Thema: Leipziger Buchmesse

COMPACT hat wieder einen Messestand auf der diesjährigen Leipziger Buchmesse, welche vom 21.03. – 24.03.2019 stattfindet.
Wir erobern Leipzig für die Meinungsfreiheit zurück: Die Stadt, die ähnlich wie Berlin und Hamburg von linkskriminellen Gewalttätern terrorisiert wird – einige hundert Leute, die auch vor Angriffen auf Polizeistationen und CDU-Politikern nicht zurückschrecken -, braucht die Demokratie wie die Luft zum Atmen. COMPACT zeigt auf der Leipziger Buchmesse, dass es auch andere Standpunkte als die der linken Schickeria und der Maas-vollen Gedankenpolizei gibt.

Unser Stand befindet sich in Halle 3, Stand G602.

COMPACT-Veranstaltungen im Rahmen von ‚Leipzig liest‘:

23. März, Samstag, 17.00 Uhr, Buchmesse Leipzig, Veranstaltungsgebäude CCL, Raum 11 (auf dem Messegelände, aber außerhalb der Hallen): Deutsche Geschichte – worauf wir stolz sein können. Vorstellung der Reihe COMPACT-Geschichte durch Gerd Schultze-Rhonhof, der COMPACT-Geschichte Nr. 4 „Der Krieg, der viele Väter hatte“ schrieb.

23. März, Samstag, 17.30 Uhr, Buchmesse Leipzig, Veranstaltungsgebäude CCL, Raum 11 (auf dem Messegelände, aber außerhalb der Hallen): Vorstellung von COMPACT-Spezial Nr. 21 „Der Krieg der Grünen. Wie Joschka Fischer Auschwitz im Kosovo befreite – ein Modell.“ Zum 20. Jahrestag des NATO-Angriffs auf Jugoslawien. Mit Jürgen Elsässer.

Empfehlen Sie diesen Artikel