Trump-Schwiegertochter Lara: Merkels Flüchtlingspolitik ist „der Untergang Deutschlands“

49

Dass Donald Trump nichts von Merkels Migrationspolitik hält, ist hinlänglich bekannt. Im Wahlkampf 2016 bezeichnete er sie sogar als „geisteskrank“. Nun hat sich die Schwiegertochter des US-Präsidenten dazu zu Wort gemeldet. Auch ihr Urteil fällt nicht schmeichelhaft aus.

Lara Trump ist in den USA eine bekannte Medienfrau. Sie arbeitete für den Sender CNBC, produzierte die Sendereihe Inside Edition für CBS und ist nun Produzentin und Moderatorin des wöchentlichen Webcasts Real News Update, das sich als Alternativmedium zunehmender Beliebtheit bei den Amerikanern erfreut. Und sie ist die Ehefrau von Eric Trump, dem zweitältesten Sohn von Donald Trump, der momentan auch als Vizepräsident der von seinem Vater gegründeten Trump Organization amtiert.

Die attraktive Blondine, die auch im Wahlkampf-Team ihres Schwiegervaters für die Präsidentschaftswahl 2020 mitarbeitet, ist eine gefragte Gesprächspartnerin bei dem konservativen Sender Fox News. Mit ihren politisch unkorrekten Stellungnahmen treibt die 37-Jährige das linksliberale Establishment immer wieder zur Weißglut. Einen Eindruck von der Eloquenz, mit der Lara Trump ihre Standpunkte vorträgt, vermittelt nachfolgendes Video, in dem sie gegen den „demokratischen Sozialismus“ von Linksaußenpolitikerin Alexandria Ocasio-Cortez abledert.

Nun hat Trumps Schwiegertochter mit Äußerungen bei Fox News über die deutsche Asyl- und Zuwanderungspolitik für einen Eklat gesorgt. Na ja, einen Eklat haben daraus eigentlich nur CNN aka Clinton News Network und die hiesigen Qualitätsmedien gemacht. Was hat Lara Trump also verbrochen? Sie sagte im Gespräch mit Moderator Stuart Varney, Angela Merkels Flüchtlingspolitik sei „der Untergang Deutschlands“. Und sie legte nach: „Es war eine der schlimmsten Sachen, die Deutschland je passiert sind.“ Donald Trump sei das bewusst und versuche, ähnliche Folgen von den USA abzuwenden. In der Sendung ging es um die Migrationskrise an der Grenze zu Mexiko. Der US-Präsident hat nun bewaffnete Soldaten dorthin geschickt, um den ausufernden Drogenhandel zu bekämpfen.

Ihre Aussagen traf die erfolgreiche Medienfrau, nachdem Fox-Moderator Stuart Varney bekundet hatte, dass ihn die Migrationswelle aus Mittelamerika an die Zustände erinnerten, mit denen Europa 2015 zu kämpfen hatte. Einen entscheidenden Unterschied gibt es aber: Während Merkel damals die Schleusen öffnete, betreibt Trump nun aktiven Grenzschutz – wie Salvini in Italien oder Orbán in Ungarn. Die schöne Trump-Schwiegertochter hat zweifelsohne damit recht, dass die Entscheidung der deutschen Kanzlerin von 2015, die Grenzen für mehr als eine Million Migranten zu öffnen, katastrophal war.

Shop-51-KW_Asyl.-V2-1200x628px

COMPACT hat den „Untergang Deutschlands“ (Lara Trump) in drei fundierten und akribisch recherchierten Spezial-Ausgaben aufgearbeitet. Alle Fakten zum Asyl-Chaos und seinen Folgen in geballter Form. Zur Bestellung auf das Bild oben klicken.

Über den Autor

Avatar

Daniell Pföhringer, Jahrgang 1973, stammt aus Bayern, wuchs in Hamburg auf und studierte dort Politikwissenschaft, Soziologie und Kulturwissenschaften. Seit einigen Jahren lebt er als Unternehmer und freier Publizist in Dresden. Seit Juni 2017 arbeitet er für COMPACT.

49 Kommentare

  1. Avatar
    Theodor Stahlberg am

    Schön, dass sie das so sagt, nur ist es leider so folgenlos, als wenn dies ein Berliner Obdachloser unter der Bahnbrücke am Zoo sagen würde, der wegen Asylanten seine Wohnung verloren hat. Etwas ganz Anderes wäre es dagegen, wenn Papa Trump seiner Vasallenorganisation EU und noch mehr der Vasallenkanzlerin des Feindstaates DE mit dem Recht des Hegemonen die Ansage machen würde, dass sie bis 30. Juni alle Grenzen für islamische Migranten zu schließen haben und dass es anderenfalls Wirtschaftssanktionen der USA hagelt. Der Zustand, in dem sich ganz Westeuropa heute befindet, macht es eh überflüssig, auf irgendeine Gesichtswahrung Rücksicht zu nehmen. Was ansteht, ist eine rabiate Kurskorrektur von Seiten all jener, welche die aktuelle Entwicklung nicht mehr weiter hinnehmen wollen. Die Vyshegrad-Staaten werden dem Brüsseler Vasallenhäuptling alsbald eine entsprechende Ansage machen. Nach der Europawahl ist dafür der allerspäteste Zeitpunkt.

  2. Avatar
    Rumpelstielz am

    Für diese Erkenntnis muss man kein Genie sein, schon Donald Trump hat Merkel als geistesgestört bezeichnet. Wir sollen sagen, wir sind nicht fremdenfeindlich, wir sollen postum erklären, die Parteigecken haben Recht gehandelt.
    Es ist unrecht, wenn ihr Politgangster uns ein Millionenheer von Anspruchstellern ins Land holt.
    Fremdenfeindlich bin ich – ohne Zweifel. Ich will nicht verschenkt wissen – was mir zusteht.
    Ich bin nicht verantwortlich für die Zustände, die eine kriminelle Hirtenreligon herbeiführt.
    Ich will auch nicht teilen mit Leuten die ihr Leid selbst verursacht haben.
    Ich lasse mir keine Mitschuld einreden, wenn Dummheit eine Selbstschädigung erzeugt.
    Ich will auch nicht die ungehemmte Vermehrung dieser Leute finanzieren, das ist selbstverursachtes Leid.
    Ich will auch nicht für den Klima-Wahn bezahlen, den Betrüger erzeugen.

    • Avatar

      Richtig, da stimme ich Ihnen voll und ganz zu. Nur bei " Fremdenfeindlich " habe ich so meine Bedenken, da wäre " Fremdenkritisch " besser angebracht. Hoffentlich finden sich endlich mutige Bürger zusammen und zeigen den Versorgungsforderern den Weg zurück in ihre Heimat.

  3. Avatar

    Ich hoffe die AfD gewinnt die Wahlen im Osten. Die erste Aufgabe sollte sein: Jedes Bundesland, was für die Aufnahme der Asylschmarotzer ist, sollte sie auch eben alle bekommen. Also, alle aus dem Osten, dann Richtung Gutmenschen abtransportieren.

    • Avatar

      Soweit sind im Osten noch viele Landbewohner nicht, die wählen lieber weiterhin CDU.
      Die AfD wird aber garantiert zweite Kraft. Die FDP gehört nicht i den Landtag, denn deren Vorsitzende und Unternehmer, Holger Zastrow, meinte in einem Interview mit meiner Heimatzeitung, wer AfD wählen möchte sollte doch lieber zu Hause bleiben. Fehlt nur noch, dass sich die Mitglieder, Sympathisanten und Wähler dieser Partei kennzeichnen müssen.

  4. Avatar
    König Kurt am

    Das Mädel ist noch ungebildeter als ihr Vater. Und das soll was heißen!

    • Avatar

      Wenn Du Knallerbse lesen könntest

      Aber ein rotzrotgrüner Spinner ist halt hirnlos

    • Avatar

      König Kurt?
      Der war gebildet.
      Erst mal einen Text lesen und verstehen, dann antworten.

  5. Avatar

    Ich glaube nicht, dass es in Trumps Familie grosse Uneinigkeit gibt, da sie alle vom “Deep State” einkassiert wurden und anderen Maechten als der amerik. Bevoelkerung genuege tun. Wobei aber die amerik. Bevoelkerung etwas abbekommt, damit die ganze Sache nicht zu offensichtlich wird. Die Aeusserungen der jungen Frau moegen zwar wieder Haeppchen sein die unser Herz erfreuen aber ich glaube weiterhin, dass man Merkel sehr boese ist, dass sie die Flutung Deutschlands nicht professioneller gemacht hat. Vorgesehen war eine Welle von Eroberern die umgehend einen Buergerkrieg hervorrufen sollte. Denn eins kann ganz gewiss sein, in den (Geld)- Machtzentralen der Angelsachsen ist man nach wie vor auf die voellige Vernichtung Deutschlands aus.
    “Sie werden die Ohren von der Wahrheit abkehren und sich zu den Fabeln hinwenden”
    -2.Timotheus 4,4-
    Das jetzige Haeppchen von der jungen Frau fuer die gutglaeubigen Deutschen ist eine Fabel zur Verschleierung der Wahrheit. Wenn man sieht, liest und in Gespraechen mit Leuten aus verschiedenen Laendern der Welt hoert, welche ungeheueren, unglaublichen Aktivitaeten insgeheim, halboeffentlich und oeffentlich gegen das deutsche Volk (Die Deutschen…) laufen, wird man blass. Trump haette das was er ueber Merkel sagte auch gesagt, wenn es am Vortag seiner Rede keine Deutschen mehr gegeben haette. “Schaut was Merkel tat, es gibt keine Deutschen mehr..”

    • Avatar

      Anmerkung: Wenn man ein Interview bringt, dann sollte man es ganz bringen. Die Erwiderungen des Moderators zu der Antwort der jungen Frau sind fuer die Deutschen viel interessanter als das was die junge Frau sagte.

  6. Avatar
    Martin Landner am

    Das bösartige daran, ist ja, dass unsere Medien angesichts von Bataclan, Breitscheidplatz, Manchester, Rotherham, Köln usw. sofort wieder versuchen abzulenken. Statt zu sagen: Klar, was der IS hier macht, das ist Rassismus, das ist Antisemitismus, das sind Kriegsverbrechen, hetzen sie gegen Lara Trump.

    & daran bemerkt man erst, wie völlig verlogen sie sind. Auf der einen Seite behaupten sie, sie wären gegen Rassismus, gegen Antisemitismus – aber in Wirklichkeit sind sie es nie, wenn es um IS oder Hamas geht, sie sind es immer nur, wenn es den Westen betrifft.

    • Avatar

      @ MARTIN LANDNER

      Rassismus, Antisemitismus, Kriegsverbrechen – alles richtig erkannt.

      Aber könnte es sein, dass das, was die deutsche Kanzlerin Merkel
      (mit polnischen Wurzeln) und ihr gesamtes Gefolge die Medien machen,
      ganz einfach Antideutsch und Antieuropäisch ist

      Schon Churchill, beispielshalber, führte Krieg gegen das deutsche Volk
      und nicht gegen das NS-Regime. Das sagt doch schon alles.

      Höhepunkt war damals die millionenfache Vertreibung und Ermordung
      der Deutschen (Zivilisten) aus Osteuropa, was eine ethnische Säuberung
      und Völkermord bedeutet.
      Und heute geht’s weiter, nur mit anderen Mitteln und perfiden Methoden.

      Antideutsch ist also auch heute wieder eine spezielle Form von Rassismus,
      der selbst von deutschen, als auch internationalen Qualitätsmedien politisch
      korrekt toleriert und sogar angestachelt wird.

      Halleluja

    • Avatar
      DerSchnitter_Maxx am

      Das nennt man, verlogene, doppelzüngige, Hyper-Doppelmoral … gepaart mit durchtriebener, doppelfotziger, Hyper-Hinterfotzigkeit … das ewige, genutzte, Mittel … aller nimmerrsatten Interessen, der Eliten. Wirkt-e immer und überall … aber nicht mehr lang – da hyper-inflationär und bis zum geht nicht mehr extrem überdehnt und ausgelutscht. Und ganz nebenbei . . . Antisemitismus und Rassismus etc. p.p. … sind ebenfalls sowas von ausgelutscht, das es nicht mehr lohnt … sich darüber irgendwelche Gedanken zu machen – total ausgeleiert … die-se Angelegenheit-en – jetzt geht’s ums Eingemachte, da zählt und gilt nur noch eins – Überleben!!! … und nicht als ewige Verlierer zu enden und ohne Ende … ausgenutzt, gemaßregelt, ausgepresst, erpresst und ausgebeutet zu werden ! 😉

  7. Avatar

    Wo die Schwiegertochter recht hat, hat sie recht.
    Sie hat aber auch Glück: Sie ist auch Amerikanerin.
    Wäre sie nur Deutsche, erginge es ihr sicherlich
    wie einer gewissen Eva Herman, seinerzeit.

    • Avatar

      Der Michel lässt sich doch von keiner Amerikanerin in seinen wohl fühl Schwachsinn rein reden!

  8. Avatar

    Natürlich hat die Schwiegertochter von Trump recht in der negativen Analyse der Asylflut in Deutschland von 2015 und so etwas können auch nur Schwachmaten oder aus anderen Überlegungen heraus üble Zeitgenossen durchgehen lassen, aber den Hinweis der schönen Schwiegertochter halte ich für deplaziert, die könnte häßlich sein zum fürchten und wo sie recht hat hat sie recht, da spielt die Optik keine Rolle, sondern nur die richtige Feststellung.

  9. Avatar

    Wenn der Mexikowall bis November 2020 nicht steht, kann Trump Wiederwahl und Verleihung des Dr.-Fritz-Todt-Preises samt Ehrennadel vergessen!

    Recherche-Übungsaufgabe:
    Wie heißen die drei letzten Preisträger?

  10. Avatar

    Noch wäre die Katastrophe abzuwenden. Bei der Zusammensetzung der Flüchtlinge würde sich einiges auf natürlichen Wege regeln. Nur Männer können nun einmal keine Kinder bekommen. Solange sich die EU-Frauen also zurückhalten und der Familiennachzug nicht stattfindet, könnte dieser Wahnsinn noch abgewendet werden.
    Leider wird aber genau das passieren.

    • Avatar

      "….leider passiert aber genau das nicht." sollten Sie besser schreiben.

      Die ´EU-Frauen´ sind schon recht aktiv, schauen Sie sich doch mal die Wirklichkeit in den Großstädten an.

  11. Avatar

    Trumps Bezeichnung "die Irre aus Germany" wird wohl den Eintrag ins Buch der Geschichte schaffen.

  12. Avatar

    Genauer gesagt ist es der letzte Akt im Untergang Rest-Deutschlands.Wußte Ich auch ohne Frau Trump.

  13. Avatar

    Recht hat sie, es war das Übel schlechthin und eine perfide politische Taktik von Merkel.
    Die Menschen in Deutschland haben den Glauben an Demokratie verloren, an die Unabhängigkeit der Medien und erkennen langsam den perfiden Plan hinter dieser Zuwanderungspolitik.
    Viele sind aber immer noch wie Lemminge, sie trauen sich nicht gegen diese perfide Politik ihre Stimme zu erheben. Das ist sie, die Feigheit der Deutschen, wie es sie immer schon gab!
    Duckmäuser und Speichellecker, Arschkriecher und Bücklinge wie aus dem Bilderbuch. Beamtenbücklinge und Karrieredeppen in allen Ämtern, es ist schlimm geworden in Deutschland. Gestern in den Staatsmedien ein einziges Manipulieren, egal welcher Sender, nur Filmchen mit Schwulen Lespen und schön bunt. Die Absicht dabei völlig klar, eine Manipulation der Meinungen ist damit beabsichtigt. Normal war einmal, heute werden wir verblödet im Wahn einer taktischen Politik.
    Kinder wissen bald nicht einmal mehr ob sie Weibchen oder Männchen sind!
    Das ist Deutschland 2019, seit Merkel!

  14. Avatar

    kleine Auswahl von Zitaten der xxxx:
    • Auf die Frage von Günther Jauch in dessen Sendung „Würden Sie Europa aufgeben, wenn Sie merken, daß Sie die Menschen nicht von diesem europäischen Gedanken in einem gemeinsamen europäischen Haus überzeugen können?“ antwortete Merkel:
    „Nein, auf gar keinen Fall!“

    • „Unser Land wird sich weiter verändern, und Integration ist auch eine Aufgabe für die Gesellschaft, die die Einwanderer aufnimmt. Wir haben uns über viele Jahre darüber Illusionen gemacht. Moscheen etwa werden stärker als früher ein Teil unseres Stadtbildes sein. Und deshalb muss man sich heute zum Beispiel auch mit der Frage beschäftigen, ob wir Imame hier in unserem Land ausbilden […].“

    • Auf die Frage: „Ist man in Deutschland schon ein Revisionist, wenn man an die polnische Mobilmachung vom Frühjahr 1939 erinnert?“ sagte Merkel:

    „Diese Diskussion führe ich nicht. Es ist ein Geschenk, daß es nach dem von Deutschland begonnenen Weltkrieg heute Freundschaft und Vertrauen zwischen Polen und Deutschland gibt.“

    • „Das Volk ist jeder, der in diesem Lande lebt. Und das lassen wir uns nicht nehmen.“

    • Ich bin Eure Kanzlerin.“ — Merkel zu Migranten

    • Avatar

      Dabei weis diese Unperson doch ganz genau wer die Kriege in Europa und der Welt in Wahrheit zu verantworten hat ! Gott sei Dank hat das Internet keinen Radiergummi , man kann immer noch erfahren wer die wahren Täter der Kriege sind und diejenigen geben das auch unumwunden zu . Kann man alles nachlesen .

    • Avatar

      Das kann sie durchsetzen, weil die Menschen sie wählen.

      P.S.: ´polnische Mobilmachung´. War der Fragesteller wirklich so bescheuert zu glauben, eine andere Antwort als diese zu erhalten ? Wie fertig doch manche Leute sind.

  15. Avatar
    heidi heidegger am

    Unsere Frau Schellhase hat ne Zwillingsschwester?? Ist sie äh streng vaheiratet mit "Änd I’m Eric/SNL" und so, häh?..Hoffentlich führt mich meine nächste Mission für den Weltfrieden und gegen Totalitarismus&Barbarei auf die Bahamas: würde da gerne mit ihr und Gabi und Josie topfit bissi da ämm rumsegeln und so..oh-boy! 🙂

    • Avatar
      heidi heidegger am

      OT-Nachtrag zum IB-Plakatieren, bittschön, mein Forumsfreund @Manschi schreibt: [ Manschuli am 26. April 2019 07:0 So eine Aktion in arabischer Sprache haette Compact auch gut gestanden. Aber was nicht ist kann ja noch werden. ]

      das COF / C-onlineForum ist ja auch irgendwie Vorfeld und VolksDenkTank *think tank* und im COF habe ichichich schon mehrmals auf Donald Tusk und seine klare anti-arrafixx-Ansage verwiesen und auf die Hard-Ons *Then I kissed her arabic*. Daraus müsste sich in feinstem hardcore-*arrafikk*-Räpp was bricollieren lassen, hihi. ("Bricolage"-Gabi wird mich/uns sicher da unterstützen bzw. sabotieren, on verra!) LOL

      • Avatar
        heidi heidegger am

        OT(3): ohmann, ist das spannend! spannender als jede Agentenfilmfarce -> bereits die zweite scharfe rothaarige russische äh Sekretärin, die mimimich inspiriert (Gabi-mässig)..es war letzten Sommer:

        Maria Putina äh Butina sitzt im Gefängnis. Der Vorwurf: Die rothaarige Russin soll als Undercover-Agentin konservative Kreise in den USA infiltriert haben. Ihre Eintrittskarte: ein deutlich (26 Jahre ist normal, ey! / anm. hh) älterer Liebhaber mit einem Parteibuch der Republikaner..Die Beziehung sei für sie nur ein "notwendiger Aspekt ihrer Aktivitäten" gewesen. Auch habe sie parallel einer anderen Person "Sex" angeboten, um dafür Zugang zu einer Lobbyisten-Organisation zu bekommen *quak-quak*..n-tv.de

  16. Avatar
    Lila Luxemburg am

    "Die schöne Trump-Schwiegertochter hat zweifelsohne damit recht, dass die Entscheidung der deutschen Kanzlerin von 2015, die Grenzen für mehr als eine Million Migranten zu öffnen, katastrophal war."

    87% der deutschen Wähler_*In/nen//außen///X sehen das genau gegenteilig.

    • Avatar

      Weil 87% der Deutschen Irre sind die in einer Irrenanstalt leben in der sie unsichtbare Zwangsjacken tragen.

      • Avatar
        Mathias Szymanski am

        Sie wurden 3G und $G dauerbestrahlt und vorher vergiftet. Die Krönung wird mit 5G kommen.
        "Ernährung, Injektionen und Anordnungen werden schon in sehr frühem Alter miteinander kombiniert, um die Art von Charakter und die Art von Ansichten zu produzieren die die Autoritäten für wünschenswert halten. und jegliche Kritik an den Mächten, die es gibt, wird psychologisch unmöglich werden." Bertrand Russel, ‚The Impact of Science on Society‘ (er hat sich als Pazifist ausgegeben, aber was er sagt ibedeutet den totalen Krieg in der Gesellschaft).
        "Wir benötigen ein psychotechnisches Programm für die politische Kontrolle der Gedanken. Jeder, der von den vorgegebenen Normen abweicht, kann dann operativ verstümmelt werden. Die Menschen haben kein Recht, ihren Geist frei zu entwickeln. Diese Art der Freiheit hat aber große Anziehungskraft. Wir müssen daher den Geist elektronisch kontrollieren."
        Der Neuropsychologe Jose Delgado.Delgado (Congressional Record, No.26 Vol. 118. 1974, February 24)

    • Avatar

      Sehe ich auch so, sonst hätte die Bundestagswahl 2017 ein völlig anderes Ergebnis gezeigt !

    • Avatar
      Theodor Stahlberg am

      Es ist nicht das erste Mal, und wird nicht das letzte Mal sein, dass sich die Mehrheit irrt und Demagogen hinterher rennt, ihnen jedes Märchen abkauft. Die Zahl hat gar nichts zu bedeuten. Manchmal ist es nur ein Einzelner, Einziger, der die Wahrheit erkennt ("Der Kaiser ist ja nackt!") und laut hinausschreit. Die Mehrheit ist immer das Alibi der Machthaber. Und letzteres so vordergründig zu bedienen ist genauso anrüchig wie entlarvend.

  17. Avatar
    DerSchnitter_Maxx am

    Alles hat seine Grenzen … die Ausnahme bestätigt die-se Regel – und absolut keine Grenzen in jedweder Art&Form … haben und kennen eben nur -devote- Geistesgestörte ! 😉

    • Avatar
      Fischer's Fritz am

      @DER
      Ihr neu verwendeter Schmähbegriff "devot"

      Im Zweifel erscheinen mir "devote" Geistesgestörte im Vergleich zu "dominanten" zumindest weniger gefährlich und das kleinere Übel.
      Fremdworte sind eben Glücksache, insbesondere bei Geistesgrößen wie Ihnen. 🙂

      • Avatar
        heidi heidegger am

        Ihr 2 kommt nach dem Forumsunterricht mal in mein Lehrerzimmer (mit äh Kräuterzigaretten für alle und weisser Roots-Reggae-Dub-Musi/Robert Palmer): denn keine Rangeleien dulde ich nicht auf meinem geliebten COF-Schulhof, heats!? LOL

  18. Avatar
    Rudolf Spaniel am

    Die Polit-/GROKO+Verbrecher sofort verhaften u. vor Gericht stellen !!!

Bitte beachten Sie unsere Kommentarregeln.

Empfehlen Sie diesen Artikel