Twitter-Scherze zur Europawahl führen zu Sperrung – Elmis moinbrifn vom 16. Mai

17

Die Europa-Wahl ein kapitaler Witz, das in Norwegen auf Grund gelaufene deutsche U-Boot desgleichen, weniger allerdings die Porschefahrerin, die eines von Merkels Goldstücken mit Kopfschuss hingerichtet hat, sowie ein weiterer Kulturbereicherer, der seinem Paarungsnotstand mit Gewalt Ausdruck zu verleihen suchte. Wieder viel zu berichten für unseren Kolumnisten Elmar Hörig…

Elmis moinbrifn vom 16.5.19

#EUROEXIT: Neues von der Comedyfront: Twitter-Scherze zur Europawahl sind nicht mehr erlaubt. Wird sofort gesperrt.
Kann ich absolut nachvollziehen. Diese Wahl ist an sich schon ein kapitaler Witz, da braucht es keine weiteren Scherzkekse!

#EUROPA: Wenn es den Ländern der Eurozone nicht mal gelingt, nach 26 Jahren eine gemeinsame Mehrwertsteuer durchzusetzen, um den immensen Steuerbetrug endlich zu stoppen, der Deutschland im Jahr 50 Milliarden kostet, sollte man diese ganze Brüssel-Mischpoke ein für alle Mal einstampfen.

#Norwegen: Deutsches U-Boot U36 der Marine auf Grund gelaufen! Ja, wo soll´s denn sonst hin? Auf einen Berg? Dann wär´s ja ein UFO.

#Kopfschuss: Nach dem tödlichen Schuss auf eine 44-jährige Porschefahrerin fahndet die Polizei nach dem Täter. Gesucht wird der 42-jährige Mohamed S. (Goldstück und Kunstschütze)

#Prozess: Ehemalige Bachelorette (24) wurde in einer Tiefgarage um ein Haar Opfer einer Vergewaltigung. Amadou B. (44) kniete auf ihrem Brustkorb mit den Worten: „I need to f***!“
Das liebe ich ja an unseren neuen Kulturbereicherern: Klare, kurze Ansagen!

Im Vorfeld der Europawahl verstärkt das Merkel-Establishment den Druck auf die Opposition. Zunehmend werden Kritiker der globalistischen Herrschaft und der Massenmigration, der Umvolkung eingeschüchtert. Mit einem Abo von COMPACT erhalten Sie Monat für Monat spannende Texte, Interviews und Reportagen aus Politik, Kultur und Wirtschaft – außerdem unterstützen Sie ehrlichen Journalismus in Zeiten der Lüge. Verpassen Sie keine Info mehr. Hier geht´s zum Abo.

#Baden-Baden: Die Innenstadt ist mittlerweile ein El Dorado für die Bettelmafia aus den Balkan-Ländern. Da sitzen sie mit abbem Fuß und krummem Glied. Oberbürgermeisterin der Kurstadt richtet sich mit einem Appell an die Bevölkerung: „Nichts geben! Denn wenn die Einnahmen nicht üppig sind, ziehen die Banden vielleicht in andere Kommunen.“
Geile Einstellung, sollen doch andere den Scheiß ausbaden. Vielleicht auch mal dran denken, bevor man Sintis am Wochenende wieder die Erlaubnis erteilt, die Innenstadt mit ihren Protzkarren zu dominieren.

Jetzt auf Amazon bestellen: Die gesammelten „Elmis Moinbriefn“ aus dem Jahr 2018 – ein Spaß für die ganze Familie.

Feddich
ELMI (Hasse mal nen Euro?)

Über den Autor

Online-Autor

17 Kommentare

  1. Avatar
    Jeder hasst die Antifa am

    Deutsches U.Boot auf Grund gelaufen und das in Friedenszeiten früher haben die deutschen U-Boote nur den Grund gesehen wen sie versenkt worden die hatten noch Kaleus mit können und Mut das Bundi U-Boot hat man wahrscheinlich im Zuge der Frauen in Führungspositionen 50% quote das Boot einer Kapitänin anvertraut und da in diesem Lande Weiber alles in den Sand setzen wundert einen das nicht mehr.

    • Avatar

      UBoote als zu gefährlich ausmustern! In der der heutigen Zeit recht ähnlichen Endphase des Weströmischen Reiches ging auch die Militärtechnik binnen 3 Generationen oder kürzer um mindestens 500 Jahre bis zu 1000 Jahren zurück, wurde erst im US-Amerikanischen Bürgerkrieg wieder erreicht.
      Entsprechend sollten sich die Strateken mit Wallenstein, Tilly, dem 30jhrg. Krieg beschäftigen! Es gibt nichts, was nicht wiederkommt – auch die Technik des 17,Jhs.! Da hatte es auch keine UBoote, höchstens solche, die versenkt wurden oder beim Auslaufen umkippten!
      Technische Geräte, die für die Menschen zu kompliziert werden, müssen weg! War schon immer so.

  2. Avatar

    Grünen-Politikerin Tabea Rößner den Verdacht, dass „Personen aus dem rechtsgerichteten Spektrum gezielt Accounts gemeldet haben, um Einschüchterung zu verbreiten“.

    DAS Grün*_Innen; da wo nicht Grün wählt NAZI ist.
    Irgendwie schließen diese Psychopatischen von den Einheitsparteien von sich auf Andere.

    • Avatar

      @ ANONYM

      Auch wenn der/die/das paranoide Grüne nur glaubt,
      dass er/sie/es von Nazis verfolgt wird, so heißt das noch
      lange nicht, dass er/sie/es nicht wirklich verfolgt wird.

      Und wer das nicht glaubt ist auch Nazi.

      • Avatar

        Im Prinzip BINGO.
        Aber bei der Generation Snowflake reicht es wenn diese eine Mikroaggression auch nur zu fühlen glauben.
        Also keine Treffer.

  3. Avatar
    DerSchnitter_Maxx am

    Nun, wer Schmutz, Dreck, ein Frunkel am Ar*** oder ’ne Geschlechtskrankheit geil findet … 😉

  4. Avatar
    Terence Pickens am

    Hey Elm, kleine Nachhilfestunde: "Die EU-Länder haben in 26 Jahren keine gemeinsame Mehrwertsteuer durchsetzen können . . ."
    Ein Mitarbeiter des EU-Kommissars Pierre Moscovici schrieb in einem Brief, "In der EU herrscht deshalb keine Steuerharmonie, weil es der nationalen Gesetzgebung obliegt, die Steuern in jeder beliebigen Höhe festzusetzen. Verstoß gegen EU-Recht ist eine Ungleichbehandlung bei der Besteuerung."
    Der EuGH rügte vor einigen Jahren Spanien, weil dort die Erbschafts- & Schenkungssteuer für Nichtresidenten um 20% höher lag, als bei Residenten. Durch diese sich über 10 Jahre hinziehende Diskriminierung tat sich der spanische Fiskus geschätzte € 390 Millionen auf den Beutel. Rückersattungen wurden dann durch Fristenmanipulation meistens vereitelt.

    • Avatar

      "Die EU-Länder haben in 26 Jahren keine gemeinsame …" … oder mehr, kein gemeinsames Sozialsystem.

      Aber weltweites (global) Sozialsystem soll nun den Hindukusch und Kalkutta richten.

  5. Avatar
    UliLübeck am

    Soso, eine Porsche-Fahrerin von Merkels Kulturbereicherern getötet. In der Systempresse war davon erwartungsgemäß nichts zu lesen – von der Zensur gestrichen!
    Aber nicht auszudenken, wenn einer von Merkels neuen Lieblingsbürgern irgendwie zu Schaden gekommen wäre. Das würden die Blockparteien und der Staatsfunk jetzt vor der Wahl aber bis zum Exzess instrumentalisieren. Dieses abgewirtschaftete Merkel-Regime nervt einfach nur noch.. .

    • Avatar

      Nur lokal
      Porsche-Fahrerin auf offener Straße erschossen – Osthessen-News
      und Bild
      Offenbach: Auf Porsche gefeuert! Täter erschoss Frau aus … – Bild.de
      vor 6 Tagen

      Täterbeschreibung "Mann" Offenbach: also "bunt" (K)frankfurt

      • Avatar
        Jeder hasst die Antifa am

        Bald wird man in diesem Lande nur noch mit einem Panzer sicher sein.

      • Avatar

        @ ANONYM

        Mann wird schon stimmen, denn die verschwulten
        deutschen Warmduscher kann man wohl kaum
        noch als solche bezeichnen.
        Die meiden außerdem abgasverseuchte Straßen,
        leben auch lieber in Baumhäusern und werfen
        mit Exkrementen auf vorbeiziehende Bullen.

        Halleluja

    • Avatar
      Selcuk Ö. am

      So ein Quatsch, vor allem die Bildzeitung hat ein Interesse islamische Männer zu diffamieren. Die Bildzeitung versucht als erstes immer Israels Standpunkt zu vertreten. ( sh. Leitsätze)

      Zum Thema: Viele Musels müssen erzogen werden , nicjt nur von der Justiz oder Polizei! Wer sowas macht, muss raus.

      Heißt aber trotzdem nicht, das ich jeden musel den ich begegne so ist. Vor allem moderne Türken sind sehr angenehm im Gegensatz zu afris oder araber

  6. Avatar
    Franz Schroeder am

    Sind wirklich arme Menschen, die bei Eisesmaikälte, wegen der doofen Erderwärmung, auf den Knien den Kalten Boden wärmen müssen.
    Ich gebe denen immer was.
    Meine Visitenkarte, bin schliesslich Jobvermittler.
    Und ich erkläre ihnen, dass es durchaus besser bezahlte Jobs gibt.
    Problem:
    Erstens verstehen die mich nicht.
    Zweitens fehlt die Arbeitsgenehmigung
    Drittens:
    Sie wollen gar keinen besseren Job…

    Na dann, wieder ne teure Visitenkarte in den Wind geschossen.
    Aber was tut man nicht alles um zu helfen.
    Wenn’s auch nicht immer zielführend ist.

  7. Avatar

    Ja der Plebs hat nix zu lachen.
    Keine Witze aber permanent "Das Land des Lächelns"

    Was heißt hier Steuer BRD schaft nicht mal Pfandsystem:

    So funktioniert das miese Geschäft der Pfand-Mafia – Wirtschaft – Bild …

    17.06.2015 · Mit einem einfachen Trick bereichert sich die Pfand-Mafia – und das völlig legal.

    Pfand-Sammler-Clans bringen Steuerzahler jährlich um Millionen …

    17.06.2015 · Abgegeben wird das Leergut aber im Großhandel. … sehr kompliziert und das Potenzial für Abzocke und Betrug gewaltig, sagt sie.

  8. Avatar

    Und sind die Bettelbanden noch so klein,
    sie bringen mehr als Arbeit ein.
    Theoretisch müssten sie sogar Steuern zahlen,
    was aber praktisch nicht durchsetzbar ist.
    Wohl eher wird der deformierte deutsche Rechtsstaat
    den barmherzigen Deutschen Michel wegen Beihilfe
    zur Steuerhinterziehung zur Kasse bitten.

    • Avatar
      Sachsendreier am

      Es wäre schnell vorbei damit, gäbe es nicht die gerade beim Deutschen so nagende Schuldgefühle. ihr wisst schon, die ewige Schuld… Und so wirft man halt immer wieder Geld hin, damit den armen Sinti und Roma nicht das Geld ausgeht für die nächste Villa in dem gewissen rumänischen Ort und dem nötigen Sprit für ihre Protzkarossen, um mehrmals im Monat dahin zu düsen. Was mit dem Betteln nicht ausreichend rein kommt, das wird halt mit Kindergeld für überhaupt nicht existierende Kinder vom Staat abgezockt. Gewusst wie – nennt sich ja auch: Bereicherung durch Zuwanderung, oder?

Bitte beachten Sie unsere Kommentarregeln.

Empfehlen Sie diesen Artikel