnittmengen) vagabundierend durch Europa und Anderswo- und versuchen die gesellschaftliche Erosion in nahezu allen Bereichen des menschlichen Lebens zu beschleunigen.

  12. Jetzt, da es jetzt unübersehbar abwärts geht, ist eine Mehrheit plötzlich für Merkels Abgang.

    Noch vor einem Jahr hat die demokratische Mehrheit an den Wahlurnen dafür gesorgt, dass
    diese ausgekochte Ex-FDJ Sekretärin für Agitation und Propaganda wieder Kanzlerin wurde.

    Dieser Stimmungswandel erinnert ein wenig an die letzten Jahre der vermaledeiten DDR.
    Bis zum 40. Jahrestag jubelte die Mehrheit mit und als offenbar wurde, dass das Land nahe
    am Abgrund stand, war auch eine Mehrheit für den Wandel, aber vor allem für die D-Mark.

    Und so kam die Mehrheit vom Regen in die Traufe. Einige (Klimageschädigte) wählen seitdem die
    grünen Faschos, weil sie die Wahrheit, von der AfD unerbittlich verkündet, nicht hören wollen.
    (Wird schon nicht so schlimm werden, selbst wenn alle Tofu fressen und auf Baumhäusern hausen
    müssen. Vergewaltig und erschlagen werden ja ohnehin immer nur die anderen, also die Dummen
    und Kurzarmigen.)

    Und wenn der Merz der Merkel auf den Thron folgen sollte, landet die Mehrheit in der Merde.
    Und sie werden sich damit trösten müssen, dass erst nach dem Volkstod alles besser wird.

    • Hereinspaziert!!! am

      Auch wenns schmerzt. Der gewöhnliche Mensch richtet sich immer nach der Masse. Will lieber ruhig Teil der Herde sein, als gegen den Strom schwimmen. War so, ist so und wird so bleiben.

      Leider hat man dem Deutschen auch den letzten Rest eigenständigen Denkens ganz sorgsam aberzogen. Andere Völker besitzen noch Selbstbehauptungswillen.

      Bitte lieber Gott lass mich im nächsten Leben ein Russe sein.

  13. Um mehr zu erfahren und evtl zur Recherche. Ich pendel zwischen Großstadt und Provinz. Der Wohnungsmarkt, im Rahmen der unteren Einkommen, ist leer gefegt. Ich hörte heute, dass Vermieter mit 6000 Euro bezuschusst werden bei Vermietung an Fluchterfahrene.?.

  14. Die blökende Masse rennt eben der veröffentlichten Meinung her
    wie eine Hammelherde – des süßen Lebens und der kuscheligen Bequemlichkeit wegen,
    und schreit ‚Merkel Hurra‘, wenn das der Trend ist,
    und jetzt eben Merz oder Karrenbauer oder was sonst von den Kartellmedien
    auf den Thron gehoben wird. So fühlt man sich wohl.

    Die Grünen lehnen Merkel ja nur aus Augenwischerei ab.
    Noch nie hatten sie eine so willige Vollstreckerin ihrer Politik.

    Aber auch die AfD ist keine Alternative zu Merkel,
    solange sie nicht den ethnischen Erhalt der Deutschen in ihr Programm aufnimmt
    und den drohenden Völkermord willfährig geschehen lässt –
    Migrationspakt hin oder her
    (denn sie kommen so oder so).

    • Hereinspaziert!!! am

      Da wird man warten bis man Schwarz ist, so freudig und voller Eifer die AfD sich gerade selbst einhegt. Ja liebes System, her mit den Ketten und versprochen, wir finden alle Nazis bei uns und werfen sie euch zum Fraß vor. Und bitte habt uns lieb und sagt nicht immer Nazi zu uns.

      Ich hatte Hoffnung aber das System fängt jeden wieder ein. Kommunaler Widerstand, Aussteiger oder Auswandern. Vielleicht migriere ich einfach nach Saudi Arabien wenn der Pakt gilt.

  15. Vorher macht sie noch den Sack mit dem Pakt zu, ist maschinell von E nach D übersetzt:
    Ziele für eine sichere, ordnungsgemäße und regelmäßige Migration
    (1) Sammeln und verwenden Sie genaue und disaggregierte Daten als Grundlage für evidenzbasierte Richtlinien
    (2) Minimieren Sie die negativen Faktoren und strukturellen Faktoren, die die Menschen zwingen, ihr Herkunftsland zu verlassen
    (3) Bereitstellung präziser und zeitnaher Informationen in allen Phasen der Migration
    (4) Stellen Sie sicher, dass alle Migranten über einen Nachweis der rechtlichen Identität und eine angemessene Dokumentation verfügen
    (5) Verbesserung der Verfügbarkeit und Flexibilität der Pfade für die regelmäßige Migration
    (6) Erleichterung einer fairen und ethischen Einstellung und Gewährleistung von Bedingungen, die menschenwürdige Arbeit gewährleisten
    (7) Schwachstellen bei der Migration beheben und reduzieren
    (8) Leben retten und koordinierte internationale Bemühungen um vermisste Migranten aufbauen
    (9) Stärkung der transnationalen Reaktion auf den Schmuggel von Migranten
    (10) Menschenhandel im Rahmen der internationalen Migration zu verhindern, zu bekämpfen und zu beseitigen
    Fortsetzung siehe unten…

    • (11) Verwalten Sie Grenzen auf integrierte, sichere und koordinierte Weise
      (12) Stärkung der Sicherheit und Vorhersehbarkeit der Migrationsverfahren für ein angemessenes Screening, eine Bewertung und eine Überweisung
      (13) Migrationshaft nur als letztes Mittel einsetzen und auf Alternativen hinarbeiten
      (14) Verbesserung des konsularischen Schutzes, der Unterstützung und der Zusammenarbeit während des gesamten Migrationszyklus
      (15) Zugang zu grundlegenden Dienstleistungen für Migranten bieten
      (16) Migranten und Gesellschaften befähigen, vollständige Inklusion und sozialen Zusammenhalt zu erreichen
      (17) Beseitigung jeglicher Form von Diskriminierung und Förderung eines evidenzbasierten öffentlichen Diskurses zur Gestaltung der Wahrnehmung von Migration
      (18) In die Kompetenzentwicklung investieren und die gegenseitige Anerkennung von Fähigkeiten, Qualifikationen und Kompetenzen erleichtern
      (19) Schaffung von Bedingungen für Migranten und Diasporas, um in allen Ländern uneingeschränkt zur nachhaltigen Entwicklung beizutragen
      (20) Förderung einer schnelleren, sichereren und kostengünstigeren Überweisung von Rücküberweisungen und Förderung der finanziellen Inklusion von Migranten

      • (21) Zusammenarbeit bei der Ermöglichung einer sicheren und würdevollen Rückkehr und Wiederaufnahme sowie einer nachhaltigen Wiedereingliederung
        (22) Einrichtung von Mechanismen für die Übertragbarkeit von Sozialversicherungsansprüchen und erworbenen Leistungen
        (23) Stärkung der internationalen Zusammenarbeit und globaler Partnerschaften für eine sichere, ordnungsgemäße und regelmäßige Migration

  16. Bei CDUlern fällt der Groschen ostpfennigweise (stammt noch aus der Honeckerzeit Kurs 1:16, damit CDUler 160 fach retardiert)

    Und einige bei diesen Alzheimerpatienten – 37,8% laut diesem Artikel – gehören eigentlich unter Vormundschaft!

  17. Das Merkel Umfrageergebnis ist wahrscheinlich so zustande gekommen wie das hessische Wahlergebnis.

    Hätten wir ausreichend Fachkräfte im Zählen der Stimmzettel, müsste nicht nachgezählt werden.
    Um sich beim nächsten Mal das lästige Auszaehlen zu ersparen schlage ich das Wiegen der Wahlzettel vor, 1Kg Wahlzettel = 1.000 Stimmen. Ach so für welche Partei. Egal für wen, war dieses Mal pups egal, wird geschätzt.
    Unglaublich was in Hessen passiert ist.

    Frankfurt korrigiert nach der Hessen-Wahl das Wahlergebnis. Der Grund: In Dutzenden Wahlbezirken hat es gravierende Pannen gegeben. Offenbar sind mehr Stimmen falsch oder überhaupt nicht erfasst worden als bisher bekannt. Nach einer Neuauszählung könnte die SPD landesweit doch noch zweitstärkste Kraft werden.

    Die Pannen bei der Landtagswahl in Hessen sind offenbar gravierender als gedacht: In etwa einem Dutzend Wahlbezirken sei es zu Pannen gekommen.

    Einem Bericht der "Frankfurter Allgemeinen Zeitung" (FAZ) zufolge sind Ergebnisse von Parteien vertauscht, Zahlen verdreht und Stapel mit Stimmzetteln bei der Auszählung vergessen worden.

    In Frankfurt seien zudem weitaus mehr Stimmen falsch oder überhaupt nicht erfasst worden als bisher bekannt. Außerdem seien in einigen Bezirken die Ergebnisse nur geschätzt worden.

  18. brokendriver am

    Umfrage hin oder her:

    CDU-Merkels Moslems, ihre 2015er-Koran-Schüler, bleiben.

    Sie vermehren sich redlich und genießen das deutsche Sozialsystem.

    Was kommt eigentlich nach dem Ruf "Merkel muß weg!" ?

    Hat sich da jemand schon mal Gedanken gemacht ?

    Merkel ist weg und über 10 Millionen Moslems interessiert das überhaupt nicht.

    • Die Nachfolger hat sie schon alle geschickt in Stellung gebracht. So machen sie alles neu und es bleibt trotzdem bei der Alten Kurs!

    • Lila Luxemburg am

      "Was kommt eigentlich nach dem Ruf "Merkel muß weg!" ?"

      ‚Moslem muß weg‘??

    • Hereinspaziert!!! am

      Ohne Hilfe von Außen, einschließlich globaler Ereignisse, die ein Gegensteuern erzwingen, ist Deutschland verloren.

      Die Selbsterneuerung ist mit den Umerzogenen nicht zu machen. Die Oberkaste tötet lieber die Nationalen als von ihrem linksradikalen, kommunistischen Globalisierungskurs abzuweichen. Die Hetze und Verfolgung wird noch zunehmen, also besser schnell zurück in die Herde.

      Kein Verstand, keine Eier, keine Waffen, keine Chance!!!

    • Hereinspaziert!!! am

      Dann liegen wir uns jubelnd in den Armen, taumeln vor Freude, dass wir es denen so richtig gezeigt haben und irgendwann dann rufen wir Merz muss weg!!!! Ich hoffe, dass es Merz wird, denn dann kann ich auf meinem Protestschild …kel streichen und einfach ein Z einsetzen, was sicher der CO2 Bilanz zuträglich wäre. Ich würde quasi direkt den Klimawandel aufhalten und die Welt retten. Auf gehts Herr Merz!!!

  19. DerSchnitter_Maxx am

    Alle … welche diese unsägliche Politik mitgetragen haben … müssen ebenso weg – hinter Schloß und Riegel … !

    • Hereinspaziert!!! am

      Wie findet man exakt raus wer das System mitgetragen hat? Fragen wir Stalin oder Mao? Naja, wenigstens waren sie gründlich. Man kann sich nicht leisten, kleinlich zu sein. Auf eine bessere Welt!!!

      • DerSchnitter_Maxx am

        Heute hat man Internet … und das Netz vergisst nichts – ausser, das Entsprechende wird gehackt und die diesbezüglichen Beweise gelöscht. Aber man kennt ja die meisten Gesichter und Konsorten, welche dafür verantworlich sind. Und Kollaterallschäden, gibt es ja immer … irgendwie …

  20. Eine Umfrage sagt, jeder Dritte ist ein Ausländerfeind, mit der Begründung, die kommen nur, um in die sozialen Sicherungssysteme zu gehen.
    Wo sie Recht haben, haben sie Recht.

    • heidi heidegger am

      ja-nix jibbett!!! schon die dt. einheit wurde nicht über steuern, sondern über meine rente(nkasse) bezahlt wohl !!!

      aber-also, die ausländerzz unn dat->wanns z. B. die *Los Lobos* zu besuch(!) kommäään, dann freu‘ ich mich aber (*um-@Gabi-rum-scharwenzel*), aber auch wanns dann wieder weiter-touren, ähemm..

      [ Los Paraguayos – La Bamba ]

      /watch?v=WWtEbK4s6zw

      • Jeder hasst die Antifa am

        Wenn Merkel dir deine Rente weggenommen hat warum bist du noch bei ihr, die Asylflut wird auch von deiner Rente finanziert aber das überstehst du doch bei deiner üppigen Rente. wenn der Asylpakt erst greift werden dir 50 K….ken zugeteilt die du aufzunehmen und zu beköstigen hast von deiner Retne

      • heidi heidegger am

        @Jeder hasst die Antifa am 8. November 2018 21:42

        Jung, dit mrkl kam mit der einheit durch ein loch in der mauer wie eine schwarze ratte durchgekrochäään-wie kann dit mir meine rente annagen, häh? ausserdem schrieb ich partiellen unsinn: *der soli* ist ja ne art steuer wohl. achach..

    • Von dieser Umfrage habe ich auch gehört, es war die zweite Meldung.
      Die erste Meldung des inländerfeindlichen Hass- und Hetzsenders MDR
      war irgendwas von einem Mitglied der "Freien Kameradschaft",
      das im Internet versucht, auf eine Prozess Einfluss zu nehmen.
      Angesichts einer solchen Prioritätensetzung
      muss der fortwährende Asylbetrug und das grundgesetzwidrige Verhalten
      der Regierungen natürlich in den Hintergrund treten.

      Der Höhepunkt des Merkeldeutschen Rotfunks aber heute früh:
      "Wenn Sie nicht mehr weiterwissen — fragen Sie uns:
      WIR RECHERCHIEREN FÜR SIE."
      Ein Vorschlag, der bei vielen MDR-Anhängern sicherlich großen Anklang finden wird.

      • Asylbetrug wird es sicher nach Marrakech nicht mehr geben.
        Wer kommen will kann kommen.
        Ich habe heute mal ausnahmsweise den Bundestag gesehen. Beim hören kann einem schlecht werden.
        Einen CDU Mann habe ich zuende gehört, Er geiferte vor Begeisterung.
        Wenn nicht noch was geschieht, werden sie unterschreiben.
        Das ist Vernichtung pur.

    • brokendriver am

      Umfragen könne auch klug sein….

      Hätten wir noch mehr Moslems und Schwarz-Afrikaner im Land,

      würde es auch die letzte Dumpfbacke erkennen,

      daß wir längst Fremde in der eigenen Heimat sind….

      Viele denken, es kommt nicht schlimmer.

      Doch sie irren: es wird schlimmer kommen als jemals gedacht.

      Der Koran-Islam wird den Religionskrieg in Deutschland gewinnen,

      wenn es so weiter geht.

      Was Religionsfreiheit ist, bestimmt doch schon längst der Koran-Islam(ismus)

      in Deutschland….

      Haben wir nicht schon mehr Moscheen als christliche Kirchen in Deutschland ?

    • Jeder hasst die Antifa am

      Nicht nur auch die Frauen sind hier umsonst zu haben und die Solinger Klingen sollen auch sehr gut sein..

Bitte beachten Sie unsere Kommentarregeln.

Empfehlen Sie diesen Artikel